06196 7410042|info@toros.de
30 11, 2017

Untote bedrohen die Wirtschaft – Schwache Banken ernähren Zombie-Firmen

Categories: Nachrichten|

Von Max Borowski Banken halten immer mehr Unternehmen, die wirtschaftlich gesehen längst tot sein müssten, mit Krediten am Leben. Damit gefährden sie sich selbst und die gesamte europäische Wirtschaft. Wissenschaftler haben untersucht, warum Banken so etwas tun. Eine wachsende Zahl untoter Unternehmen bedroht Europas Wirtschaft. Seit Monaten schon …………………. https://www.n-tv.de/wirtschaft/Schwache-Banken-ernaehren-Zombie-Firmen-article20155735.html

30 11, 2017

Zürcher Polizei schnappt 32 «Money Mules»

Categories: Nachrichten|

Es beginnt mit einer attraktiven Job-Ausschreibung. Und es endet mit einer Verhaftung. Die Kantonspolizei Zürich hat 32 sogenannter «Money Mules» ausfindig gemacht. Sie haben für die organisierte Kriminalität Gelder gewaschen. Florian Schoop 28.11.2017, ………………… https://www.nzz.ch/zuerich/zuercher-polizei-schnappt-32-money-mules-ld.1333371?mktcid=nled&mktcval=106&kid=_2017-11-28

30 11, 2017

Iran-Sanktionen ausgehebelt? „Insider“ könnte gegen Erdogan aussagen

Categories: Nachrichten|

Reza Zarrab soll große Mengen Gold in den Iran gebracht haben, um Öllieferungen zu bezahlen. Die US-Justiz sieht darin einen Verstoß gegen US-Finanzsanktionen und will ihm den Prozess machen. Doch Zarrab läuft über - und setzt so Präsident Erdogan unter Druck. ………………… https://www.n-tv.de/politik/Insider-koennte-gegen-Erdogan-aussagen-article20157496.html

30 11, 2017

Zitate

Categories: Nachrichten|

Wem ich ein Lamm schenken will, lass ich’s durch keinen Wolf überliefern. Schiller Hol euch alle der Teufel! Bin zu Haus, wenn ihr mich haben wollt. Adieu. Schiller Allmächtig ist doch das Gold, war da mein Gedanke. Auch Mohren kann’s bleichen. Schiller ..es ist mir unmöglich, etwas unvollkommen zu lassen, solange ich es noch besser machen kann. Schiller Je mehr Mühe ein Einfall kostet, desto weniger ist er ihn wert. Jean Paul Man darf mit Erlaubnis der Obern zwar dumm, aber nicht ohne sie klug sein. Jean Paul Ein grosser Buckel nützt oft mehr als ein grosser Kopf. Jean Paul Der Stein der Weisen ist der Grundstein zum Narrenhaus. Jean Paul Die Aufklärung setzet die Fenster ein, die Zensur die Fensterläden. Jean Paul Es ist eine Kleinigkeit, sich das Leben unerträglich zu machen. Jane Austen Nichts ist verlogener als der Anschein von Bescheidenheit. Jane Austen Je man für manche Leute tut, desto weniger tun sie für sich selbst. Jane Austen Mit den Mädchen hat es die Natur auf das, was man, im dramaturgischen Sinne, einen Knalleffekt abgesehn. Schopenhauer Lesen heisst mit einem fremden Kopfe, statt des eigenen, denken. Die Freunde nennen sich aufrichtig; die Feinde sind es: daher man ihren Tadel als Selbsterkenntnis benutzen sollte, als eine bittre Arznei. Freunde in der Not wären selten? – Im Gegenteil! Kaum hat man mit einem Freunschaft gemacht; so ist er auch schon in der Not und will Geld geliehen haben. Wo ein Begeisterter steht, ist der Gipfel der Welt. Eichendorff Ich möchte‘ aus der Haut fahren vor Freud‘, aber ich bin zu dick, ich komm’nicht heraus. Nestroy Sie ist zwar nicht jung, aber hübsch ist sie auch nicht. Nestroy Ich verachte Dein Geld zu sehr, als dass ich es dir zurückgeben möchte. Nestroy Die edelste Nation unter allen Nationen ist die Resignation. Nestroy Es gibt wohl viele, die ganz stolz den Selbstmord eine Feigheit nennen, sie sollen’s erst probieren, nachher sollen’s reden. Nestroy Ich hör‘ schon das Gras wachsen, in das ich beissen wird‘. Nestroy Je dümmer als der Mensch ist, desto mehr Wohlgefallen hat er an sich selbst. Nestroy Zweifeln kann man an allem, und unter zehnmal zweifelt man neunmal gewiss mit vollem Recht. Nestroy Die Kranken geben bei weitem nicht so viel Geld aus, um g’sund, als die G’sunden, um krank zu werden. Nestroy Ich bin immer gern bei Hochzeiten, schon das Bewusstsein, dass es nicht die meinige ist, macht, dass sich die Brust froh und frei erhebt. Nestroy Ich bin auch verliebt, aber nicht in das schöne Geschlecht, sondern in das Flaschengeschlecht. Dabei lebt man ruhig und vergnügt. Ich umarm‘ die eine um die andere, und‘s gibt keinen Zank, keine Eifersucht; höchstens die letzte wird manchmal grob und wirft mich um die Erde. Nestroy Die kürzeste Straf‘ in der Höll‘ is auf ewig. Nestroy In einem Theater geschah es, dass die Kulissen Feuer fingen. Hanswurst erschien, um das Publikum davon zu unterrichten. Man glaubte, es sei ein Witz, und applaudierte; er wiederholte es; man jubelte noch mehr. So denke ich, wird die Welt zugrunde gehen unter dem allgmeinen Jubel witziger Köpfe, die da glauben, es sei ein „Witz“. Kierkegaard Seitdem jedoch Darwin unsre gemeinschaftliche Abkunft von den Affen bewiesen hat, kann kaum noch irgendein Schock überhaupt unsern Ahnenstolz erschüttern. Marx Anderen etwas vormachen und sich dabei selbst etwas vormachen – das ist die parlamentarische Weisheit in der Nussschale. Marx Wer sich zwischen zwei bürgerlichen Regierungen entscheiden muss, ist in der Lage von Buridans Esel, zwar nicht zwischen zwei Säcken Heu, um zu entscheiden, welcher der anziehendere, wohl aber zwischen zwei Trachten Prügel, um zu entscheiden, welche die härtere ist. Marx Die Steuern sind die wirtschaftliche Grundlage der Regierungsmaschine und von sonst nichts. Marx Jeder muss seine religiöse wie leibliche Notdurft verrichten können, ohne dass die Polizei ihre Nase hineinsteckt. Marx In eurer bestehenden Gesellschaft ist das Privateigentum für neun Zehntel ihrer Mitglieder aufgehoben, es existiert gerade dadurch, das es für neun Zehntel nicht existiert. Marx Jeder Schritt wirklicher Bewegung ist wichtiger als ein Dutzend Programme. Marx In demselben Masse, in dem die Widerwärtigkeit der Arbeit wächst, nimmt daher der Lohn ab. Marx Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100% stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuss; 300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens. Marx Alles, was ich weiss, ist, dass ich kein Marxist bin. Marx Moral ist gut, Erbschaft ist besser. Fontane Gott, was krabbelt doch alles unter dem Namen „Mensch“ auf diesem Erdball herum. Fontane Jede Frage, auch die grösste, interessiert die Menschen nur 3 oder 5 oder 7 Tage, dann ist es vorbei. Fontane Todesangst ist Todesangst, auch wenn man mal leben bleibt. Fontane Wer aus Freisack ist, darf nicht Raoul heissen. Fontane Die höchste Dummheit entzieht sich ebenso der Berechnung wie die höchste Klugheit. Fontane Scheussliche Verhöhnung, in der Knechtschaft reif für die Freiheit zu werden! Schwimmen zu lernen auf dem Trocknen; nur in der Freiheit wird man frei. Fontane Der Zauber steckt immer im Detail. Fontane Wenn man die Wahl hat zwischen Austern und Champagner, so pflegt man sich in der Regel für beides zu entscheiden. Fontane Mit der Zeit kommt alles, Orden – Titel – Tod. Fontane Gute Verdauung ist besser als eine Million. Fontane

30 11, 2017

Bankster

Categories: Nachrichten|

Leistung, die Leiden schafft Wer hat’s erfunden? Die Bankster Nicht im Konsens mit der Gemeinschaft sein, aber die Politik dominieren Wer hat’s erfunden? Die Bankster Fette Boni für wenige – grosse Schäden für viele Wer hat’s erfunden? Die Bankster Politiker und Staaten ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster

30 11, 2017

30. November

Categories: Nachrichten|

Namenstag: Lourdes, Anders, Andriana, Gerwald, Andrea, Andor, Andrina, Arianna, Andra, Andrzej, Andrew, András, Andri, Drew, Andy, Arjana, Leonie, Griselda, Antero, Andre 1700 Schlacht bei Narva, Schweden – Russen 1782 Vorläufiges Friedensabkommen in Paris zwischen Briten und Amerikanern, Ende des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges 1807 französische Truppen besetzen Lissabon 1853 Seeschlacht bei Sinope, Krimkrieg, Russen – Osmanen 1966 Barbados wird unabhängig von Grossbritannien 1989 Bombenattentat auf Alfred Herrhausen 2017 Universal-Investment GmbH Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Die sonstigen Verantwortlichen der Universal Investment Gesellschaft mit beschränkter Haftung heissen Oliver Harth, Markus Neubauer und Jochen Neynaber. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016 nicht ab.

29 11, 2017

Die stellvertretende irische Regierungschefin Frances reicht ihren Rücktritt ein

Categories: Nachrichten|

28.11.2017, (dpa) Die stellvertretende irische Regierungschefin Frances Fitzgerald hat laut Medienberichten ihren Rücktritt eingereicht. Über den Schritt berichteten der öffentlich-rechtliche Nachrichtensender RTÉ und andere Medien des Landesg. Ein mögliches Misstrauensvotum im Parlament am Dienstagabend und daraus resultierende Neuwahlen …………………… https://www.nzz.ch/international/regierungskrise-in-irland-nach-ruecktritt-von-vize-regierungschefin-ld.1333359?mktcid=nled&mktcval=106&kid=_2017-11-28

29 11, 2017

Nordkorea: Getestete Rakete kann jeden Teil der USA erreichen

Categories: Nachrichten|

Nordkorea hat nach eigenen Angaben eine neuartige Interkontinentalrakete getestet. Diese könnte das gesamte Festland der USA erreichen. Südkorea warnt vor einer Verschärfung der Sicherheitslage. Der Uno-Sicherheitsrat setzt eine Dringlichkeitssitzung an. 29.11.2017, ……………….. https://www.nzz.ch/international/nordkorea-soll-eine-rakete-gezuendet-haben-ld.1333606?mktcid=nled&mktcval=107&kid=_2017-11-29

29 11, 2017

Wolfgang Grieger – Eklat beim Landesparteitag: CDU-Mann nennt Merkel „machtgeil und unpatriotisch“

Categories: Nachrichten|

Samstag, 25.11.2017 Zum ersten Mal seit dem Scheitern der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition stellt sich Angela Merkel der Parteibasis beim Landesparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern in Kühlungsborn ihrem Heimatverband. Wie es jetzt weitergehe, wisse sie nicht. ………………….. http://www.focus.de/politik/deutschland/wolfgang-grieger-eklat-beim-landesparteitag-cdu-mann-nennt-merkel-machtgeil-und-unpatriotisch_id_7896343.html?

Load More Posts