06196 7410042|info@toros.de
29 06, 2018

Welcome to Dollar Vertigo – China to Ban Dollar Borrowing?

Categories: Nachrichten|

COMMENT: Mr. Armstrong, it seems that whatever you say our government follows. You said China should buy directly from the Treasury and not the New York bank and they did that right away. Now they are considering stopping dollar borrowing here in China as well. ………………… https://www.armstrongeconomics.com/markets-by-sector/foreign-exchange/usd/welcome-to-dollar-vertigo-china-to-ban-dollar-borrowing/

29 06, 2018

Polizisten angegriffen, abgeschoben, Einreisesperre – wieder da – Deutschlands absurdester Asyl-Fall

Categories: Nachrichten|

Jeffrey Omorodion (39) bekam nach seiner Abschiebung Einreiseverbot – und reiste trotzdem wieder ein Artikel von: HAGEN STEGMÜLLER veröffentlicht am 26.06.2018 - Wer die Geschichte von Jeffrey Omorodion (39) liest, hat keine Zweifel mehr, wie anfällig unser Asylsystem für Missbrauch ist. Der Nigerianer ist Deutschlands absurdester Asyl-Fall: ………………… https://www.bild.de/politik/inland/abschiebung/deutschlands-absurdester-asy-fall-56130512.bild.html

29 06, 2018

Now 43% of Germans Want Merkel to Resign – More than She Was Elected With!

Categories: Nachrichten|

The polls in Germany show that discontent is now rising and 43% of the people want Merkel to resign. She only won 32.8% to begin with. Germany is also shifting and nationalism is rising, which is what the AfD is all about these days. A YouGov survey showed that 43% of …………………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/now-43-of-germans-want-merkel-to-resign-more-than-she-was-elected-with/

29 06, 2018

Zitate

Categories: Nachrichten|

„Wer mit den Menschen auskommen will, darf nicht zu genau hinsehen.“ Otto Flake „Leid mag zur Absage an das Vergängliche führen, aber es führt deshalb noch nicht zur Zusage an das Unvergängliche.“ Waldemar Bonsels „Im Alter gibt es keinen schöneren Trost, als dass man die ganze Kraft seiner Jugend Werken einverleibt hat, die nicht mitaltern.“ Arthur Schopenhauer „Mir ist das All, ich bin mir selbst verloren, der ich noch erst den Göttern Liebling war; sie prüften mich, verliehen mir Pandoren, so reich an Gütern, reicher an Gefahr; sie drängten mich zum gabeseligen Munde, sie trennen mich und richten mich zugrunde.“ Johann Wolfgang von Goethe „Der Mensch kann wohl die höchsten Gipfel erreichen, aber verweilen kann er dort nicht lange.“ George Bernard Shaw „Der Tod ist das Ende aller Dinge des menschlichen Lebens, nur des Aberglaubens nicht.“ Plutarch „Zu plötzliches Auftreten in der Literatur wird nicht geschätzt. Der strahlendste Ruhm braucht sein Morgengrauen.“ Antoine de Rivarol „Wer widersteht dem Strome seiner Umgebungen?“ Johann Wolfgang von Goethe „Viele Regisseure erfüllen heute den Tatbestand der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener.“ Jean-Louis Barrault „Auch ist das vielleicht nicht eigentlich Liebe, wenn ich sage, daß Du mir das Liebste bist; Liebe ist, daß Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle.“ Franz Kafka „Zerstreutes Wesen führt uns nicht zum Ziel.“ Johann Wolfgang von Goethe „Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.“ Waldemar Bonsels „Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren.“ Denis Diderot „Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“ Albert Einstein „Zu neuen Ufern lockt ein neuer Tag.“ Johann Wolfgang von Goethe „Soll dein Kompaß richtig leiten, hüte dich vor Magnetstein', die dich begleiten!“ Johann Wolfgang von Goethe „Die Kunst zu hoffen heißt Geduld, ~ Sie tilgt die allergrößte Schuld“ „Wer nicht auf gute Gründe hört, dem werde einfach zugekehrt die Seite, welche wir benützen, um drauf zu liegen und zu sitzen.“ Wilhelm Busch „Die Ehe ist der originelle Versuch, die Kosten zu halbieren, indem man sie verdoppelt.“ George Mikes „Die Welt will betrogen sein.“ Sebastian Braun „Ohne Heimat sein, heißt leiden.“ Fjodor Michailowitsch Dostojewski „Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.“ „Politik kann nie Kultur, Kultur aber Politik bestimmen.“ Theodor Heuss „Kein Stoff ohne Kraft! Keine Kraft ohne Stoff!“ Ludwig Büchner „Nächstenliebe ist kein Freundlichkeitsbrei.“ Joachim Meisner „Der Mensch ist ein merkwürdiges Wesen. Er arbeitet immer härter für das Privileg, immer höhere Steuern zahlen zu dürfen.“ George Mikes „Ein Mann ohne Urteilskraft mag bis zur Spitze aufsteigen, aber er wird sich dort nicht sehr lange halten.“ Clement Attlee „Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet!“ Friedrich Nietzsche „Ein jeder leidet unter dem, was er getan; das Verbrechen kommt wieder auf seinen Urheber zurück.“ Lucius Annaeus Seneca „Wenn die Jugend das Wort "Ungebundenheit" auf ihre Fahne malt, so verrät sie dadurch nur, daß sie nach Gebundenheit und Führung verlangt.“ Jakob Bosshart „Der beste Freund wird wahrscheinlich die beste Gattin bekommen, weil die gute Ehe auf dem Talent zur Freundschaft beruht.“ Friedrich Nietzsche „Es gibt nichts Schöneres im Leben als die Freundschaft: Du hast jemanden, dem Du Dein Innerstes öffnen, dem Du Geheimnisse mitteilen und das Verborgene Deines Herzens zeigen kannst.“ Ambrosius von Mailand „Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.“ Wilhelm Busch „Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen.“ James Joyce „Die einzige Art zu betrügen, die zuweilen noch Erfolg hat, ist offenherzig zu sein.“ Ludwig Börne „Gerechtigkeit gibt jedem das Seine, maßt sich nicht Fremdes an und setzt den eigenen Vorteil zurück, wo es gilt, das Wohl des Ganzen zu wahren.“ Ambrosius von Mailand „Wer imponiert? Nur welcher ruhig seinen Weg geht.“ Wilhelm Raabe „Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.“ Joachim Ringelnatz „Es kommt nicht darauf an, wie eine Sache ist, es kommt darauf an, wie sie wirkt.“ Kurt Tucholsky „Wenn man fühlt, daß man mit den Jahren vielleicht an Übersicht und Geschmack gewonnen hat, so glaubt man einigen Ersatz zu sehen, wenn sich Energie und Fülle nach und nach verlieren.“ Johann Wolfgang von Goethe „Nichts ist dauernd als der Wechsel.“ Ludwig Börne

29 06, 2018

29. Juni

Categories: Nachrichten|

Namenstag: Simone, Simona, Per, Pjotr, Pero, Pieter, Pavel, Pablo, Penka, Petros, Pal, Dita, Pedro, Pietro, Ramon, Petar, Pavel, Pierrette, Salomea, Pit, Gero, Beatrice, Peer, Judy, Peter, Judith 983 Beginn Slawenaufstand 1128 Konrad III wird König von Italien 1149 Schlacht von Inab (Muslime gegen Antiochia) 1312 Heinrich VII wird Kaiser des römisch-deutschen Reiches 1529 Frieden von Barcelona (Papst und Kaiser Karl V) 1617 der Habsburger Ferdinand II wird König von Böhmen 1644 Schlacht von Cropredy Bridge (Englischer Bürgerkrieg) 1679 Frieden von Saint Germain (Schweden-Brandenburgischer Krieg) 1999 Abdullah Öcalan wird in der Türkei zum Tode verurteilt 2017 Islamistisch motivierter Bombenanschlag in Damaskus 2018 Universal-Investment GmbH Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Die sonstigen Verantwortlichen der Universal Investment Gesellschaft mit beschränkter Haftung heissen Markus Neubauer und Jochen Neynaber. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016 und 2017 nicht ab.

29 06, 2018

Bankster

Categories: Nachrichten|

„Too big to jail“ Wer hat’s erfunden? Die Bankster Finanzielle Geiselhaft der Staaten Wer hat’s erfunden? Die Bankster Versagen und Erpressen bis der Arzt kommt Wer hat das schöne Spiel erfunden? Die Bankster „Anstandsloses“ Abzocken des Gemeinwesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster

Load More Posts