Der Stuttgarter Daimler-Konzern gerät immer tiefer in die Diesel-Affäre. Die Bundesregierung ordnete am Montag einen grossen Fahrzeugrückruf wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen an. Betroffen sind europaweit Hunderttausende Fahrzeuge. Daimler hält die Technik für rechtlich zulässig.

Michael Rasch, Frankfurt 11.6.2018, 18:22 Uhr

…………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/daimler-abschalteinrichtung-von-774-000-fahrzeugen-unzulaessig-ld.1393748?mktcid=nled&mktcval=105&kid=_2018-6-12