06196 7410042|info@toros.de

Archiv

1307, 2018

Stefan Aust über NSU-Prozess – „Es gab eine Logik in dem Wahnsinn“

INTERVIEW MIT STEFAN AUST am 11. Juli 2018 Im NSU-Prozess ist Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Doch der Fall ist damit noch längst nicht aufgeklärt, sagt der Journalist Stefan Aust. Und zwar auch, weil Spuren von staatlichen Stellen beseitigt wurden Antje Hildebrandt hat Publizistik und Politikwissenschaften studiert. Sie arbeitet als freie ………………… https://www.cicero.de/innenpolitik/NSU-Prozess-Beate-Zschaepe-Stefan-Aust-Verfassungsschutz-Rechtsstaat

1307, 2018

Puigdemont kann noch das Bundesverfassungsgericht anrufen

Das Oberlandesgericht von Schleswig-Holstein erklärt die Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont für zulässig. «Zeitnah» will die Generalstaatsanwaltschaft über die Bewilligung befinden. Eine baldige Auslieferung ist aber keineswegs ausgemacht. Benedict Neff, Berlin 12.7.2018, ……………….. https://www.nzz.ch/international/deutsches-gericht-auslieferung-puigdemonts-zulaessig-ld.1402963?mktcid=nled&mktcval=102&kid=_2018-7-12

1307, 2018

Zitate

„Ohne Leiden bildet sich kein Charakter.“ (Ernst Freiherr von Feuchtersleben) „Arroganz ist die Karikatur des Stolzes.“ (Ernst Freiherr von Feuchtersleben) „Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.“ (Anselm Feuerbach) „Die gefährlichste Klippe im Leben eines Künstlers ist die Heirat, besonders eine sogenannte glückliche Heirat.“ (Anselm Feuerbach) „Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete, er kennt weder Gründe noch Gegengründe.“ (Anselm Feuerbach) „Die echten Schriftsteller sind Gewissensbisse der Menschheit.“ (Ludwig Feuerbach) „Manche Hähne glauben, daß die Sonne ihretwegen aufgeht.“ (Theodor Fontane) „Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück.“ (Theodor Fontane) „Haltet die Bösen immer voneinander getrennt. Die Sicherheit der Welt hängt davon ab.“ (Theodor Fontane) „Geizhälse sind die Plage ihrer Zeitgenossen, aber das Entzücken ihrer Erben“ (Theodor Fontane) „In Aufstellung unserer Grundsätze sind wir strenger als in ihrer Befolgung.“ (Theodor Fontane) „Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.“ (Theodor Fontane) „Ein guter Spruch ist die Wahrheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz.“ (Theodor Fontane) „Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen.“ (Theodor Fontane) „Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser.“ (Theodor Fontane) „Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben; aber für das Neue sollen wir eigentlich leben.“ (Theodor Fontane) „Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“ (Henry Ford) „Ein Idealist ist ein Mensch, der anderen Menschen dazu verhilft, zu Wohlstand zu gelangen.“ (Henry Ford) „Zeitverschwendung ist die leichteste aller Verschwendungen.“ (Henry Ford) „Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.“ (Henry Ford) „Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.“ (Henry Ford) „Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein.“ (Henry Ford) „Das Geben ist leicht; das Geben überflüssig zu machen, ist viel schwerer.“ (Henry Ford) „Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern.“ (Henry Ford) „Nicht mit Erfindungen, sondern mit Verbesserungen macht man Vermögen.“ (Henry Ford) Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt – er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“ (Henry Ford) Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.“ (Henry Ford) Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren – außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten.“ (Henry Ford) Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen.“ (Henry Ford) Ein Langweiler ist einer, der seinen Mund aufmacht und seine Heldentaten hineinsteckt.“ (Henry Ford) Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt ißt Hühnereier.“ (Henry Ford) „Zufall ist vielleicht das Pseudonym Gottes, wenn er nicht unterschreiben will.“ (Anatole France) „Die Arbeit ist etwas Unnatürliches. Die Faulheit allein ist göttlich.“ (Anatole France) „Gelehrte sind Menschen, die sich von normalen Sterblichen durch die anerworbene Fähigkeit unterscheiden, sich an weitschweifigen Irrtümern zu ergötzen.“ (Anatole France) „Es ist nicht üblich, das zu lieben, was man besitzt.“ (Anatole France) „Die Religion hat der Liebe einen großen Dienst erwiesen, indem sie sie zur Sünde erklärte.“ (Anatole France) „Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.“ (Anatole France) „Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.“ (Anatole France) „Der Durchschnittsmensch, der nicht weiß, was er mit diesem Leben anfangen soll, wünscht sich ein anderes, das ewig dauern soll.“ (Anatole France) „Die Tugend nistet, wie der Rabe, mit Vorliebe in Ruinen“ (Anatole France) „Hunger und Liebe sind die Triebkräfte aller menschlichen Handlungen.“ (Anatole France) „Die Meinung eines anderen ist nicht das Opfer eines einzigen unserer Wünsche wert.“ (Anatole France) „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“ (Benjamin Franklin) „Wer der Meinung ist, daß man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, daß er für Geld alles zu tun bereit ist.“ (Benjamin Franklin) „Gläubiger haben ein besseres Gedächtnis als Schuldner.“ (Benjamin Franklin) „Mit zwanzig regiert der Wille, mit dreißig der Verstand und mit vierzig das Urteilsvermögen.“ (Benjamin Franklin) „Willst du den Wert des Geldes kennenlernen, geh und versuche dir welches zu borgen.“ (Benjamin Franklin) „Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muß.“ (Benjamin Franklin) „In dieser Welt gibt es nichts Sichereres als den Tod und die Steuern.“ (Benjamin Franklin) „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“ (Benjamin Franklin) „Der Weg zum Reichtum hängt hauptsächlich an zwei Wörtern: Arbeit und Sparsamkeit.“ (Benjamin Franklin) „Es gab noch nie einen guten Krieg oder einen schlechten Frieden.“ (Benjamin Franklin) „Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen.“ (Benjamin Franklin) „Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos.“ (Sigmund Freud) „Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol.“ (Sigmund Freud) „Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.“ (Sigmund Freud) „Das Unbewußte ist viel moralischer, als das Bewußte wahrhaben will.“ (Sigmund Freud) „Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: 'Was will eine Frau?'“ (Sigmund Freud) „Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.“ (Sigmund Freud) „Der Beamte und der Philosoph beziehen ihre Stärke aus der Sachfremdheit.“ (Friedrich II. der Große) „Je mehr man altert, desto mehr überzeugt man sich, daß Seine heilige Majestät der Zufall gut drei Viertel der Geschäfte dieses miserablen Universums besorgt.“ (Friedrich II. der Große)

1307, 2018

13. Juli

Namenstag: Silas, Teresa, Heike, Joelle, Heinz, Heinrich, Rico, Horst, Sally, Sahra, Silvan, Hendrik, Joel, Silena, Goswin, Hendrike, Sarai, Arno, Heiner, Theresa, Joelino, Heino, Jendrik, Sarita, Sadia, Zarah, Henning 982 Schlacht bei Crotone (Kalabrien) – Kaiser Otto II gegen die Sarazenen 1260 Schlacht an der Durbe (Deutscher Orden, Litauer) 1558 Schlacht bei Gravelines (Philipp II von Spanien gegen Heinrich II von Frankreich) 1841 Dardanellen Vertrag (Europäische Grossmächte und das Osmanische Reich) 1870 Bismarck veröffentlicht Emser Depesche, die in der Folge zum Deutsch-Französischen Krieg führt 1878 Berliner Kongress beendet Russisch-Türkischen Krieg 1943 Seeschlacht bei Kolombagara 2018 Universal-Investment GmbH Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Die sonstigen Verantwortlichen der Universal Investment Gesellschaft mit beschränkter Haftung heissen Markus Neubauer und Jochen Neynaber. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016 und 2017 nicht ab.