Der Mann, der am Samstag einen Passanten mit einem Küchenmesser getötet und vier weitere verletzt hatte, war ein unter Terrorverdacht stehender Islamist. Die Rechtsopposition wirft der Regierung Untätigkeit vor. Nikos Tzermias, Paris 13.5.2018,

…………………

https://www.nzz.ch/international/attentat-in-paris-geheimdienst-kannte-den-terroristen-ld.1385394?mktcid=nled&mktcval=102&kid=_2018-5-14