Die Aktionäre haben bisher fast jede Vision des Wunderkinds Elon Musk finanziell unterstützt. Doch bei seinem jüngsten Tweet zur Privatisierung von Tesla fragten sich viele, ob das ein Witz sein soll. Die Börsenaufsicht dürfte nicht gelacht haben. Michael Rasch, Frankfurt 8.8.2018,

…………………

https://www.nzz.ch/meinung/tesla-visionaer-elon-musk-spielt-mit-seiner-glaubwuerdigkeit-ld.1409785?mktcid=nled&mktcval=107&kid=_2018-8-8