Der Konkurs von Lehman Brothers brachte die globale Wirtschaftsordnung an den Rand des Kollapses. Zehn Jahre später ist das grundlegende Problem noch immer nicht gelöst. Jürg Müller 14.9.2018,

Aus der Feder eines verstorbenen Philosophen stammen jene Worte, welche die Ereignisse vor zehn Jahren am treffendsten beschreiben: «Es gibt kein richtiges Leben im falschen.» Der berühmte Satz von Theodor Adorno bringt das Dilemma auf den Punkt. Hätte Lehman Brothers gerettet werden sollen? Nein ………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-systemkrise-ist-nicht-ueberwunden-ld.1420015?mktcid=nled&mktcval=105&kid=nl105_2018-9-14