Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hält Fahrverbote in deutschen Städten für rechtens. Millionen von Dieselfahrern werden dadurch Wertverluste erleiden. Versagt hat besonders die deutsche Politik. Sie ist erst nach der Aufdeckung des Dieselskandals in den USA aus dem Dornröschenschlaf aufgewacht.

Christoph Eisenring, Berlin 27.2.2018,

…………………

https://www.nzz.ch/meinung/diesel-urteil-macht-den-weg-frei-fuer-die-enteignung-des-deutschen-autofahrers-ld.1360984?mktcid=nled&mktcval=106&kid=_2018-2-27