Nach über drei Dekaden räumt Martin Sorrell den Chefsessel des weltgrössten Marketing- und Werbekonzerns WPP. Der Abschied von seinem Lebenswerk ist für Sorrell bitter: Er geht nicht freiwillig.

Benjamin Triebe, London 16.4.2018,

……………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/wpp-sorrell-ld.1377549?mktcid=nled&mktcval=105&kid=_2018-4-16