Im November 1938 brennen in Deutschland die Synagogen. Walter Strauss wird zum Zeugen des Nazi-Terrors. Erst über Umwege gelingt ihm die Flucht in die schweizerische Heimat seiner Mutter.

………………….

https://www.nzz.ch/schweiz/walter-strauss-erlebte-die-reichspogromnacht-und-sagt-heute-ich-glaube-nicht-dass-die-menschen-aus-der-geschichte-lernen-ld.1435140?mktcid=nled&mktcval=107&kid=_2018-11-9