In Amerika gibt es Bestrebungen, die Regeln für die Grossbanken zu lockern. Die Entwicklung des Fussabdrucks der grössten US-Institute spricht dagegen. Martin Lanz, Washington 15.5.2018,

Zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise gilt die «Too-Big-To-Fail»-Problematik in den Augen vieler …………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/warum-die-us-grossbanken-immer-noch-gefaehrlich-sind-ld.1384386?mktcid=nled&mktcval=105&kid=_2018-5-15