PARIS, 17. Oktober. Frankreichs Lehrer haben kürzlich einen Brief von Jean-Michel Blanquer erhalten. Darin forderte der Bildungsminister sie auf, alle Vorfälle mit religiösem Hintergrund in den Klassenzimmern auf einer eigens eingerichteten Internetplattform seines Ministeriums zu melden. Der 53 Jahre alte Minister verspricht sich von der Aktion „ein Ende der Naivität“, wie er in Paris sagte.

………………….

http://edition.faz.net/faz-edition/politik/2018-10-18/02501067091fb0cfb732553a7f8f2160/?GEPC=s9