Mi, 5. Dezember 2018 Akuter Recherchenotstand

Der „Norddeutsche Rundfunk“ benötigt, unter Missachtung seiner selbstauferlegten Regeln, volle drei Monate, um dem Beschwerdeführer zu antworten. Eine „Berichtigung“ des ……………………….

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/wer-bei-einer-oeffentlich-rechtlichen-anstalt-eine-programmbeschwerde-einreicht-der-kann-was-erleben/