Auf die höchsten Gipfel führt keine Seilbahn.

Reinhold Messner

 

Wer das Glück nicht genießt, solange er es hat, sollte sich nicht beklagen, wenn es vorbei ist.

Miguel de Cervantes

 

Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können.

Ralph Waldo Emerson

 

Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.

Aldous Leonard Huxley

 

In unseren Freunden suchen wir, was uns fehlt.

Martin Kessel

 

Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten.

John F. Kennedy

 

„Die hartnäckigste und dringendste Frage des Lebens lautet: Was tust du für andere?“

Martin Luther King

 

Wie oft wird das Gute durch die verwerfliche Art, es öffentlich zu machen, wieder entwertet.

Karl Heinrich Waggerl

 

Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.

Konrad Adenauer

 

Es gibt viele Siege, die schlimmer sind als eine Niederlage.

Mary Ann Evans

 

Es ist erstaunlich, wie vorurteilsfrei wir zu denken vermögen, wenn es gilt, eine Dummheit vor uns selbst zu rechtfertigen.

Karl Heinrich Waggerl

 

Der kürzeste Weg zu dir selbst führt einmal um die Welt.

Richard Hoffmann

 

Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

Mark Twain

 

Zur rechten Stunde strahlt die Sonne,

zur rechten Zeit die Wolken ziehn.

Zur rechten Stunde kommt die Wonne,

zur rechten Zeit die Wolken fliehn.

Was dir die Zeit befiehlt,

vollende mit Kraft und unverdrossenem Mut,

und sie, du sprichst zuletzt am Ende,

so wie es kam, so ist es gut!

(Volksmund)

 

“Manic depression is touching my soul. I know what I want but I just don’t know. How to, go about gettin‘ it. Feeling sweet feeling, drops from my fingers, fingers. Manic depression is catchin‘ my soul.”

Jimi Hendrix

 

Wie viel Unrecht kann die Umarmung eines Freundes wiedergutmachen.

Jean-Jacques Rousseau

 

Auf etwas verzichten müssen, ist Bestandteil des Glücks.

Bertrand Arthur William Russell

 

„Wenn wir wollen, daß alles bleibt wie es ist, dann ist nötig, daß alles sich verändert.“

Guiseppe di Lampedusa

 

Lieber ein Tag als Löwe als hundert Tage als Schaf.

Bruno Bruni

 

Man muss den Mut haben, ein Sonderling zu sein, denn sie werden später die Welt regieren.

Christian Nicholas Stadil

 

Letztlich bekommt jeder von uns genau das, was er verdient – aber nur die Erfolgreichen geben das zu.

Georges Simenon

 

Erfolgreich ist der Mensch, wenn er bei 100 Entscheidungen 51 mal das Richtige trifft.

John Pierpont Morgan

 

Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das Kostbarste stehlen: die Zeit.

Napoleon I. (Bonaparte, 1769-1821)

 

Follow your inner moonlight, don’t hide your madness.

Allen Ginsberg

 

Ein Leben ohne Abenteuer ist wahrscheinlich unbefriedigend, aber ein Leben, in dem Abenteuer jedwede Form zugestanden wird, ist mit Sicherheit ein kurzes Leben.

Bertrand Russell

 

Um Erfolg zu haben, muß man aussehen, als habe man Erfolg.

Valentin Polcuch

 

Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick.

Franz Werfel

 

Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zu Grunde gehen.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

 

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Wilhelm Heinse

 

Liebe regiert ihr Königreich ohne ein Schwert.

George Herbert

 

„Lege Deine Hand auf eine heiße Herdplatte für eine Minute, und es erscheint Dir wie eine Stunde. Sei mit einem hübschen Mädchen für eine Stunde zusammen, und es erscheint Dir wie eine Minute. Das ist Relativität.“

Albert Einstein

 

Neid richtet sich stets nur auf die Ergebnisse, nie auf die Voraussetzungen.

Heinrich Wolfgang Seidel

 

Arbeite nur, die Freude kommt von selbst!

Johann Wolfgang von Goethe