Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk.

Ina Deter

 

Die ARD macht sich in jede Hose, die man ihr hinhält. Und die Privaten senden das, was drin ist

Dieter Hildebrandt

 

Unduldsam sollte man nur gegen sich selber sein, nicht gegen andere.

Hermann Hesse

 

Was die Ebbe nimmt, bringt die Flut wieder.

Afrikanisches Sprichwort

 

Ein Geschenk ist genauso viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist.

Thyde Monnier

 

Wer überall ist, ist nirgendwo.

Lucius Annaeus Seneca

 

Gottes Mühlen mahlen langsam, mahlen aber trefflich klein.

Friedrich von Logau

 

“Trains and boats and planes took you away, but every time I see them I pray. And if my prayers can cross the sea, the trains

and boats and planes will bring you back, back home to me.”

Dionne Warwick

 

Es ist niemals schwieriger, das rechte Wort zu finden, als wenn man sich schämt

François de La Rochefoucauld

 

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Marc Twain

 

Keine Schuld ist dringender als die, Danke zu sagen.

MARCUS TULLIUS CICERO

 

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.

Erich Kästner

 

Unser deutscher Sommer ist nur ein grün angestrichener Winter.

Heinrich Heine

 

Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.

Bertrand Russel

 

Der moderne Politiker sucht eher den Applaus als den Erfolg.

Manfred Rommel

 

Liebe ist immer noch die anständigste Entschuldigung für Dummheiten.

Horst Wolfram Geissler

 

Die Erschaffung einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden.

William Blake

 

Ganz und gar man selbst zu sein, kann schon einigen Mut erfordern

Sophia Loren

 

Jeder Zweifel ist die Forderung nach einer Methode

José Ortega y Gasset

 

Man lebt nicht, wenn man nicht für etwas lebt.

Robert Walser

 

Im Ehestand muß man sich hin und wieder streiten, sonst erfährt man ja nichts voneinander!

Johann Wolfgang von Goethe

 

In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht im Widerspruch.

Rabindranath Tagore

 

Der Alltag der meisten Menschen ist stilles Heldentum in Raten.

Anna Magnani

 

Tüchtigkeit, nicht Geburt, unterscheid´t die Menschen.

Voltaire

 

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

Martin Walser

 

Nach „lieben“ ist „helfen“ das schönste Zeitwort der Welt.

BERTHA VON SUTTNER

 

Der Mensch hat, neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören.

Kurt Tucholsky

 

„Inflation ist Besteuerung ohne Gesetzgebung.“

Milton Friedman

 

„The business of business is business.“

Milton Friedman

 

“Die Staatliche Lösung für ein Problem ist gewöhnlich genauso schlecht wie das Problem selbst.”

Milton Friedman

 

„Es gibt keine Gratismahlzeit.“

Milton Friedman

 

Das Altwerden ist leider immer noch das einzige Mittel, lange zu leben.

Deutsches Sprichwort

 

Jede Minute, die du lachst, verlängert dein Leben um eine Stunde.

Chinesisches Sprichwort

 

Wie der Mensch sich ärgert, so ist er.

Arthur Schnitzler

 

Denken ist wie Treibsand. Denkst du zu lange über etwas nach, zieht es dich immer weiter nach unten.

Sprichwort

 

Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Heinrich Nordhoff

 

Verzeihen oder Geduld haben heißt nicht, dass man immer alles hinnimmt, was andere einem zufügen.

Dalai Lama

 

Die Stille zwischen den Noten ist genauso wichtig wie die Noten selbst.

WOLFGANG AMADEUS MOZART

 

Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn.

HERBERT MARCUSE

 

Viele Verlobungen enden glücklich, aber einige führen doch zur Ehe.

Robert Lembke

 

Wir leben mit mehr Menschen zusammen, als wir ertragen können und wir leben mit mehr Dingen zusammen, als wir beherrschen können.

YONA FRIEDMANN

 

Ein kleines Wort – Danke!

findet zu dir,

weil grosse Worte für alles,

was ich sagen möchte,

zu klein sind dafür.

MONIKA MINDER

 

Lieben heißt, sich mit der Wirklichkeit begnügen.

Stefan Napierski

 

Es ist besser, den Abschied zu nehmen, wenn viele Menschen noch sagen: „Schade!“

Hildegard Hamm-Brücher

 

Krisen produzieren nicht automatisch die richtigen Rezepte gegen sie.

Marc Daniel Cohn-Bendit

 

Ich wünsche mir, die Bundesregierung hätte die Moral einer Telefonzelle. In der zahlt man nämlich zuerst und wählt dann. Bei der Bundesregierung muß man immer zuerst wählen und dann zahlen.

Oskar Lafontaine

 

Liebe besteht nicht darin, daß man einander ansieht, sondern daß man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupéry