069 7410042|info@toros.de

Diverse Artikel

Stabilisierungssklerose: Vom Interventionismus zur Zombiewirtschaft

  1. Juni 2020 – von Michael von Prollius
Der Begriff „Bifurkation“ bezeichnet eine qualitative Änderung eines Systems unter dem Einfluss eines Parameters. Im Volksmund entspricht dem in etwa die Redensart „Das Faß zum überlaufen bringen“. Ludwig von Mises (1881 – 1973) stellte in seinen „Untersuchungen zur Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsideologie der Gegenwart“, die 1929 unter dem Titel ……………………. https://www.misesde.org/2020/06/stabilisierungssklerose-vom-interventionismus-zur-zombiewirtschaft/   Das Drama des Niedergangs von Schulen und Bildung Di, 2. Juni 2020 Immer mehr Schüler machen höhere Abschlüsse mit immer besseren Noten. Doch tatsächlich sinkt das Leistungsniveau seit Jahrzehnten stetig. Die politischen Vorgaben sorgen dafür. Ein TE-Leser und erfahrener Lehrer berichtet, warum er früher gerne unterrichtete und jetzt nicht mehr. ……………… https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/das-drama-des-niedergangs-von-schulen-und-bildung   Von wegen „gescheiterte Strategie“: In Schweden keine Corona-Todesfälle mehr
  1. Juni 2020 Stockholm – Auch Schweden ist nun an dem ultimativen Wendepunkt der Pandemie angelangt – und verkündet neben stark fallender Neuinfektionen eine Sensation, die – glaubte man den wochenlangen düsteren Prophezeiungen deutschen Politiker – gar nicht hätte eintreten dürfen: Erstmals gab es am Freitag und Samstag dort keinen einzigen Covid-19-assoziierten Todesfall.
…………………. https://www.journalistenwatch.com/2020/06/02/von-strategie-in   Coronavirus: Norway wonders if it should have been more like Sweden Cost of lockdown sees prime minister raise questions about strategy By Richard Orange Malmö 30 May 2020 On Wednesday night, Norway's prime minister Erna Solberg went on Norwegian television to make a startling admission. Some, even most, of the tough measures imposed in Norway's lockdown now looked like steps too far. "Was it necessary to close schools?" she mused. "Perhaps not." It was a preemptive step only a leader with Solberg's folksy, down-to-earth style could get away with. "I probably took many of the decisions out of fear," she admitted, reminding viewers of the terrifying images then flooding their screens from Italy. …………………. https://www.telegraph.co.uk/news/2020/05/30/coronavirus-norway-wonders-should-have-like-sweden/   7,3 Millionen Deutsche in Kurzarbeit – der fatale Abwärtssog der Pandemie Unternehmen in der Krise Stand: 02.06.2020 Verheerende Folge der Corona-Pandemie: Im Mai waren 7,3 Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit. Das ergaben exklusive Berechnungen des Münchener Ifo-Instituts. Die Kurzarbeit betrifft fast alle Branchen. ………………….. https://www.welt.de/wirtschaft/article208729189/Arbeitsmarkt-7-3-Millionen-Deutsche-im-Mai-laut-Ifo-Zahlen-in-Kurzarbeit.html   Mordanklage, Scheidung, Beschwerden: Das ist der Polizist, der Amerika in Brand setzte Mittwoch, 03.06.2020, Der brutale Tod des Afroamerikaners George Floyd erschüttert die Welt. Nachdem ihn vergangene Woche in der US-amerikanischen Stadt Minneapolis ein Polizist mit dem Knie auf dem Nacken auf den Boden gedrückt hatte, verstarb Floyd im Krankenhaus. 5 Tage nach der Tat ………………….. https://www.focus.de/politik/ausland/george-floyds-mutmasslicher-moerder-mordanklage-scheidung-beschwerden-das-ist-der-polizist-der-die-usa-in-brand-setzte_id_12056417.html   Bürger auf die Barrikaden? Markus Krall und die Atlas Initiative hoffen auf eine „bürgerliche Revolution“ im Zeichen libertärer und christlicher Werte, Sebastian Sasse 29. Mai 2020 Sind die Corona-Protest-Demos Vorboten der "bürgerlichen Revolution", die Markus Krall sich erhofft? Seine Kritiker nennen ihn einen „Crash-Propheten“. Markus Krall sagt selbst über sich: „Im …………………. https://www.die-tagespost.de/politik/wirtschaft/buerger-auf-die-barrikaden;art314,208733   Vom „Sturmgeschütz“ zum „Stürmer“ Das Wort vom „Sturmgeschütz der Demokratie“ hat mir nie gefallen, und der Umstand, dass es wahrscheinlich von Rudolf Augstein zur Glorifizierung seines eigenen Blattes in die Welt gesetzt wurde, macht es in meinen Augen noch peinlicher und verfehlter. Stimmt die …………………… https://www.achgut.com/artikel/vom_sturmgeschuetz_zum_stuermer   Die »weiße Mittelschicht« mit der Chips-Tüte Von Mathias Nikolaidis Di, 2. Juni 2020 ARD und ZDF studieren die USA Inmitten der Proteste und Unruhen versucht der deutsche Rundfunk erneut, aus den USA schlau zu werden. Doch die eigenen Beobachtungen mit Sinn zu erfüllen, scheint gar nicht so einfach. Vor allem verpassen beide Sender planvoll die Lösungspotentiale dieser Krise. …………………. https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/die-weisse-mittelschicht-mit-der-chips-tuete   Gast war unzufrieden: Kellner aus Rache auf Heimweg angegriffen Hofheim, vonStefan Behr Vier junge Schläger sollen einen Kellner mit einem Messer und Tischbeinen attackiert haben, um Rache zu üben. Beim Prozessauftakt vor dem Landgericht geht es zunächst um ……………………. https://www.fnp.de/lokales/main-taunus/hofheim-ort74520/frankfurt-rache-heimweg-angegriffen-attacke-hofheim-zr-13785166.html   There's No End in Sight to the Zombie Economy 06/01/2020 Andrew Moran The United States was waiting for the zombie apocalypse. The country was given a coronapocalypse instead. But could the two events merge and provide the nation with a dangerous economic trend? Corporate America’s worst-kept secret had been the swelling number of zombies kept on life support and hidden away during the boom phase of the …………………….. https://mises.org/wire/theres-no-end-sight-zombie-economy   Urteil “1 BvR 2835/17”: Das Verfassungsgericht schafft Deutschland ab Am 19.5.2020 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ein Urteil gefällt, das vielen Beobachtern nicht sonderlich relevant erschienen sein mag und wenig Resonanz gefunden …………………. https://www.achgut.com/artikel/urteil_1_bvr_2835_17_das_verfassungsgericht_schafft_deutschland_ab   Why Socialists Love the Phrase "It's Not Real Socialism" 06/01/2020 Peyton Gouzien The main reason that the socialists have had the staying power that has, luckily, eluded the Nazis is the argument that these self-acclaimed socialist regimes were “not real socialism.”One influential intellectual responsible for popularizing this argument is ……………………… https://mises.org/wire/why-socialists-love-phrase-its-not-real-socialism   Defining "Inflation" Correctly 05/30/2020 Frank Shostak Inflation is typically defined as a general increase in the prices of goods and services—described by changes in the Consumer Price Index (CPI) or other price indexes. If inflation is a general rise in measured prices, then why is it regarded as bad news? What ………………….. https://mises.org/wire/defining-inflation-correctly   The Civil Unrest That Trump Does Not Understand The rise of civil unrest spreading across the country is more than just the death of George Floyd. People have been dying in police confrontations for many years. The fact that they have destroyed the economy and 40 million jobs with this fake coronavirus scam has added …………………. https://www.armstrongeconomics.com/world-news/civil-unrest/civil-unrest-that-trump-does-not-understand/   Conspiracies Behind the Curtain Emmy-winning correspondent @adamhousley: ANTIFA has been claimed to have been hijacked by Chinese Cyber Ops and Russia & Iran (see NY Magazine). The most volatile swing state for the election is where the George Floyd’s death in police …………………… https://www.armstrongeconomics.com/world-news/civil-unrest/conspiracies-behind-the-curtain/  

306, 2020

3. Juni

Namenstag: Kalle, Klothilde, Hildeburg, Carole, Sylvia, Archie, Chuck, Karla, Charly, Leszek, Achille, Reni, Carly, Kevin, Veronique, Achilles 1353 Regensburger Vertrag (Teilung Niederbayerns) 1839 Beginn des Opiumkrieges nach Vernichtung von 20000 Kisten Opium durch den chinesischen Sonderkommissar 1958 Unabhängigkeit Singapurs von England 1972 Transitabkommen zwischen BRD und DDR 2016 Tod von Muhammad Ali, geb. Cassius Marcellus Clay 2017 Islamistischer Bombenanschlag in Kabul 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

306, 2020

Bankster

Leistung, die Leiden schafft Wer hat’s erfunden? Die Bankster Nicht im Konsens mit der Gemeinschaft sein, aber die Politik dominieren Wer hat’s erfunden? Die Bankster Fette Boni für wenige – grosse Schäden für viele Wer hat’s erfunden? Die Bankster Politiker und Staaten ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Skrupelloses, rücksichtloses und anstandsloses Abzocken des Gemeinwesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster „Too big to jail“ Wer hat’s erfunden? Die Bankster

306, 2020

Zitate

„Es gibt keinen bequemen Weg, der von der Erde zu den Sternen führt.“ Seneca „Das Debakel in Asien ist eine Konsequenz der Art und Weise, in der die mexikanische Krise gehandhabt wurde. Danach sagten die Investoren: ‚Warum sollten wir die Risiken nicht auf uns nehmen?‘ Sie wussten, dass sie im Notfall mit Lösegeld freigekauft werden würden, wenn etwas schief gehen sollte….Es ist ganz und gar unmoralisch, wie ungewählte Amtsträger, die niemandem Rechenschaft schuldig sind, das Geld der Steuerzahler vergeuden, indem sie anderen Ländern behilflich sind, sich aus dem Griff ihrer schlechten Investitionen zu befreien. Milton Friedman (1997) „Es gibt überhaupt keine Rolle mehr, die der IWF zu spielen hätte. Aber nichts ist so unsterblich wie eine Regierungsbehörde …. Die ostasiatische Krise wird ausarten und explodieren. Aber der IWF wird überleben; er überlebt immer.“ Milton Friedman (27.1.1998) „IWF und Weltbank sind kein Werkzeug des Kapitalismus, sondern der Regierungen. Der IWF und die Weltbank stützen korrupte Regierungen, die sonst bankrott gehen würden. Das Problem besteht nicht darin, dass diese Institutionen zu geizig und zu restriktiv sind, wie die Protestler behaupten, sondern dass sie verschwenderisch mit anderer Leute Geld umgehen. Der internationale Handel braucht einen IWF genausowenig wie der Binnenhandel. Was innerhalb eines Landes funktioniert, das funktioniert auch bei den Beziehungen zu anderen Ländern.“ Hans F. Sennholz (2002) „Diejenige Monopolstellung, die sich mit unheimlicher Geschwindigkeit ..als die stärkste und gefährlichste Bastion sozial-wirtschaftlicher Macht erhoben hat, bleibt völlig unangetastet, .. nämlich die mit allen Machtmitteln des Monopols arbeitende und vor offener Erpressung nicht zurückschreckende Konzentration des Angebots auf dem Arbeitsmarkte durch zentralistische Gewerkschaften. Dieses Monopol überragt alle anderen an Gefährlichkeit durch seine alles durchdringenden Wirkungen, als deren verhängnisvollste der Inflationsdruck unserer Zeit hervorzuheben ist. Um so ernster ist es, dass nur wenige es in dieser Natur und Bedeutung erkennen und selbst diese sich, wenn sie nicht frei und unabhängig sind oder den Mut haben, die Konsequenzen freimütigen Bekennens der Wahrheit auf sich zu nehmen, hüten müssen, ihre Erkenntnisse auszusprechen. Da aber zu den Verhängnissen der modernen Entwicklung gehört, dass die Zahl derjenigen, deren Freiheit und Unabhängigkeit ausreichend sind, um einen solchen Mut nicht zu einem selbstmörderischen zu machen, immer mehr zusammengeschmolzen ist, so kann man sich leicht vorstellen, wie es um die Aussichten der Lösung eines Problems bestellt ist, das nicht einmal mehr aufgeworfen wird.“ Wilhelm Röpke (1958) „Die Dauer- und Massenarbeitslosigkeit ist zum Schicksalsproblem der modernen Kultur geworden. Sie zerbricht das Werk, das der Liberalismus aufgerichtet hat .. Die öffentliche Meinung sieht in der Arbeitslosigkeit den Beweis für die Unzulänglichkeit der Marktwirtschaft. Der Kapitalismus, meint man, habe sein Unvermögen gezeigt, die Probleme der gesellschaftlichen Kooperation zu lösen. Die Arbeitslosigkeit erscheint als die unvermeidliche Folge von Antinomien der kapitalistischen Wirtschaft. Dass die Ursache dieser Dauer- und Massenarbeitslosigkeit in der Lohnpolitik der Gewerkschaften und in der Unterstützung, die diese Lohnpolitik durch die Regierungen findet, zu suchen ist, bleibt der öffentlichen Meinung unbekannt. Die Stimme der Nationalökonomie dringt nicht ins Publikum.“ Ludwig von Mises (1940) „Der Humor ist ein Mittel der Aufklärung, weil er schafft Distanz und sorgt damit für Erkenntnisgewinn“ Jan Fleischhauer „Die Kunst des Lebens besteht mehr im Ringen als im Tanzen.“ Marc Aurel „Mürrische Leute, die anderen mit ihrem Problem behelligen, die halte ich für rücksichtslos.“ Hans Magnus Enzensberger „Juden sind fremdartige Bakterien, sie sind Mikroben ohne Beispiel auf dieser Welt. Möge Gott das schmutzige Volk der Juden vernichten, denn sie haben keine Religion und kein Gewissen! Ich verurteile jeden, der glaubt, eine normale Beziehung mit Juden sei möglich, jeden, der sich mit Juden zusammensetzt, jeden, der glaubt, Juden seien Menschen! Juden sind keine Menschen, sie sind kein Volk. Sie haben keine Religion, kein Gewissen, keine moralischen Werte!“ Abdallah Jarbu ( stellvertretender Minister für religiöse Stiftungen der Hamas) „Ich unterstütze Deutschland in der Politik und Brasilien im Sport. Ich mag die Art wie Brasilien Fußball spielt, aber ich mag die Deutschen, weil sie die Juden hassen und sie verbrannt haben!“ Wiam Wahhab (ehemaliger libanesischer Minister) „Unsere erste Phase soll lauten: Stecht die Juden ab! Sie haben keine Chance! Die zweite Phase soll lauten: Wir werden die Juden nicht mehr vertreiben! Wir werden sie allesamt abstechen und abschlachten!“ Muhammed Salah „Abu Rajab“ (9. Oktober 2015, Kleriker, Al-Abrar Moschee in Rafah) „Die Stunde der Auferstehung wird nicht kommen, solange wir die Juden nicht vernichtet haben. Die Juden werden sich hinter Steinen und Bäumen verstecken. Dann werden die Steine und Bäume zu uns rufen: ‚Oh Moslem, Diener Allahs, da versteckt sich ein Jude hinter mir, komm und töte ihn.‘“ Mufti Muhammad Hussein („geistiger Führer der palästinensischen Autonomie“ am Tag der 47-Jahr-Feier der Fatah) „In der Wahl seiner Feinde kann man gar nicht vorsichtig genug sein.“ Oscar Wilde “Freedom is not the sole prerogative of a chosen few. It is the universal right of all of God’s children.” Ronald Reagan “Now he has departed from this strange world a little ahead of me. That signifies nothing. For those of us who believe in physics, the distinction between past, present and future is only a stubbornly persistent illusion.” Albert Einstein (1955, in a letter of condolence to the Besso family upon the death of his friend) „Nichts entwickelt die Intelligenz wie das Reisen.“ Emile Zola „Die Hand, die du nicht abhacken kannst, sollst du schütteln.“ Chinesisches Sprichwort „Das wichtigste Mittel der Politik des Destruktivismus ist…. die Gewerkschaft. Die Gewerkschaft hat sich zu einer Gewaltorganisation ausgebildet, die durch den Schrecken die ganze Gesellschaft in Schach hält, und vor deren Machtwort alle Gesetze und alle Rechte verblassen. Sie scheut vor nichts zurück, nicht vor Zerstörung von gewerblichen Anlage, von Arbeitsgeräten und Vorräten… Sie verhängt das Interdikt über ganze Landstriche und Länder, jeden auf das schwerste bedrohend, der sich ihr nicht fügen will…. Wenn auch in andere rechtliche und organisatorische Formen gekleidet, ist die Sowjetmacht nichts anderes als der natürliche geschichtliche Abschluss der gewerkschaftlichen Bewegung… Nicht nur die Praxis der Gewerkschaften ist destruktionistisch; schon der Grundgedanke, auf den sie sich aufbauen, ist es… Die Waffe der Gewerkschaften ist der Streik. Man muss sich vor Augen halten, dass jeder Streik ein Akt des Landzwanges ist, eine gewaltsame Erpressung, die sich gegen alle richtet, die den Absichten der Streikenden zuwiderzuhandeln bereit wären. Jeder Streik ist Terrorismus…. Wenn es den Gewerkschaften beliebt, können sie Städte und Länder durch Hunger und Durst, durch Kälte und Dunkelheit zur Gefügigkeit zwingen… Die destruktionistische Funktion der Gewerkschaften ist niemals ernstlich bestritten worden. Es ist nie gelungen, eine Lohntheorie aufzustellen, aus der man die Folgerung ableiten könnte, dass durch den gewerkschaftlichen Zusammenschluss eine dauernde Erhöhung des Realeinkommens der Arbeiter erzielt werden könnte… Die gewerkschaftliche Politik der Arbeitseinstellung, der Gewalt und der Sabotage hat an der Besserung der Lage der Arbeiter nicht das geringste Verdienst gehabt. Sie hat ihren Teil dazu beigetragen, dass das kunstvolle Gebäude der kapitalistischen Wirtschaft, in der sich das Los aller, auch das des ärmsten Arbeiters, von Tag zu Tag gebessert hat, in seinen Grundfesten erschüttert wurde.“ Ludwig von Mises (‚Die Gemeinwirtschaft‘, 1922; Mises‘ Erfahrungen stammen noch aus der Zeit, als die Gewerkschaften Schlägertrupps gegen Streikbrecher aufgestellt und tatsächlich Sabotageakte durchgeführt haben…..die aggressive Energie hat heute subtilere Formen angenommen) „Strukturelle Gewalt – Wie die Gewerkschaften Massenarbeitslosigkeit produzieren.. Die Zahlungen der Bundesanstalt für Arbeit sind letztlich nichts anderes als ein Schweigegeld für die Opfer gewerkschaftlicher Gewalt. Die Arbeitslosenunterstützung hat nur diese eine Funktion. Sie mildert die revolutionäre Unzufriedenheit der andernfalls brotlosen Massen und sie lenkt den Blick dieser Menschen ab von denjenigen, die für ihre Lage im Grunde verantwortlich sind. Sie ist damit der Eckstein der strukturellen Gewalt, die die gesamte deutsche Wirtschaft in ihren Bann geschlagen hat.“ Jörg Guido Hülsmann (2003) „Die CDU hat diese negative „Eliten“-Auslese, die zu einer Akkumulation von Feigheit und Kriechertum vor der eigenen Führung führt, in den vergangenen Jahrzehnten unter Merkel in ganz besonderer Weise perfektioniert. Die letzte CDU-Spitzenpolitikerin, die persönliche Risikobereitschaft im Angesicht der eigenen Parteiführung bewies, war Merkel selbst, als sie im Dezember 1999 jenen berühmten, unabgesprochenen FAZ-Artikel gegen Helmut Kohl veröffentlichte.“ Ferdinand Knauss (2019) „Welche Raub-, Betrugs- und Ausbeutungsmechanismen im Zusammenspiel aus Politik, Zentralbanken und Gewerkschaften ablaufen, macht folgende Rechnung klar: Zwischen 1982 und 1998 ist die Arbeitsproduktivität in Deutschland um 50% gestiegen. Das bedeutet, dass die Kaufkraft der verfügbaren Einkommen ebenfalls um rund fünfzig Prozent hätte zunehmen müssen. In Wirklichkeit aber ist das verfügbare Einkommen der Deutschen in dieser Periode real konstant geblieben. Und das bedeutet, dass der gesamte Produktivitätsfortschritt, der eigentlich den Beschäftigten hätte zugute kommen müssen, über gestiegene Steuern und Abgaben sowie über Inflation sozialisiert worden ist. Was Arbeit und Kapital – Arbeitnehmer und Unternehmer – in 17 Jahren an Reichtumsvermehrung erarbeitet haben, ist in den umverteilenden Machtapparaten der Funktionäre.. vollständig zerrieben worden.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottesspieler) „Der Ökologismus ist die größte Bedrohung für Freiheit, Demokratie, Marktwirtschaft und Wohlstand.“ Vaclav Klaus „Kommunismus und Ökologismus haben die gleichen Wurzeln, sie unterdrücken beide die Freiheit.“ Vaclav Klaus „Was erforderlich ist, um eine gleichmäßige Entwicklung zu sichern, ist eine möglichst schleunige und vollkommene Anpassung der Struktur der Produktion an jenes Verhältnis zwischen der Nachfrage nach Konsumgütern und der Nachfrage nach Produktionsmitteln, für die sich die Menschen entscheiden. Wenn das durch die freiwilligen Entscheidungen der Individuen bestimmte Verhältnis durch die Schaffung einer künstlichen Nachfrage entstellt wird, so bedeutet das nur, dass wieder ein Teil der verfügbaren Produktivkräfte fehlgeleitet und wieder eine endgültige und dauernde Anpassung verhindert wird. Selbst wenn damit augenblicklich die Wiedereinreihung der unbeschäftigten Produktivkräfte beschleunigt werden mag, so würden damit doch auch schon die Grundlagen für neue Störungen und eine neue Krise gelegt. Der einzige Weg, um dauernd alle verfügbaren Produktivkräfte zu ‚mobilisieren‘ ist daher, weder in der Krise noch nachher den Kredit als künstliches Stimulans zu benützen, sondern es der Zeit zu überlassen, die Situation durch den langsamen Prozess der Anpassung der Struktur der Produktion an die als Kapital verfügbaren Mittel zu heilen..Dieses Ergebnis ist nur eine Bestätigung der alten Wahrheit, dass wir vielleicht in der Lage sind, eine Krise durch rechtzeitige Bremsung der Expansion zu verhindern, wir aber nichts dazu tun können, sie zu beseitigen, wenn sie einmal eingetreten ist.“ Friedrich A. von Hayek (Preise und Produktion, 1931) „Dass wir die Konjunkturschwankungen mit den Mitteln der Geldpolitik je vollkommen beseitigen können sollten, ist wahrscheinlich eine Illusion. Das meiste, das wir erhoffen können, ist, dass eine zunehmende Einsicht des Publikums es den Zentralbanken leichter machen wird, in Aufschwungzeiten eine vorsichtige Politik zu befolgen und dadurch auch die Schärfe der folgenden Depression zu mildern, und dass dies ihre Widerstand gegen die wohlgemeinten aber so außerordentlich gefährlichen Vorschläge festigen wird, Depressionen durch ‚ein wenig Inflation‘ zu bekämpfen.“ Friedrich A. von Hayek (Preise und Produktion, 1931), S. 118 „Der Sozialstaat ist eine Illusion, ein Wahn – wie sein großer Bruder, der Sozialismus; genauso zerstörerisch, nur langlebiger und wegen der verbliebenen kapitalistischen Restkräfte schleichender verlaufend.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Deutschland ist heute dem kommunistischen System, das 1989 schmählich gescheitert ist, näher als der Marktwirtschaft. Wir haben eine Staatsquote von 57 Prozent; wenn, theoretisch, 100 Prozent Kommunismus sind und null pure Marktwirtschaft, dann sind wir also näher am Kommunismus.“ Vera Lengsfeld (2004, ehemalige DDR-Dissidentin, damals CDU) „Unsere Schulden-Generation ist eine traurige Generation, fehlgeleitet von falschen Vorstellung und Lehren, und ausschließlich beschäftigt mit ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Wenn sich die wirtschaftlichen Umstände verschlechtern, wird diese Generation noch egozentrischer und noch unangenehmer werden, was die gesellschaftlichen Spannungen und den Streit verschärfen wird. Zäh an ihren Versorgungsforderungen und Versorgungsrechten klebend, kann sich diese unglückliche Gesellschaft in eine militante Ansammlung verschiedener Interessengruppen verwandeln, die sich gegenseitig bekämpfen. Wenn sich die politischen Konflikte letztlich in Gewalt entladen, braucht die Umverteilungsgesellschaft dringend einen Befrieder, der bereit steht, die Gewalt mit noch größerer Gewalt zu unterdrücken. Am Ende muss sich eine Gesellschaft, die nicht mehr friedlich zusammenarbeiten kann, einem starken Präsidenten unterwerfen, der mit einem ganzen Arsenal von Notstandsbefugnissen ausgestattet ist. In einer anderen Zeit und an einem anderen Ort hat man ihn Caesar genannt.“ Professor Hans F. Sennholz (2003) Das fiat money und seine vielfältigen Verschuldungswege standen Leviathan, dem politischen Moloch, in fast unbegrenztem Maße zur Verfügung, um von Wahl zu Wahl sein Stimmvieh kaufen und alles und jedermann subventionieren zu können, von dem er sich Stützung seiner Macht versprach. „Wir dürfen für unseren Glauben sterben, aber nicht töten.“ Hermann Hesse „Das Illegale erledigen wir sofort, das Verfassungswidrige dauert etwas länger.“ Henry Kissinger “If you wish peace, prepare for war.” Publius Fabius Vegetius Renatus (14. Jahrhundert) „Die Kombination aus Staat und Geldschöpfungsmacht ist so zerstörerisch wie Krieg.“ Llewellyn H. Rockwell Jr. (2003) „Kein Staat ist in der Lage, sich genügend einzuschränken, wenn ihm unbeschränkte Finanzierungsmöglichkeiten eingeräumt werden. Diese Erfahrung muss jede Generation, die nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, von neuem machen.“ Erich Leverkus (1990) „Wenn man jemals Normalität wiederherstellen möchte, müssen die Finanzmittel und die Macht der Regierungen auf oder sogar unter das Niveau des 19. Jahrhunderts fallen.“ Hans-Hermann Hoppe (2003) “Es gibt deshalb nur ein einziges sicheres Mittel, den Staat klein und domestizierbar zu halten: Man muss ihm sein Mastfutter namens fiat money entziehen und ihn dauerhaft auf Diät setzen. Und diese Diät kann nichts anderes sein als echtes ehrliches Geld. Damit sich hierfür überhaupt eine Realisierungschance ergibt, bedarf es der intensiven Aufklärung einer hinreichend großen Bevölkerungszahl.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen mag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“ Gustave Le Bon (Psychologie des foules, 1895) „Es ist das herausragende Verdienst des Goldes als Geld, dass es das Geldangebot und die Kaufkraft der Geldeinheit unabhängig macht von Regierungen, von Behörden, von Parteien und Interessengruppen. Der große Vorteil des Goldes ist genau das: dass es knapp ist, dass seine Menge von Natur aus begrenzt ist, dass man hohe Kosten aufwenden muss, um es zu entdecken, zu fördern und zu verarbeiten, und dass es nicht durch politischen Befehl oder politische Laune geschaffen werden kann. Es ist das Verdienst des Goldstandards, dass er der Kreditexpansion ein Limit setzt.“ Henry Hazlitt „Obwohl Regierungsträger damals (in der Zeit, als die Staatsquote noch unter 7% lag) so korrupt waren wie heute… , hatten sie sehr viel weniger, womit sie korrupt sein konnten.“ Robert Higgs (1987) „Was die Ökonomen und mit ihnen möglichst viele Bürger einsehen sollten, ist die Tatsache, dass eine von außen kommende Steuerung der Geldmenge nicht möglich ist und dass man dem Herrschaftsgebilde Staat niemals die Hoheit über das Geld einräumen sollte, weil es sich in diesem Fall vom harmlosen Tauschmittel zum wirksamsten und gefährlichsten aller Macht- und Herrschaftsinstrumente wandelt.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Die oberste und wichtigste Regel für ein gesundes Geldsystem lautet: So wenig Entscheidungsmacht der Politiker oder irgendwelcher Gremien als irgend möglich – am besten gar keine.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Ohne Hayek kein IEA, ohne IEA keine Margaret Thatcher und keinen Ronald Reagan. Ohne Thatcher kein Ende der englischen Krankheit, und ohne Reagan kein Zusammenbruch des Sowjet-Imperiums, jedenfalls noch nicht zum faktischen Zeitpunkt des Ereignisses.“ Professor Gerard Radnitzky (Trier, 1991) „Die heißesten Orte der Hölle sind reserviert für jene, die in Zeiten moralischer Krisen nicht Partei ergreifen.“ Dante Alegheri „Solange sie deinen Namen aussprechen, wirst du niemals sterben. Griechischer Philosoph“

206, 2020

Diverse Artikel

Die RAF ist tot. Es lebe die Antifa? Die Befreiung aus dem Gefängnis von Andreas Baader vor fünfzig Jahren begründete die Rote-Armee-Fraktion (RAF). Was in Revolutionsromantik begann, terrorisierte die BRD über drei Jahrzehnte. Linksradikalen Terror gibt es bis heute. Bettina Röhl 02.06.2020, …………………… https://www.nzz.ch/meinung/die-raf-ist-tot-es-lebe-die-antifa-ld.1558667   Ein Brot für 105 Milliarden Reichsmark Veröffentlicht am 14.11.2013 Hyperinflation vor 90 Jahren in Deutschland: Die Währung liegt am Boden, die Preise steigen ins Uferlose. Es herrschen Hunger und Elend. Die Regierung zieht die Notbremse: Nun geschieht das Wunder der Rentenmark Es ist ein Trauma, das bis heute nachwirkt. Bilder, die sich ins kollektive Gedächtnis der …………………. https://www.welt.de/print/die_welt/finanzen/article121872998/Ein-Brot-fuer-105-Milliarden-Reichsmark.html   EU: Trade with China Trumps Freedom for Hong Kong by Soeren Kern June 2, 2020 The British government announced that it was considering granting citizenship to the nearly three million residents of Hong Kong. The move infuriated China, which fears a massive brain drain from Hong Kong that would jeopardize the city's role as a global financial and trading hub. ……………….. https://www.gatestoneinstitute.org/16083/eu-trade-china-hong-kong   Stage Is Set for Showdown Over General Flynn Editorial of The New York Sun | June 2, 2020 It looks like the stage is set for quite a showdown over separated powers and the fate of General Michael Flynn. It will pit, on the one hand, America and President Trump’s first national security adviser against, on the other hand, a United States district judge, who has ……………….. https://www.nysun.com/editorials/state-is-set-for-a-showdown-over-general-flynn/91154/   Uschis Werk und Manfreds Beitrag Wenn sogar der stets bedächtige und reservierte Claus Kleber Mühe hat, die Contenance zu bewahren, wenn er so schaut, als habe er einen Blick in den Hades geworfen, wenn er – jedes ……………….. https://www.achgut.com/artikel/uschis_werk_und_manfreds_beitrag   From Sweden – Reality Check In Sweden the schools (1-9 grade) have not been closed for a single day during March-May. High schools and universities have been locked down with digital lectures, but exams are in classrooms as normal. Bar desks are closed, but buffés (smörgåsbord) and serving at every ………………. https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/socialist/from-sweden-reality-check/   Trump’s Plan To Trim Platform Could Emerge As New Contract With America By ADELE MALPASS, Special to the Sun | June 1, 2020 President Trump’s plan to distill the Republican platform to its essential principles may be ………………….. https://www.nysun.com/national/trumps-plan-to-trim-platform-could-emerge-as-new/91153/   Italiens Sparer bekommen Renditen, von denen die Deutschen nur träumen können Stand: 01.06.2020 | Von Daniel Eckert, Holger Zschäpitz Das Finanzministerium in Rom hat ein Zinspapier aufgelegt, das den Käufern eine positive Rendite oberhalb der Inflationsrate garantiert. Die Zinsen dürften sich am Ende auf rund 1,6 Milliarden Euro belaufen. ………………… https://www.welt.de/finanzen/article208629457/Patrioten-Bonds-Zinsgeschenk-an-Italiens-Sparer.html   Die Linke grinst sich eins Eine Kolumne von Nikolaus Blome Eine Verfassungsrichterin der Linken verhöhnt die Mauer-Toten und ist stolz darauf. Sie tut es, weil sie es kann: Am linken Rand der Politik darf man sich mitunter mächtig mehr erlauben als am rechten. 01.06.2020, ………………….. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/barbara-borchardt-skandal-die-linke-grinst-sich-eins-kolumne-a-c1e59f4c-9bbd-42e2-a144-81b7115584ef   Supreme Court is Once Again Inspiring Civil War Mr. Armstrong, I find it really amazing how you have forecast politics, markets, war, disease, and even said in 2014 race riots would return. I understand it is not you personally. What do ………………………. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/rule-of-law/supreme-court-is-once-again-inspiring-civil-war/   Nozick Once Again 05/29/2020 David Gordon I wouldn’t blame readers who think I’ve gone on too much about Nozick, but he is an important thinker, and his way of looking at problems differs so greatly from that of Mises and Rothbard that it’s useful to contrast the two different approaches. ………………… https://mises.org/wire/nozick-once-again   An L-Shaped Recovery Is Not an Anomaly, It Is the Norm 05/30/2020 Daniel Lacalle Many analysts and economists are trying to predict the shape of the economic recovery post-COVID-19. To understand how the recovery may look, we need to look at past recoveries and …………………… https://mises.org/wire/l-shaped-recovery-not-anomaly-it-norm   Minneapolis Riots Are a Reminder That Police Don't Protect You or Your Property 05/29/2020 Ryan McMaken Looting and arson have followed what began as peaceful protests in response to the apparent killing of George Floyd by Derek Chauvin, a now former member of the Minneapolis Police ………………….. https://mises.org/wire/minneapolis-riots-are-reminder-police-dont-protect-you-or-your-property   Britische Regierung will Vergewaltigungen durch pakistanische Banden aufklären Do, 28. Mai 2020 Jahrzehntelang gelang es pakistanischen „Grooming“-Banden, mindestens 1.500 Kinder im nordenglischen Rotherham systematisch zu missbrauchen und sexuell zu versklaven. Die neue …………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/britische-regierung-will-vergewaltigungen-durch-pakistanische-banden-aufklaeren   Die Zerstörung der Geistes- und Sozialwissenschaften: Lage und Ausblick

  1. Mai 2020 Herausforderungen 2
Die systematische Zerstörung kulturtragender Institutionen durch neomarxistische, postmoderne und neoliberale Ideologie erfasst zunehmend auch die Universitäten. Insbesondere in den Geistes- und Sozialwissenschaften hat das Maß der Zerstörung geistiger …………………. https://renovatio.org/2020/05/die-zerstoerung-der-geistes-und-sozialwissenschaften-aktuelle-entwicklungen/   Thatcher on the Redistribution of Wealth Rather than Creating Wealth https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/economics/thatcher-redistribution-of-wealth-rather-than-creating-wealth/   COVID-19 Pandemic Planning Scenarios CDC and the Office of the Assistant Secretary for Preparedness and Responseexternal icon (ASPR) have developed five COVID-19 Pandemic Planning Scenarios that are designed to help inform decisions by modelers and public health officials who utilize mathematical …………… https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/hcp/planning-scenarios.html   Amy Klobuchar Blames the Bill of Rights Editorial of The New York Sun | May 30, 2020 The tragedy in Minneapolis has certainly put Senator Amy Klobuchar on the spot. She is, or has been, a front runner to be Joe Biden’s running mate. She is also the ex-prosecutor in the …………………….. https://www.nysun.com/editorials/amy-klobuchar-blames-the-bill-of-rights/91150/   "Victimhood Culture" UK - Except for Victims of Terrorism by Judith Bergman May 30, 2020 "There is currently no specially allocated government funding for victims of terror. While they can claim money.... survivors of the Manchester terror attack say that they are forced to wait years for funds to come through..." — Gabriella Swerling, The Telegraph, March 18, 2020. …………………….. https://www.gatestoneinstitute.org/15895/uk-victimhood-culture-terrorism China v USA Obviously, China is not Hitler or Napoleon with dreams of conquering the world. The days of empire building are gone. China has always been the one who is invaded from the Mongols and Japanese to the Europeans. Do you see China becoming more dominant in empire ……………………. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/china/china-v-usa/   Das vergessene Grauen Die Beseitigung des Kommunismus in der Friedlichen Revolution von 1989/90 hat diesem Regime keineswegs den Todesstoß verpasst. Im Gegenteil. Seit das reale Vorbild außer in der Abschottung von Nordkorea nicht mehr existiert und in Kuba von karibischer Romantik …………………… https://www.achgut.com/artikel/das_vergessene_grauen_der_kulaken_ausrottung_unter_stalin   Barbara Borchardt (64, Die Linke) Hier marschiert eine Verfassungsrichterin mit der Antifa Artikel von: Sven Hadon veröffentlicht am 29.05.2020 Schwerin – Zwischen Antifa-Flagge und roten Kampfparolen steht sie in der ersten Reihe mit gewaltbereiten Linksradikalen. Ein Banner-Motto lautet: „Nazis gibt’s in jeder Stadt, bildet Banden, macht sie platt.“ Barbara Borchardt (64, Die Linke), gerade mit CDU-Stimmen gewählte Verfassungsrichterin ………………. https://www.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/verfassungsrichterin-borchardt-hier-marschiert-sie-mit-der-antifa-70941792.bild.html   Antifa: Trump says group will be designated 'terrorist organisation' 31 May 2020 US President Donald Trump has repeatedly blamed Antifa for rioting amid George Floyd protests The US will designate the anti-fascist group Antifa a terrorist organisation, President Donald Trump says. The president accused Antifa of starting riots at street protests over George Floyd's death. Mr Floyd, a black man, died in police custody earlier this week, reigniting ……………….. https://www.bbc.com/news/world-us-canada-52868295   Bernies Milliardäre: George Soros mit dem eBay-Gründer Omidyar und dem Emir von Katar Hand in Hand für den extrem linken Israel- Dämonisierer Bernie Sanders Wie der reichste Mann Hawaiis, der franko-persische eBay-Milliardär Pierre Omidyar, der Israel-Feind Soros und das islamistische Katar die Kampagne des Altkommunisten Sanders finanzieren ……………… https://juedischerundschau.de/article.2020-04.bernies-milliardaere-george-soros-mit-dem-ebay-gruender-omidyar-und-dem-emir-von-katar-hand-in-hand-fuer-den-extrem-linken-israel-daemonisierer-bernie-sanders.html   Trump’s 2020 Platform Editorial of The New York Sun | May 29, 2020 The tension over President Trump’s plan to shrink the size — if not the substance, though more on that in a moment — of the GOP platform reminds us of one of President Reagan’s ……………. https://www.nysun.com/editorials/trumps-2020-platform/91149/   Politicians' COVID Mania Ravages Maryland 05/28/2020 James Bovard Maryland politicians have destroyed more than four hundred thousand jobs in dictatorial responses purporting to thwart the coronavirus pandemic. “Nearly one in five Maryland workers have filed for unemployment” compensation, theBaltimore Sun reported. The ………………….. https://mises.org/wire/politicians-covid-mania-ravages-maryland   The German Court's Unexpected Blow to the ECB 05/29/2020 Claudio Grass Since the beginning of the year, the corona crisis has come to monopolize news coverage to the extent that a lot of very important stories and developments either went underreported or ………………. https://mises.org/wire/german-courts-unexpected-blow-ecb   China: What We Must Do, What We Must Not Do by Gordon G. Chang June 1, 2020 The truth is that the United States is defending more than just its position in the international system. We are defending the international system itself, the system of treaties, conventions, rules, and norms. Unfortunately, Xi Jinping, the Chinese ruler, does not believe in that system. He is trying to impose China's imperial‑era notions of the world. …………………. https://www.gatestoneinstitute.org/16082/china-what-we-must-do   Can Biden Really Go the Distance? Marty, you previously mentioned you thought Biden had dementia. Do you still think Hillary will make a surprise appearance? ……………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/can-biden-really-go-the-distance/   Wikipedia, YouTube, Facebook, Twitter – All Social Media is Being Manipulated by the Left The media which everyone knows is now so biased and manipulated, has the audacity to claim that Trump’s new Executive Order threatens free speech. The problem is their view of “free” speech is to twist whatever they desire to fit their agenda. ………………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/wikipedia-youtube-facebook-twitter-are-all-social-media-is-being-manipulated-by-the-left/   Macron Wants to Take Car Production from Germany President Emmanuel Macron is waging war against Germany to usurp their car production by first killing it with climate change regulations. Then he announced an €8 billion plan to make France the top producer of “clean vehicles” in Europe. The rivalry between France has always ………………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/europes-current-economy/macron-wants-to-take-car-production-from-germany/   Häuserpreise könnten sinken : EZB warnt vor Risiken durch neue Staatsschulden Von Christian Siedenbiedel -Aktualisiert am 26.05.2020- Die Pandemie verschärft bestehende Schwächen im Finanzsystem, warnt die EZB. Die Staatsschulden könnten bald nicht mehr tragbar sein. Für den Immobilienmarkt sieht sie ……………………. https://www.faz.net/aktuell/finanzen/neue-staatsschulden-durch-corona-ezb-warnt-vor-risiken-16786729.html   Twitter, Trump und die Faktenchecker Am Mittwoch war wahrhaftig kein guter Tag für die sog. „Faktenchecker“. Und zwar auf beiden Seiten des Atlantiks. Bei uns verbot das Oberlandesgericht Karlsruhe der umstrittenen ………………….. https://www.achgut.com/artikel/twitter_trump_und_die_faktenchecker   Bei Corona, Drosten und Co: Warum nicht von Anfang an so? Von Fritz Goergen Fr, 29. Mai 2020 Fein statt grob Der Virologe Christian Drosten sieht die Chance, „ohne eine tödliche neue zweite Welle“ des Corona-Virus auszukommen. Bei den Maßnahmen solle man sich Japan zum Vorbild …………………….. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bei-corona-drosten-und-co-warum-nicht-von-anfang-an-so   Der EU-Dammbruch Von Klaus-Peter Willsch Fr, 29. Mai 2020 Die nächste Generation wird zahlen Das Ungleichgewicht in der EU zu Gunsten der Weichwährungsländer ist komplett. Frankreichs Präsident Macron hat nun Bundeskanzlerin Merkel zur Co-Vorsitzenden seines Club Med gemacht. Und der 750 Milliarden-Euro-Wiederaufbauplan verstößt erkennbar ……………………… https://www.tichyseinblick.de/meinungen/der-eu-dammbruch   Verhärtete Fronten im Streit über Kontrolle der Finanzanlagenvermittler Nach der parlamentarischen Anhörung des Finanzanlagenaufsichtsgesetzes stehen die Zeichen zwischen Union und SPD auf Sturm. Dem Vorhaben droht das Aus. Frank Matthias Drost 28.05.2020 - ………………. https://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/recht/verbraucherschutzgesetz-verhaertete-fronten-im-streit-ueber-kontrolle-der-finanzanlagenvermittler/25868694.html    

206, 2020

2. Juni

Namenstag: Erasmus, Marzellinus, Evgenia, Nina, Stephan, Venia, Romy, Armina, Adnan, Eugene, Eugen, Armin, Karl, Ninon, Yevgeni 455 Die Vandalen unter König Geiserich erobern Rom 1098 Kreuzritter erobern Antiochia 1625 Die protestantische Stadt Breda in Niederlanden wird nach 12-monatiger Belagerung an die Spanier übergeben 1774 Quatering Act (Beschluss des britischen Parlaments) führt zum amerikanischen Unabhängigkeitskrieg 1780 Gordon Riots in London, gegen Emanzipation der Katholiken 1878 Attentat auf den deutschen Kaiser Wilhelm I, der schwer verwundet wird 1924 Indianer erhalten in USA die vollen Bürgerrechte 1967 Tod von Benno Ohnesorg in Berlin 1972 Verhaftung von Andreas Baader 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

206, 2020

Daten, Ereignisse

31. Mai – Welt-Nichtraucher-Tag Namenstag: Mechthild, Avelina, Camill, Penka, Hiltraud, Petronia, Petronilla, Felice, Angela, Angelie, Elma, Nilla, Jehona 1307 Schlacht bei Lucka 1740 Friedrich II wird König von Preussen 1849 Letzte Sitzung der deutschen Nationalversammlung (in der Frankfurter Paulskirche) 1916 Skageragschlacht 1961 Republik Südafrika wird ausgerufen, Austritt aus dem Commonwealth 2010 Ship-To-Gaza-Zwischenfall, israelische Marine entert 6 Schiffe Der deutsche Bundespräsident Horst Köhler erklärt seinen Rücktritt 2011 Urteil im Kachelmann Prozess 2017 Terroranschlag in Kabul, Afghanistan 1. Juni – Welt-Bauern-Tag, Internationaler Kindertag Namenstag: Ina, Hortense, Geena, Justyn, Sharon, Simea, Silva, Konrad, Marcellino, Silva, Justin, Regina, Hortensia 1215 Peking wird durch die Mongolen unter Dschingis Khan eingenommen, 1283 Vertrag von Rheinfelden (unter Habsburger Brüdern) 1485 Der ungarische König Matthias Corvinus zieht nach viermonatiger Belagerung in Wien ein 1670 Vertrag von Dover (England und Frankreich gegen Niederlande, führt dann zum Holländischen Krieg) 1697 Sachsens August der Starke tritt zum katholischen Glauben über 1792 Kentucky wird 15. Staat der Vereinigten Staaten von Amerika 1796 Tennessee wird 16. Staat der Vereinigten Staaten von Amerika 1932 Franz von Papen wird deutscher Reichskanzler 1973 Griechenland wird Republik 2001 Familiendrama (Massaker) in der nepalesischen Königsfamilie

206, 2020

Zitate

„Es ist besser, hohe Grundsätze zu haben, die man befolgt, als noch höhere, die man außer Acht lässt.“ Albert Schweitzer „Dass es der Sozialismus roter, brauner oder gelber Spielart war, der den halben Globus ruiniert und viele Hundert Millionen Menschen um ihr Lebensglück, um die Früchte ihrer Arbeit, um ihre Freiheit und vielfach auch um ihr Leben gebracht hat, hat sich gottlob endlich herumgesprochen. Dass es daneben aber auch noch zahllose andere Spielarten des sozialistischen Wahns gibt, ist zu wenig bekannt.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Nach der Zentralplanwirtschaft des vormaligen Ostblocks stellt die monetäre Zentralplanung die zweitschwerste Form staatlicher Kontrolle und Verfügung über das Leben der Menschen dar.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Mit der monetären Zentralplanung hat der Staat das Werkzeug in der Hand, den Realwert der Ersparnisse und Vermögen von Millionen hart arbeitender Menschen zu manipulieren und zu vernichten. Er kann die Einkommen zu politischen Zwecken umverteilen; und er kann die Struktur der Investitionen, des Kapitals und der Ressourcen-Allokation der gesamten Gesellschaft verzerren, was zu den künstlichen Aufschwüngen und Zusammenbrüchen führt, welche die Wirtschaftsgeschichte der letzten hundert Jahre kennzeichnen… Niemand kann erklären, wie und warum eine Handvoll Zentralbank-Funktionäre besser als der freie wettbewerbliche Markt wissen könnte, was als Geld dienen soll, welche Menge von diesem Geld vorhanden sein soll – und welchen Wert es haben sollte, und welche Zinssätze jeweils für das richtige und permanente Gleichgewicht zwischen den volkswirtschaftlichen Größen Sparen und Investieren sorgen.“ Richard M. Ebeling (Foundation for Economic Education, N.Y., 2003) „Der einzige Zweck und das einzig legitime Ziel von Regierungen ist es, Lebensfreude, Freiheit und Eigentum der Bürger zu schützen; und wenn die Regierung sich andere Funktionen anmaßt, dann ist das Usurpation und Unterdrückung.“ (aus der Verfassung des US-Staates Alabama von 1901) „Der Glaube, die Politik.. könnte .. für Wachstum, Vollbeschäftigung, Wohlstand, soziale Sicherheit und Geldwertstabilität sorgen, ist ein grandioser Irrtum. Er zeugt von Unwissenheit und Illusionismus – oder auf Seiten der ‚Macher‘ von Arroganz und rücksichtlosem Machtkalkül, manchmal auch schlicht von Dummheit.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Wenn die politische Kaste in der Lage wäre, Reichtum oder wenigstens einen auskömmlichen Lebensstandard der Bevölkerung zu ‚organisieren‘, dann gäbe es keine armen Länder mehr auf der Welt…Der Glaube an solche Fähigkeiten oder Mechanismen ist reine Illusion.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Alles, was eine Regierung zum Wohlergehen eines Landes und seiner Menschen tun kann, ist Frieden zu bewahren und die persönliche Freiheit der Bürger zu schützen – vor allem vor Eingriffen der Politik und der Regierung selber.“ Roland Baader (Geld, Gold und Gottspieler) „Die Freiheit ist in Gefahr, wann immer das Parlament tagt.“ Englische Volksweisheit „Die Freiheit, der Wohlstand und das Glück der Menschen ist in Gefahr, wann immer das Parlament tagt oder die Regierung handelt.“ Roland Baader "Der Staat ist etwas Aufgezwungenes, eine Zumutung, manchmal nützlich, manchmal ein Mühlstein, immer kostspielig, niemals legitim und - entgegen dem, was allgemein geglaubt wird - keine notwendige Bedingung für bindende Verträge." Anthony de Jasay "In Deutschland ist alles verboten, was nicht erlaubt ist, und das Erlaubte ist Pflicht." Gerard Radnitzky (1921 – 2006) „Der Staat ist ein stationärer Bandit mit Diebstahlsmonopol." Gerard Radnitzky (1921 – 2006) „Der Staat ist ein monopolistischer ‚Geldfälscher‘ in einer von ihm selbst manipulierten Papierwährung.“ Gerard Radnitzky (1921 – 2006) „Ein Staat, der die Macht hat, etwas für die Menschen zu tun, hat auch die Macht, ihnen etwas anzutun.“ Thomas Jefferson „Notgedrungen lieber einen staatlich versumpften Kapitalismus mit seinem Geklüngel zwischen ‚big government‘ und ‚big business‘ als einen von den NGOs herbeigeknüppelten Weltsozialismus, dessen Gelingen nicht weniger bedeuten würde als Massensterben der Weltbevölkerung und Rückfall der Menschheit in die Steinzeit.“ Roland Baader „Das, was dem laut polternden Sozialismus des 20. Jahrhunderts – trotz seiner Blutspur von weit über hundert Millionen Toten – nicht gelungen ist, nämlich die Errichtung einer sozialistisch-kommunistischen Weltherrschaft, das scheint nun im 21. Jahrhundert durch den auf Samtpfoten daherkriechenden Sozialismus der NGOs und der mehr und mehr mit ihnen verfilzten internationalen Großorganisationen heimtückische und bürokratische Wirklichkeit zu werden. Roland Baader „Vermittels ihres Bildungssozialismus sind die Industriestaaten dabei, massenhaft die Schlangenbrut heranzuzüchten, die sie selber zerstören wird. Wo soll sie denn hin, die Hunderttausendschaft an Akademikern, ob gescheitert oder diplomiert, die im staatlichen Bildungswesen auf Kosten der Steuerzahler mit Kenntnissen ausgestattet wird, die im praktischen Leben gar nicht oder nur vereinzelt gebraucht werden: die Philosophen und Soziologen, die Psychologen und Ethnologen, die Politologen und Historiker, die Anthropologen und Literaturwissenschaftler? Sie müssen sich ihre Jobs – und zwar möglichst hochdotierte, ihrem Selbstverständnis als Akademiker ‚angemessen‘ honorierte Jobs – selber erfinden und schaffen. Und das tun sie in idealer Weise, indem sie ‚edle‘ Organisationen gründen und massenweise besetzen; Organisationen, die angeblich unverzichtbar sind, um alle möglichen und unmöglichen apokalyptischen Reiter von der Menschheit abzuhalten, um scheinbar die Bürde der Armen und Unterdrückten der Erde zu erleichtern, und um vorgeblich die Schöpfung vor der Bestie Mensch zu schützen. Wer könnte es wagen, diese messianischen Engel mit niederer, ja ‚weltverbrecherischer‘ Gesinnung entgegenzutreten und sie zu beurteilen als das, was sie sind, nämlich so überflüssig wie ein Kropf und so parasitär wie eine Mistel, die ihren Wirtsbaum aussaugt und letztlich zerstört. Die ‚political correctness‘ ist nicht zuletzt deshalb erfunden worden, um dieses Wagnis zu verhindern.“ Roland Baader (zum Thema NGOs und unser Bildungssystem) „Deutschland gibt fürs Soziale pro Kopf mehr aus als die verbliebenen sozialistischen Länder – Nordkorea, Kuba und China – zusammen“ Gabor Steingart (Morning Briefing, 28.11.2019) „Vergib stets deinen Feinden nichts verdrießt sie so.“ Oscar Wilde „Gib es auf zu gewinnen – und finde das Glück.“ Buddha „Eine Welt, in der die Mehrheit alles verhindern könnte, was ihr nicht gefällt, würde eine stillstehende und wahrscheinlich bald absteigende Welt sein.“ Friedrich A. von Hayek „Angesichts der Tatsache, dass immer noch jeden Tag etwa 500 ‚Geflüchtete‘ nach Deutschland kommen, muss ein Mann, der per ordre de mufti erklärt, die Flüchtlingskrise sei vorbei, den IQ einer Gonsenheimer Schnabeltasse haben.“ Henryk M. Broder „Die ständigen Notverordnungen der Weimarer Republik, die nach und nach die Bürgerrechte außer Kraft setzten, waren der rote Teppich auf dem Adolf Hitler schließlich in Richtung Diktatur marschierte.“ Gabor Steingart (29.11.19 Morning Briefing) „Europa hat als dritten Weg zwischen Kapitalismus und Sozialismus den Alarmismus entdeckt.“ Gabor Steingart (29.11.19 Morning Briefing) „Titanic ist offenbar nicht nur ein Schiff, sondern auch eine Regierungsform“ Dieter Nuhr (bezogen auf den im EU-Parlament verkündeten ‚Klimanotstand‘) „Wann immer ein Auge auf das Ziel gerichtet ist, bleibt nur das andere Auge, um den Weg zu finden.“ Chinesisches Sprichwort „Unsere Gesellschaft wird nach unserer verfassungsrechtlichen Werteordnung nicht durch eine gemeinsame Religion oder eine kulturelle Vorstellung zusammengehalten, sondern die Leitkultur, wie vom Grundgesetz vorgezeichnet, ist auf Vielfalt ausgerichtet. Sie muss aber eben zusammengehalten werden durch die Akzeptanz einer Unterwerfung unter die Verfassung und das geltende Recht.“ Hans-Joachim Papier (Richter am Bundesverfassungsgericht, ehemaliger Präsident des BVerfG) „Die Ära Angela: Verschwendung als Regierungsprinzip .Damit sind wir beim Kernproblem, das die Ära Angela kennzeichnet, beim roten Faden, der sich durch ihre Kanzlerschaft zieht: Verschwendung. Nichts anderes ist das, was technokratisch-neutralisierend gerne als „mangelnde Effizienz“ bezeichnet wird. Unabhängig davon, wie man die weitreichenden Entscheidungen der Regierungschefin im Einzelnen inhaltlich bewerten mag, eines ist unbestreitbar: Ihre Beschlüsse kosteten fast immer x- oder zig- oder hundertfach mehr, als notwendig oder angemessen war.“ Robert von Loewenstern „Noch nie dürfte in Friedenszeiten so viel Wohlstand vernichtet worden sein wie von den Regierungen unter der Führung Angela Merkels. Die Lasten, die in den zurückliegenden 13 Jahren zusätzlich geschaffen wurden, betragen geschätzt zwischen 3.700 und 4.700 Milliarden Euro, die langfristigen Kosten könnten noch darüber liegen. Diese Kosten kommen zusätzlich zu den Lasten, die sich aus der Alterung der Gesellschaft ohnehin ergeben und für die keine Regierung der letzten 40 Jahre vorgesorgt hat.“ Daniel Stelter „Die Moral des Marktes bewirkt, dass wir anderen nützen, nicht weil wir das beabsichtigen, sondern weil sie uns in einer Weise handeln lässt, die trotzdem diese Wirkung hat.“ Friedrich A. von Hayek „Der Mensch nahm nicht neue Verhaltensregeln an, weil er intelligent war. Er wurde intelligent dadurch, daß er sich neuen Verhaltensregeln unterwarf.“ Friedrich A. von Hayek „Altruismus und Solidarität verlieren ihre moralische Qualität, wo sie erzwungen werden müssen, weil die gemeinsame Wahrnehmung konkreter Ziele fehlt.“ Friedrich A. von Hayek „Religiöse Propheten und Moralapostel sind selbstverständlich zu allen Zeiten hauptsächlich Reaktionäre gewesen, die die alten gegen die neuen Prinzipien verteidigten.... Wir müssen zugeben, daß die moderne Zivilisation weitgehend dadurch möglich geworden ist, daß wir die dringenden Mahnungen jener entrüsteten Moralisten mißachtet haben.“ Friedrich A. von Hayek „Der Mensch wurde gegen seinen Willen zivilisiert. Die Zivilisation war der Preis, den er für die Fähigkeit zahlen mußte, eine größere Kinderschar aufzuziehen.“ Friedrich A. von Hayek „Wir dürfen .. nie vergessen, daß die Großgesellschaft sich nicht nur aus Individuen zusammensetzt, sondern aus losen, zusammenhängenden und oft einander überschneidenden ‚Kleingesellschaften‘, innerhalb derer Solidarität und Altruismus große Bedeutung behalten, weil sie freiwillige Zusammenarbeit unterstützen...Wir müssen lernen, in zweierlei Gesellschaften zu leben...“ Friedrich A. von Hayek „Moral ist erlernte Beherrschung unsrer Instinkte.“ Friedrich A. von Hayek „Das moralische Gebot, jedermann als unseren Nachbarn zu behandeln, hätte das Entstehen der Großgesellschaft verhindert, die erfordert, von der Gemeinschaft konkreter Zwecke zur Gemeinschaft abstrakter Regeln überzugehen. Altruismus und Solidarität verlieren ihre moralische Qualität, wo sie erzwungen werden müssen, weil die gemeinsame Wahrnehmung konkreter Ziele fehlt.“ Friedrich A. von Hayek „Ein System von Regeln, das für die Offene Gesellschaft gedacht ist und, mindestens im Prinzip, auf alle anderen Menschen anwendbar sein soll, muß einen etwas geringeren Inhalt haben als eines, das in einer kleinen Gruppe gelten soll.“ Friedrich A. von Hayek „..die Art ‚moralischer Sozialismus‘ , die in der Kleingruppe möglich ist und oft einen tief verwurzelten Instinkt befriedigt, mag sehr wohl in der Großen Gesellschaft unmöglich sein...und könnte dort sogar schädlich sein..“ Friedrich A. von Hayek „Aber das große moralische Abenteuer, auf das sich der moderne Mensch eingelassen hat, als er zur Offenen Gesellschaft aufbrach, ist bedroht, wenn man von ihm verlangt, auf alle seine Mitmenschen Regeln anzuwenden, die nur den Mitgliedern eines Stammes angemessen sind.“ Friedrich A. von Hayek „Es ist ein Teil des Ethos der Offenen Gesellschaft geworden, daß es besser sei, sein Vermögen in Werkzeuge zu investieren, die es möglich machen, mehr zu geringeren Kosten zu produzieren, als es unter die Armen zu verteilen, oder lieber für die Befriedigung der Bedürfnisse tausender unbekannter Personen zu sorgen als die Bedürfnisse einiger weniger bekannter Nachbarn zu befriedigen.“ Friedrich A. von Hayek „Immer noch empfinden wir Hochachtung vor einer guten Tat nur dann, wenn sie zum Nutzen spezifischer bekannter Bedürfnisse bekannter Personen geschieht und sehen es als wirklich besser an, einem einzelnen verhungernden Menschen zu helfen, den wir kennen, als die akute Not von hundert Leuten zu lindern, die wir nicht kennen; aber tatsächlich tun wir im allgemeinen dadurch am meisten Gutes, daß wir einen Gewinn zu erzielen suchen.“ Friedrich A. von Hayek „Der Wilde in uns betrachtet nach wie vor das als gut, was in der kleinen Gruppe als gut galt.“ Friedrich A. von Hayek „Die wirklichen Führer unter den reaktionären Sozialphilosophen sind natürlich alle Sozialisten. Tatsächlich ist der ganze Sozialismus ein Ergebnis jenes Wiederauflebens der Urinstinkte, obwohl die meisten ihrer Theoretiker zu intelligent sind, als daß sie sich selbst darüber täuschten, daß in der Großen Gesellschaft diese alten Instinkte durch Wiedereinführung der Verhaltensregeln befriedigt werden könnten, die unter primitiven Menschen galten. Daher schlagen sich diese Rückfälligen auf die Gegenseite und versuchen, neue Moralauffassungen zu konstruieren, die dem instinktiven Verlangen entgegenkommen.“ Friedrich A. von Hayek „Ich bezweifle, daß irgendeine Moralregel erhalten werden könnte, wenn nicht diejenigen, die regelmäßig gegen sie verstoßen, aus anständiger Gesellschaft ausgeschlossen würden - oder sogar, wenn es nicht Leute gäbe, die ihren Kindern den Umgang mit anderen, die sich schlecht benehmen, verbieten. Durch diese Trennung in Gruooen und durch unterschiedliche Zulassungsprinzipien wirken Sanktionen moralischen Verhaltens.“ Friedrich A. von Hayek „Die Moral, die ich gerne als die Moral des Eigentums und der Ehrlichkeit nenne, ist entstanden, ohne daß der Mensch ihre Funktion je verstanden hätte, und das hat die Bildung der Großgesellschaft möglich gemacht... in der die Menschen in der Lage sind, sich an Ereignisse anzupassen, die sie nicht kennen, Menschen zu dienen, die sie nicht kenne und von Menschen versorgt zu werden, die sie nicht kennen. Das beruht auf einem Moralsystem, einem System von Eigentum, Ehrlichkeit und Vertragseinhaltung, das entstanden ist und sich durchgesetzt hat, weil es erfolgreich war. Es hat sich nicht der Mensch eine Moral gewählt, sondern es sind Menschen zur Vervielfältigung ausgewählt worden, die, ohne es zu verstehen, die geeignete Moral verfolgt haben...In Wirklichkeit hat er weder die bestehende Gesellschaft geschaffen, noch versteht er genug davon, um sich eine bessere einzurichten.“ Friedrich A. von Hayek „Unser heutiges politisches Vokabular ist deshalb so unbefriedigend, weil es weitgehend von Platon und Aristoteles herkommt, die in Ermangelung einer Vorstellung von Evolution die Ordnung menschlicher Angelegenheiten als die Organisation einer der Obrigkeit vollständig bekannten, gegebenen und unveränderlichen Anzahl von Menschen auffaßten - oder, wie die meisten Religionen bis hinunter zum Sozialismus, als das Ergebnis des Entwurfs einer höheren Macht.“ Friedrich A. von Hayek „Das zentrale Problem der Volkswirtschaftslehre als einer Sozialwissenschaft.. ist, wie es kommt, daß die ineinandergreifenden Handlungen einer Anzahl von Personen, deren jede nur ein kleines Stück von Wissen besitzt, einen Zustand herbeiführen.., der durch bewußte Lenkung nur von jemand herbeigeführt werden könnte, der das Wissen all jener Individuen zusammen besäße...“ Friedrich A. von Hayek „Und der Meier bleibt verschwunden Und so mancher reiche Mann Und sein Geld hat Mackie Messer Dem man nichts beweisen kann.“ Bertolt Brecht „Sich verirren ist das bewährteste unter den schöpferischen Entdeckungsverfahren.“ Botho Strauß „Du siehst Dinge und fragst ‚Warum?‘, doch ich träume von Dingen und sage ‚Warum nicht?‘.“ George Bernard Shaw (1856–1950, irischer Schriftsteller) „Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett (1906–1989, irischer Schriftsteller) „Ich habe nicht versagt. Ich habe nur zehntausend Wege gefunden, die zu keinem Ergebnis führen.“ Thomas Alva Edison (1847–1931), amerikanischer Erfinder „Wenn ich weiter als andere gesehen habe, dann nur deshalb, weil ich auf der Schulter von Giganten stand.“ Sir Isaac Newton (1643 –1727, britischer Physiker, Mathematiker und Philosoph) „Es gibt kein Vergangenes, das man zurücksehen darf, es gibt nur ein ewig Neues, das sich aus den erweiterten Elementen der Vergangenheit gestaltet, und die echte Sehnsucht muss stets produktiv sein, ein Neues, Besseres zu schaffen.“ Giordano Bruno (1548–1600, italienischer Philosoph) „Die Wahrheit nachbilden mag gut sein, aber die Wahrheit erfinden ist besser, viel besser.“ Giuseppe Verdi (1813–1901, italienischer Komponist) „Es gibt nichts Törichteres im Leben als das Erfinden. Ich bin jetzt fünfunddreißig Jahre alt und habe der Welt noch nicht für fünfunddreißig Pfennige genützt.“ James Watt (1736–1819, Erfinder) „Es ist schwer zu sagen, was unmöglich ist, denn der Traum von gestern ist die Hoffnung von heute und die Wirklichkeit von morgen.“ Robert Goddard (1882–1945, amerikanischer Physiker und Pionier der modernen Raketentechnik) „Am Anfang jeder Forschung steht das Staunen. Plötzlich fällt einem etwas auf.“ Wolfgang Wickler, (deutscher Zoologe und Verhaltensforscher) „Den lieb’ ich, der Unmögliches begehrt.“ Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832, deutscher Dichter) „Innovationsfähigkeit fängt im Kopf an, bei unserer Einstellung zu neuen Techniken, zu neuen Arbeits- und Ausbildungsfor- men, bei unserer Haltung zur Veränderung schlechthin. (...) Die Fähigkeit zur Innovation entscheidet über unser Schicksal. (...) Wer 100 Meter Anlauf nimmt, um dann zwei Meter weit zu springen, der braucht gar nicht anzutreten.“ Roman Herzog ( ehemaliger Bundespräsident, Berliner Rede, April 1997) „Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben.“ Theodor Fontane (1819–1898, deutscher Dichter) „Reisender, es gibt keine Straßen, Straßen entstehen im Gehen.“ Weisheit aus Spanien „Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen!“ Cicero „Wer Sozialismus negativ verwendet, hat halt keine Ahnung“. Saskia Esken (SPD Parteivorsitzende, 2019) „Echten Sozialismus gab‘s bisher noch nicht.“ Saskia Esken (SPD Parteivorsitzende, 2019) Unsere Gesellschaft muss begreifen: Der Islam ist nicht einfach eine spirituelle Religion, gleichgesetzt mit der katholischen oder evangelischen Kirche, sondern der Islam kann als ein Gesellschaftssystem gelebt werden. Das müssen wir unbedingt verhindern.“ Necla Kelek (2019, „Wer nicht vertrieben sein will, muss vertreiben“ Friedrich Schiller „Allzuviel geht gleich mit allzuwenig.“ Franz Grillparzer „Unser heutiges politisches Vokabular ist deshalb so unbefriedigend, weil es weitgehend von Platon und Aristoteles herkommt, die in Ermangelung einer Vorstellung von Evolution die Ordnung menschlicher Angelegenheiten als die Organisation einer der Obrigkeit vollständig bekannten, gegebenen und unveränderlichen Anzahl von Menschen auffaßten - oder, wie die meisten Religionen bis herunter zum Sozialismus, als das Ergebnis des Entwurfs einer höheren Macht.“ Friedrich A. von Hayek „Das zentrale Problem der Volkswirtschaftslehre als einer Sozialwissenschaft...ist, wie es kommt, daß die ineinandergreifenden Handlungen einer Anzahl von Personen, deren jede nur ein kleines Stück von Wissen besitzt, einen Zustand herbeiführen..., der durch bewußte Lenkung nur von jemand herbeigeführt werden könnte, der das Wissen all jener Individuen zusammen besäße...“ Friedrich A. von Hayek „Spontane Ordnungen ergeben sich daraus, daß ihre Elemente bestimmten Verhaltensregeln folgen.“ Friedrich A. von Hayek „Wenn der Mensch in seinem Bestreben, die gesellschaftliche Ordnung besser zu gestalten, nicht mehr Schaden als Nutzen anrichten soll, wird er lernen müssen, daß er auf diesem wie auf allen anderen Gebieten mit einer tief verflochtenen Organisationsstruktur, keine endgültigen Kenntnisse dessen erlangen kann, was ihm das Beherrschen der Vorgänge erst ermöglichen würde. Er wird sich deshalb des Wissens bedienen müssen, dessen er fähig ist. Er darf nicht die Ergebnisse formen wollen wie ein Handwerker sein Werk.“ Friedrich A. von Hayek „Die Erkenntnis von den unüberwindlichen Grenzen seines Wissens sollten den Erforscher der Gesellschaft eigentlich Demut lehren. Diese Demut sollte ihn davor bewahren, Mitschuldiger in dem verhängnisvollen menschlichen Streben nach der Herrschaft über die Gesellschaft zu werden - einem Streben, das ihn nicht nur zum Tyrannen über seine Mitmenschen macht, sondern ihn ebenso zum Zerstörer einer Zivilisation machen kann, die kein Geist erdacht hat, sondern die sich aus den freien Entscheidungen von Millionen von Menschen geformt hat.“ Friedrich A. von Hayek “Taxation is theft, purely and simply even though it is theft on a grand and colossal scale which no acknowledged criminals could hope to match. It is a compulsory seizure of the property of the State’s inhabitants, or subjects.” Murray Newton Rothbard (1926 – 1995) „Das Absurde hat nur insofern einen Sinn, als man sich nicht mit ihm abfindet.“ Albert Camus „Sozialisten organisieren sich heute nicht mehr in Gewerkschaftsgebäuden und Verladehäfen, sondern in den sozialwissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten. Die Arbeiterklasse hat ihnen die Gefolgschaft verweigert, also betrachten sie heute die intersektionale akademische Welt als ihre Speerspitze. Die treibenden Kräfte von Bernie Sanders, Elizabeth Warren und der Antifa sind auf dem Campus zu finden, und ich glaube Mises würde dies sicher sehr verabscheuen. Er würde sicher über die steigende Zustimmung zum Sozialismus unter jungen Leuten besonders den Kopf schütteln, hundert Jahre nachdem er dessen ultimative Widerlegung geschrieben hat – des Sozialismus und des allgemeinen kollektivistischen Versagens des zwanzigsten Jahrhunderts. Es wäre sicher schwer für jemanden, der so sehr an die Macht der Argumente im Gegensatz zu der der Gewehre geglaubt hat, zu sehen, wie der Westen politisch wieder zu Kollektivismus und Blutvergießen zurückkehrt.“ Jeff Deist „Der Alarmismus von Greta Thunberg und der Interventionismus des John Maynard Keynes vereinen sich. Ein dirigistischer Staat und eine kreditsüchtige Wirtschaft finden zueinander. Es kommt zur Bastardisierung der Verhältnisse.“ Gabor Steingart (Morning Briefing, 5.12.2019) „Staatliche Planwirtschaft ist wie ein prachtvoller Baum mit weit ausladender Krone. In seinem Schatten wächst nichts.“ Harold Macmillan (britischer Premierminister) „Wer die Gewalt als seine Methode proklamiert hat, muss die Lüge zu seinem Prinzip machen.“ Alexander Solschenizyn „Der echte Revolutionär rebelliert nicht gegen Missbräuche, sondern gegen Bräuche. José Ortega y Gasset „An dem Punkt, wo der Spaß aufhört, beginnt der Humor.“ Werner Finck „An impeachment of a President is an undoing of a national election.“ Jerry Nadler (Democrat, 1998)

206, 2020

Diverses

Keynesianismus – Mission fast erfüllt Gastautor: Markus Ross 15.05.2020 „Wer die bürgerliche Gesellschaft zerstören will, muss ihr Geldwesen verwüsten.“ Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924) Lenin war der bolschewistische russische Revolutionsführer und Begründer der Sowjetunion. Er war auch einer der größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts, der in seiner relativ kurzen Regierungszeit ………………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12530425-keynesianismus-mission-erfuellt   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ Gastautor: Markus Ross 25.03.2020 https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Monopoly mit gezinkten Würfeln – Das staatliche Geldmonopol und seine Folgen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12241200-monopoly-gezinkten-wuerfeln-staatliche-geldmonopol-folgen   Schwarzer Schwan trifft Zombie Gastautor: Markus Ross 16.03.2020 Ein „Schwarzer Schwan“ namens ‚Coronavirus‘ hält seit Wochen die Welt in Atem. Schwarze Schwäne https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12284059-schwarzer-schwan-trifft-zombie   Margaret Thatcher über Sozialismus: Ihre besten Zitate https://www.misesde.org/2020/02/margaret-thatcher-ueber-sozialismus-ihre-besten-zitate/   Wohlstand für Alle - Vom Liberalismus und der Freien Marktwirtschaft profitieren die Ärmsten des Landes gefühlt am meisten Gastautor: Markus Ross | 13.02.2020 „Wenn Sie die ersten Seiten des kommunistischen Manifests lesen, so finden sie hier das größte Loblied auf den Kapitalismus, das Ihnen je unter die Augen gekommen ist.“ Hannah Ahrendt Auch der Erfinder https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12165745-wohlstand-liberalismus-freien-marktwirtschaft-profitieren-aermsten-landes-gefuehlt   Ein Bild der Entwicklung unserer Welt – es zeigt auch die Leistungsfähigkeit und die Errungenschaften der Freien Marktwirtschaft Gastautor: Markus Ross 04.02.2020, Das Universum entstand, nach heutiger Schätzung, vor etwa 13 Milliarden Jahren, den Planeten Erde gibt https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12131833-bild-entwicklung-welt-zeigt-leistungsfaehigkeit-errungenschaften-freien-marktwirtschaft   Alles geht schneller als erwartet! Markus Krall, Friedrich und Weik https://www.youtube.com/watch?v=-B4m1gfwz1k&feature=youtu.be   Die Zukunft des ungedeckten Papiergelds - Steht das Ende der ‚fiat money‘-Währungen bevor? Gastautor: Markus Ross | 02.01.2020, Seit im Jahr 1971 die Golddeckung in USA endgültig abgeschafft wurde, leben wir in einer reinen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12022676-zukunft-ungedeckten-papiergelds-fiat-money-waehrungen-bevor   Prof. Dr. Hanns-Christian Salger, Atlas, zur Gewaltenteilung https://www.youtube.com/watch?v=0mpFNrrXnKs   Feinde des Liberalismus Gastautor: Markus Ross | 04.12.2019, Seit Menschengedenken wurden Staatsgebilde, ob klein oder groß, meistens zentralistisch und autoritär https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11956079-liberalismus-feinde-liberalismus   Markus Krall: Corona wird zu einem Ende des Euro führen https://www.youtube.com/watch?v=8OVQCCE1F8E&feature=share&fbclid=IwAR33yY9RHOcRkkP6XeU9pW1e-DL0Zger540CgjF-GBntzlwSeMw6zTkcJBg   Markus Krall – die bürgerliche Revolution https://www.youtube.com/watch?v=EXYKXJy0NUw&feature=youtu.be   Markus Krall: „Aufruf zu einer bürgerlichen Revolution“ https://www.tichyseinblick.de/video/interview/markus-krall-aufruf-zu-einer-buergerlichen-revolution   Friedrich August von Hayek: „Der Weg zur Knechtschaft“ von Markus Ross1.07.2019 Von 1940 – 1943, als der Kampf gegen das Deutschland der Nationalsozialisten noch nicht entschieden war, schrieb August von Hayek im englischen Exil, in das er https://www.theeuropean.de/markus-ross/die-deutsche-begeisterung-furs-totalitare   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Dr. Markus Krall – Coronavirus ist nicht schuld an der Krise https://www.youtube.com/watch?v=wgfTq7SRynI   Schwarzer Schwan trifft Zombie https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12284059-schwarzer-schwan-trifft-zombie   Die bürgerliche Revolution: notwendige Reform unserer Gesellschaft https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/die-buergerliche-revolution-notwendige-reform-unserer-gesellschaft   Gelddrucken, Staatsschulden und die neue sozialistische Geldtheorie „MMT“ von Markus Ross 16.05.2019 Die Zentralbanken behaupten, dass ihre Geldschöpfung aus dem Nichts etwas Gutes für die https://www.theeuropean.de/markus-ross/15801-was-ist-eigentlich-diemodern-money-theorie   Markus Krall und Max Otte im Gespräch: Was passiert mit unserem Geld? https://www.youtube.com/watch?v=px5gXOkwvEY   Dr. Markus Krall, Gedanken zur Krise, Atlas-Initiative.de https://www.youtube.com/watch?v=97SHmJLc08I&fbclid=IwAR0-OfhXmcoLEkI93m6p0JTTzZ5361F78yIFIjlpg2BOU3Yqz4rfpDDAOQs   Was ist besser für die Menschen, Liberalismus oder Sozialismus? …………………….Markus Ross https://www.theeuropean.de/markus-ross/15170-wir-brauchen-keine-zentrale-kommandowirtschaft   Das Ringen zwischen Freiheit und der Ideologie des Sozialismus Von Markus Krall So, 29. März 2020 https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/das-ringen-zwischen-freiheit-und-der-ideologie-des-sozialismus   Kommunismus versus Nazismus Warum ist das eine deutlich weniger verhasst als das andere? https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=nUGkKKAogDs&fbclid=IwAR1R64opP124QIHwqj2NuCOWjxo2DQ97L424q2gp0PF7ACmZEfwh352dnDE   Die Herrschaft des Unrechts https://www.youtube.com/watch?v=wklUR7i3beE Ulrlich Vosgerau   So funktionieren die Finanzmärkte zum Wohle der Banker, „moral hazard“ https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g <br>   Derivate Risiko bei der Deutschen Bank Philippe Herlin Mitglied der Redaktionsteam von Goldbroker.com Die Deutsche Bank ist dem größten Derivate-Risiko der Welt ausgesetzt https://www.goldbroker.de/aktuelles/deutsche-bank-ist-dem-groszten-derivate-risiko-der-welt-ausgesetzt-246 <br>   Heute Show mit Oliver Welke: Seit Hitler war keiner mehr so alleine Schuld an irgendwas 9.9.2016 http://images.google.de/imgres?imgurl=http://image.stern.de/7051300/16x9-913-514/aec71e2e50fc3ff5291d554b34f7135b/hq/heute-show.jpg&imgrefurl=http://www.stern.de/kultur/tv/heute-show-schiesst-im-zdf-gegen-afd--angela-merkel---und-apple-7051178.html&h=514&w=913&tbnid=ZJHXOcDAPDhOUM:&tbnh=90&tbnw=160&docid=s7udXkKYOMRVuM&usg=__qns_a5_mBqjCf-VrpbjU-f9ESAg=&sa=X&ved=0ahUKEwic4P3J0oTQAhXFVhQKHXidCowQ9QEIIjAB   Die drei historischen Fehlentscheidungen von Angela Merkel Angela Merkel ist seit elf Jahren Bundeskanzlerin. Gut möglich, dass sie im kommenden September wiedergewählt wird. Schlecht aber, wenn es dazu käme. Denn sie hat große Chancen verpasst und große Fehler zu verantworten. Von FOCUS-Online-Experte Bernd Lucke ………………… …………………. http://www.focus.de/politik/experten/video/politik-die-drei-historischen-fehlentscheidungen-von-angela-merkel_id_6125407.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-wissen&fbc=facebook-focus-online-wissen&ts=201610271643   Klimawandel in Deutschland & der Mensch hinter der Maske des Dr. Alfons Proebstl berichtet ……………….. ………………… http://quer-denken.tv/klimawandel-in-deutschland-der-mensch-hinter-der-maske-des-dr-alfons-proebstl-berichtet/   Die Klagemauer in Luxemburg IP Concept S.A., Luxemburg Nikolaus Rummler Hohe Verluste Über 9% Spesen in einem Jahr Stop & Go Marcus Renziehausen The Engineers of Finance AG finanzoptimierung.de AG Verlust über 50% Underperformance Patrick Eisele, 8.8.2016 http://www.portfolio-institutionell.de/newsdetails/article/die-klagemauer-in-luxemburg.html   Banker, Subprime Krise, Gier frisst Hirn, Erläuterung der Zusammenhänge auf humorvolle Weise https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ Gastautor: Markus Ross | 25.03.2020 Wir steuern gerade auf eine der größten wirtschaftlichen Katastrophen unseres Landes zu – und das nicht allzu lange nachdem sich unser Land mit großen Anstrengungen wirtschaftlich vom Ersten und Zweiten Weltkrieg erholt hat. Und wieder ist die Krise ‚hausgemacht‘ – aus Ignoranz oder mit Absicht sei erst einmal dahingestellt. ……………… https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Die Zukunft des ungedeckten Papiergelds - Steht das Ende der ‚fiat money‘-Währungen bevor? Gastautor: Markus Ross | 02.01.2020, Seit im Jahr 1971 die Golddeckung in USA endgültig abgeschafft wurde, leben wir in einer reinen ungedeckten Papiergeldwelt (‚fiat money‘) und die Staaten haben ihr Monopol auf das Geld seitdem ……………………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12022676-zukunft-ungedeckten-papiergelds-fiat-money-waehrungen-bevor     Ein Bild der Entwicklung unserer Welt – es zeigt auch die Leistungsfähigkeit und die Errungenschaften der Freien Marktwirtschaft Gastautor: Markus Ross | 04.02.2020, Das Universum entstand, nach heutiger Schätzung, vor etwa 13 Milliarden Jahren, den Planeten Erde gibt ……… https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12131833-bild-entwicklung-welt-zeigt-leistungsfaehigkeit-errungenschaften-freien-marktwirtschaft   Was ist besser für die Menschen, Liberalismus oder Sozialismus? Der Liberalismus und damit verbunden das freie Unternehmertum hat der Menschheit seit seiner Entstehung im 17. Jahrhundert enorme Wohlstandszuwächse beschert. Die vom ……………………. https://www.theeuropean.de/markus-ross/15170-wir-brauchen-keine-zentrale-kommandowirtschaft   Der Sozialismus funktioniert nicht - Der Liberalismus ist die Lösung Warum aber haben sozialistische oder interventionistische Experimente auch heute noch so viele Anhänger? Bei den Deutschen, mit ihrer sehr ausgeprägten Staatsgläubigkeit und Obrigkeitshörigkeit, fallen solche Ideen offenbar auf besonders fruchtbaren Boden und die wenigsten haben erkannt, dass Sozialismus schon in der Theorie gar nicht funktionieren kann., meint Markus Ross..Am Anfang steht die Erkenntnis. ……… https://www.theeuropean.de/markus-ross/14279-die-befreiung-von-staats-und-obrigkeitshoerigkeit     Gelddrucken, Staatsschulden und die neue sozialistische Geldtheorie „MMT“ Die Zentralbanken behaupten, dass ihre Geldschöpfung aus dem Nichts etwas Gutes für die Volkswirtschaft wäre und blähen die Geldmenge mit Billionen frischer Euros oder Dollars …….. https://www.theeuropean.de/markus-ross/15801-was-ist-eigentlich-diemodern-money-theorie  

AnlagestrategieDie Geld-Lawine

Von Jonas Hetzer 15.10.2004, Manager Magazin Steigende Rohstoffpreise und eine laxe Notenbankpolitik beschleunigen die Geldentwertung. Wie können Anleger sich auf die Rückkehr der Inflation einstellen? Markus Ross, Vorstand der Vermögensverwaltung Ceros, hat ein Musterportfolio zusammengestellt. Stellen Sie sich vor, Sie müssen für eine Packung Toastbrot eine drei- oder vier-, ach was, eine achtstellige Summe bezahlen. Einen ganzen Koffer voll Geld zum Supermarkt tragen. Die Geldentwertung hat sich merklich beschleunigt. Getrieben wird die Geldentwertung vor allem von den Rohstoffmärkten. …………………….. …………………….. http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/a-313803.html   Broker Ceros macht gute Geschäfte WELT am SONNTAG , Von Frank Stocker, Veröffentlicht 10.10.2004 Die Ceros Broker Service sieht sich mit ihrer amerikanischen Broker-Plattform als marktbeherrschender Anbieter. "Mit Bache scheint einer der letzten US-Anbieter seine deutschen Privatkundenaktivitäten bis Ende des Jahres einzustellen", sagt Ceros-Chef Markus Ross. "Diese Lücke können nur wir noch füllen." In den vergangenen neun Monaten verzeichnete das Unternehmen nach Ross' Worten bereits eine große Nachfrage nach seinen Broker-Dienstleistungen. Um sie zu bedienen, hat Ceros sein Broker-Team in den vergangenen neun Monaten bereits verdoppelt. …………….. …………….. https://www.welt.de/print-wams/article116542/Broker-Ceros-macht-gute-Geschaefte.html   ANLEGER-BETRUG: Miese Geschäfte auf Kosten gutgläubiger Anleger 31.10.2000………. Universal sieht in der aktuellen Situation noch keineswegs einen Grund, sich von ihrem Fondsberater …….."Wohin würde uns das führen, wenn wir aufgrund eines Zeitungsberichts und in einem Stadium, in dem noch Ermittlungen laufen, aber keinerlei handfeste Ergebnisse vorliegen, einmal geschlossene Verträge gleich in Frage stellen würden", fragt Universal-Geschäftsführer Bernd Vorbeck. ……………. https://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleger-betrug-miese-geschaefte-auf-kosten-gutglaeubiger-anleger-111574.html   Ermittlungen - Fonds soll Anleger abgezockt haben Datum: 14.09.2007 Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen einen Fondsberater und eine Fondsgesellschaft wegen des Verdachts auf Gebührenschinderei (Churning). ……. Ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten sind der Fondsberater Equinet und die Fondsgesellschaft Universal Investment. Laut Anlegerschützern entstand Investoren dabei ein …. http://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/fonds-etf/ermittlungen-fonds-soll-anleger-abgezockt-haben/2861324.html   Timingfehler vermeiden, Performance verbessern Performanceverbesserung durch Vermeidung von Timingfehlern, Markus Ross, Ceros, Frankfurt. Timing Fehler vermeiden und erfolgreich wissenschaftliche Erkenntnisse bei der Kapitalanlage einsetzen. Die Erzielung von angenehmen Renditen wird Anlegern derzeit nicht leichtgemacht. Festgeld bringt bereits vor Inflation - gelten die amtlichen Zahlen oder die gefühlte Inflation? - keine oder eine negative Rendite, die mageren Anleihenzinsen rechtfertigen das hohe Risiko keineswegs, die Preise von Immobilien in netten Lagen sind bereits stark gestiegen und auch die "Krisenmetalle" Gold und Silber haben in den letzten Jahren wenig Freude bereitet. Unter dem Motto "Erleben Sie eine bessere Investmenterfahrung" wurde das Konzept cerosnewdimension entworfen, um Anlegern bei einem angemessenen Risiko eine gute Performance zu liefern. Die Vermeidung von Timing-Fehlern ist ein zentraler Bestandteil dieses Konzepts, denn viele Prozentpunkte der Rendite werden verschenkt durch den falschen Einstiegszeitpunkt. Kauf- und Verkaufsentscheidungen werden oftmals emotional getroffen, in Unkenntnis der wahren Situation und aufgrund von Fehleinschätzungen der zukünftigen Entwicklungen. Zu den Timing-Fehlern später mehr, zunächst noch eine kurze Aufzählung anderer wichtiger Regeln bei einer Kapitalanlage:
  • Anlegen hat nichts mit Spekulieren zu tun • Kosten niedrig halten • Geldanlage langfristig betrachten • Emotionen beherrschen • Nicht von den Medien beeinflussen lassen • Die Märkte für sich arbeiten lassen • Geld intelligent streuen • Auf kontrollierbare Faktoren konzentrieren • Nicht versuchen, die Märkte zu timen
Der Wirtschaftsnobelpreisträger Eugen Fama hat diese Regeln bei dem Anlagekonzept seines Unternehmens Dimensional umgesetzt. Das Dimensional-Konzept sieht den konsequenten Verzicht auf die aktive Auswahl von Einzelaktien sowie auf die Umsetzung eines Market-Timing-Modells vor. Der Frankfurter Finanzdienstleister setzt dieses Konzept seit einigen Jahren erfolgreich für seine Kunden ein. Das mit "cerosnewdimension" bezeichnete Konzept legt im ersten Schritt eine auf den einzelnen Kunden zugeschnittene Asset-Allocation fest. Diese Asset-Allocation wird in der Folge durch regelmäßiges "Rebalancing" beibehalten. Bei diesem passiven Investment-Konzept werden keinerlei aktiven Investment-Entscheidungen getroffen - und so Fehlentscheidungen vermieden. Analysen belegen, dass aktive Anlagekonzepte im Zeitraum von 1983 bis 2003 schon allein knapp 3 Prozent weniger Rendite lieferten als die "Benchmark", die Rendite des Vergleichsindexes. Durch Timingfehler der einzelnen Anleger, die die verschiedenen Investments jeweils zur Unzeit eingingen beziehungsweise beendeten, gingen im Vergleich mit der Benchmark letztlich sogar über 5 volle Prozent Rendite verloren. "Diese Fragwürdigkeit von spekulativen Entscheidungen ist aber letztlich eine gute Nachricht für Investoren", sagt Markus Ross. Rendite-Unterschiede entstehen vor allem durch die unterschiedliche Strukturierung von Wertpapier-Portfolios. Aus dieser Erkenntnis zog die Ceros-Gruppe richtige und weitreichende Konsequenzen. Die Besonderheit des Ceros-New-Dimension-Portfolios liegt darin, dass für jeden Anleger individuell die passende Auswahl und Gewichtung der Anlageklassen sowie der Branchen und Regionen festgelegt wird -unter Berücksichtigung der Risikotoleranz, der Anlageziele und des Anlagehorizonts des Kunden. Die verschiedenen Anlagen werden mittels so genannter ETFs - Exchange Traded Funds (Indexfonds) oder aber mit anderen passiven Fonds abgedeckt, die allesamt eine sehr niedrige Kostenquote haben müssen. Der Grund für Timingfehler liegt in der Psychologie der Anleger - mit den Extremen "Gier" und "Angst". Anleger, die emotionslos längerfristig agieren und an einmal ausgesuchten Investments festhalten, sind in der Regel wesentlich erfolgreicher als kurzfristig agierende Investoren, die ständig auf der Suche nach dem richtigen Timing sind. http://unternehmen.handelsblatt.com/timingfehler-vermeiden.html <br>   Mauer des Schweigens Fonds Anlegerschutz http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/WW/20070723/mauer-des-schweigens/0000421491.html <br>   Markus Ross: Schwere Vorwürfe gegen Phoenix Insolvenzverwalter
  1. Mai 2008
Im Verfahren des insolventen Frankfurter Finanzdienstleisters Phoenix Kapitaldienst GmbH hat der Phoenix Rechtsverfolgungspool erneut beantragt, Insolvenzverwalter Frank Schmitt abzusetzen. …………………………. ………………………….. Zu den Vorfinanzierungen zu Lasten der Masse gehören auch die Gebühren eines massefremden Poolbeirates, in dem auch vier Mitglieder des Gläubigerausschusses aus dem Insolvenzverfahren vertreten sind", so Markus Ross vom Phoenix Rechtsverfolgungspool. …………………………….. http://www.risiko-manager.com/detail/news/schwere-vorwuerfe-gegen-phoenix-insolvenzverwalter-1/ <br>   Markus Ross: Betrag von 800 Millionen Euro existierte "nur noch virtuell, Kriminelle Energie bei Phoenix-Pleite, 16.03.2005 Im Betrugsskandal bei der Frankfurter Phoenix Kapitaldienst GmbH sind nach Erkenntnissen des vorläufigen Insolvenzverwalters jahrelang Unterlagen manipuliert worden. …………………….. …………………….. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/betrag-von-800-millionen-euro-existierte-nur-noch-virtuell-kriminelle-energie-bei-phoenix-pleite/2484930.html <br>   Markus Ross: ANLAGEBETRUG - Unter staatlicher Aufsicht Trotz Warnungen und zahlreicher Klagen konnte die Finanzfirma Phoenix bei ihren Kunden jahrelang Geld einsammeln. Jetzt droht ein Schaden von mehreren hundert Millionen Euro. ………………… ………………… Von Beat Balzli und Christoph Pauly http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-39774213.html <br>   Markus Ross, Telos Rating …………….. …………….. http://www.telos-rating.de/pdf/TFR_TELOS_TNL_200806.pdf <br>   Investieren in der Krise, Markus Ross Investieren in der Krise, Markus Ross, Ceros, Frankfurt, Wenn Unattraktives attraktiv ist. 29.2.2016 Die Welt steht vor einschneidenden Veränderungen. Das Risiko einer globalen Krise steigt. Kapitalanleger müssen sich in diesem Kontext die Frage stellen, wie dramatisch wohl das kommende Debakel ausfallen wird und wie sie in diesem fragilen Umfeld ihr Vermögen in Sicherheit bringen. Wird es lediglich zu einer "normalen" Rezession beziehungsweise Depression kommen, wie es sie in den vergangenen Dekaden immer wieder gegeben hat. Oder aber steht der Welt ein "großes Chaos" bevor? Die Lage - das ist offenkundig - spitzt sich weiter zu. Eine tiefe und nachhaltige Systemkrise kann in der Tat nicht länger ausgeschlossen werden. "Das aber heißt konkret: Nicht nur der Wohlstand, sondern auch der Frieden auf dem Planeten Erde sind ernsthaft in Gefahr", warnt Markus Ross, Geschäftsführer der Ceros GmbH in Frankfurt, davor, die Augen vor der Realität zu verschließen. System-Chaos wird nicht länger ausgeschlossen Nachdem Banken und Wirtschaftsforschungsinstitute in den vergangenen Jahren die Augen vor diesen und anderen Gefahren verschlossen haben, wird jetzt auch von dieser Seite ein "Einbruch" und ein "System-Chaos" nicht mehr länger ausgeschlossen. Immer mehr wird deutlich, dass der von Regierungen und deren Handlangern - den Notenbanken - über die Jahre hinweg kreierte Wohlstand nur "erborgt" ist. Regierungen haben immer dann in die Wirtschaft eingegriffen und staatliche Investitionen beschlossen, wenn das Wachstum der Weltwirtschaft abflaute. Regierungen, die jahrelang der sozialen Marktwirtschaft das Wort predigten, entschlossen sich plötzlich, mit sozialistischen Methoden in das System einzugreifen. "Auf der einen Seite wurde der Boom dankbar hingenommen, auf der anderen Seite wurde die Rezession jedoch vermieden, obwohl Rezessionen über reinigende Kräfte verfügen", kritisiert Markus Ross rückblickend auf die Situation der vergangenen Dekaden. Hinzu kam dabei: Staatliche Investitionen konnten nur durch eine höhere Verschuldung finanziert werden, weil der Staat vergaß, in Boomzeiten höhere Steuereinnahmen zu generieren und die Verschuldung entsprechend zurückzufahren. Verschuldung der Welt hat sich versechsfacht Die staatliche, unternehmerische und private Kreditblase der vergangenen Dekaden lässt sich an konkreten Zahlen messen. Die Verschuldung in der Welt hat sich von 40 Billionen Dollar im Jahr 1994 auf aktuell rund 235 Billionen Dollar in etwa versechsfacht. Das Bruttoinlandsprodukt ist im gleichen Zeitraum allerdings nur von 28 Billionen Dollar auf rund 79 Billionen Dollar gestiegen, also nur etwa auf das Dreifache. Regierungen gaben also Geld aus, das ihnen überhaupt nicht zur Verfügung stand, das sie sich vielmehr als Kredit an den Kapitalmärkten von Anlegern besorgten. "Irgendwann jedoch muss all das zurückgezahlt werden", blickt der Ceros-Chef sorgenvoll in die Zukunft. http://unternehmen.handelsblatt.com/markus-ross-ceros-investieren.html <br>   Markus Ross - Geschäftsführer der Ceros GmbH - über Kunst als Geldanlage Veröffentlicht am 15. Oktober 2015 Markus Ross, Ceros GmbH, Frankfurt Die Zeiten für Kapitalanleger werden deutlich unruhiger. Die Schwankungen an den Kapitalmärkten nehmen zu, die Risiken scheinen zu steigen. Wachsende politische Unsicherheiten haben einen zusätzlich destabilisierenden Einfluss. Die Krise im Nahen Osten wirkt sich über die Flüchtlingsströme jetzt auch direkt in unserer bisher halbwegs heilen Welt aus und in der Ukraine schwelt ein Konflikt in unmittelbarer Umgebung. Die wichtigsten Anlageklassen, Aktien und Anleihen, sind starken Risiken und Kursfluktuationen ausgesetzt. Und auch bei Sachwerten hat das große Zittern längst eingesetzt………….. http://www.sbnet.de/markus-ross-geschaeftsfuehrer-der-ceros-gmbh-ueber-kunst-als-geldanlage/ <br>   Heute Show mit Oliver Welke: Seit Hitler war keiner mehr so alleine Schuld an irgendwas 9.9.2016 http://images.google.de/imgres?imgurl=https://www.raa5.com/photos/news/orginal/2016/09/10/heute-show-zu-merkel-seit-hitler-war-keiner-mehr-so-alleine-schuld-an-irgendwas.jpg&imgrefurl=https://www.raa5.com/de/heute-show-zu-merkel-seit-hitler-war-keiner-mehr-so-alleine-schuld-an-irgendwas_822117&h=337&w=600&tbnid=xGpJU5vWaRp-9M:&tbnh=90&tbnw=160&docid=DlM6f7Qh8lpzVM&usg=__gTxd3qxswVUq33Q1iZ1vTS09tgs=&sa=X&ved=0ahUKEwi6q9OwvY7PAhXEOBQKHb9ADBwQ9QEIIjAB <br>   Markus Ross, Ceros: "Sehen sehr großes Wachstum" 21.04.2011 09:57, Markus Ross, Ceros, Frankfurt am Main "Vor allem die USA und die Türkei unterstützen diesen Wachstumspfad. Aber auch Deutschland muss mit genannt werden. Wir sind gerade durch unsere Aquisitionen profitabel, haben alles in Bar bezahlen können. Unsere finanzielle Situation stellt sich für weitere Schritte als sehr gut dar." Die komplette Ceros-Strategie erläuterte Vorstand Markus Ross gegenüber dem DAF. Die Ceros Vermögensverwaltung AG ist im Bereich der klassischen Vermögensverwaltung sowie im Fondsmanagement tätig….. ……………………. http://www.deraktionaer.tv/video/ceros-sehen-sehr-grosses-wachstum-50143639.html <br>     Mauer des Schweigens Fonds Anlegerschutz Transaktionskosten bei Investmentfonds Bernd Vorbeck Universal-Investment-Ges. Equinet Asset Management AG Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/WW/20070723/mauer-des-schweigens/0000421491.html <br>   Grauer Kapitalmarkt, grosser Schaden, zig Milliarden jährlich https://www.youtube.com/watch?v=hjkQ44yrzOw <br>   Markus Ross: Broker Ceros macht gute Geschäfte Von Frank Stocker 10.10.04 Die Ceros Broker Service sieht sich mit ihrer amerikanischen Broker-Plattform als marktbeherrschender Anbieter. "Mit Bache scheint einer der letzten US-Anbieter seine deutschen Privatkundenaktivitäten bis Ende des Jahres einzustellen", sagt Ceros-Chef Markus Ross. "Diese Lücke können nur wir noch füllen." …………………. …………………. http://www.welt.de/print-wams/article116542/Broker-Ceros-macht-gute-Geschaefte.html?config=print <br>   Markus Ross: Standort ist zweitrangig Markus Ross, Ceros GmbH, Frankfurt, Markus Ross über Banken, Geld und Karriere, Standort ist zweitrangig Herr Ross, ist der Hochtaunuskreis der geeignete Standort für einen Finanzdienstleister? Der Standort spielt heute immer weniger eine Rolle. Man muss als Finanzdienstleiter nicht in Frankfurt residieren. Könnte die Finanzkrise die Region auch treffen? Einbrechende Umsätze und Gewinnrückgänge der Finanzdienstleister werden negative Folgen für die Steuereinnahmen der Region und für die Arbeitsplatzsituation haben. Wo sehen Sie das Verschulden der Banken an der Krise? Ein deutliches Mitverschulden der Banken liegt zum einen darin, dass die Banken den Staaten immer gern geholfen haben, neue Schulden zu machen und alte zu verschleiern. Zum anderen darin, dass die Staaten durch die von den Banken verursachte Finanzkrise 2008 und die daraus resultierende Bankenrettungsaktion noch zusätzlich enorme Schulden aufnehmen mussten. Wie bekommt man die Finanzkrise in den Griff? Die Banken müssen – wieder – gerettet werden. Sie sollten diesmal aber einen fairen Preis zahlen und (teil-)verstaatlicht werden.Würden Sie jungen Menschen noch zu einer Karriere in der Finanzbranche raten?.......... ……………………. ……………………. http://www.fr-online.de/bad-homburg-und-hochtaunus/standort-ist-zweitrangig,1472864,11034616.html <br>     Pelzig erklärt Goldman Sachs Verschwörung - Neues aus der Anstalt - 13.11.2012 - ZDF https://m.youtube.com/watch?v=2sI6gPVEXwc <br>     Markus Ross: Investments in Oldtimer Geld investieren in Oldtimer – alternative Asset-Klasse – Sachwertinvestments, Markus Ross Der Markt für Oldtimer: Markus Ross von Ceros gibt Anlage-Tipps , Montag, 11. Januar 2016 10:18 Für Ästheten sind sie so etwas wie eine geradezu ideale Kombination - die reizvolle Mischung aus dem Wahren, dem Guten und dem Schönen. Die Rede ist von alten Automobilen - Oldtimern -, die ein Sachwertinvestment zum Anfassen und zum Aktiv-Spaßhaben darstellen, was sie von Immobilien, Goldbarren und Münzen unterscheidet. Sammlermarkt als Anlage-Alternative. Während beim Kauf eines Neuwagens der Wertverlust in den ersten Monaten in der Regel fulminant ist, besteht bei guten Oldtimern sogar die Chance auf Werterhalt beziehungsweise Wertsteigerung. Einige der Oldtimer wurden schon ganz bewusst beim Neuwagenkauf mit dem Ziel erworben, sie dauerhaft zu erhalten - manche wurden nie auf der Straße gefahren und sofort nach dem Kauf eingemottet. Andere waren Jahrzehnte entweder unter Heustapeln in einsamen Scheunen oder aber in alten Garagen verschüttet. Vor allem der in Deutschland weitverbreitete Tüftler- und Ingenieurgeist förderte dann über die Zeit hinweg den wahren Wert dieser "Beinahe-Schrotthaufen" zutage. Denn immer mehr Hobby-Bastler beschäftigten sich mit der Restauration der rollenden Stücke und riefen so die Neugier geschichtlich Interessierter auf den Plan. Bei der Wiederherstellung des Alten ist die von Sammlern und Restaurateuren aufgebrachte "Liebe zum Detail" bemerkenswert. Plötzlich ist nicht mehr der neueste Ferrari und Porsche das Ziel der Autofahrer, sondern vielmehr das alte Schöne. Fachleute sprechen im Zusammenhang mit Oldtimern vom "Garagengold". Historische Automobile lassen die Welt der "einstigen Boliden" in einem faszinierenden Licht erscheinen und die Herzen der Fans höher schlagen. "Bei vielen Auto-Freaks steigt der Adrenalin-Spiegel, wenn sie Oldies sehen oder aber auch nur den Klang der alten Motoren hören", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Frankfurter Finanzdienstleisters Ceros GmbH, der diesen Sammlermarkt als eine Anlage-Alternative aufmerksam beobachtet. Das Besondere an automobilen Oldtimern: Diese Sammlerstücke sind allesamt Unikate - also wertvolle Einzelstücke. Das wird spätestens bei der Zulassung des Automobils mit einem "H"- oder "07"-Kennzeichen erkennbar. Dort, wo in der modernen "realen"Automobilwelt das Augenmerk in erster Linie auf hohe PS-Leistungen und damit auf den Faktor Geschwindigkeit fokussiert ist, ermöglichen Oldtimer eine völlig andere Betrachtungsweise. Die Kleinode der Autogeschichte bieten den geschichtlich-romantischen Blick auf die Vergangenheit des gigantischen Verkehrsmarktes. Dabei ist es weniger das Tempo als vielmehr die Nostalgiesucht, die diesen Markt ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt hat. Denn wer entspannt Auto fahren und dabei zum Beispiel sowohl die Sonne als auch den Fahrtwind mit alten Cabrios genießen will, setzt auf die älteren "Schmuckstücke". Fanatiker dieses Freizeit-Vergnügens sprechen vom "Autofahren mit Flair". Das bewundernde Staunen der Menschen wird gerade bei Oldtimer-Rallyes immer wieder offensichtlich. Mit offenem Mund und mit leuchtenden Augen werden bei dieser Gelegenheit die "röhrenden Kulturgüter" mit Markennamen wie Daimler, BMW, Isetta, VW, Porsche, Borgward, Aston Martin, Ferrari, Bugatti, Bentley, Rolls-Royce, Rover und MG etc. von den Zuschauern bewundert. Daher ist es nicht überraschend, wenn für viele anfängliche Sammler aus dem Hobby inzwischen ein sehr lukratives Geschäft geworden ist. Oldtimer können heute zum Beispiel nicht nur gekauft, sondern auch geleast werden. Steuerlich attraktiv können Oldtimer im Übrigen auch als Dienstwagen sein. Weltweit gibt es nicht nur unzählige Oldtimer-Rallyes, sondern auch zahlreiche Messen - und das auf allen Erdteilen. All das hat den Wert der "alten Renner" in den vergangenen Jahren extrem gesteigert. http://unternehmen.focus.de/markus-ross-ceros.html <br>     Markus Ross: Bankkonten in U.S.A. als Risikostreuung Europas Zerreißprobe - Wohin mit dem Geld? Focus Ceros Markus Ross US-Bankkonten Markus Ross von Ceros: US-Konten gelten als sicher, Grenzen im Kopf, Mittwoch, 6. April 2016 Bomben in Brüssel - Attentat in Karachi - Anschläge in Istanbul. Fast täglich wird die Menschheit mit solchen oder ähnlichen Nachrichten konfrontiert. Die explosive Situation in der Welt zwingt Menschen zum Nachdenken. Eine häufig gestellte Frage dreht sich dabei auch um die finanzielle Sicherheit. Ist Geld, ist das Ersparte der Bürger heute noch sicher? Und wenn ja, wo ist es am sichersten? Wohin mit dem Geld? Europa, daran kann es keinerlei Zweifel geben, befindet sich in einer tiefen Krise. Die europäische Idee, die in den Köpfen der Menschen als Idealziel bis hin zum Gebilde der "Vereinigten Staaten von Europa" führte, existiert in dieser Form nicht mehr. Das bis dato recht sicher auf dem "Meer der Weltpolitik "segelnde "Schiff Europa" hat inzwischen Schlagseite. "Demokratie und Marktwirtschaft werden inzwischen als Relikte vergangener Zeiten gewertet", reflektiert Markus Ross von der Ceros GmbH, einem Frankfurter Finanzdienstleister und dem deutschen Spezialist für US-Brokerkonten, seine eigenen Beobachtungen. Wohlstand, Freiheit und Frieden als Grundlage des eigenen Wohlergehens sind in Gefahr. Dies unter anderem auch deshalb, weil Europa unter anderem von Flüchtlingsströmen überzogen wird und kontroverse Debatten über die Zukunft des Kontinents eingesetzt haben. Von den einstigen gemeinsamen Überzeugungen einer demokratischen Staatengemeinschaft wird bereits Abschied genommen, wie nicht zuletzt die Grexit- und Brexit-Debatten gezeigt haben. Noch setzt der zerrissene Kontinent auf die vermeintliche Stärke Deutschlands. Doch der einstige Zahlmeister hat selbst riesige Probleme, wie sich nicht zuletzt am Rechtsruck bei den jüngsten Kommunalwahlen gezeigt hat. Die Risiken für die gemeinsame europäische Währung nehmen zu, weil der innere Frieden des Kontinents gefährdet ist. In einer Zeit, in der Regierungen und Notenbanken dem Wirtschaftsfaktor Geld und Kapital keinen Respekt mehr erweisen, weil der Preis des Geldes - also der Zins - für den Euro bei Null oder sogar im Minusbereich liegt, drängen sich für Bürger und Sparer zahlreiche Fragen auf. Wo und was ist der sichere Platz für das Ersparte? Wohin also mit Geld, Kapital und Wohlstand? Sicherheit von Kapitalanlagen Im Egoismus-Zeitalter stehen die Globalisierung und deren positive Auswirkungen auf der Kippe. Wenn sich jedes Land plötzlich wieder selbst das Nächste ist, wenn Solidarität plötzlich nicht mehr zählt, wenn die Schuldenberge einzelner Länder einzustürzen drohen und der Abwertungs-Wettlauf als Mittel der Wirtschaftspolitik an Fahrt gewinnt und gemeinschaftliches Handeln von Egomanie abgelöst wird, muss umgedacht werden. Wenn Abschottung und Protektionismus in der Welt Einzug halten werden, drohen viele über die Jahrzehnte hinweg aufgebaute politische und ökonomische Strukturen einzubrechen. Dann besteht - zunächst zumindest im Kopf der Politiker - das Risiko des neuerlichen Einziehens von Grenzen. Und dann droht die Gefahr, dass der Kampf gegen den Nächsten an Härte gewinnt. Kapital ist bekanntlich scheu wie ein Reh. Demgemäß wird Kapital in einem solchen Umfeld der Anspannung den sicheren Weg, den Weg in die Freiheit suchen. Viele Wohlhabende haben ihr Vermögen in der Vergangenheit ins Ausland gebracht, wobei nicht immer nur steuerliche Erwägungen eine entscheidende Rolle spielten. Ein Bankkonto auf den Bahamas, in Singapur, in der Schweiz oder in Liechtenstein galt auch bei steuer-ehrlichen Sparern über viele Jahre hinweg als attraktive und sichere Alternative. Im zerrissenen globalen Machtgefüge gelten diese Länder jedoch inzwischen allgemein als politisch fragil - nicht zuletzt wegen ihrer geringen militärischen Bedeutung. Kein Wunder also, dass viele Deutsche über die Eröffnung von Bankkonten und Wertpapierdepots in Nordamerika - in den USA und Kanada - nachdenken. Als Mutterland des Kapitals setzen immer mehr Menschen vor allem auf die USA. Dies auch unter Währungsaspekten; denn der Dollar gilt allgemein als "die" Währung schlechthin. Sie wird weltweit akzeptiert und genießt - eben wegen der Dominanz der USA - einen guten Ruf. Dies auch, weil der Euro schwächelt. Während der vergangenen sieben Jahre hat der Euro seinen einstigen Status als Reserverwährung eingebüßt. Gegenüber dem "Greenback" hat die europäische Einheitswährung seither mehr als 30 Prozent seines Wertes eingebüßt. Allerdings sind es nicht nur ökonomische, sondern nicht zuletzt auch geopolitische Einflüsse, die die Stärke des US-Dollars ausmachen. Die USA sind ungeachtet der Blüte Chinas noch imer die sowohl wirtschaftlich, politisch als auch militärisch stärkste Nation auf dem Globus. Zudem verfügen die USA als "the land of the free and the home of the brave" über eine enorme Anziehungskraft für weltweit vagabundierendes Kapital. "Das vielfältige Leben auf dem Planeten Erde wird zudem von amerikanischen Einflüssen dominiert, auch wenn sich die derzeit geführten Religionskriege nicht zuletzt gegen die USA und das dortige Leben richten", erklärt Markus Ross. Der Dollar hat seinem Namen als Fluchtwährung in den vergangenen Jahren alle Ehre gemacht. Aber es sind wohl vor allem die geopolitischen Einflüsse, die die US-Valuta trotz der nicht gerade rosigen volkswirtschaftlichen Basisdaten (hier sei vor allem auf die hohe Verschuldung des Staates, der Kommunen und anderer Einrichtungen der öffentlichen Hand erinnert) für Kapitalanleger so interessant macht. Ein wichtiges Kriterium für Kapitalanleger und Sparer ist die Sicherheit von Kapitaleinlagen bei Banken. Deutschland hat die Einlagensicherung im Juli 2015 gesetzlich neu geordnet. Die Einleger aller Kreditinstitute - einschließlich der Kunden von Sparkassen und Genossenschaftsbanken - haben damit gesetzlichen Anspruch auf eine Entschädigung in Höhe von bis zu 100.000 Euro, wenn ein Finanzinstitut nicht mehr in der Lage ist, Einlagen auszuzahlen. Dieser Anspruch schließt - anders als zuvor - auch Konten ein, die auf die Währung eines Staates außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums lauten, wie zum Beispiel den US-Dollar. Darüber hinaus ist in besonderen Fällen für sechs Monate ab Gutschrift ein Betrag von bis zu 500.000 Euro geschützt, wenn dieser zum Beispiel aus dem Verkauf einer privat genutzten Immobilie stammt oder an bestimmte Lebensereignisse (Heirat, Scheidung, Renteneintritt, Kündigung) eines Einlegers geknüpft ist. http://unternehmen.focus.de/markus-ross-ceros-us-konten.html <br>     CEROS mit neuem Vorstandsmitglied Die CEROS Vermögensverwaltung AG (Frankfurt, Hamburg, München, Limburg) hat mit sofortiger Wirkung Herrn Stefan Graf von Montgelas zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. …………………… …………………… http://www.fondsprofessionell.at/news/uebersicht/headline/ceros-mit-neuem-vorstandsmitglied-96243/ <br>     Banker, Subprime Krise, Gier frisst Hirn, Erläuterung der Zusammenhänge auf humorvolle Weise https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g <br>     "Ein kleines bisschen Sicherheit …" 4400 Milliarden Euro Geldvermögen hatten die Deutschen am Ende des Finanzkrisenjahres 2008, meldete die Bundesbank. Als wichtigstes Kriterium ihrer …………………. ………………….Markus Ross…. http://www.fr-online.de/home/-ein-kleines-bisschen-sicherheit---,1472778,2677044.html <br>     Markus Ross: Tipps zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren Anlagestrategien mit Sachwerten (Immobilien, Kunst, Oldtimer…), Markus Ross, Ceros, Frankfurt Tipp zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren, 17.9.2015 Reiche im Bunker-Modus Die Erde bebt. Für Kapitalanleger wird es unbequem. Die Zeiten, in denen Anleger in der Komfort-Zone die Dinge in Ruhe auf sich zukommen lassen und abgeklärt ihre Strategie überdenken konnten, sind Vergangenheit. Aktien und Anleihen - die wichtigsten Anlageklassen - sind starken Risiken und Kursfluktuationen ausgesetzt. Auch bei Sachwerten hat das große Zittern längst eingesetzt. Investoren sehen sich der "Financial Repression" auch durch negative Regierungseinflüsse ausgesetzt. Und so stellen sich private und institutionelle Anleger die Frage, wie das Großkapital in diesem nervösen Umfeld den Erhalt seines Kapitals steuert. Die Antwort ist schwierig; denn durch die weltweit zunehmenden Wirren und die daraus abgeleiteten Kriegsgefahren wird wohl keine Anlageklasse verschont bleiben. Selbst die als Krisen-Investments über Dekaden hinweg funktionierenden Edelmetalle wie Gold, Silber und die Metalle der Platingruppe haben diesen Mythos eingebüßt.   Bei einigen Anlageklassen liegen die Preise derzeit allerdings noch auf Rekordniveau. Dazu gehören zum Beispiel Kunst und (in einigen Regionen) auch Immobilien. Wenn die Superreichen in den vergangenen Dekaden in diesen und ähnlichen Sachwerten wie Forstland und Farmland Schutz vor Wertverlusten suchten, dann gibt es hier jedoch eine unangenehme Kehrseite der Medaille. Diese ist darin zu sehen, dass es sich um illiquide Anlageklassen handelt, die nicht leicht zu veräußern sind, weil die Zahl potentieller Käufer begrenzt ist. In Chaos-Phasen gestaltet sich der Verkauf solcher Assets extrem schwierig, sodass die Preise möglicherweise noch stärker sinken dürften als bei den bekannteren Anlageklassen, die zum Beispiel an und über Börsen organisiert sind.   Und in der Tat erscheint es recht einfach, in Kunst zu investieren. Denn Kunst ist noch immer die wohl einzige unregulierte Anlageklasse schlechthin. In den Schlagzeilen der Fachpresse ist immer wieder von neuen Höchstpreisen bei Kunstauktionen zu lesen. Die den Markt dominierenden Auktionshäuser sind immer wieder mit positiven Pressemitteilungen am Markt. Viele Medien übernehmen dies meist unkommentiert. So wird ein Priming-Effekt generiert und dem Leser zudem suggeriert, dass der boomende Markt nur eine Richtung kennt - nämlich nach oben. Dadurch entsteht das Bild, dass privilegierte Akteure am Kunstmarkt beinahe mühelos und risikolos riesige Gewinne erzielen.   "Doch ganz so einfach ist die Sache nun wirklich nicht", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros in Frankfurt, der dabei auf den TEFAF Art Market Report 2015 verweist. Dessen Grundlage sind Auktionsergebnisse sowie Umfragen bei 6000 repräsentativen Kunsthändlern und Galeristen. Der Report zeigt, dass im Jahr 2014 im gesamten Kunstbereich (Fine Arts and Decorative Arts) bei fast 39 Millionen Transaktionen weltweit mehr als 51 Milliarden Euro umgesetzt wurden. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 7,5 Prozent beim Umsatz und 6,3 Prozent bei den Transaktionen. Rund 1500 Verkäufe erzielten einen Preis von über einer Million Euro. Davon lagen 96 Transaktionen bei einem Wert von über zehn Millionen Euro.   Ein Blick auf Zahlenwerke zeigt die besonderen Strukturen des Kunstmarktes. Die 1500 Verkäufe machen 48 Prozent des Umsatzes, aber nur 0,5 Prozent der Transaktionen aus. Rund acht Prozent der Verkäufe über 50.000 Euro entsprechen 84 Prozent des Gesamtumsatzes. Kleine Veränderungen können also große Ausschläge bewirken. Wichtigster Kunstmarkt in Europa ist Großbritannien, wo der durchschnittliche Auktionspreis zuletzt 86.822 Euro betrug. Der repräsentativere Medianwert der Auktionspreise lag jedoch deutlich niedriger bei 4.749 Euro. Die starke Stellung Großbritanniens wird durch die globale Dominanz der beiden Auktionshäuser Sotheby's (gegründet in London, heute in New York ansässig) und Christie's (London) bestimmt. Während Christie's ein privates Unternehmen ist, wird die Aktie von Sotheby's an der New Yorker Wertpapierbörse (NYSE) gehandelt. http://unternehmen.handelsblatt.com/anlagestrategie-sachwerte.html <br>     Markus Ross: Tipps zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren Anlagestrategien mit Sachwerten – Diversifikation, Markus Ross, Ceros, Frankfurt Gold - ein facettenreiches Investment Hat Gold sein einstiges Charisma verloren? Ist das gelbe Metall etwa tatsächlich nur noch ein Relikt vergangener Zeiten? Das jedenfalls proklamieren einige vernünftige und fakten-orientierte Finanzmarkt-Fachleute, die nicht mehr an den seit Jahrhunderten existierenden Mythos Gold glauben. Fakt ist: Gold hat in den vergangenen vier Jahren tatsächlich viel von seinem Glanz verloren - zumindest bei den Kapitalanlegern. Anleger fragen sich, ob die aktuelle Stabilisierung des Preises Vorbote einer Trendwende ist. Nein, meinen einige der bekanntesten Analysten des gelben Edelmetalls; eine Auswertung von deren Prognosen lässt für das erste Quartal 2016 einen weiteren Rückgang des Goldpreises auf durchschnittlich 984 Dollar je Feinunze erwarten. Eine alte Börsenregel besagt allerdings auch, dass die Mehrheit der Akteure an den Finanzmärkten stets auf der falschen Seite liegt. "Ich bin lange genug im Geschäft. um zu erkennen, dass die Stimmung in der Öffentlichkeit auch 2007 ähnlich wie heute war", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros in Frankfurt. Seinerzeit wurde Gold bei rund 700 Dollar je Feinunze gehandelt. "Was dann geschah, daran sollten die Anleger sich heute erinnern", spielt Ross auf die damals folgende Preisexplosion von Gold auf über 1900 Dollar je Feinunze an. Und vor diesem Hintergrund ist der Experte heute aufgeschlossen gegenüber Investments in Gold. Ein von Gold-Fans gern genutztes Zitat lautet in diesem Kontext: "Die Welt ist viel zu hässlich, als dass der Goldpreis wirklich schwach werden könnte." Dass sich der Preis des Edelmetalls seit dem Jahr 2011 in einem - von kurzen Konsolidierungsphasen unterbrochenen - Abwärtstrend befindet, ist zum einen durch die schwächere physische Nachfrage nach dem Metall bei gleichzeitig reichlichem Angebot zu erklären. Auch entsprechende Einflüsse von Spekulanten, die Derivate für die Umsetzung ihrer Strategien nutzen, spielten eine Rolle. Nach Angaben des World Gold Council (WGC) lag die globale Nachfrage nach Gold im zweiten Quartal 2015 bei 915 Tonnen um zwölf Prozent unter dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der WGC führt das auch auf eine saisonbedingt geringere Nachfrage der Verbraucher in Indien und China zurück, während das gelbe Metall in Europa und in den USA in der Form von Schmuck, Goldbarren und Goldmünzen stärker nachgefragt wurde.   "Das aktuell höhere Interesse in den westlichen Industrieländern ist wohl vor allem auf das an den Finanzmärkten herrschende Chaos zurückzuführen", erklärt Markus Ross die Situation. Er verweist dabei auf die jüngste Krise in Europa, die vor allem in der Beinahe-Pleite Griechenlands mündete. "Auch der massive Kurseinbruch an Chinas Aktienbörsen und die darauf folgende Abwertung des Yuan hat Anleger in Europa und in den USA wohl endgültig wachgerüttelt", sagt Ross. Und in der Tat: So mancher Kapitalanleger scheint zu spüren, dass die Situation in der Weltwirtschaft sehr stark angespannt ist und auf absehbare Zeit weiteres Unheil drohen könnte. Von besonderer Bedeutung für Gold ist neben den Käufen internationaler Notenbanken nicht zuletzt auch die Kursentwicklung des US-Dollars. In der Finanzwelt heißt es: "Starker Dollar - schwaches Gold" - und umgekehrt. Denn der US-Dollar ist für viele Kapitalanleger (auch für die meisten Notenbanken) in der Welt die Reservewährung schlechthin - das Gleiche gilt für Gold. In beiden Anlageklassen wird weltweit das meiste Geld geparkt. Sowohl der US-Dollar als auch Gold werden allgemein als "sichere Häfen" für weltweit vagabundierendes Kapital interpretiert. Dabei übernimmt einmal Gold und ein anderes Mal der Dollar die Favoritenrolle. Der Dollar tendiert seit Jahren zu den anderen bekannten Währungen in der Welt deutlich nach oben. Gegenüber Währungen wie dem Euro. dem kanadischen Dollar, dem australischen Dollar und anderen Währungen der Industrieländer hat der Dollar in wenigen Jahren mehr als 30 Prozent an Wert zugelegt. In der Relation zum russischen Rubel und anderen Schwellenländer-Währungen beträgt die Aufwertung der US-Valuta sogar mehr als 50 Prozent. Nun ist an dieser Stelle die Frage zu stellen, ob sich die USA noch länger einen festen und möglicherweise noch stärkeren Dollar leisten können beziehungsweise leisten wollen, weil dies der Wettbewerbsfähigkeit der US-Wirtschaft schadet. Eine Wende am Goldmarkt wird auch deshalb zwangsläufig kommen, weil das physische Goldangebot in den nächsten Jahren schrumpfen dürfte. Viele Minen haben ihre Produktion bereits eingestellt, weil sich der Abbau zu den aktuellen Preisen wirtschaftlich nicht mehr länger rechtfertigen lässt. "Das Goldangebot neuer Minen wird daher schrumpfen", erklärt Ross. Gesellschaften wie Weltmarktführer Barrick Gold haben zuletzt bereits die Alarmglocken läuten lassen und erklärt, unwirtschaftliche Minen schließen oder verkaufen zu wollen. Die kleineren Explorationsgesellschaften - sogenannte "Juniors" - haben es derzeit sehr schwer, sich frisches Eigen- oder Fremdkapital zu besorgen. http://unternehmen.focus.de/anlagestrategie-sachwerte.html <br>     Markus Ross: Mit Hedgefonds-Strategien und CTA-Modellen auf der perfekten Welle reiten Hedgefonds Strategien – CTAs – Portfoliodiversifikation, Markus Ross, Ceros, Frankfurt, Datum: 03.06.2015 "Heute bietet sich für Kapitalanleger keine aggressive und offensive Investmentstrategie an", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros GmbH in Frankfurt. Der erfahrene Fachmann verweist dabei auf die durch die generöse Schulden- und Geldpolitik von Regierungen und Notenbanken ausgelösten starken Verwerfungen im schwierigen globalwirtschaftlichen und geopolitischen Umfeld. Sinnvoll sei heute vielmehr ein kluges - auf Sicherheit und Kapitalerhalt ausgerichtetes - und eher passives Verhalten. Ein von Ceros auf Basis des Konzepts des Nobelpreisträgers Eugene Fama erarbeitetes - mit "cerosnewdimension" bezeichnetes - vielschichtiges neues Konzept bietet Investoren einen interessanten Lösungsansatz für die aktuell existierenden und sich möglicherweise verschlimmernden Probleme in der Welt. Eine hervorragende Absicherungsmöglichkeit gegen einen Aktien- oder Anleihe-Crash bieten im Rahmen von "cerosnewdimension" Hedgefonds-Strategien und CTA-Programme. "Wir verzichten bei der Kapitalanlage auf bisher als wichtig erachtete Faktoren wie Market-Timing und Stockpicking", erklärt Ross die Kernpunkte des Konzepts. Das habe den Vorteil, dass Positionen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten nur selten umgeschichtet werden müssen und die Kostenbelastung für Kunden geringer ist als beim aktiven Kapital-Management. Kernelement des neuen Ansatzes ist die auf den Kunden zugeschnittene optimale Asset-Allocation, also die Aufteilung des Kapitals auf die einzelnen Anlageklassen. Diese globale Asset-Allocation wird günstig implementiert und dann langfristig eingehalten. Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Performance für den Kunden.   In der Tat: Kapitalanleger - Profis und Privatinvestoren gleichermaßen - befinden sich in der Zwickmühle. Sie sind in der Nullzinsfalle gefangen. Die Renditen der vergangenen Jahre sind - wenn überhaupt - nur durch Inkaufnahme höherer Risiken zu erzielen. Grund: Regierungen und Notenbanken der Industrieländer haben mit ihrer unverantwortlichen Schuldenpolitik auf der einen und ihrer sehr gefährlichen Geld- und Zinspolitik auf der anderen Seite ein Umfeld geschaffen, das die Welt erbeben lässt und die globalen Finanzmärkte in Richtung Abgrund treibt. Vermutlich fließen - gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung - auch im Jahr 2015 wieder viele Milliarden deutscher Steuergelder in europäische Pleitekandidaten - auf Nimmerwiedersehen. Wichtige Systempfeiler wie Demokratie und Marktwirtschaft weisen unzählige Risse auf. Immer stärker ist zu erkennen: Der erreichte Wohlstand vieler Industrieländer basiert auf der Inkaufnahme riesiger Staatsschuldenberge. Bei der vermeintlich existierenden ökonomischen Prosperität handelt es sich also lediglich um einen "geborgten Wohlstand".   Dieses Dilemma äußert sich für Kapitalanleger heute darin, dass sie für ihr Geld nur noch einen äußerst mageren Zins erhalten. In zahlreichen Ländern existieren sogar negative Zinsen. Der zum Beispiel von Kapitalsammelstellen des Altersversorgungssystems versprochene Garantiezins erweist sich als unerreichbare Größe. Die Gefahr nachhaltiger Störungen des Geldsystems wächst von Tag zu Tag. Das erfordert ein nachhaltiges Umdenken in den Köpfen der Sparer und Investoren. Neue Ideen, neue Strategien und neue Investmentvehikel müssen her, soll der kommende Zusammenbruch am Aktien- und Anleihemarkt für die Anleger einigermaßen glimpflich verlaufen und abgefedert werden. http://unternehmen.handelsblatt.com/hedgefonds-strategien-cta.html <br>     Markus Ross: Vor dem Rentenmarkt-Crash - die Anlagestrategie zukunftssicher gestalten Rentenmarkt Crash Anlagestrategie, Markus Ross, Ceros, Frankfurt "Die kommende Zinswende könnte an den Finanzmärkten ein Erdbeben auslösen", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters CEROS GmbH in Frankfurt. Die auf dem Planeten Erde ihr "Unwesen" treibenden Regierungen und Notenbanken sind mit ihrer Schulden- und Geldpolitik "volles Risiko" gegangen und haben so viele Kapitalanleger unter dem Stichwort "Moral Hazard" zu völlig leichtsinnigem und verantwortungslosem Handeln

2905, 2020

Diverses

Der Fall Barbara Borchardt zeigt, dass die Linke das Grundgesetz nur dann im Munde führt, wenn es ihr nützlich erscheint In Mecklenburg-Vorpommern wurde mit Barbara Borchardt eine bekennende Linksextremistin zur Verfassungsrichterin gewählt. Auch die CDU hat im Landtag für sie gestimmt. Der Fall macht bundesweit Schlagzeilen. Wer ist die Frau, die in Zukunft im Norden Deutschlands über die Verfassung wachen soll? Eine Spurensuche. Hubertus Knabe 29.05.2020, In steter Regelmässigkeit startet die Linke Provokationen, um die Massstäbe …………………… https://www.nzz.ch/feuilleton/fall-barbara-borchardt-zeigt-dass-die-linke-das-grundgesetz-nur-dann-im-munde-fuehrt-wenn-es-ihr-nuetzlich-erscheint-ld.1558067   Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2019: Seehofers wattierte Wahrheit und die Tabellenkrake Von Alexander Wallasch Fr, 29. Mai 2020 Wahrheit in Datenmenge vergraben Die Diskrepanz zwischen der Interpretation der vorliegenden Daten durch den Bundesminister und der Akten- bzw. der Tabellenlage klafft im selben Maße immer mehr ……………….. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/polizeiliche-kriminalstatistik-pks-2019-seehofers-wattierte-wahrheit-und-die-tabellenkrake   "Die Märkte sind abgeschafft"! Leonhard Fischer im Interview mit Markus Fugmann https://www.youtube.com/watch?v=xEeQFCah8as&feature=youtu.be     Umstrittenes Förderprogramm Altmaiers Corona-Desaster Stand: 28.05.2020 Mit einem Förderprogramm wollte Wirtschaftsminister Altmaier Firmen und Freiberuflern in der Corona-Krise helfen - indem sie auf Staatskosten Unternehmensberater engagieren können. Doch das Ganze endete im Desaster. Von Peter Hornung, NDR …………………… https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/corona-hilfen-berater-103.html   Russia's Arctic Empire by Lawrence A. Franklin May 29, 2020 These Russian claims have not yet been adjudicated by international law courts, the United Nations, or by any bilateral or multilateral treaty. Russia's blanket claims of territorial sovereignty pose a direct challenge to "Law of the Sea" conventions such as the "Freedom of Navigation" (FON) principle, championed by the U.S. and other Free World navies. ……………… https://www.gatestoneinstitute.org/16052/russia-arctic-empire   Mehr Macht für den Bund und Europa: Der fatale Drang nach den großen Lösungen Von Ferdinand Knauss Do, 28. Mai 2020 Söder in Merkels Spuren Ein bayerischer Ministerpräsident, der mehr Macht für den Bund fordert! Das gab es noch nie. …………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/knauss-kontert/mehr-macht-fuer-den-bund-und-europa-der-fatale-drang-nach-den-grossen-loesungen   Betrug bei Corona-Soforthilfen Schnell, digital - und unsicher Stand: 16.04.2020 Internetbetrüger haben offenbar eine Sicherheitslücke im NRW-Antragssystem genutzt, um sich Corona-Soforthilfen zu erschleichen. Experten kritisieren, dass die Behörden auf eine mögliche Sicherheitsüberprüfung verzichtet haben. Von Massimo Bognanni, WDR, Peter Hornung, NDR, und Andreas Spinrath, WDR ……………….. https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/corona-soforthilfen-109.html   The Cheerleaders of War China Proposes A Law Allowing Citizens To Sue US For Starting Coronavirus Pandemic which is …………………….. https://www.armstrongeconomics.com/world-news/war/the-cheerleaders-of-war/   „Selten wurde so viel Vermögen in Friedenszeiten vernichtet“ – Wissenschaftler rechnet mit Merkel ab https://www.youtube.com/watch?v=MeU693m493Q&feature=youtu.be&fbclid=IwAR27Ica0iCMAPBmiotQ7lF-_ByFUfsj8RFY6DQxM02q5Kw4YoUzf1XDXXS0     Die Geschenke für die Gescheiterten schwächen die Erfolgreichen Stand: 28.05.2020 Von Thomas Straubhaar Der Bund will weitere Hilfen für die gebeutelte Wirtschaft beschließen. Für die Gastronomie soll die Mehrwertsteuer gesenkt werden. Auch Familien könnten mehr Unterstützung …………………….. https://www.welt.de/wirtschaft/article208329409/Thomas-Straubhaar-Geschenke-fuer-die-Gescheiterten-schwaechen-die-Erfolgreichen.html   COVID Ethics: It's Immoral to Confine Innocent People Who Might Be a Threat 05/27/2020 Philipp Bagus A few weeks ago I presented a libertarian take on the ethics of the lockdown. Following Murray Rothbard in his Ethics of Liberty, I argued that the government has no right to confine or quarantine innocent people, even though it might lengthen some lives. The government is ……………….. https://mises.org/wire/covid-ethics-its-immoral-confine-innocent-people-who-might-be-threat   The Chicago School versus the Austrian School 05/26/2020 Robert P. Murphy People often ask me, "How are the Austrians different from the Chicago School economists? Aren't you all free market guys who oppose big-government Keynesians?" …………………. https://mises.org/library/chicago-school-versus-austrian-school   Why Congressional "Oversight" of the Bureaucracy Is No Such Thing 05/27/2020 Gary Galles I have long been fascinated by both public policy and the interesting crooks, crannies, and oddities found in the English language. Recently, I came across one such tidbit which connected both of those interests. ………………… https://mises.org/wire/why-congressional-oversight-bureaucracy-no-such-thing   Is it Time to Throw Every Politician Out of Office Who Imposed Lockdowns? There is a rising discontent against politicians who have scared the hell out of people using this virus. They did so without ANY justification other than a bogus old program from Imperial College, funded by Bill Gates, that used a stochastic to try to forecast the future like ……………………. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/is-it-time-to-throw-every-politician-out-of-office-who-imposed-lockdowns/   The New Norm – Social Distancing Forever In discussions behind the curtain, it appears that there is also a hidden agenda to embrace Bill Gates’ virus for the purpose of suppressing our freedom. The Marxist Socialist Model that ………………….. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/the-new-norm-social-distancing-forever/   What the Failed 55-MPH Speed Limit Law Tells Us about COVID Lockdowns 05/27/2020 Ryan McMaken During the oil crises of the 1970s, Congress attempted to lower gasoline consumption by mandating a lowered speed limit for vehicles on all highways. But the efforts quickly evolved into a national campaign to increase traffic safety through lowered speed limits. Government ………………….. https://mises.org/wire/what-failed-55-mph-speed-limit-law-tells-us-about-covid-lockdowns       Der 1.850-Milliarden-Rettungsplan der EU: mehr Umverteilung, mehr Schulden, mehr Anreize für neue EU-Steuern Die EU-Kommission will fast 1900 Milliarden Euro für die Ankurbelung der europäischen Wirtschaft bereitstellen. Deutschland müsste deutlich mehr bezahlen. Streit ist programmiert. Christoph G. Schmutz, Brüssel Aktualisiert 27.05.2020, ………………… https://www.nzz.ch/wirtschaft/der-1850-milliarden-rettungsplan-der-eu-mehr-umverteilung-mehr-schulden-mehr-anreize-fuer-neue-eu-steuern-ld.1558401   Die sogenannte Übersterblichkeit – was bleibt davon? Die Corona-Panik lebt von Schreckenszahlen. Aber besser nicht mehr als eine zur gleichen Zeit, sonst reduziert sich der Effekt. Am Anfang war es die Verdopplungszeit: Wie lange braucht das Virus, um die Zahl seiner Opfer zu verdoppeln? Und um schließlich die gesamte ………………… https://www.achgut.com/artikel/die_sogenannte_uebersterblichkeit_was_bleibt_davon   Sunderland - protests in Barcelona after huge boost for UK NISSAN has announced it will move its European headquarters to Sunderland in a huge boost to the UK economy By Bill McLoughlin May 28, 2020 Barcelona: Nissan workers protest over factory closure ………………….. https://www.express.co.uk/news/uk/1288162/nissan-sunderland-uk-car-industry-manufacturing-barcelona-protests-EU    

2905, 2020

Zitate

„Wenn jemand paranoid ist, bedeutet das nicht, dass er keine Verfolger hat.“ Amos Oz „Welch eine herrliche Gabe ist nicht die Phantasie, und welchen Genuss vermag sie zu gewähren! Thomas Mann (Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull) „In almost every other race of animals each individual, when it is grown up to maturity, is entirely independent, and in its natural state has occasion for the assistance of no other living creature. But man has almost constant occasion for the help of his brethren, and it is in vain for him to expect it from their benevolence only. He will be more likely to prevail if he can interest their self-love in his favour, and show them that it is for their own advantage to do for him what he requires of them. Whoever offers to another a bargain of any kind, proposes to do this. Give me that which I want, and you shall have this which you want, is the meaning of every such offer; and it is in this manner that we obtain from one another the far greater part of those good offices which we stand in need of. It is not from the benevolence of the butcher, the brewer, or the baker that we expect our dinner, but from their regard to their own interest. We address ourselves, not to their humanity but to their self-love, and never talk to them of our own necessities but of their advantages.” Adam Smith (Wealth of Nations) „Definieren heißt ausschließen und negieren.“ José Ortega y Gasset „Die beste Erziehung ist die Erziehung zum Widerspruch.“ Michel Piccoli „Die Rückkoppelung zwischen Wissenschaft, Imperium und Kapital war vermutlich in den vergangenen fünf Jahrhunderten der Motor der Geschichte.“ Yuval Harari „Defizit =Wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättest, wenn de nischt hast..“ Sprichwort (aus Berlin) „Solidarität wird ohne Verantwortung nicht lange andauern.“ Ferdinando Giugliano „Reich an Geld heißt arm an Freunden.“ Pythagoras „Wenn dies die Quintessenz des Marxismus ist, dann müssen wir alle Marxisten sein. Demzufolge ist die kapitalistische Leistung für die Prognose gar nicht relevant. Die meisten Zivilisationen sind verschwunden, bevor sie Zeit hatten, das Maß ihres Versprechens voll zu erfüllen. Darum werde ich nicht auf Grund der Größe dieser Leistung argumentieren, dass das kapitalistische Intermezzo wahrscheinlich verlängert werden wird. De facto werde ich nun den genau entgegengesetzten Schluss ziehen.“ Joseph Schumpeter „Das Problem des Kapitalismus ist sein Utilitarismus und die damit verbundene völlige Zerstörung von ‚Weltanschauungen‘“ Joseph Schumpeter „Wenn es Sache der Politiker und Rhetoren ist, die Intriguen des Alltags zu deuten, so besteht die Aufgabe der Dichter und Geschichtenerzähler darin, die Fabelwesen auf den Inseln zu besuchen, die Toten im Hades und die Ungeborenen auf ihrem Stern.“ Diodor (Berühmte Grabstätten, um 300 v.C.) Zitiert aus: Franz Werfel (Stern der Ungeborenen) „Die Abneigung und Unfähigkeit der kapitalistischen Ordnung, ihren intellektuellen Sektor erfolgreich zu kontrollieren... ist eine Abneigung gegen die konsequente Abwendung von Methoden, die der durch den kapitalistischen Prozess geformten Mentalität fremd sind; jene Unfähigkeit ist die Unfähigkeit, dies innerhalb des Rahmens von durch den kapitalistischen Prozess geformten Institutionen und ohne Unterwerfung unter nicht-bürgerliche Herrschaft zu tun. So ist einerseits die Freiheit der öffentlichen Diskussion, die in sich die Freiheit einschließt, die Grundlagen der kapitalistischen Gesellschaft zu bekritteln, auf die Dauer gesehen unvermeidlich. Andrerseits kann die Gruppe der Intellektuellen gar nicht anders als kritteln, da sie von der Kritik lebt und ihre ganze Stellung von einer Kritik abhängt, die schmerzend trifft; und eine Kritik an Personen und laufenden Ereignissen wird in einer Situation, in der nichts heilig ist, mit Notwendigkeit in eine Kritik an Klassen und Institutionen ausmünden.“ Joseph Schumpeter „Eine Erhöhung des Lebensstandards und der Muße der Maßen ist eingetreten, die die Zusammensetzung des kollektiven Gönners, dessen Geschmack die Intellektuellen sich anpassen haben, geändert hat und weiter ändert.“ Joseph Schumpeter (Wes Brot ich ess, des Lied ich sing, vorher wurden die Intellektuellen meistens von Fürsten ausgehalten‘) „Demokratie ist, wenn eine Kuh sich aussuchen darf, vom wem sie gemolken wird.“ Sprichwort „Im Gegensatz zu allen anderen Gesellschaftstypen schafft, erzieht und subventioniert der Kapitalismus unvermeidlich und kraft gerade der Logik seiner Zivilisation ein festgewurzeltes Interesse an sozialer Unruhe. Die Erklärung dieses Phänomens, das ebenso merkwürdig wie bedeutungsvoll ist, ..kann durch einen Ausflug in die ‚Soziologie der Intellektuellen‘ noch eindrücklicher gemacht werden. Dieser Typus ist nicht leicht zu definieren... Die Intellektuellen sind nicht eine soziale Klasse in dem Sinne, wie die Bauern oder Industriearbeiter soziale Klassen bilden; sie kommen aus allen Ecken und Enden der sozialen Welt, und ein großer Teil ihrer Tätigkeit besteht darin, such gegenseitig zu bekämpfen und Lanzen zu brechen für Klasseninteressen, die nicht ihre eigenen sind.... die Tatsache, dass ihr Geist stets auf ähnliche Weise abgerichtet ist, erleichtert ihnen das gegenseitige Verständnis und bildet ein gemeinsames Band....Intellektuelle sind in der Tat Leute, die die Macht des gesprochenen und geschriebenen Wortes handhaben, und eine Eigentümlichkeit, die sie von anderen Leuten...unterscheidet, ist das Fehlen einer direkten Verantwortlichkeit für praktische Dinge. Diese Eigentümlichkeit erklärt im allgemeinen auch eine weitere - das Fehlen jener Kenntnisse aus erster Hand, wie sie nur die tatsächliche Erfahrung geben kann. Die kritische Haltung, die nicht weniger aus der Situation des Intellektuellen als eines bloßen Zuschauers - in den meisten Fällen auch als eines Außenseiters - als aus der Tatsache entsteht, daß seine größten Erfolgsaussichten in seinem tatsächlichen oder möglichen Wert als Störfaktor liegen, sollten ein drittes Charakteristikum hinzufügen. Der Beruf des Berufslosen? Beruflicher Dilettantismus? Leute, die über alles reden, weil sie nichts verstehen?..“ Joseph Schumpeter „Jedes soziale System ist empfindlich für Revolten und in jedem sozialen System ist die Entfachung von Revolten ein Geschäft, das sich bei Erfolg bezahlt macht und infolgedessen immer Denk- und Muskelkräfte anzieht. Dies war schon in hohem Maße so in der Feudalzeit. Aber die kriegerischen Edelleute, die gegen die Höherstehenden revoltierten, griffen einzelne Personen oder Stellungen an. Sie griffen nicht das Feudalsystem als solches an. Und die Feudalgesellschaft als ganze hatte nicht die Tendenz, Angriffe auf ihr eigenes System als Ganzes - mit oder ohne Absicht - zu ermutigen.“ Joseph Schumpeter „Ich glaube, dass wichtige demokratische Prozesse ohne Aufregung gar nicht in Gang kommen.“ Roland Koch „Die Tür zum Paradies bleibt versiegelt durch das Wort Risiko.“ Niklas Luhmann „Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Deutsche.“ Wilhelm II., deutscher Kaiser „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab.“ Indianisches Sprichwort „Time preference is a categorial requisite of human action. No mode of action can be thought of in which satisfaction within a nearer period of the future is not—other things being equal—preferred to that in a later period. The very act of gratifying a desire implies that gratification at the present instant is preferred to that at a later instant. He who consumes a nonperishable good instead of postponing consumption for an indefinite later moment thereby reveals a higher valuation of present satisfaction as compared with later satisfaction. If he were not to prefer satisfaction in a nearer period of the future to that in a remoter period, he would never consume and so satisfy wants. He would always accumulate, he would never consume and enjoy. He would not consume today, but he would not consume tomorrow either, as the morrow would confront him with the same alternative.“ Ludwig von Mises (Human Action, Seite 796) „Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache.“ Voltaire. „Die wichtigste makroökonomische Erkenntnis überhaupt: Investitionen sind nur möglich, wenn vom Einkommen nach dem Konsum etwas übrig bleibt.“ Lacy Hunt „Sie denken wohl, ich bin nicht blöd? – Ich bin vielleicht blöder, als Sie denken.“ (Harald Nielsen, Komiker) „Wenn das so weiter geht, gibt’s Mord und Totschlag, denn es sind zu viele Ausländer bei uns.“ Helmut Schmidt (28.11.1994, Frankfurter Rundschau) „Der Denker ohne Paradox ist wie der Liebende ohne Leidenschaft: ein mittelmäßiger Patron.“ Sören Kierkegaard “If you cannot measure it, then it is not science, and your theory is apt to be based more upon imagination than upon knowledge.” William Thomason Lord Kelvin “As serious an evil as inflation is, it is not considered the most serious. If it is a choice of protecting the homeland from enemies, feeding the starving and keeping the country from destruction, then let the currency go to rack and ruin.” Ludwig von Mises (1881–1973) “There will be a time, when we might aim in practice…at an increase in the volume of capital until it ceases to be scarce, so that the functionless investor will no longer receive a bonus.” John Maynard Keynes „Unser Leben ist das, wozu unser Denken es macht.“ Mark Aurel „Wer keine neuen Heilmittel anwendet, muss neue Übel akzeptieren: Denn die Zeit ist der größte Neuerer.“ Francis Bacon „Denker sind Leute, die aufs neue denken, und die denken, dass das, was vorher gedacht worden war, niemals hinreichend bedacht worden war.“ Paul Valéry „Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz.“ Mark Twain „Der Antifaschismus war und ist die Staatsräson der DDR-Diktatur und ihrer ideologischen Nachfol¬er. Sein eigentlicher Sinn ergibt sich daraus, dass die Kommunisten in der Sowjetisch besetzten Zone keine einzige demokratische Wahl gewannen und, um ihre Herrschaft zu sichern, auf organisierte Lüge, ein massenwirksames, regelmäßig neu an die Wand gemaltes Feind¬ild und stets präsente Gewaltandrohung zwingend angewiesen waren. Es gehört zu den besonders menschenverachtenden Zügen des Genossen Ulbricht, sich nach der Rückkehr aus Moskau im Frühjahr 1945 angesichts einer ausgebombten und ausgehungerten Bevölkerung nicht etwa um die Linderung der Not, sondern vorrangig um die eigene Machtsicherung gekümmert zu haben.“ Boris Blaha „Antifaschismus ist ein ideologischer Kampfbegriff, propagandis¬isch eingeführt von Stalin im Spanischen Bürgerkrieg. Ihm fehlt, insbesondere auf Deutschland bezogen, jede geschichtliche Substanz. Es gab faschistische Ordnungen in Italien und Spanien. In Deutschland gab es eine nationalsozialistische Revolution und Massenbewegung, wobei der ideengeschichtliche Schwerpunkt auf dem sozialistischen und revolutionären liegt, das ‘Nationale’ entstand zunächst aus der Abgrenzung gegen die kommunistisch ersehnte Weltrevolution, später aus der Rivalität gegen Stalins ebenfalls nationale Begrenzung des Sozialismus. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs hat nicht die Wehrmacht Polen überfallen, sondern Hitler und Stalin haben sich gewaltsam ein freies Land als Beute geteilt. Die Verantwortung für die Massenvernichtung großer Teile der polnischen Intelligenz (Katyn) wurde erst Jahrzehnte später von Gorbatschow offifiell eingeräumt. Wenn ‘Antifaschisten’ von geschichtlicher Verantwortung reden, sollte man ihnen deshalb als allererstes einen großen Spiegel vorhalten.“ Boris Blaha „Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“ Kurt Tucholsky „Denkmäler = Die Lesezeichen der Geschichte.“ Pierre Gaxotte “Post coitum omne animalium triste est.” (After sex, all animals are sad) “Post coitum omne animal triste est sive gallus et mulier.” (After sex all animals are sad except for roosters and women) Galen (griechischer Philosoph) “Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.“ Mao „Freiheit ist der eigentliche Sinn des Staates: Nicht als egoistische Bedürfnisbefriedigung und grenzenlose Selbstverwirklichung, sondern als untrennbarer Bestandteil ein und derselben Medaille, deren andere Seite die Verantwortlichkeit jedes einzelnen für Verfassung und Staat ist, für das Gemeinwohl, aber auch für die Mitmenschen und schließlich für sich selbst.“ Hans-Jürgen Papier

2905, 2020

29. Mai

Namenstag: Ursula, Maximin, Max, Giulia, Giulietta, Irmentraud, Jula, Uschi, Maxine, Julina, Julienne, Max, Juli, Linda, Ferdinand 363 Der römische Kaiser Julian besiegt die Sassaniden in einer Schlacht bei Ktesiphon 1328 Philipp der VI wird König von Frankreich 1453 Konstantinopel wird durch Mehmed II erorbert, Untergang des Byzantinischen Reiches 1660 Wiedereinführung der Monarchie in England, König Karl II 1790 Rhode Island tritt als 13. Staat den Vereinigten Staaten von Amerika bei 1814 Ende der zweiten „Hamburger Franzosenzeit“ 1825 Karl X wird zum französischen König gekrönt 1954 Erste Bilderberg Konferenz 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

2905, 2020

Bankster

Ungeniertes Abzocken des Gemeinewesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster Staaten und Politiker ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Fette Boni für wenige – magere Zeiten für alle anderen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Die Gewinne ins eigene Töpfchen, die Verluste ins staatliche Kröpfchen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Finanzielle Geiselhaft der Menschheit Wer hat’s erfunden? Die Bankster

2805, 2020

28. Mai

Namenstag: Bogus, Wilhelmine, Vilmos, Wilma, William, Minou, Margaretha, Vivo, Gulielmo, Guillaume, Maret, Irmtrud, Billy, Eliane, Willu, Minusch 1529 Vertrag von Paris (England, Frankreich) 1291 Die Stadt Akkon fällt an die Sarazenen 1539 Der Spanier Hernando de Soto landet in Florida 1635 Schlacht bei Belfort im Dreissigjährigen Krieg 1741 Vertrag von Nymphenburg (Spanien und Bayer verbünden sich im Österreichischen Erbfolgekrieg) 1754 Gefecht von Jumonville Glen, Beginn Franzosen- und Indianerkrieg (in USA, England Frankreich) 1812 Frieden von Bukarest (Russland Türkei) 1858 Vertrag von Aigun (Russland China) 1878 Frieden von Zanjon, Kubanische Unabhängigkeitsarmee kapituliert nach 10 Jahren Krieg gegen Spanien 1926 Putsch in Portugal 1979 Beitritt Griechenlands zur EG 1987 Mathias Rust landet in Moskau auf dem Roten Platz 1995 Erdbeben der Stärke 7,5 in Sachalin, Russland 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

2805, 2020

Bankster

Leistung, die Leiden schafft Wer hat’s erfunden? Die Bankster Nicht im Konsens mit der Gemeinschaft sein, aber die Politik dominieren Wer hat’s erfunden? Die Bankster Fette Boni für wenige – grosse Schäden für viele Wer hat’s erfunden? Die Bankster Politiker und Staaten ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Skrupelloses, rücksichtloses und anstandsloses Abzocken des Gemeinwesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster „Too big to jail“ Wer hat’s erfunden? Die Bankster

2805, 2020

Diverses

Korrumpierte Arbeiterwohlfahrt: Die Politik ist immer dabei Von Maximilian Tichy Di, 26. Mai 2020 Schwarze Kassen, Roter Filz Der Arbeiterwohlfahrt wurde nach ihren vielen Skandalen eine Gnadenfrist zuteil - dank Corona. Doch sie hat die Zeit nicht genutzt, um aufzuklären. ………….. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/korrumpierte-arbeiterwohlfahrt-die-politik-ist-immer-dabei   Germany: U.S. Ambassador Richard Grenell's Legacy of Success by Soeren Kern May 28, 2020 Richard Grenell arguably has done more than any other American official, with the possible exception of U.S. President Donald J. Trump, to call out the duplicity, hypocrisy and recklessness of Germany's foreign policy establishment. Closely related to the defense spending issue is Germany's increasing energy dependency on ………………… https://www.gatestoneinstitute.org/16075/germany-richard-grenell-legacy   Eigentum verpflichtet – auch den Staat Selbst der Capital-Kolumnist Bernd Ziesemer regt sich darüber auf, dass die BMW AG an ihre Aktionäre eine Dividende zahlt. Für das vergangene Geschäftsjahr. Schließlich gehen 800 Millionen Euro davon an die Geschwister Quandt/Klatten. Und die sind doch wirklich reich ……………….. https://www.achgut.com/artikel/eigentum_verpflichtet_auch_den_staat   Dänemark, Niederlande, Schweden und Österreich sind der Last Man Standing der EU Von Gunnar Heinsohn Do, 28. Mai 2020 750 Milliarden Lockdown-Euro Vier von 27 Mitgliedsstaaten sagen nicht brav ja. Das klingt wenig. Doch nur sie plus Deutschland, Luxemburg und Frankreich stehen für die Triple-A-Bewertung der Rating-Agenturen. Und Frankreichs Bonität hängt an der Zahlachse Berlin-Paris. …………………. https://www.tichyseinblick.de/meinungen/daenemark-niederlande-schweden-und-oesterreich-sind-der-last-man-standing-der-eu/   Regierungsbericht meldet Rekordausgaben für „Flüchtlings- und Integrationskosten“ 2019 Mi, 27. Mai 2020 Verschwiegen Allein der Bund hat im vergangenen Jahr 23,1 Milliarden Euro für „Flüchtlings- und Integrationskosten“ ausgegeben. Nicht darin enthalten sind die Migrations-Kosten der Länder ………………….. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/regierungsbericht-rekordausgaben-fluechtlings-und-integrationskosten-2019   Viele Verlierer und eine neue Krise: Neun bittere Wahrheiten zum EU-Rettungsplan EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich bei ihrem Konzept eng an dem Vorschlag Deutschlands und Frankreichs orientiert - geht aber deutlich darüber hinaus. Gastautor Gabor Steingart Donnerstag, 28.05.2020 ………………….. https://www.focus.de/finanzen/boerse/experten/gastbeitrag-von-gabor-steingart-viele-verlierer-und-eine-neue-krise-neun-bittere-wahrheiten-zum-eu-rettungsplan_id_12039778.html   Hongkong im Machtgriff Pekings – Was bedeutet es für die Märkte, wenn die Stadt ihren Sonderstatus mit den USA verliert? 28.05.20 Es dürfte der bisher stärkste Eingriff in Hongkongs Autonomie werden. Chinas Pläne für ein Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in der Sonderverwaltungsregion gelten als historischer Wendepunkt für die ehemalige britische Kronkolonie. Mit dem Grundsatz „ein Land, zwei Systeme“ war den sieben Millionen Hongkongern bei der Rückgabe 1997 an …………………….. https://www.onvista.de/news/hongkong-im-machtgriff-pekings-was-bedeutet-es-fuer-die-maerkte-wenn-die-stadt-ihren-sonderstatus-mit-den-usa-verliert-363591591   „Antifaschismus-Klausel“ – Änderung der Landesverfassung der Freien Hansestadt Bremen (Drucksache 20/375) Publiziert am 26. Mai 2020 von Boris Blaha Offener Brief an den Fraktionsvorsitzenden der CDU in der Bremer Bürgerschaft Herrn Thomas Röwekamp Sehr geehrter Herr Röwekamp, sich eine eigene Meinung zu bilden kostet Zeit, zuweilen viel Zeit. Will man z.B. zur Frage, ………………….. https://www.hannah-arendt.de/2020/05/antifaschismus-klausel-aenderung-der-landesverfassung-der-freien-hansestadt-bremen-drucksache-20-375/   The Big Reason Mises Rejected Marx's Dialectical Materialism 05/25/2020 Antony Sammeroff Most people have never heard of dialectical materialism. The term looks so obtuse that you’d be forgiven for thinking that only pretentious students loitering outside the philosophy department smoking hand-rolled cigarettes could imagine that it has anything to do with real …………………. https://mises.org/wire/big-reason-mises-rejected-marxs-dialectical-materialism   Coronavirus Propaganda Mimics War Propaganda Jeff Deist In the period leading up to the US invasion of Iraq in 2003, the Bush administration and its media accomplices waged a relentless propaganda campaign to win political support for what turned out to be one of the most disastrous foreign policy mistakes in American history. ………………….. https://mises.org/wire/coronavirus-propaganda-mimics-war-propaganda   Families Dividing over the Virus Mr Armstrong: I had to write to tell you that you are absolutely right about two things in particular I have now seen one presented so thoroughly one sided I could not believe what I was reading. I was reading one of the blogs where they were condemning the so called ………………….. https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/understanding-cycles/families-dividing-over-the-virus/   Gates’ Eugenics End Goal – Population Control What is truly amazing is how the mainstream media is so intent upon just accepting whatever Bill Gates says and his entire agenda without the slightest bit of investigation. They just hate Trump so intensely that they do not care what the agenda is behind Gates’ global assault on ………………….. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/gates-eugenics-end-goal-population-control/   Plot Against Flynn Aimed To Cripple Trump’s Moves In The Middle East By BENNY AVNI, Special to the Sun | May 27, 2020 As Attorney General Barr and General Michael Flynn battle in court to rescind the general's guilty plea, a deeper look deserves to be taken at the phone conversations that underlay the ………………………… https://www.nysun.com/foreign/plot-against-flynn-aimed-to-cripple-trumps-moves/91147/   Hong Kong – The Matchstick to War? The US-China tensions over Hong Kong are boiling over. The US government is reportedly considering imposing sanctions on Chinese firms and officials over China’s new national security laws for Hong Kong, which have already re-ignited anti-Beijing protests in the city. ………………….. https://www.armstrongeconomics.com/world-news/war/hong-kong-the-matchstick-to-war/   „Wie nach dem Zweiten Weltkrieg“ Corona-Schock: Lastenausgleich à la Saskia Esken oder Sarah Wagenknecht? – Welche Horrorszenarien kommen da jetzt auf uns zu? 26.05.2020, Die Schlagworte Währungsschnitt, Lastenausgleichsgesetz, Teilenteignung und Sonderabgaben markieren historische Zäsuren und gleichzeitig Polit-Konzepte, die durch Corona leider wieder ……………………………….. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12559073-wie-zweiten-weltkrieg-corona-schock-lastenausgleich-la-saskia-esken-sarah-wagenknecht-horrorszenarien-zu   750 Milliarden Euro für Europa: Wer zahlt, was hilfts? Mi, 27. Mai 2020 Falsches Geld für Europa? Nunmehr 750 Milliarden für den „Wiederaufbau“ der EU: Das klingt großartig, europäisch und solidarisch. Aber wer bezahlt dafür? Hilft viel Geld viel? Kritiker behaupten, dass wir …………………. https://www.tichyseinblick.de/video/5-vor-12/750-milliarden-euro-fuer-europa-wer-zahlt-was-hilfts   Liebe Journalistenkollegen, hört auf, Wahrheitspriester zu spielen Wer im Kampf gegen Verschwörungstheorien den Debattenraum verengt, fährt ein hohes Risiko. Eine Störung des Gottesdienstes. Milosz Matuschek 26.05.2020

Milosz Matuschek ist stv. Chefredaktor des «Schweizer Monats».

Letzte Woche war Auffahrt, aber für den klassischen Journalismus war auch noch Ostern und Weihnachten auf einmal: endlich mal wieder eine Gelegenheit, gemeinsam gegen Bullshit ……………….. https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052   Trump und die Kunst, den Himmel zu sehen Moritz Mücke, Ein amerikanischer Präsident muss damit rechnen, nach den Erwartungen beurteilt zu werden, die er im Wahlkampf angeregt hat. Das Land „wieder groß“ zu machen, ………………… https://www.achgut.com/artikel/trump_und_die_kunst_den_himmel_zu_sehen   Angela Merkel, die erste und letzte: Majestätsbeleidigung Von Fritz Goergen Mi, 27. Mai 2020 Die Staatskanzleien beben, das Volk stöhnt Merkel wolle sich das "erstmal nicht mehr antun", zitiert die Bild-Zeitung das Umfeld der Kanzlerin. Nun solle es erst einmal keine Videoschalten zwischen Merkel und den ………………………. https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/glosse/angela-merkel-die-erste-und-letzte-majestaetsbeleidigung    

2705, 2020

Diverses

Irre Entscheidungen mitten in der Krise - Motorrad-Verbot, Bußgeld-Hammer, Steuer-Keule: Deutschlands Verkehrspolitik hat ein Rad ab FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann Mittwoch, 27.05.2020 Die Corona-Krise lässt viele aufs Auto umsteigen. Doch im Bundestag wird ein Anti-Auto-Gesetz nach dem nächsten durchgepeitscht. Ein Motorrad-Verbot am Sonntag ist der neueste geplante Streich, der sogar im Ausland für Häme sorgt. Die Politik muss Realitätssinn ………………….. https://www.focus.de/auto/news/irre-entscheidungen-mitten-in-der-krise-motorrad-verbot-bussgeld-hammer-steuer-keule-deutschlands-verkehrspolitik-hat-ein-rad-ab_id_12028653.html   Der Dicke Hund: Gebührenerhöhung in der Krise? Von Martin Lohmann Di, 26. Mai 2020 Der Krug und der Brunnen Ausgerechnet während der Corona-Krise planen die Landesregierungen eine Erhöhung der GEZ-Gebühren. Kann das klug sein? Einst hieß sie GEZ-Gebühr, heute Rundfunkbeitrag. Jeder Haushalt – ob Nutzer des ……………………. https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/der-dicke-hund-gebuehrenerhoehung-in-der-krise   "Kein Rechenfehler in Studie" - Streeck erwartet keine zweite Corona-Welle Der Bonner Virologe Hendrik Streeck wagt in der Corona-Pandemie "einen differenzierten und realistischen Ausblick." …………………… https://www.n-tv.de/panorama/Streeck-erwartet-keine-zweite-Corona-Welle-article21803064.html   Warum die Pandemie nicht endet Die Zahlenwerte, nach denen die Regierung über Öffnung oder Schließung des öffentlichen Lebens entscheidet, verlieren an Aussagekraft, je geringer die Anzahl der Infizierten ist. Auch ohne einen einzigen neuen Infizierten würden allein aufgrund der Fehlerquote des Tests tausende neue „Fälle“ gemeldet. Werden die derzeit verwendeten Kriterien nicht geändert, kann die Pandemie – scheinbar – endlos anhalten. KLAUS PFAFFELMOSER, 24. Mai 2020, ………………….. https://multipolar-magazin.de/artikel/warum-die-pandemie-nicht-endet   Der Kampf um die Vorherrschaft im östlichen Mittelmeer geht weiter Diplomatischer Erfolg für das Regime des syrischen Diktators Baschar al-Assad: Der griechische Außenminister Nikos Dendias hat angekündigt, einen Sondergesandten in Syrien ………………….. https://www.achgut.com/artikel/der_kampf_um_die_vorherrschaft_im_oestlichen_mittelmeer_geht_weiter   Die SPD-Minister können die Krise handhaben. Die SPD-Spitze nicht Stand: 24.05.2020 Von Peter Huth

Die Unionsparteien haben in der Wählergunst wieder zugelegt. Im aktuellen „Trendbarometer“ legten CDU und CSU im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt zu und kamen auf 40 Prozent. Die SPD kam auf 15, die Grünen auf 16 Prozent. Die FDP verlor einen Punkt und kam auf fünf Prozent.

………………..

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article208212975/SPD-Spitze-will-jedes-Problem-auf-Kosten-der-Reichen-loesen.html   To Prevent Problematic Inflation, We Need More Production. Which Means There's Trouble Ahead 05/25/2020 Thorsten Polleit The science of economics is different from natural science. In natural science, it is possible to detect regularities in the form of “When A, then B” or “If A rises by x percent, B changes by …………………. https://mises.org/wire/prevent-problematic-inflation-we-need-more-production-which-means-theres-trouble-ahead   Central Banks Are Destroying What Was Left of Free Markets 05/23/2020 Alasdair Macleod President Reagan memorably said that the nine words you don’t want to hear are “I’m from the government, and I’m here to help.” Governments in all the major jurisdictions are now making good on that unwanted promise and are taking responsibility for everything from our ………………… https://mises.org/wire/central-banks-are-destroying-what-was-left-free-markets   Why Those COVID-19 Models Aren't Real Science 05/22/2020 Gary Galles Since the onset of the COVID-19 crisis, Americans have been told countless times that public policy was based on Science (with a capital S) and that the public should just obey the scientists. …………………… https://mises.org/wire/why-those-covid-19-models-arent-real-science   Thuringia in Germany Abandons Virus Restrictions The free state of Thuringia in Germany, which has 2.15 million inhabitants, has declared that it will abolish all national corona protection regulations as of June 6. This means that the …………………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/thuringia-in-germany-abandons-virus-restrictions/   Is Gates Stupid or Very Clever with Vaccines? Dear Mr Armstrong I was in a discussion with a friend about current affairs – me, against Bill Gates and the likes and him, taking a more neutral stance. He asked if I watched some or anything he actually said. I said yes, well at least what you have posted I have watched in its …………………… https://www.armstrongeconomics.com/world-news/climate/is-gates-stupid-of-very-clever-with-vaccines/     The Fed Is Doing "Whatever It Takes" to Prop Up the Economy. That's a Very Bad Thing 05/26/2020 Samuele MurtinuPeter G. Klein No sooner had the COVID-19 recession hit the US economy—with its mandatory business and school closures, travel bans, shelter-in-place orders, and a massive drop in commercial ……………………. https://mises.org/wire/fed-doing-whatever-it-takes-prop-economy-thats-very-bad-thing   Support for China Falls Dramatically in European, Indian Polls by Lawrence Kadish May 26, 2020 A soon to be released international survey finds that when the COVID-19 virus finally burns itself out its biggest victim may be the very country that launched the pandemic —China. Bluster, bullying, and propaganda launched by China's leadership to subdue international ………………….. https://www.gatestoneinstitute.org/16063/poll-support-for-china   Before Election, Voters Deserve Full Answers On Obama, Biden By CONRAD BLACK, Special to the Sun | May 26, 2020 The President was perfectly accurate, and for once insusceptible to questions about his good faith, when he expressed surprise at Attorney General Barr’s comment last week that former ………………… https://www.nysun.com/national/before-the-election-voters-deserve-full/91146/   «Wenn das Fed die Staatsschulden monetarisiert, droht ein Desaster» Gewaltige Massnahmen auf Kredit sollen die amerikanische Wirtschaft ankurbeln. Ausser einem kurzen Strohfeuer würden sie aber nichts bringen, sagt Anlagestratege Lacy Hunt. Der Mann, der bisher mit US-Staatsobligationen satte Renditen erzielt hat, fürchtet eine frappierende Inflation, falls das Notenbank-Gesetz geändert wird. Christof Leisinger, New York 26.05.2020, ………………… https://www.nzz.ch/finanzen/anlagestratege-lacy-hunt-ueber-massnahmen-gegen-die-corona-krise-ld.1557582   Die Börse - Entstehungsgeschichte und Bedeutung Die Börse hat eine lange und ereignisreiche Geschichte. Schon Ende des 15. Jahrhunderts wurden Aktien, Anleihen und sogar Terminkontrakte gehandelt. Aber welche Rolle spielt die …………………… https://www.godmode-trader.de/know-how/die-boerse-entstehungsgeschichte-und-bedeutung,3751100   Anhänger des Populismus: Woher ihre Motivation kommt Der Bürger bezahlt Steuern, und er bekommt vom Staat etwas dafür: Sicherheit, Vorsorge, Schutz von Freiheit und Leben. Wenn er plötzlich sieht, dass er nur noch zahlt, ohne dafür das Versprochene zu erhalten, beginnt er an den Institutionen zu zweifeln. Titus Gebel 9.10.2019, ………………. https://www.nzz.ch/feuilleton/populismus-woher-kommt-die-wut-ld.1512679   Meisner (Tagesspiegel) gegen Antje Hermenau Autor Vera LengsfeldVeröffentlicht am 26. Mai 2020 Matthias Meisner ist ein linker deutscher Journalist, der seit Jahren mit immer größerem Eifer über den Osten, insbesondere über Sachsen schreibt: Über Rechtspopulismus, Rechtsradikalismus und alles was Meisner dafür hält. Dabei nehmen seine Berichte ………………………. https://vera-lengsfeld.de/2020/05/26/meisner-tagesspiegel-gegen-antje-hermenau   Danke für das Gespräch! Von Dushan Wegner Di, 26. Mai 2020 Deutschland: Heimathafen für ISIS-Kämpfer?! In Deutschland tummeln sich mal eben 100 IS-Fanatiker mit Kampferfahrung, so erfahren wir nebenbei. Warum fühlen sie sich eigentlich in Deutschland wohl? Und warum spricht (fast) keiner darüber? ………………….. https://www.tichyseinblick.de/meinungen/danke-fuer-das-gespraech   Corona-Relotius Sascha Lobo: Manipulativ und propagandistisch Autor Vera LengsfeldVeröffentlicht am 26. Mai 2020 Gastautor Dr. Wolfgang Hintze „Sie denken wohl, ich bin nicht blöd? – Ich bin vielleicht blöder, als Sie denken.“ (Harald Nielsen, Komiker) Für mich galt bisher Folgendes als ausgemacht: „Es ist doch klar, dass die große USA mehr …………………… https://vera-lengsfeld.de/2020/05/26/corona-relotius-sascha-lobo-manipulativ-und-propagandistisch   Der Corona-Schock – die große Chance für Deutschland Unsere Regierung wird nicht müde, dass Märchen vom reichen Land zu erzählen, das dank der vorausschauenden Politik der letzten Jahre die Kosten der Corona-Krise so leicht schultern kann. Die Politik brüstet sich mit der „schwarzen Null“ – eine Lüge, wie ich hier gezeigt habe– und lässt gleichzeitig unsere Infrastruktur verfallen. Auf 450 Milliarden Euro wurde der Investitionsbedarf vor dem Corona-Schock geschätzt. Die deutschen Unternehmen investieren seit Jahren lieber im Ausland als im eigenen Land. Der Anteil der Industrie an der Wertschöpfung sank seit 2016 auf 21,5 Prozent, den niedrigsten Wert seit der Finanzkrise. Die Automobilindustrie reduzierte ihre Produktion im Inland von 2015 bis Ende 2019 um rund zehn Prozent. Die Industrien, auf denen bisher unser Wohlstand basierte, stammen noch aus der Kaiserzeit. ………………… https://think-beyondtheobvious.com/stelter-in-den-medien/der-corona-schock-die-grosse-chance-fuer-deutschland   Hochamt der bürgerlichen Gesellschaft Ginge es nach den Veranstaltern, dürfte ich kein Wort über die Demonstration der „Querdenker“ am vergangenen Samstag in Darmstadt verlieren. Eine vorab verlangte „Erklärung“, in der ich mich „verpflichten“ sollte, „wahrheitsgemäß, unparteiisch und vollständig zu berichten“, war von mir nicht unterzeichnet worden. ……………….. https://www.achgut.com/artikel/hochamt_der_buergerlichen_gesellschaft  

2705, 2020

Diverses

Keynesianismus – Mission fast erfüllt Gastautor: Markus Ross 15.05.2020 „Wer die bürgerliche Gesellschaft zerstören will, muss ihr Geldwesen verwüsten.“ Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924) Lenin war der bolschewistische russische Revolutionsführer und Begründer der Sowjetunion. Er war auch einer der größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts, der in seiner relativ kurzen Regierungszeit ………………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12530425-keynesianismus-mission-erfuellt   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ Gastautor: Markus Ross | 25.03.2020 https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Monopoly mit gezinkten Würfeln – Das staatliche Geldmonopol und seine Folgen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12241200-monopoly-gezinkten-wuerfeln-staatliche-geldmonopol-folgen   Schwarzer Schwan trifft Zombie Gastautor: Markus Ross 16.03.2020 Ein „Schwarzer Schwan“ namens ‚Coronavirus‘ hält seit Wochen die Welt in Atem. Schwarze Schwäne https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12284059-schwarzer-schwan-trifft-zombie   Margaret Thatcher über Sozialismus: Ihre besten Zitate https://www.misesde.org/2020/02/margaret-thatcher-ueber-sozialismus-ihre-besten-zitate/   Wohlstand für Alle - Vom Liberalismus und der Freien Marktwirtschaft profitieren die Ärmsten des Landes gefühlt am meisten Gastautor: Markus Ross | 13.02.2020 „Wenn Sie die ersten Seiten des kommunistischen Manifests lesen, so finden sie hier das größte Loblied auf den Kapitalismus, das Ihnen je unter die Augen gekommen ist.“ Hannah Ahrendt Auch der Erfinder https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12165745-wohlstand-liberalismus-freien-marktwirtschaft-profitieren-aermsten-landes-gefuehlt   Ein Bild der Entwicklung unserer Welt – es zeigt auch die Leistungsfähigkeit und die Errungenschaften der Freien Marktwirtschaft Gastautor: Markus Ross 04.02.2020, Das Universum entstand, nach heutiger Schätzung, vor etwa 13 Milliarden Jahren, den Planeten Erde gibt https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12131833-bild-entwicklung-welt-zeigt-leistungsfaehigkeit-errungenschaften-freien-marktwirtschaft   Alles geht schneller als erwartet! Markus Krall, Friedrich und Weik https://www.youtube.com/watch?v=-B4m1gfwz1k&feature=youtu.be   Die Zukunft des ungedeckten Papiergelds - Steht das Ende der ‚fiat money‘-Währungen bevor? Gastautor: Markus Ross | 02.01.2020, Seit im Jahr 1971 die Golddeckung in USA endgültig abgeschafft wurde, leben wir in einer reinen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12022676-zukunft-ungedeckten-papiergelds-fiat-money-waehrungen-bevor   Prof. Dr. Hanns-Christian Salger, Atlas, zur Gewaltenteilung https://www.youtube.com/watch?v=0mpFNrrXnKs   Feinde des Liberalismus Gastautor: Markus Ross | 04.12.2019, Seit Menschengedenken wurden Staatsgebilde, ob klein oder groß, meistens zentralistisch und autoritär https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11956079-liberalismus-feinde-liberalismus   Markus Krall: Corona wird zu einem Ende des Euro führen https://www.youtube.com/watch?v=8OVQCCE1F8E&feature=share&fbclid=IwAR33yY9RHOcRkkP6XeU9pW1e-DL0Zger540CgjF-GBntzlwSeMw6zTkcJBg   Markus Krall – die bürgerliche Revolution https://www.youtube.com/watch?v=EXYKXJy0NUw&feature=youtu.be   Markus Krall: „Aufruf zu einer bürgerlichen Revolution“ https://www.tichyseinblick.de/video/interview/markus-krall-aufruf-zu-einer-buergerlichen-revolution   Friedrich August von Hayek: „Der Weg zur Knechtschaft“ von Markus Ross1.07.2019 Von 1940 – 1943, als der Kampf gegen das Deutschland der Nationalsozialisten noch nicht entschieden war, schrieb August von Hayek im englischen Exil, in das er https://www.theeuropean.de/markus-ross/die-deutsche-begeisterung-furs-totalitare   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Dr. Markus Krall – Coronavirus ist nicht schuld an der Krise https://www.youtube.com/watch?v=wgfTq7SRynI   Schwarzer Schwan trifft Zombie https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12284059-schwarzer-schwan-trifft-zombie   Die bürgerliche Revolution: notwendige Reform unserer Gesellschaft https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/die-buergerliche-revolution-notwendige-reform-unserer-gesellschaft   Gelddrucken, Staatsschulden und die neue sozialistische Geldtheorie „MMT“ von Markus Ross 16.05.2019 Die Zentralbanken behaupten, dass ihre Geldschöpfung aus dem Nichts etwas Gutes für die https://www.theeuropean.de/markus-ross/15801-was-ist-eigentlich-diemodern-money-theorie   Markus Krall und Max Otte im Gespräch: Was passiert mit unserem Geld? https://www.youtube.com/watch?v=px5gXOkwvEY   Dr. Markus Krall, Gedanken zur Krise, Atlas-Initiative.de https://www.youtube.com/watch?v=97SHmJLc08I&fbclid=IwAR0-OfhXmcoLEkI93m6p0JTTzZ5361F78yIFIjlpg2BOU3Yqz4rfpDDAOQs   Was ist besser für die Menschen, Liberalismus oder Sozialismus? …………………….Markus Ross https://www.theeuropean.de/markus-ross/15170-wir-brauchen-keine-zentrale-kommandowirtschaft   Das Ringen zwischen Freiheit und der Ideologie des Sozialismus Von Markus Krall So, 29. März 2020 https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/das-ringen-zwischen-freiheit-und-der-ideologie-des-sozialismus   Kommunismus versus Nazismus Warum ist das eine deutlich weniger verhasst als das andere? https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=nUGkKKAogDs&fbclid=IwAR1R64opP124QIHwqj2NuCOWjxo2DQ97L424q2gp0PF7ACmZEfwh352dnDE   Die Herrschaft des Unrechts https://www.youtube.com/watch?v=wklUR7i3beE Ulrlich Vosgerau   So funktionieren die Finanzmärkte zum Wohle der Banker, „moral hazard“ https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g <br>   Derivate Risiko bei der Deutschen Bank Philippe Herlin Mitglied der Redaktionsteam von Goldbroker.com Die Deutsche Bank ist dem größten Derivate-Risiko der Welt ausgesetzt https://www.goldbroker.de/aktuelles/deutsche-bank-ist-dem-groszten-derivate-risiko-der-welt-ausgesetzt-246 <br>   Heute Show mit Oliver Welke: Seit Hitler war keiner mehr so alleine Schuld an irgendwas 9.9.2016 http://images.google.de/imgres?imgurl=http://image.stern.de/7051300/16x9-913-514/aec71e2e50fc3ff5291d554b34f7135b/hq/heute-show.jpg&imgrefurl=http://www.stern.de/kultur/tv/heute-show-schiesst-im-zdf-gegen-afd--angela-merkel---und-apple-7051178.html&h=514&w=913&tbnid=ZJHXOcDAPDhOUM:&tbnh=90&tbnw=160&docid=s7udXkKYOMRVuM&usg=__qns_a5_mBqjCf-VrpbjU-f9ESAg=&sa=X&ved=0ahUKEwic4P3J0oTQAhXFVhQKHXidCowQ9QEIIjAB   Die drei historischen Fehlentscheidungen von Angela Merkel Angela Merkel ist seit elf Jahren Bundeskanzlerin. Gut möglich, dass sie im kommenden September wiedergewählt wird. Schlecht aber, wenn es dazu käme. Denn sie hat große Chancen verpasst und große Fehler zu verantworten. Von FOCUS-Online-Experte Bernd Lucke ………………… …………………. http://www.focus.de/politik/experten/video/politik-die-drei-historischen-fehlentscheidungen-von-angela-merkel_id_6125407.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-wissen&fbc=facebook-focus-online-wissen&ts=201610271643   Klimawandel in Deutschland & der Mensch hinter der Maske des Dr. Alfons Proebstl berichtet ……………….. ………………… http://quer-denken.tv/klimawandel-in-deutschland-der-mensch-hinter-der-maske-des-dr-alfons-proebstl-berichtet/   Die Klagemauer in Luxemburg IP Concept S.A., Luxemburg Nikolaus Rummler Hohe Verluste Über 9% Spesen in einem Jahr Stop & Go Marcus Renziehausen The Engineers of Finance AG finanzoptimierung.de AG Verlust über 50% Underperformance Patrick Eisele, 8.8.2016 http://www.portfolio-institutionell.de/newsdetails/article/die-klagemauer-in-luxemburg.html   Banker, Subprime Krise, Gier frisst Hirn, Erläuterung der Zusammenhänge auf humorvolle Weise https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ Gastautor: Markus Ross | 25.03.2020 Wir steuern gerade auf eine der größten wirtschaftlichen Katastrophen unseres Landes zu – und das nicht allzu lange nachdem sich unser Land mit großen Anstrengungen wirtschaftlich vom Ersten und Zweiten Weltkrieg erholt hat. Und wieder ist die Krise ‚hausgemacht‘ – aus Ignoranz oder mit Absicht sei erst einmal dahingestellt. ……………… https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Die Zukunft des ungedeckten Papiergelds - Steht das Ende der ‚fiat money‘-Währungen bevor? Gastautor: Markus Ross | 02.01.2020, Seit im Jahr 1971 die Golddeckung in USA endgültig abgeschafft wurde, leben wir in einer reinen ungedeckten Papiergeldwelt (‚fiat money‘) und die Staaten haben ihr Monopol auf das Geld seitdem ……………………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12022676-zukunft-ungedeckten-papiergelds-fiat-money-waehrungen-bevor     Ein Bild der Entwicklung unserer Welt – es zeigt auch die Leistungsfähigkeit und die Errungenschaften der Freien Marktwirtschaft Gastautor: Markus Ross | 04.02.2020, Das Universum entstand, nach heutiger Schätzung, vor etwa 13 Milliarden Jahren, den Planeten Erde gibt ……… https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12131833-bild-entwicklung-welt-zeigt-leistungsfaehigkeit-errungenschaften-freien-marktwirtschaft   Was ist besser für die Menschen, Liberalismus oder Sozialismus? Der Liberalismus und damit verbunden das freie Unternehmertum hat der Menschheit seit seiner Entstehung im 17. Jahrhundert enorme Wohlstandszuwächse beschert. Die vom ……………………. https://www.theeuropean.de/markus-ross/15170-wir-brauchen-keine-zentrale-kommandowirtschaft   Der Sozialismus funktioniert nicht - Der Liberalismus ist die Lösung Warum aber haben sozialistische oder interventionistische Experimente auch heute noch so viele Anhänger? Bei den Deutschen, mit ihrer sehr ausgeprägten Staatsgläubigkeit und Obrigkeitshörigkeit, fallen solche Ideen offenbar auf besonders fruchtbaren Boden und die wenigsten haben erkannt, dass Sozialismus schon in der Theorie gar nicht funktionieren kann., meint Markus Ross..Am Anfang steht die Erkenntnis. ……… https://www.theeuropean.de/markus-ross/14279-die-befreiung-von-staats-und-obrigkeitshoerigkeit     Gelddrucken, Staatsschulden und die neue sozialistische Geldtheorie „MMT“ Die Zentralbanken behaupten, dass ihre Geldschöpfung aus dem Nichts etwas Gutes für die Volkswirtschaft wäre und blähen die Geldmenge mit Billionen frischer Euros oder Dollars …….. https://www.theeuropean.de/markus-ross/15801-was-ist-eigentlich-diemodern-money-theorie  

AnlagestrategieDie Geld-Lawine

Von Jonas Hetzer 15.10.2004, Manager Magazin Steigende Rohstoffpreise und eine laxe Notenbankpolitik beschleunigen die Geldentwertung. Wie können Anleger sich auf die Rückkehr der Inflation einstellen? Markus Ross, Vorstand der Vermögensverwaltung Ceros, hat ein Musterportfolio zusammengestellt. Stellen Sie sich vor, Sie müssen für eine Packung Toastbrot eine drei- oder vier-, ach was, eine achtstellige Summe bezahlen. Einen ganzen Koffer voll Geld zum Supermarkt tragen. Die Geldentwertung hat sich merklich beschleunigt. Getrieben wird die Geldentwertung vor allem von den Rohstoffmärkten. …………………….. …………………….. http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/a-313803.html   Broker Ceros macht gute Geschäfte WELT am SONNTAG , Von Frank Stocker, Veröffentlicht 10.10.2004 Die Ceros Broker Service sieht sich mit ihrer amerikanischen Broker-Plattform als marktbeherrschender Anbieter. "Mit Bache scheint einer der letzten US-Anbieter seine deutschen Privatkundenaktivitäten bis Ende des Jahres einzustellen", sagt Ceros-Chef Markus Ross. "Diese Lücke können nur wir noch füllen." In den vergangenen neun Monaten verzeichnete das Unternehmen nach Ross' Worten bereits eine große Nachfrage nach seinen Broker-Dienstleistungen. Um sie zu bedienen, hat Ceros sein Broker-Team in den vergangenen neun Monaten bereits verdoppelt. …………….. …………….. https://www.welt.de/print-wams/article116542/Broker-Ceros-macht-gute-Geschaefte.html   ANLEGER-BETRUG: Miese Geschäfte auf Kosten gutgläubiger Anleger 31.10.2000………. Universal sieht in der aktuellen Situation noch keineswegs einen Grund, sich von ihrem Fondsberater …….."Wohin würde uns das führen, wenn wir aufgrund eines Zeitungsberichts und in einem Stadium, in dem noch Ermittlungen laufen, aber keinerlei handfeste Ergebnisse vorliegen, einmal geschlossene Verträge gleich in Frage stellen würden", fragt Universal-Geschäftsführer Bernd Vorbeck. ……………. https://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleger-betrug-miese-geschaefte-auf-kosten-gutglaeubiger-anleger-111574.html   Ermittlungen - Fonds soll Anleger abgezockt haben Datum: 14.09.2007 Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen einen Fondsberater und eine Fondsgesellschaft wegen des Verdachts auf Gebührenschinderei (Churning). ……. Ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten sind der Fondsberater Equinet und die Fondsgesellschaft Universal Investment. Laut Anlegerschützern entstand Investoren dabei ein …. http://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/fonds-etf/ermittlungen-fonds-soll-anleger-abgezockt-haben/2861324.html   Timingfehler vermeiden, Performance verbessern Performanceverbesserung durch Vermeidung von Timingfehlern, Markus Ross, Ceros, Frankfurt. Timing Fehler vermeiden und erfolgreich wissenschaftliche Erkenntnisse bei der Kapitalanlage einsetzen. Die Erzielung von angenehmen Renditen wird Anlegern derzeit nicht leichtgemacht. Festgeld bringt bereits vor Inflation - gelten die amtlichen Zahlen oder die gefühlte Inflation? - keine oder eine negative Rendite, die mageren Anleihenzinsen rechtfertigen das hohe Risiko keineswegs, die Preise von Immobilien in netten Lagen sind bereits stark gestiegen und auch die "Krisenmetalle" Gold und Silber haben in den letzten Jahren wenig Freude bereitet. Unter dem Motto "Erleben Sie eine bessere Investmenterfahrung" wurde das Konzept cerosnewdimension entworfen, um Anlegern bei einem angemessenen Risiko eine gute Performance zu liefern. Die Vermeidung von Timing-Fehlern ist ein zentraler Bestandteil dieses Konzepts, denn viele Prozentpunkte der Rendite werden verschenkt durch den falschen Einstiegszeitpunkt. Kauf- und Verkaufsentscheidungen werden oftmals emotional getroffen, in Unkenntnis der wahren Situation und aufgrund von Fehleinschätzungen der zukünftigen Entwicklungen. Zu den Timing-Fehlern später mehr, zunächst noch eine kurze Aufzählung anderer wichtiger Regeln bei einer Kapitalanlage:
  • Anlegen hat nichts mit Spekulieren zu tun • Kosten niedrig halten • Geldanlage langfristig betrachten • Emotionen beherrschen • Nicht von den Medien beeinflussen lassen • Die Märkte für sich arbeiten lassen • Geld intelligent streuen • Auf kontrollierbare Faktoren konzentrieren • Nicht versuchen, die Märkte zu timen
Der Wirtschaftsnobelpreisträger Eugen Fama hat diese Regeln bei dem Anlagekonzept seines Unternehmens Dimensional umgesetzt. Das Dimensional-Konzept sieht den konsequenten Verzicht auf die aktive Auswahl von Einzelaktien sowie auf die Umsetzung eines Market-Timing-Modells vor. Der Frankfurter Finanzdienstleister setzt dieses Konzept seit einigen Jahren erfolgreich für seine Kunden ein. Das mit "cerosnewdimension" bezeichnete Konzept legt im ersten Schritt eine auf den einzelnen Kunden zugeschnittene Asset-Allocation fest. Diese Asset-Allocation wird in der Folge durch regelmäßiges "Rebalancing" beibehalten. Bei diesem passiven Investment-Konzept werden keinerlei aktiven Investment-Entscheidungen getroffen - und so Fehlentscheidungen vermieden. Analysen belegen, dass aktive Anlagekonzepte im Zeitraum von 1983 bis 2003 schon allein knapp 3 Prozent weniger Rendite lieferten als die "Benchmark", die Rendite des Vergleichsindexes. Durch Timingfehler der einzelnen Anleger, die die verschiedenen Investments jeweils zur Unzeit eingingen beziehungsweise beendeten, gingen im Vergleich mit der Benchmark letztlich sogar über 5 volle Prozent Rendite verloren. "Diese Fragwürdigkeit von spekulativen Entscheidungen ist aber letztlich eine gute Nachricht für Investoren", sagt Markus Ross. Rendite-Unterschiede entstehen vor allem durch die unterschiedliche Strukturierung von Wertpapier-Portfolios. Aus dieser Erkenntnis zog die Ceros-Gruppe richtige und weitreichende Konsequenzen. Die Besonderheit des Ceros-New-Dimension-Portfolios liegt darin, dass für jeden Anleger individuell die passende Auswahl und Gewichtung der Anlageklassen sowie der Branchen und Regionen festgelegt wird -unter Berücksichtigung der Risikotoleranz, der Anlageziele und des Anlagehorizonts des Kunden. Die verschiedenen Anlagen werden mittels so genannter ETFs - Exchange Traded Funds (Indexfonds) oder aber mit anderen passiven Fonds abgedeckt, die allesamt eine sehr niedrige Kostenquote haben müssen. Der Grund für Timingfehler liegt in der Psychologie der Anleger - mit den Extremen "Gier" und "Angst". Anleger, die emotionslos längerfristig agieren und an einmal ausgesuchten Investments festhalten, sind in der Regel wesentlich erfolgreicher als kurzfristig agierende Investoren, die ständig auf der Suche nach dem richtigen Timing sind. http://unternehmen.handelsblatt.com/timingfehler-vermeiden.html <br>   Mauer des Schweigens Fonds Anlegerschutz http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/WW/20070723/mauer-des-schweigens/0000421491.html <br>   Markus Ross: Schwere Vorwürfe gegen Phoenix Insolvenzverwalter
  1. Mai 2008
Im Verfahren des insolventen Frankfurter Finanzdienstleisters Phoenix Kapitaldienst GmbH hat der Phoenix Rechtsverfolgungspool erneut beantragt, Insolvenzverwalter Frank Schmitt abzusetzen. …………………………. ………………………….. Zu den Vorfinanzierungen zu Lasten der Masse gehören auch die Gebühren eines massefremden Poolbeirates, in dem auch vier Mitglieder des Gläubigerausschusses aus dem Insolvenzverfahren vertreten sind", so Markus Ross vom Phoenix Rechtsverfolgungspool. …………………………….. http://www.risiko-manager.com/detail/news/schwere-vorwuerfe-gegen-phoenix-insolvenzverwalter-1/ <br>   Markus Ross: Betrag von 800 Millionen Euro existierte "nur noch virtuell, Kriminelle Energie bei Phoenix-Pleite, 16.03.2005 Im Betrugsskandal bei der Frankfurter Phoenix Kapitaldienst GmbH sind nach Erkenntnissen des vorläufigen Insolvenzverwalters jahrelang Unterlagen manipuliert worden. …………………….. …………………….. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/betrag-von-800-millionen-euro-existierte-nur-noch-virtuell-kriminelle-energie-bei-phoenix-pleite/2484930.html <br>   Markus Ross: ANLAGEBETRUG - Unter staatlicher Aufsicht Trotz Warnungen und zahlreicher Klagen konnte die Finanzfirma Phoenix bei ihren Kunden jahrelang Geld einsammeln. Jetzt droht ein Schaden von mehreren hundert Millionen Euro. ………………… ………………… Von Beat Balzli und Christoph Pauly http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-39774213.html <br>   Markus Ross, Telos Rating …………….. …………….. http://www.telos-rating.de/pdf/TFR_TELOS_TNL_200806.pdf <br>   Investieren in der Krise, Markus Ross Investieren in der Krise, Markus Ross, Ceros, Frankfurt, Wenn Unattraktives attraktiv ist. 29.2.2016 Die Welt steht vor einschneidenden Veränderungen. Das Risiko einer globalen Krise steigt. Kapitalanleger müssen sich in diesem Kontext die Frage stellen, wie dramatisch wohl das kommende Debakel ausfallen wird und wie sie in diesem fragilen Umfeld ihr Vermögen in Sicherheit bringen. Wird es lediglich zu einer "normalen" Rezession beziehungsweise Depression kommen, wie es sie in den vergangenen Dekaden immer wieder gegeben hat. Oder aber steht der Welt ein "großes Chaos" bevor? Die Lage - das ist offenkundig - spitzt sich weiter zu. Eine tiefe und nachhaltige Systemkrise kann in der Tat nicht länger ausgeschlossen werden. "Das aber heißt konkret: Nicht nur der Wohlstand, sondern auch der Frieden auf dem Planeten Erde sind ernsthaft in Gefahr", warnt Markus Ross, Geschäftsführer der Ceros GmbH in Frankfurt, davor, die Augen vor der Realität zu verschließen. System-Chaos wird nicht länger ausgeschlossen Nachdem Banken und Wirtschaftsforschungsinstitute in den vergangenen Jahren die Augen vor diesen und anderen Gefahren verschlossen haben, wird jetzt auch von dieser Seite ein "Einbruch" und ein "System-Chaos" nicht mehr länger ausgeschlossen. Immer mehr wird deutlich, dass der von Regierungen und deren Handlangern - den Notenbanken - über die Jahre hinweg kreierte Wohlstand nur "erborgt" ist. Regierungen haben immer dann in die Wirtschaft eingegriffen und staatliche Investitionen beschlossen, wenn das Wachstum der Weltwirtschaft abflaute. Regierungen, die jahrelang der sozialen Marktwirtschaft das Wort predigten, entschlossen sich plötzlich, mit sozialistischen Methoden in das System einzugreifen. "Auf der einen Seite wurde der Boom dankbar hingenommen, auf der anderen Seite wurde die Rezession jedoch vermieden, obwohl Rezessionen über reinigende Kräfte verfügen", kritisiert Markus Ross rückblickend auf die Situation der vergangenen Dekaden. Hinzu kam dabei: Staatliche Investitionen konnten nur durch eine höhere Verschuldung finanziert werden, weil der Staat vergaß, in Boomzeiten höhere Steuereinnahmen zu generieren und die Verschuldung entsprechend zurückzufahren. Verschuldung der Welt hat sich versechsfacht Die staatliche, unternehmerische und private Kreditblase der vergangenen Dekaden lässt sich an konkreten Zahlen messen. Die Verschuldung in der Welt hat sich von 40 Billionen Dollar im Jahr 1994 auf aktuell rund 235 Billionen Dollar in etwa versechsfacht. Das Bruttoinlandsprodukt ist im gleichen Zeitraum allerdings nur von 28 Billionen Dollar auf rund 79 Billionen Dollar gestiegen, also nur etwa auf das Dreifache. Regierungen gaben also Geld aus, das ihnen überhaupt nicht zur Verfügung stand, das sie sich vielmehr als Kredit an den Kapitalmärkten von Anlegern besorgten. "Irgendwann jedoch muss all das zurückgezahlt werden", blickt der Ceros-Chef sorgenvoll in die Zukunft. http://unternehmen.handelsblatt.com/markus-ross-ceros-investieren.html <br>   Markus Ross - Geschäftsführer der Ceros GmbH - über Kunst als Geldanlage Veröffentlicht am 15. Oktober 2015 Markus Ross, Ceros GmbH, Frankfurt Die Zeiten für Kapitalanleger werden deutlich unruhiger. Die Schwankungen an den Kapitalmärkten nehmen zu, die Risiken scheinen zu steigen. Wachsende politische Unsicherheiten haben einen zusätzlich destabilisierenden Einfluss. Die Krise im Nahen Osten wirkt sich über die Flüchtlingsströme jetzt auch direkt in unserer bisher halbwegs heilen Welt aus und in der Ukraine schwelt ein Konflikt in unmittelbarer Umgebung. Die wichtigsten Anlageklassen, Aktien und Anleihen, sind starken Risiken und Kursfluktuationen ausgesetzt. Und auch bei Sachwerten hat das große Zittern längst eingesetzt………….. http://www.sbnet.de/markus-ross-geschaeftsfuehrer-der-ceros-gmbh-ueber-kunst-als-geldanlage/ <br>   Heute Show mit Oliver Welke: Seit Hitler war keiner mehr so alleine Schuld an irgendwas 9.9.2016 http://images.google.de/imgres?imgurl=https://www.raa5.com/photos/news/orginal/2016/09/10/heute-show-zu-merkel-seit-hitler-war-keiner-mehr-so-alleine-schuld-an-irgendwas.jpg&imgrefurl=https://www.raa5.com/de/heute-show-zu-merkel-seit-hitler-war-keiner-mehr-so-alleine-schuld-an-irgendwas_822117&h=337&w=600&tbnid=xGpJU5vWaRp-9M:&tbnh=90&tbnw=160&docid=DlM6f7Qh8lpzVM&usg=__gTxd3qxswVUq33Q1iZ1vTS09tgs=&sa=X&ved=0ahUKEwi6q9OwvY7PAhXEOBQKHb9ADBwQ9QEIIjAB <br>   Markus Ross, Ceros: "Sehen sehr großes Wachstum" 21.04.2011 09:57, Markus Ross, Ceros, Frankfurt am Main "Vor allem die USA und die Türkei unterstützen diesen Wachstumspfad. Aber auch Deutschland muss mit genannt werden. Wir sind gerade durch unsere Aquisitionen profitabel, haben alles in Bar bezahlen können. Unsere finanzielle Situation stellt sich für weitere Schritte als sehr gut dar." Die komplette Ceros-Strategie erläuterte Vorstand Markus Ross gegenüber dem DAF. Die Ceros Vermögensverwaltung AG ist im Bereich der klassischen Vermögensverwaltung sowie im Fondsmanagement tätig….. ……………………. http://www.deraktionaer.tv/video/ceros-sehen-sehr-grosses-wachstum-50143639.html <br>     Mauer des Schweigens Fonds Anlegerschutz Transaktionskosten bei Investmentfonds Bernd Vorbeck Universal-Investment-Ges. Equinet Asset Management AG Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/WW/20070723/mauer-des-schweigens/0000421491.html <br>   Grauer Kapitalmarkt, grosser Schaden, zig Milliarden jährlich https://www.youtube.com/watch?v=hjkQ44yrzOw <br>   Markus Ross: Broker Ceros macht gute Geschäfte Von Frank Stocker 10.10.04 Die Ceros Broker Service sieht sich mit ihrer amerikanischen Broker-Plattform als marktbeherrschender Anbieter. "Mit Bache scheint einer der letzten US-Anbieter seine deutschen Privatkundenaktivitäten bis Ende des Jahres einzustellen", sagt Ceros-Chef Markus Ross. "Diese Lücke können nur wir noch füllen." …………………. …………………. http://www.welt.de/print-wams/article116542/Broker-Ceros-macht-gute-Geschaefte.html?config=print <br>   Markus Ross: Standort ist zweitrangig Markus Ross, Ceros GmbH, Frankfurt, Markus Ross über Banken, Geld und Karriere, Standort ist zweitrangig Herr Ross, ist der Hochtaunuskreis der geeignete Standort für einen Finanzdienstleister? Der Standort spielt heute immer weniger eine Rolle. Man muss als Finanzdienstleiter nicht in Frankfurt residieren. Könnte die Finanzkrise die Region auch treffen? Einbrechende Umsätze und Gewinnrückgänge der Finanzdienstleister werden negative Folgen für die Steuereinnahmen der Region und für die Arbeitsplatzsituation haben. Wo sehen Sie das Verschulden der Banken an der Krise? Ein deutliches Mitverschulden der Banken liegt zum einen darin, dass die Banken den Staaten immer gern geholfen haben, neue Schulden zu machen und alte zu verschleiern. Zum anderen darin, dass die Staaten durch die von den Banken verursachte Finanzkrise 2008 und die daraus resultierende Bankenrettungsaktion noch zusätzlich enorme Schulden aufnehmen mussten. Wie bekommt man die Finanzkrise in den Griff? Die Banken müssen – wieder – gerettet werden. Sie sollten diesmal aber einen fairen Preis zahlen und (teil-)verstaatlicht werden.Würden Sie jungen Menschen noch zu einer Karriere in der Finanzbranche raten?.......... ……………………. ……………………. http://www.fr-online.de/bad-homburg-und-hochtaunus/standort-ist-zweitrangig,1472864,11034616.html <br>     Pelzig erklärt Goldman Sachs Verschwörung - Neues aus der Anstalt - 13.11.2012 - ZDF https://m.youtube.com/watch?v=2sI6gPVEXwc <br>     Markus Ross: Investments in Oldtimer Geld investieren in Oldtimer – alternative Asset-Klasse – Sachwertinvestments, Markus Ross Der Markt für Oldtimer: Markus Ross von Ceros gibt Anlage-Tipps , Montag, 11. Januar 2016 10:18 Für Ästheten sind sie so etwas wie eine geradezu ideale Kombination - die reizvolle Mischung aus dem Wahren, dem Guten und dem Schönen. Die Rede ist von alten Automobilen - Oldtimern -, die ein Sachwertinvestment zum Anfassen und zum Aktiv-Spaßhaben darstellen, was sie von Immobilien, Goldbarren und Münzen unterscheidet. Sammlermarkt als Anlage-Alternative. Während beim Kauf eines Neuwagens der Wertverlust in den ersten Monaten in der Regel fulminant ist, besteht bei guten Oldtimern sogar die Chance auf Werterhalt beziehungsweise Wertsteigerung. Einige der Oldtimer wurden schon ganz bewusst beim Neuwagenkauf mit dem Ziel erworben, sie dauerhaft zu erhalten - manche wurden nie auf der Straße gefahren und sofort nach dem Kauf eingemottet. Andere waren Jahrzehnte entweder unter Heustapeln in einsamen Scheunen oder aber in alten Garagen verschüttet. Vor allem der in Deutschland weitverbreitete Tüftler- und Ingenieurgeist förderte dann über die Zeit hinweg den wahren Wert dieser "Beinahe-Schrotthaufen" zutage. Denn immer mehr Hobby-Bastler beschäftigten sich mit der Restauration der rollenden Stücke und riefen so die Neugier geschichtlich Interessierter auf den Plan. Bei der Wiederherstellung des Alten ist die von Sammlern und Restaurateuren aufgebrachte "Liebe zum Detail" bemerkenswert. Plötzlich ist nicht mehr der neueste Ferrari und Porsche das Ziel der Autofahrer, sondern vielmehr das alte Schöne. Fachleute sprechen im Zusammenhang mit Oldtimern vom "Garagengold". Historische Automobile lassen die Welt der "einstigen Boliden" in einem faszinierenden Licht erscheinen und die Herzen der Fans höher schlagen. "Bei vielen Auto-Freaks steigt der Adrenalin-Spiegel, wenn sie Oldies sehen oder aber auch nur den Klang der alten Motoren hören", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Frankfurter Finanzdienstleisters Ceros GmbH, der diesen Sammlermarkt als eine Anlage-Alternative aufmerksam beobachtet. Das Besondere an automobilen Oldtimern: Diese Sammlerstücke sind allesamt Unikate - also wertvolle Einzelstücke. Das wird spätestens bei der Zulassung des Automobils mit einem "H"- oder "07"-Kennzeichen erkennbar. Dort, wo in der modernen "realen"Automobilwelt das Augenmerk in erster Linie auf hohe PS-Leistungen und damit auf den Faktor Geschwindigkeit fokussiert ist, ermöglichen Oldtimer eine völlig andere Betrachtungsweise. Die Kleinode der Autogeschichte bieten den geschichtlich-romantischen Blick auf die Vergangenheit des gigantischen Verkehrsmarktes. Dabei ist es weniger das Tempo als vielmehr die Nostalgiesucht, die diesen Markt ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt hat. Denn wer entspannt Auto fahren und dabei zum Beispiel sowohl die Sonne als auch den Fahrtwind mit alten Cabrios genießen will, setzt auf die älteren "Schmuckstücke". Fanatiker dieses Freizeit-Vergnügens sprechen vom "Autofahren mit Flair". Das bewundernde Staunen der Menschen wird gerade bei Oldtimer-Rallyes immer wieder offensichtlich. Mit offenem Mund und mit leuchtenden Augen werden bei dieser Gelegenheit die "röhrenden Kulturgüter" mit Markennamen wie Daimler, BMW, Isetta, VW, Porsche, Borgward, Aston Martin, Ferrari, Bugatti, Bentley, Rolls-Royce, Rover und MG etc. von den Zuschauern bewundert. Daher ist es nicht überraschend, wenn für viele anfängliche Sammler aus dem Hobby inzwischen ein sehr lukratives Geschäft geworden ist. Oldtimer können heute zum Beispiel nicht nur gekauft, sondern auch geleast werden. Steuerlich attraktiv können Oldtimer im Übrigen auch als Dienstwagen sein. Weltweit gibt es nicht nur unzählige Oldtimer-Rallyes, sondern auch zahlreiche Messen - und das auf allen Erdteilen. All das hat den Wert der "alten Renner" in den vergangenen Jahren extrem gesteigert. http://unternehmen.focus.de/markus-ross-ceros.html <br>     Markus Ross: Bankkonten in U.S.A. als Risikostreuung Europas Zerreißprobe - Wohin mit dem Geld? Focus Ceros Markus Ross US-Bankkonten Markus Ross von Ceros: US-Konten gelten als sicher, Grenzen im Kopf, Mittwoch, 6. April 2016 Bomben in Brüssel - Attentat in Karachi - Anschläge in Istanbul. Fast täglich wird die Menschheit mit solchen oder ähnlichen Nachrichten konfrontiert. Die explosive Situation in der Welt zwingt Menschen zum Nachdenken. Eine häufig gestellte Frage dreht sich dabei auch um die finanzielle Sicherheit. Ist Geld, ist das Ersparte der Bürger heute noch sicher? Und wenn ja, wo ist es am sichersten? Wohin mit dem Geld? Europa, daran kann es keinerlei Zweifel geben, befindet sich in einer tiefen Krise. Die europäische Idee, die in den Köpfen der Menschen als Idealziel bis hin zum Gebilde der "Vereinigten Staaten von Europa" führte, existiert in dieser Form nicht mehr. Das bis dato recht sicher auf dem "Meer der Weltpolitik "segelnde "Schiff Europa" hat inzwischen Schlagseite. "Demokratie und Marktwirtschaft werden inzwischen als Relikte vergangener Zeiten gewertet", reflektiert Markus Ross von der Ceros GmbH, einem Frankfurter Finanzdienstleister und dem deutschen Spezialist für US-Brokerkonten, seine eigenen Beobachtungen. Wohlstand, Freiheit und Frieden als Grundlage des eigenen Wohlergehens sind in Gefahr. Dies unter anderem auch deshalb, weil Europa unter anderem von Flüchtlingsströmen überzogen wird und kontroverse Debatten über die Zukunft des Kontinents eingesetzt haben. Von den einstigen gemeinsamen Überzeugungen einer demokratischen Staatengemeinschaft wird bereits Abschied genommen, wie nicht zuletzt die Grexit- und Brexit-Debatten gezeigt haben. Noch setzt der zerrissene Kontinent auf die vermeintliche Stärke Deutschlands. Doch der einstige Zahlmeister hat selbst riesige Probleme, wie sich nicht zuletzt am Rechtsruck bei den jüngsten Kommunalwahlen gezeigt hat. Die Risiken für die gemeinsame europäische Währung nehmen zu, weil der innere Frieden des Kontinents gefährdet ist. In einer Zeit, in der Regierungen und Notenbanken dem Wirtschaftsfaktor Geld und Kapital keinen Respekt mehr erweisen, weil der Preis des Geldes - also der Zins - für den Euro bei Null oder sogar im Minusbereich liegt, drängen sich für Bürger und Sparer zahlreiche Fragen auf. Wo und was ist der sichere Platz für das Ersparte? Wohin also mit Geld, Kapital und Wohlstand? Sicherheit von Kapitalanlagen Im Egoismus-Zeitalter stehen die Globalisierung und deren positive Auswirkungen auf der Kippe. Wenn sich jedes Land plötzlich wieder selbst das Nächste ist, wenn Solidarität plötzlich nicht mehr zählt, wenn die Schuldenberge einzelner Länder einzustürzen drohen und der Abwertungs-Wettlauf als Mittel der Wirtschaftspolitik an Fahrt gewinnt und gemeinschaftliches Handeln von Egomanie abgelöst wird, muss umgedacht werden. Wenn Abschottung und Protektionismus in der Welt Einzug halten werden, drohen viele über die Jahrzehnte hinweg aufgebaute politische und ökonomische Strukturen einzubrechen. Dann besteht - zunächst zumindest im Kopf der Politiker - das Risiko des neuerlichen Einziehens von Grenzen. Und dann droht die Gefahr, dass der Kampf gegen den Nächsten an Härte gewinnt. Kapital ist bekanntlich scheu wie ein Reh. Demgemäß wird Kapital in einem solchen Umfeld der Anspannung den sicheren Weg, den Weg in die Freiheit suchen. Viele Wohlhabende haben ihr Vermögen in der Vergangenheit ins Ausland gebracht, wobei nicht immer nur steuerliche Erwägungen eine entscheidende Rolle spielten. Ein Bankkonto auf den Bahamas, in Singapur, in der Schweiz oder in Liechtenstein galt auch bei steuer-ehrlichen Sparern über viele Jahre hinweg als attraktive und sichere Alternative. Im zerrissenen globalen Machtgefüge gelten diese Länder jedoch inzwischen allgemein als politisch fragil - nicht zuletzt wegen ihrer geringen militärischen Bedeutung. Kein Wunder also, dass viele Deutsche über die Eröffnung von Bankkonten und Wertpapierdepots in Nordamerika - in den USA und Kanada - nachdenken. Als Mutterland des Kapitals setzen immer mehr Menschen vor allem auf die USA. Dies auch unter Währungsaspekten; denn der Dollar gilt allgemein als "die" Währung schlechthin. Sie wird weltweit akzeptiert und genießt - eben wegen der Dominanz der USA - einen guten Ruf. Dies auch, weil der Euro schwächelt. Während der vergangenen sieben Jahre hat der Euro seinen einstigen Status als Reserverwährung eingebüßt. Gegenüber dem "Greenback" hat die europäische Einheitswährung seither mehr als 30 Prozent seines Wertes eingebüßt. Allerdings sind es nicht nur ökonomische, sondern nicht zuletzt auch geopolitische Einflüsse, die die Stärke des US-Dollars ausmachen. Die USA sind ungeachtet der Blüte Chinas noch imer die sowohl wirtschaftlich, politisch als auch militärisch stärkste Nation auf dem Globus. Zudem verfügen die USA als "the land of the free and the home of the brave" über eine enorme Anziehungskraft für weltweit vagabundierendes Kapital. "Das vielfältige Leben auf dem Planeten Erde wird zudem von amerikanischen Einflüssen dominiert, auch wenn sich die derzeit geführten Religionskriege nicht zuletzt gegen die USA und das dortige Leben richten", erklärt Markus Ross. Der Dollar hat seinem Namen als Fluchtwährung in den vergangenen Jahren alle Ehre gemacht. Aber es sind wohl vor allem die geopolitischen Einflüsse, die die US-Valuta trotz der nicht gerade rosigen volkswirtschaftlichen Basisdaten (hier sei vor allem auf die hohe Verschuldung des Staates, der Kommunen und anderer Einrichtungen der öffentlichen Hand erinnert) für Kapitalanleger so interessant macht. Ein wichtiges Kriterium für Kapitalanleger und Sparer ist die Sicherheit von Kapitaleinlagen bei Banken. Deutschland hat die Einlagensicherung im Juli 2015 gesetzlich neu geordnet. Die Einleger aller Kreditinstitute - einschließlich der Kunden von Sparkassen und Genossenschaftsbanken - haben damit gesetzlichen Anspruch auf eine Entschädigung in Höhe von bis zu 100.000 Euro, wenn ein Finanzinstitut nicht mehr in der Lage ist, Einlagen auszuzahlen. Dieser Anspruch schließt - anders als zuvor - auch Konten ein, die auf die Währung eines Staates außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums lauten, wie zum Beispiel den US-Dollar. Darüber hinaus ist in besonderen Fällen für sechs Monate ab Gutschrift ein Betrag von bis zu 500.000 Euro geschützt, wenn dieser zum Beispiel aus dem Verkauf einer privat genutzten Immobilie stammt oder an bestimmte Lebensereignisse (Heirat, Scheidung, Renteneintritt, Kündigung) eines Einlegers geknüpft ist. http://unternehmen.focus.de/markus-ross-ceros-us-konten.html <br>     CEROS mit neuem Vorstandsmitglied Die CEROS Vermögensverwaltung AG (Frankfurt, Hamburg, München, Limburg) hat mit sofortiger Wirkung Herrn Stefan Graf von Montgelas zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. …………………… …………………… http://www.fondsprofessionell.at/news/uebersicht/headline/ceros-mit-neuem-vorstandsmitglied-96243/ <br>     Banker, Subprime Krise, Gier frisst Hirn, Erläuterung der Zusammenhänge auf humorvolle Weise https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g <br>     "Ein kleines bisschen Sicherheit …" 4400 Milliarden Euro Geldvermögen hatten die Deutschen am Ende des Finanzkrisenjahres 2008, meldete die Bundesbank. Als wichtigstes Kriterium ihrer …………………. ………………….Markus Ross…. http://www.fr-online.de/home/-ein-kleines-bisschen-sicherheit---,1472778,2677044.html <br>     Markus Ross: Tipps zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren Anlagestrategien mit Sachwerten (Immobilien, Kunst, Oldtimer…), Markus Ross, Ceros, Frankfurt Tipp zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren, 17.9.2015 Reiche im Bunker-Modus Die Erde bebt. Für Kapitalanleger wird es unbequem. Die Zeiten, in denen Anleger in der Komfort-Zone die Dinge in Ruhe auf sich zukommen lassen und abgeklärt ihre Strategie überdenken konnten, sind Vergangenheit. Aktien und Anleihen - die wichtigsten Anlageklassen - sind starken Risiken und Kursfluktuationen ausgesetzt. Auch bei Sachwerten hat das große Zittern längst eingesetzt. Investoren sehen sich der "Financial Repression" auch durch negative Regierungseinflüsse ausgesetzt. Und so stellen sich private und institutionelle Anleger die Frage, wie das Großkapital in diesem nervösen Umfeld den Erhalt seines Kapitals steuert. Die Antwort ist schwierig; denn durch die weltweit zunehmenden Wirren und die daraus abgeleiteten Kriegsgefahren wird wohl keine Anlageklasse verschont bleiben. Selbst die als Krisen-Investments über Dekaden hinweg funktionierenden Edelmetalle wie Gold, Silber und die Metalle der Platingruppe haben diesen Mythos eingebüßt.   Bei einigen Anlageklassen liegen die Preise derzeit allerdings noch auf Rekordniveau. Dazu gehören zum Beispiel Kunst und (in einigen Regionen) auch Immobilien. Wenn die Superreichen in den vergangenen Dekaden in diesen und ähnlichen Sachwerten wie Forstland und Farmland Schutz vor Wertverlusten suchten, dann gibt es hier jedoch eine unangenehme Kehrseite der Medaille. Diese ist darin zu sehen, dass es sich um illiquide Anlageklassen handelt, die nicht leicht zu veräußern sind, weil die Zahl potentieller Käufer begrenzt ist. In Chaos-Phasen gestaltet sich der Verkauf solcher Assets extrem schwierig, sodass die Preise möglicherweise noch stärker sinken dürften als bei den bekannteren Anlageklassen, die zum Beispiel an und über Börsen organisiert sind.   Und in der Tat erscheint es recht einfach, in Kunst zu investieren. Denn Kunst ist noch immer die wohl einzige unregulierte Anlageklasse schlechthin. In den Schlagzeilen der Fachpresse ist immer wieder von neuen Höchstpreisen bei Kunstauktionen zu lesen. Die den Markt dominierenden Auktionshäuser sind immer wieder mit positiven Pressemitteilungen am Markt. Viele Medien übernehmen dies meist unkommentiert. So wird ein Priming-Effekt generiert und dem Leser zudem suggeriert, dass der boomende Markt nur eine Richtung kennt - nämlich nach oben. Dadurch entsteht das Bild, dass privilegierte Akteure am Kunstmarkt beinahe mühelos und risikolos riesige Gewinne erzielen.   "Doch ganz so einfach ist die Sache nun wirklich nicht", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros in Frankfurt, der dabei auf den TEFAF Art Market Report 2015 verweist. Dessen Grundlage sind Auktionsergebnisse sowie Umfragen bei 6000 repräsentativen Kunsthändlern und Galeristen. Der Report zeigt, dass im Jahr 2014 im gesamten Kunstbereich (Fine Arts and Decorative Arts) bei fast 39 Millionen Transaktionen weltweit mehr als 51 Milliarden Euro umgesetzt wurden. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 7,5 Prozent beim Umsatz und 6,3 Prozent bei den Transaktionen. Rund 1500 Verkäufe erzielten einen Preis von über einer Million Euro. Davon lagen 96 Transaktionen bei einem Wert von über zehn Millionen Euro.   Ein Blick auf Zahlenwerke zeigt die besonderen Strukturen des Kunstmarktes. Die 1500 Verkäufe machen 48 Prozent des Umsatzes, aber nur 0,5 Prozent der Transaktionen aus. Rund acht Prozent der Verkäufe über 50.000 Euro entsprechen 84 Prozent des Gesamtumsatzes. Kleine Veränderungen können also große Ausschläge bewirken. Wichtigster Kunstmarkt in Europa ist Großbritannien, wo der durchschnittliche Auktionspreis zuletzt 86.822 Euro betrug. Der repräsentativere Medianwert der Auktionspreise lag jedoch deutlich niedriger bei 4.749 Euro. Die starke Stellung Großbritanniens wird durch die globale Dominanz der beiden Auktionshäuser Sotheby's (gegründet in London, heute in New York ansässig) und Christie's (London) bestimmt. Während Christie's ein privates Unternehmen ist, wird die Aktie von Sotheby's an der New Yorker Wertpapierbörse (NYSE) gehandelt. http://unternehmen.handelsblatt.com/anlagestrategie-sachwerte.html <br>     Markus Ross: Tipps zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren Anlagestrategien mit Sachwerten – Diversifikation, Markus Ross, Ceros, Frankfurt Gold - ein facettenreiches Investment Hat Gold sein einstiges Charisma verloren? Ist das gelbe Metall etwa tatsächlich nur noch ein Relikt vergangener Zeiten? Das jedenfalls proklamieren einige vernünftige und fakten-orientierte Finanzmarkt-Fachleute, die nicht mehr an den seit Jahrhunderten existierenden Mythos Gold glauben. Fakt ist: Gold hat in den vergangenen vier Jahren tatsächlich viel von seinem Glanz verloren - zumindest bei den Kapitalanlegern. Anleger fragen sich, ob die aktuelle Stabilisierung des Preises Vorbote einer Trendwende ist. Nein, meinen einige der bekanntesten Analysten des gelben Edelmetalls; eine Auswertung von deren Prognosen lässt für das erste Quartal 2016 einen weiteren Rückgang des Goldpreises auf durchschnittlich 984 Dollar je Feinunze erwarten. Eine alte Börsenregel besagt allerdings auch, dass die Mehrheit der Akteure an den Finanzmärkten stets auf der falschen Seite liegt. "Ich bin lange genug im Geschäft. um zu erkennen, dass die Stimmung in der Öffentlichkeit auch 2007 ähnlich wie heute war", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros in Frankfurt. Seinerzeit wurde Gold bei rund 700 Dollar je Feinunze gehandelt. "Was dann geschah, daran sollten die Anleger sich heute erinnern", spielt Ross auf die damals folgende Preisexplosion von Gold auf über 1900 Dollar je Feinunze an. Und vor diesem Hintergrund ist der Experte heute aufgeschlossen gegenüber Investments in Gold. Ein von Gold-Fans gern genutztes Zitat lautet in diesem Kontext: "Die Welt ist viel zu hässlich, als dass der Goldpreis wirklich schwach werden könnte." Dass sich der Preis des Edelmetalls seit dem Jahr 2011 in einem - von kurzen Konsolidierungsphasen unterbrochenen - Abwärtstrend befindet, ist zum einen durch die schwächere physische Nachfrage nach dem Metall bei gleichzeitig reichlichem Angebot zu erklären. Auch entsprechende Einflüsse von Spekulanten, die Derivate für die Umsetzung ihrer Strategien nutzen, spielten eine Rolle. Nach Angaben des World Gold Council (WGC) lag die globale Nachfrage nach Gold im zweiten Quartal 2015 bei 915 Tonnen um zwölf Prozent unter dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der WGC führt das auch auf eine saisonbedingt geringere Nachfrage der Verbraucher in Indien und China zurück, während das gelbe Metall in Europa und in den USA in der Form von Schmuck, Goldbarren und Goldmünzen stärker nachgefragt wurde.   "Das aktuell höhere Interesse in den westlichen Industrieländern ist wohl vor allem auf das an den Finanzmärkten herrschende Chaos zurückzuführen", erklärt Markus Ross die Situation. Er verweist dabei auf die jüngste Krise in Europa, die vor allem in der Beinahe-Pleite Griechenlands mündete. "Auch der massive Kurseinbruch an Chinas Aktienbörsen und die darauf folgende Abwertung des Yuan hat Anleger in Europa und in den USA wohl endgültig wachgerüttelt", sagt Ross. Und in der Tat: So mancher Kapitalanleger scheint zu spüren, dass die Situation in der Weltwirtschaft sehr stark angespannt ist und auf absehbare Zeit weiteres Unheil drohen könnte. Von besonderer Bedeutung für Gold ist neben den Käufen internationaler Notenbanken nicht zuletzt auch die Kursentwicklung des US-Dollars. In der Finanzwelt heißt es: "Starker Dollar - schwaches Gold" - und umgekehrt. Denn der US-Dollar ist für viele Kapitalanleger (auch für die meisten Notenbanken) in der Welt die Reservewährung schlechthin - das Gleiche gilt für Gold. In beiden Anlageklassen wird weltweit das meiste Geld geparkt. Sowohl der US-Dollar als auch Gold werden allgemein als "sichere Häfen" für weltweit vagabundierendes Kapital interpretiert. Dabei übernimmt einmal Gold und ein anderes Mal der Dollar die Favoritenrolle. Der Dollar tendiert seit Jahren zu den anderen bekannten Währungen in der Welt deutlich nach oben. Gegenüber Währungen wie dem Euro. dem kanadischen Dollar, dem australischen Dollar und anderen Währungen der Industrieländer hat der Dollar in wenigen Jahren mehr als 30 Prozent an Wert zugelegt. In der Relation zum russischen Rubel und anderen Schwellenländer-Währungen beträgt die Aufwertung der US-Valuta sogar mehr als 50 Prozent. Nun ist an dieser Stelle die Frage zu stellen, ob sich die USA noch länger einen festen und möglicherweise noch stärkeren Dollar leisten können beziehungsweise leisten wollen, weil dies der Wettbewerbsfähigkeit der US-Wirtschaft schadet. Eine Wende am Goldmarkt wird auch deshalb zwangsläufig kommen, weil das physische Goldangebot in den nächsten Jahren schrumpfen dürfte. Viele Minen haben ihre Produktion bereits eingestellt, weil sich der Abbau zu den aktuellen Preisen wirtschaftlich nicht mehr länger rechtfertigen lässt. "Das Goldangebot neuer Minen wird daher schrumpfen", erklärt Ross. Gesellschaften wie Weltmarktführer Barrick Gold haben zuletzt bereits die Alarmglocken läuten lassen und erklärt, unwirtschaftliche Minen schließen oder verkaufen zu wollen. Die kleineren Explorationsgesellschaften - sogenannte "Juniors" - haben es derzeit sehr schwer, sich frisches Eigen- oder Fremdkapital zu besorgen. http://unternehmen.focus.de/anlagestrategie-sachwerte.html <br>     Markus Ross: Mit Hedgefonds-Strategien und CTA-Modellen auf der perfekten Welle reiten Hedgefonds Strategien – CTAs – Portfoliodiversifikation, Markus Ross, Ceros, Frankfurt, Datum: 03.06.2015 "Heute bietet sich für Kapitalanleger keine aggressive und offensive Investmentstrategie an", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros GmbH in Frankfurt. Der erfahrene Fachmann verweist dabei auf die durch die generöse Schulden- und Geldpolitik von Regierungen und Notenbanken ausgelösten starken Verwerfungen im schwierigen globalwirtschaftlichen und geopolitischen Umfeld. Sinnvoll sei heute vielmehr ein kluges - auf Sicherheit und Kapitalerhalt ausgerichtetes - und eher passives Verhalten. Ein von Ceros auf Basis des Konzepts des Nobelpreisträgers Eugene Fama erarbeitetes - mit "cerosnewdimension" bezeichnetes - vielschichtiges neues Konzept bietet Investoren einen interessanten Lösungsansatz für die aktuell existierenden und sich möglicherweise verschlimmernden Probleme in der Welt. Eine hervorragende Absicherungsmöglichkeit gegen einen Aktien- oder Anleihe-Crash bieten im Rahmen von "cerosnewdimension" Hedgefonds-Strategien und CTA-Programme. "Wir verzichten bei der Kapitalanlage auf bisher als wichtig erachtete Faktoren wie Market-Timing und Stockpicking", erklärt Ross die Kernpunkte des Konzepts. Das habe den Vorteil, dass Positionen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten nur selten umgeschichtet werden müssen und die Kostenbelastung für Kunden geringer ist als beim aktiven Kapital-Management. Kernelement des neuen Ansatzes ist die auf den Kunden zugeschnittene optimale Asset-Allocation, also die Aufteilung des Kapitals auf die einzelnen Anlageklassen. Diese globale Asset-Allocation wird günstig implementiert und dann langfristig eingehalten. Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Performance für den Kunden.   In der Tat: Kapitalanleger - Profis und Privatinvestoren gleichermaßen - befinden sich in der Zwickmühle. Sie sind in der Nullzinsfalle gefangen. Die Renditen der vergangenen Jahre sind - wenn überhaupt - nur durch Inkaufnahme höherer Risiken zu erzielen. Grund: Regierungen und Notenbanken der Industrieländer haben mit ihrer unverantwortlichen Schuldenpolitik auf der einen und ihrer sehr gefährlichen Geld- und Zinspolitik auf der anderen Seite ein Umfeld geschaffen, das die Welt erbeben lässt und die globalen Finanzmärkte in Richtung Abgrund treibt. Vermutlich fließen - gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung - auch im Jahr 2015 wieder viele Milliarden deutscher Steuergelder in europäische Pleitekandidaten - auf Nimmerwiedersehen. Wichtige Systempfeiler wie Demokratie und Marktwirtschaft weisen unzählige Risse auf. Immer stärker ist zu erkennen: Der erreichte Wohlstand vieler Industrieländer basiert auf der Inkaufnahme riesiger Staatsschuldenberge. Bei der vermeintlich existierenden ökonomischen Prosperität handelt es sich also lediglich um einen "geborgten Wohlstand".   Dieses Dilemma äußert sich für Kapitalanleger heute darin, dass sie für ihr Geld nur noch einen äußerst mageren Zins erhalten. In zahlreichen Ländern existieren sogar negative Zinsen. Der zum Beispiel von Kapitalsammelstellen des Altersversorgungssystems versprochene Garantiezins erweist sich als unerreichbare Größe. Die Gefahr nachhaltiger Störungen des Geldsystems wächst von Tag zu Tag. Das erfordert ein nachhaltiges Umdenken in den Köpfen der Sparer und Investoren. Neue Ideen, neue Strategien und neue Investmentvehikel müssen her, soll der kommende Zusammenbruch am Aktien- und Anleihemarkt für die Anleger einigermaßen glimpflich verlaufen und abgefedert werden. http://unternehmen.handelsblatt.com/hedgefonds-strategien-cta.html <br>     Markus Ross: Vor dem Rentenmarkt-Crash - die Anlagestrategie zukunftssicher gestalten Rentenmarkt Crash Anlagestrategie, Markus Ross, Ceros, Frankfurt "Die kommende Zinswende könnte an den Finanzmärkten ein Erdbeben auslösen", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters CEROS GmbH in Frankfurt. Die auf dem Planeten Erde ihr "Unwesen" treibenden Regierungen und Notenbanken sind mit ihrer Schulden- und Geldpolitik "volles Risiko" gegangen und haben so viele Kapitalanleger unter dem Stichwort "Moral Hazard" zu völlig leichtsinnigem und verantwortungslosem Handeln

2705, 2020

Zitate

“The best way to ensure the highest possible level of “economic and financial well-being” for the greatest number of people is for the government to refrain from limiting the voluntary choices and actions of all individuals i.e. to allow the operation of unhampered markets, intervening only to prosecute actual incidents of violence and fraud.” Lee Friday ‚Komisch, es gab mal eine Zeit, in der die Menschen fürchteten, jemand könnte eines ihrer Geheimnisse enthüllen, von denen niemand etwas wußte. Heutzutage fürchten sie, dass jemand das ausspricht, was jeder weiß. Habt ihr Philosophen der Lebensnähe je daran gedacht, dass jemand nur in aller Deutlichkeit auszusprechen braucht, was ihr tut, um euer ganzes großes komplexes Gebäude mit all euren Gesetzen und Gewehren in die Luft zu sprengen?‘ Ayn Rand (Francisco d‘Anconia in ‚Atlas Shrugged‘, ‚Wer ist John Galt?‘) „Geld ist die Sehne sowohl der Liebe als auch des Krieges.“ Thomas Fuller (1608-1661) „Denken, ohne zu lernen, ist gefährlich.“ Konfuzius Der Stalinismus ist, statt besser, schlimmer als der Faschismus, unbarmherziger, barbarischer, ungerechter, unmoralischer, antidemokratischer, ohne durch eine Hoffnung oder ein Bedenken gemildert zu werden. Man täte besser daran, ihn als einen Superfaschismus zu bezeichnen‘. Max Eastman (Freund von Lenin) ‚Es ist sicher, dass der Sozialismus sich wenigstens im Anfang als ein Weg erweist, der nicht zur Freiheit, sondern zur Diktatur und Gegendiktatur und zum erbarmungslosen Bürgerkrieg führt. Ein Sozialismus, der mit demokratischen Mitteln erkämpft und erhalten wird, scheint endgültig zu den utopischen Dingen zu gehören.’ W. H. Chamberlin ‚Der Marxismus hat zum Faschismus und zum Nationalsozialismus geführt, weil er in allen wesentlichen Punkten Faschismus und Nationalsozialismus zugleich ist.“ ‚Ich habe ferner die Überzeugung gewonnen, dass unsere Generation jetzt durch Erfahrung lernt, was geschieht, wenn die Menschen die Freiheit aufgeben und zu einer Zwangsorganisation von Gesellschaft zurückkehren. Obwohl sie sich ein reicheres Leben versprechen, müssen sie in Wirklichkeit darauf verzichten, in dem Maße, wie organisierte Lenkung zunimmt, muss die Vielfalt der Zwecke der Gleichförmigkeit weichen. Das ist die Nemesis der Planwirtschaft und des Autoritätsprinzips in der menschlichen Gesellschaft.‘ Walter Lippman ‚Der vollständige Bankrott des Glaubens, man könne zu Freiheit und Gleichheit durch den Marxismus gelangen, hat Russland auf denselben Weg zu einem totalitären, rein negativen und nicht-ökonomischen Gesellschaftssystem der Unfreiheit und Ungleichheit getrieben, den Deutschland gegangen ist. Nicht als ob Kommunismus und Faschismus dasselbe wären. Faschismus ist das Stadium, das erreicht wird, nachdem der Kommunismus sich als Illusion herausgestellt hat, und er hat sich im Russland Stalins als eine ebenso große Illusion erwiesen wie im vorhitlerischen Deutschland.‘ Peter Drucker "If it stinks, doesn’t work, is incomprehensible and doesn’t make sense – it’s either economics or philosophy." Raymond DeVoe 1) If it’s green, wiggles or slithers, it’s biology 2) If it stinks, it’s probably chemistry, although don’t rule out economics. 3) If it doesn’t work, it’s most likely physics – but keep the economics option open. 4) If it’s incomprehensible, it’s probably mathematics, but that’s part of economics also. 5) If it stinks, doesn’t work, is incomprehensible and doesn’t make sense – it’s either economics or philosophy." Raymond DeVoe „Der Einfall ersetzt nicht die Arbeit.“ Max Weber "If it stinks, doesn’t work, is incomprehensible and doesn’t make sense – it’s either economics or philosophy." Raymond DeVoe 1) If it’s green, wiggles or slithers, it’s biology 2) If it stinks, it’s probably chemistry, although don’t rule out economics. 3) If it doesn’t work, it’s most likely physics – but keep the economics option open. 4) If it’s incomprehensible, it’s probably mathematics, but that’s part of economics also. 5) If it stinks, doesn’t work, is incomprehensible and doesn’t make sense – it’s either economics or philosophy." Raymond DeVoe „Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und dumme Menschen voller Selbstvertrauen sind.“ Charles Bukowski „Keinen Gedanken haben und ihn ausdrücken können – das macht den Journalisten.“ Karl Kraus „Das Verfassungsrecht verlang nicht die Aufoperung der Interessen des Rechtstreuen, um eine bessere Bekämpfung von Rechtsbrechern zu ermöglichen.! Udo di Fabio „Irrend lernt man.“ Johann Wolfgang von Goethe „Eine Streitkultur ist eine, die den Streit liebt und dabei den anderen weiter achtet. Wir müssen nach dem Ball treten und nicht nach dem Mann.“ Udo di Fabio “No food without blood and sweat.” “In winter, the lazy man freezes to death.” “Farmers are busy; farmers are busy; if farmers weren’t busy, where would grain to get through the winter come from?” “Don’t depend on heaven for food, but on your own two hands carrying the load.” “Useless to ask about about the crops, it all depends on hard work and fertilizer.” “If a man works hard, the land will not be lazy.” “No one who can rise before dawn three hundred sixty days a year fails to make his family rich.” (Chinese sayings, positive Einstellung zur Arbeit) “Belief in work is a thing of beauty.” “If God does not bring it, the earth will not give it.” (Russian proverb, fatalistic, pessimistic) “Work has to have three qualities if it is to be satisfying: autonomy, complexity and a connection between effort and reward. Work that fulfils these three criteria is meaningful.“ “Economic statements and propositions are not derived from experience. They are, like those of logic and mathematics, a priori. They are not subject to verification and falsification on the ground of experience and facts. They are both logically and temporally antecedent to any comprehension of historical facts. They are a necessary requirement of any intellectual grasp of historical events.” Ludwig von Mises “The science of human action starts from the fact that man purposefully aims at ends he has chosen. It is precisely this that all brands of positivism, behaviorism, and panphysicalism want either to deny altogether or to pass over in silence.” Ludwig von Mises “Erfolg ist nichts Endgültiges, Mißerfolg nichts Fatales: Was zählt, ist der Mut, Weiterzumachen.“ Winston Churchill „Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.“ Winston Churchill „Wir wissen, wo du bist. Wir wissen, wo du warst. Wir wissen, worüber du nachdenkst.“ Eric Schmidt (Google) „Wenn die Welt klar wäre, bräuchte es keine Kunst.“ Albert Camus "The dawgs don't like the dawg food." Lee Atwater "The bourgeois values of honesty, fidelity, diligence, reticence, delayed gratification, and self-control that once reigned supreme have been contested for many decades by an ethic of self-expression, self-indulgence, instant gratification, and demanding the impossible." Matthew Continetti "I think the way they do it is through Orwellian language, so what they mean is free speech is hate speech because you could be cruel to some group and censorship is called trigger warnings, segregation as safe spaces and having some skepticism that man-made global warming is sort of creationism or denialism." Victor Davis Hanson (in reference to people who advocate restrictions on freedom of speech) “In dem vom Komittee geplanten Gesellschaftssystem erfasst das Vaterland den Menschen am Tag seiner Geburt und entlässt ihn bis zu seinem Tode nicht.” Manifest des sozialistischen „Bund der Gleichen“ (Frankreich, 18. Jahrhundert) „Unbedingt muss daran gedacht werden, mit welchen Mitteln von der Presse all jene Hilfe zu beziehen ist, die man von ihr erwarten kann, ohne das Risiko einzugehen, dass die gerechte Gleichheit und die Rechte des Volkes von neuem in Frage gestellt werden und die Republik endlosen unheilvollen Diskussionen anheimfällt. Niemand darf Ansichten äußern, die sich in direktem Widerspruch zu den heiligen Prinzipien der Gleichheit und der Volkssouveränität befinden. Die Publikation jedes Werkes, das angeblich entlarvenden Charakter hat, wird verboten. Jedes Werk wir nur dann gedruckt und verteilt, wenn die Wächter über den Willen der Nation der Meinung sind, dass seine Veröffentlichung der Republik nutzen kann.“ Manifest des sozialistischen „Bund der Gleichen“ (Frankreich, 18. Jahrhundert) „Es liegt in der Natur von Bündnissen, dass sie sich bei der geringsten Unbequemlichkeit auflösen.“ Graf Montecuccoli ‚Denn die Menge, die sich daran gewöhnt hat, sich von fremdem Gut zu nähren, und nur auf Kosten anderer meint leben zu können, braucht nur einen Führer mit kühnen, hochfliegenden Plänen zu finden, und schon ist die Herrschaft der brutalen Gewalt da. Das Volk rottet sich zur Vertreibung und zur Ermordung seiner Gegner und zur Neuverteilung des Landes zusammen und ruht nicht eher, bis die verrohten Massen wieder einen Herrn, den Alleinherrscher, gefunden haben. Polybios (ca. 200 - 118 v. Christus, basierend auf den Ausführungen von Platon und Aristoteles zur Instabilität der drei Regierungsformen Monarchie, Aristokratie und „Ist dies schon Tollheit, hat es doch Methode.“ William Shakespeare „Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.“ Salvador Dalí „Die wahre Großzügigkeit gegenüber der Zukunft besteht darin, alles der Gegenwart zu geben.“ Albert Camus „Denn die Menge, die sich daran gewöhnt hat, sich von fremdem Gut zu nähren, und nur auf Kosten anderer meint leben zu können, braucht nur einen Führer mit kühnen, hochfliegenden Plänen zu finden, und schon ist die Herrschaft der brutalen Gewalt da. Das Volk rottet sich zur Vertreibung und zur Ermordung seiner Gegner und zur Neuverteilung des Landes zusammen und ruht nicht eher, bis die verrohten Massen wieder einen Herrn, den Alleinherrscher, gefunden haben.“ Polybios (ca. 200 - 118 v. Christus, basierend auf den Ausführungen von Platon und Aristoteles zur Instabilität der drei Regierungsformen Monarchie, Aristokratie und ‚Das englische Volk glaubt frei zu sein, es täuscht sich gewaltig, es ist nur frei während der Wahl dee Parlamentsmitglieder; sobald diese gewählt sind, ist es dies nicht. Bei dem Gebrauch, den es in den kurzen Augenblicken seiner Freiheit macht, geschieht es ihm recht, dass es sie verliert.‘ Jean-Jacques Rousseau ‚Es ist also, sprach Scipio Africanus, der Staat die Sache des Volkes; Volk ist aber nicht jede beliebige Ansammlung von Menschen, sondern der gesellschaftliche Zusammenschluss, der auf der Gemeinschaft von Recht und Nutzen gegründet ist.‘ Cicero ‚Die Repräsentanten sind in der Lage, die zur Entscheidung anstehenden Angelegenheiten zu beraten. Das ist ihr großer Vorteil. Das Volk ist dazu durchaus nicht geeignet. Das ist eine der großen Gebrechen der Demokratie.‘ Montesquieu ‚Wenn die exekutive Befugnis nicht das Recht besäße, die Unternehmungen der legislativen Körperschaft aufzuhalten, wäre diese letztere despotisch. Sie vermöchte sich alle erdenklichen Vollmachten selber verleihen und so alle anderen Befugnisse zunichte machen.‘ Montesquieu „Unter den drei Staatsformen ist die Demokratie im eigentlichen Verstand des Wortes notwendig ein Despotismus, weil sie eine exekutive Gewalt gründet, da alle über und allenfalls auch wider Einen (der also nicht mit einstimmt, mithin Alle, die doch nicht Alle sind) beschließen, welches ein Widerspruch des allgemeinen Willens mit sich selbst und mit der Freiheit ist.! Immanuel Kant ‚I am not a Federalist, because I never submitted the whole system of my opinions to the creed of any party of men whatever, in religion, in philosophy, in politics, or in anything else, where I was capable of thinking for myself. Such an addiction is the last degradation of a free and moral agent. If I could not go to heaven but with a party, I would not go there at all. Therefore, I am not of the party of the Federalists.‘ Thomas Jefferson (zu politischen Parteien) ‚Fast überall in Europa führte der Eintritt von Massen in die Politik, die Demokratisierung, zu einer Krise des Liberalismus. Das allgemeine Wahlrecht wirkte antiliberal.‘ Thomas Nipperdey ‚Dass die frühe Entstehung der sozialistischen Parteien für die Möglichkeiten der Entstehung einer deutschen Demokratie ein Unglück war, steht außer Zweifel. Die liberal-bürgerlichen Reformkräfte verloren angesichts dieser neuen Frontstellung (gegen die Herausforderung des Sozialismus) an Elan im Kampf gegen die alten Eliten und den Obrigkeitsstaat, die Neigung zum Anschluss nach rechts wuchs.‘ Thomas Nipperdey „Competition is for losers.“ Peter Thiel “Innovation distinguishes between a leader and a follower.” Steve Jobs „Es gibt nichts Unverständigeres und Gewalttätigeres als die unnütze Masse. Wie sollte sie auch vernünftig sein. Sie hat weder etwas gelernt, noch weiß sie von sich aus, was gut und edel ist. Ohne Verstand stürzt sie sich auf das Regieren, einem Strom im Tauwetter des Frühlings vergleichbar.“ Herodot „Daher erübrigt sich jedes weitere Wort über Athen und Theben. Denn dort regiert die Masse nach ihrem Belieben, in der einen Stadt mit ungewöhnlicher Heftigkeit und Härte, in der anderen aufgewachsen in einer Atmosphäre von Gewaltsamkeit und Leidenschaft.“ Polybios „Es ist das unentrinnbare Schicksal der Demokratie geworden, dass sie Anwalt und Motor sozialstaatlicher Versorgung ist.“ Klaus Bringmann „Es ist eine Voraussetzung der Demokratie, dass zu politischen Themen kontroverse Standpunkte in Parlament und Öffentlichkeit vertreten werden – und um Kompromisse gerungen wird, sodass der Dissens zum Schluss überwunden werden kann.“ Klaus Bringmann

2705, 2020

27. Mai

Namenstag: Brun, Randolf, Matthias, Marleen, Matthew, Mattes, Mateo, Bruno, Mati, German, Marlene, Theis, Thijs, Augustus 1234 Schlacht bei Altenesch (Bremen, Friesen) 1525 Bauernführer Thomas Müntzer wird hingerichtet 1595 Schlacht von Contibret (Irland, England) 1679 Habeas Corpus Amendment Act (England) 1738 Gottorper Vertrag (Hamburg, Holstein) 1832 Hambacher Fest beginnt 1923 Erdbeben in Kamakura, Japan 1941 Schlachtschiff Bismarck wird versenkt 1942 Attentat auf SS-Mann Heydrich 2006 Erdbeben Stärke 6,3 in Java 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

2705, 2020

Bankster

Fette Boni für wenige – magere Zeiten für die anderen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Ungeniertes Abzocken des Gemeinewesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster Staaten und Politiker ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster

2605, 2020

Diverses

Peter Hahne: Schluss mit Kirchensteuer und Rundfunkbeitrag So, 8. März 2020 Sprachpolizei und Behördenterror Peter Hahne war viele Jahre Moderator im ZDF und im Rat der Evangelischen Kirche aktiv. Er sagt, Kirchensteuern würden den Glauben ersticken und im Rundfunk die Kreativität durch Zwangsbeiträge abgewürgt. Wer gute Argumente hat, sollte diese nutzen, anstatt andere …………………… https://www.tichyseinblick.de/video/interview/peter-hahne-schluss-mit-kirchensteuer-und-rundfunkbeitrag   Interner Bericht belastet Awo-Funktionäre, Das System Hack 310.000 Euro Gehalt, ein Mercedes GLE 400 als Dienstwagen: Die Arbeiterwohlfahrt versinkt immer tiefer in Skandalen. Neue Dokumente stützen den Verdacht, dass sich Bosse in Thüringen bereichert haben. Von Matthias Bartsch 22.05.2020, ………………….. https://www.spiegel.de/panorama/awo-thuringen-interner-bericht-belastet-funktionare-das-system-michael-hack-a-00000000-0002-0001-0000-000171037315   Der Euro kann nur überleben, wenn Deutschland einer gemeinsamen Schuldenaufnahme zustimmt Das EZB-Urteil stellt die EU vor eine Zerreißprobe. Wenn sich Deutschland an den Richterspruch hält, hat der Euro nur unter einer Bedingung eine Überlebenschance. Torsten Riecke 11.05.2020 - Inzwischen hat der durch das deutsche EZB-Urteil düpierte Europäische Gerichtshof die Karlsruher Richter daran erinnert, dass auch sie sich dem EU-Recht unterordnen müssten. ………………….. https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/kommentar-der-euro-kann-nur-ueberleben-wenn-deutschland-einer-gemeinsamen-schuldenaufnahme-zustimmt/25816988.html   Log Drosten? Studie grob falsch https://www.youtube.com/watch?v=gphMD_OUSj8   We are Headed into War There is clearly a new Cold War that has begun between China and the United States which is not going to end nicely. This is the direct result of this Politically Manipulated Virus. Western politicians have so abused their power in locking down society and in the United ……………………. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/china/we-are-headed-into-war/   Richter über Salvini: „Jetzt muss man ihn angreifen“ Von Giovanni Deriu Mo, 25. Mai 2020 Verdacht der politischen Justiz in Italien Italienische Richter und Staatsanwälte haben offenbar intern zugegeben, dass die Vorwürfe gegen Oppositionsführer Salvini nur politisch motiviert sind. Jetzt steht die Regierung vor einer Zerreißprobe. …………………….. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/richter-ueber-salvini-jetzt-muss-man-ihn-angreifen   France's Determination to End Free Speech by Judith Bergman May 26, 2020 Private companies will now be obliged to act as thought police on behalf of the French state or face heavy fines. Under the pretext of fighting 'hateful' content on the Internet, it [the Avia law] is setting up a …………………… https://www.gatestoneinstitute.org/16057/france-free-speech   Staatsrechtler zerpflücken Seehofer-Papier vonAndreas Niesmann In der Debatte um die Wahlrechtsreform hat die SPD zwei Gutachten vorgelegt, die die Einführung einer Obergrenze der Direktmandate als verfassungskonform bewerten. Die vorgeschlagene Neuregelung stellt den Grundsatz der Wahlgleichheit und den der Chancengleichheit der Parteien nicht infrage“, schreibt der Berliner Rechtsprofessor Ulrich ……………………. https://www.fr.de/politik/staatsrechtler-zerpfluecken-seehofer-papier-13775504.html   Die Lufthansa-Rettung verzögert sich und gerät immer mehr zur politischen Farce In groben Zügen stehen die Unterstützungsmassnahmen für die Lufthansa, der durch die Corona-Krise die Insolvenz droht. Doch immer neue Forderungen der Politik verhindern eine Einigung. Am Montag berät der Aufsichtsrat angeblich über die Teilverstaatlichung. Michael Rasch, Frankfurt 24.05.2020,

……………..

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-lufthansa-rettung-verzoegert-sich-und-geraet-immer-mehr-zur-politischen-farce-ld.1557946   Risk of Making Gold Illegal We must understand one thing. This is an absolutely all-out major assault upon capitalism being led by the Socialists in union with the Climate Change and the Gates Foundation which ……………….. https://www.armstrongeconomics.com/markets-by-sector/precious-metals/gold/risk-of-making-gold-illegal/   Seizing the Moment – Mandating New Green World Order Manipulating the Press The Gates Promotional PR Team is out in full force lobbying the press to now support the …………………….. https://www.armstrongeconomics.com/world-news/press/seizing-the-moment-mandating-new-green-world-order-manipulating-the-press/   Prime Minister Netanyahu in the Dock A Constitutional Contradiction Emerges in a Country Without a Constitution Editorial of The New York Sun | May 25, 2020 What a spectacle is underway in Israel, where Prime Minister Netanyahu is being prosecuted by his own government for bribery and other crimes that he was formally alleged to have ……………………. https://www.nysun.com/editorials/prime-minister-netanyahu-in-the-dock/91145/   Politiker versagen, wenn ihre Priorität sie selbst sind Von Fritz Goergen So, 24. Mai 2020 Strukturell politisch blind Die Mandarine selbst und die von ihnen direkt und indirekt Alimentierten spüren persönlich von all den Folgen der Krisen nichts - von Corona und Euro bis zur verrottenden Infrastruktur. ………………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/goergens-feder/politiker-versagen-wenn-ihre-prioritaet-sie-selbst-sind   The Folly of "Ask What You Can Do for Your Country" Gary Galles Recently, I was reminded of John F. Kennedy’s most famous line, “Ask not what your country can do for you; ask what you can do for your country,” when I heard it among several famous sound bites leading into a radio show segment. It also reminded me that we will hear ………………… https://mises.org/wire/folly-ask-what-you-can-do-your-country   Eureka! The Left Discovers Tenth Amendment By IRA STOLL, Special to the Sun | May 25, 2020 Amid the grim coronavirus news of death and unemployment, at least there is the comic relief of the left embracing the Tenth Amendment. Suddenly trendy is the provision of the Bill of Rights that “The powers not delegated to the United States by the Constitution, nor prohibited …………………. https://www.nysun.com/national/eureka-the-left-discovers-the-tenth-amendment/91144/   Why Official Inflation Measures Don't Work 05/23/2020 Karl-Friedrich Israel Modern macroeconomics has made price stability the primary objective of monetary policy. It is assumed that central banks can ensure price stability by skillfully managing the money supply, thereby creating the conditions for economic growth and prosperity. ………………… https://mises.org/wire/why-official-inflation-measures-dont-work   Nozick on Time Preference 05/22/2020 David Gordon I’d like to discuss some of Nozick’s comments on time preference in his paper “On Austrian Methodology,” but there is an obstacle to doing so. Nozick is fond of intricate arguments, and the section of the paper on time preference is especially difficult. For that reason, I’m going to ……………….. https://mises.org/wire/nozick-time-preference   Corona-Daten unter Verschluss: RKI bremst Diskurs aus von Björn Schwentker Noch nie waren Zahlen, Diagramme und Tabellen in den Medien so begehrt wie in der Corona-Krise. Das ist gut, denn die richtigen Daten - etwa über die Menge der Infizierten, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus oder die Zahl der Toten - helfen uns, die neue, fremde …………………… https://www.ndr.de/nachrichten/info/Corona-Daten-unter-Verschluss-RKI-bremst-Diskurs-aus,rki118.html  

2605, 2020

Zitate

„Die besten Reformer, die die Welt je gesehen hat, sind die, die bei sich selbst anfangen.“ George Bernard Shaw „Es hat sich bewährt, an das Gute im Menschen zu glauben, aber sich auf das Schlechte zu verlassen.“ Alfred Polgar „Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.“ Leonardo da Vinci Geld ist Macht, aber Zeit ist Leben. Sprichwort „Wer die Sünde tut, ist Sklave der Sünde.“ Jesus (Johannes 8,34) „Würde ich jeden Gedanken niederschreiben, den ich je gedacht habe, und jede Tat, die ich je getan habe, dann würde man mich ein Monster an Verkommenheit nennen.“ Somerset Maugham «Die alte Öffentlichkei ist vorbei. Die Digitalisierung, die wunderbare Effekte auf viele Lebensbereiche hat, hat auf ihrem Urgrund, der menschlichen Kommunikation, eine alles zerstörende Explosion verursacht.» Eva Menasse „Annegret Kramp-Karrenbauer ist der Martin Schulz der CDU, nur eben mit Abitur und ohne Bart.“ Gabor Steingart „Wahrheit gibt es nur zu zweien.“ Hannah Arend „Für Wunder muss man beten, für Veränderungen arbeiten.“ Thomas von Aquin „Wir sollten immer daran denken, dass es auch noch etwas anderes auf der Welt gibt als die Gewöhnlichkeit.“ Thomas Bernhard “While the prosecutor at his best is one of the most beneficent forces in our society, when he acts from malice or other base motives, he is one of the worst.” Attorney General Robert Jackson (1940) „Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.“ Kurt Tucholsky „Alle große politische Aktion besteht in dem Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist.“ Ferdinand Lassalle (1826 – 1864) „Jeder Heilige hat eine Vergangenheit und jeder Sünder eine Zukunft.“ Oscar Wilde «Wenn Menschen gottlos werden, sind die Regierungen ratlos, die Lügen grenzenlos, die Schulden zahllos, die Besprechungen ergebnislos, die Aufklärung hirnlos, die Politiker charakterlos, die Christen gebetslos, die Kirchen kraftlos, die Völker friedlos, die Verbrechen masslos.» Antoine de Saint-Exupéry „Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weiss, dass es sterben wird. Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.“ Friederich Dürrenmatt (1921-1990) „Was aus dem Menschen herauskommt, das macht ihn unrein. Denn von innen, aus dem Herzen der Menschen kommen die bösen Gedanken, Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Hinterlist, Ausschweifung, Neid, Verleumdung, Hochmut und Unvernunft. All dieses Böse kommt von innen und macht den Menschen unrein.“ Markus 7,20-23 „In dieser Welt ist nichts gewiss außer dem Tod und den Steuern.“ Benjamin Franklin „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbst verschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Anleitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Muth, dich deines eigenen zu bedienen.“ Immanuel Kant „Nur Narren, Lügner und Scharlatane prognostizieren Erdbeben.“ Charles Richter (Richter-Skala) „Jesus ist nicht gekommen, um das Leben leicht, sondern um die Menschen groß zu machen.“ William Barclays „Eure Liebe sei ohne Heuchelei. Verabscheut das Böse , haltet fest am Guten ! Seid einander in brüderlicher Liebe zugetan, übertrefft euch in gegenseitiger Achtung!“ Römer 12,9-21, Paulus „Überall, wo Zwist herrschen kann, da muss es auch eine Entscheidung geben.“ Dante „Führung muss man wollen.“ Alfred Herrhausen „An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“ André Kostelany „Es geht nicht darum, dass man freiwillig aufs Fliegen verzichtet, oder auf den Fleischkonsum. Es geht darum, dass das System geändert wird.“ Katrin Göring-Eckardt (bei Maischberger) „Die Jagd nach dem Sündenbock ist die einfachste.“ Dwight D. Eisenhower „Erst wenn das Wachstum der Kredite schließlich aufhört oder sich stark verlangsamt, weil die Banken Probleme bekommen, oder weil die Bevölkerung wegen der steigenden Inflation nervös wird, stößt der Aufschwung an seine Grenzen. Sobald das Wachstum der Kredite aufhört, muss die Rechnung bezahlt werden. Die unvermeidlichen Anpassungen werden die ungesunden Überinvestitionen des Aufschwungs liquidieren und die Wirtschaft wieder verstärkt auf die Konsumgüterindustrie ausrichten. Je länger der Aufschwung gedauert hat, desto größer sind die Fehlinvestitionen, die zu liquidieren sind, und desto quälender gestalten sich die Anpassungen, die gemacht werden müssen.“ Murray N. Rothbard Wir alle, mich eingerechnet, die wir geglaubt haben, die Banken hätten ein Eigeninteresse daran, das Vermögen der Anleger zu schützen, befinden uns in einem Zustand ungläubiger Schockstarre. Alan Greenspan ‚Die Erfindung der Geldautomaten war die einzige nützliche Innovation der Banken.‘ Paul Volcker „Ohne Allgemeinbildung der Menschen lässt sich die Freiheit nicht bewahren - und zwar aller Mensche, ob männlich oder weiblich, reich oder arm.“ John Adams (1765) „Wenn im ersten Akt ein Gewehr an der Wand hängt, dann wird es im letzten Akt abgefeuert.“ Anton Tschechow (Tschechows Gesetz) „Wir lernen nicht für das Leben, sondern für die Schule.“ Seneca „Die Welt ist ein wunderbares Buch, aber von wenig Nutzen für den, der nicht lesen kann.“ Carlo Goldoni. „Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit. Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.“ George Orwell (Eric Arthur Blair) „Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt.“ Alfred Herrhausen „Man muss nur wenige Dinge richtig machen, solange man nicht zu viele Fehler macht.“ Warren Buffett „Der Kreisel muss sich drehen, wenn er nicht umfallen will.“ Alfred Polgar

2605, 2020

Bankster

„Too big to jail“ Wer hat’s erfunden? Die Bankster Finanzielle Geiselhaft der Staaten Wer hat’s erfunden? Die Bankster Versagen und Erpressen bis der Arzt kommt Wer hat das schöne Spiel erfunden? Die Bankster „Anstandsloses“ Abzocken des Gemeinwesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster

2505, 2020

Diverses

Ludwig Erhard - Vater der sozialen Marktwirtschaft und des "Wirtschaftswunders" Ludwig Erhard, der Mann mit der Zigarre, gilt vielen als der Vater der sozialen Marktwirtschaft und des "deutschen Wirtschaftswunders". Der gebürtige Fürther war als Bundeswirtschaftsminister erfolgreich, als Bundeskanzler jedoch glücklos. Ein Rückblick. Von: Tina Wenzel Stand: 18.05.2018 …………………… https://www.br.de/franken/inhalt/zeitgeschichte/ludwig-erhard-wirtschaftswunder-soziale-marktwirtschaft-100.html   NGOs: So bereichern sich die Führungscliquen

  1. Mai 2020 Mit Hungerkindern und toten Eisbären gehen Misereor, UNICEF, Greenpeace & Co. auf Spendenfang. Doch Millionen fließen erst mal in fürstliche Gehälter. Ein neuer Fall der Awo Thüringen ist Beispiel für schamlose Selbstbereicherung.
Ein aktuell aufgedeckter Fall des thüringischen Landesverbands der Arbeiterwohlfahrt (Awo) offenbart erneut die schamlose Selbstbereicherung von vielen sogenannten ………………….. https://www.mmnews.de/wirtschaft/145044-ngos-so-bereichern-sich-die-fuehrungscliquen   Gentechnologie : Berliner Forscher: Wir können die Corona-Pandemie auch ohne Impfstoff stoppen Der Genforscher Hans Lehrach hat mit einem amerikanischen Kollegen eine Strategie gegen Covid-19 erarbeitet. Sie beruht auf gleichzeitigen Tests ganzer Bevölkerungen. 25.5.2020 - 06:26 , Torsten Harmsen Berlin„Wir haben bereits jetzt die Werkzeuge in der Hand, um diese unerträgliche Situation ………………. https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/berliner-forscher-wir-koennen-die-corona-pandemie-auch-ohne-impfstoff-stoppen-li.84154.amp   Strom aus Atommüll: Schneller Reaktor BN-800 im kommerziellen Leistungsbetrieb Veröffentlicht am 2016-12-09 von Rainer Klute Von Dominic Wipplinger Seit dem 31. Oktober 2016 und damit gut einem Monat läuft Block 4 des russischen Kernkraftwerks Beloyarsk im kommerziellen Leistungsbetrieb. Es handelt sich um einen sogenannten Schnellen Reaktor vom Typ BN-800 mit einigen Eigenschaften, die ihn vom Gros …………………. https://nuklearia.de/2016/12/09/strom-aus-atommuell-schneller-reaktor-bn-800-im-kommerziellen-leistungsbetrieb   Faschisten können bunte Jacken tragen Das Oberlandesgericht Dresden hat kürzlich in einem erstaunlichen Urteil die folgenden Auslassungen der Grünen-Politikerin Claudia Roth für akzeptabel erklärt: „Wir müssen die Stichwortgeber benennen, all diese neurechten Plattformen, deren Geschäftsmodell auf Hetze und Falschbehauptungen beruht – von Roland Tichy über Henryk ………………………. https://www.achgut.com/artikel/faschisten_koennen_bunte_jacken_tragen   Der Preis des Lockdowns – "In vier Wochen Suizide wie in einem ganzen Jahr" Im US-TV Sender ABC warnten Mediziner vor den Folgen des Lockdowns. Ärzte und Krankenschwestern des John Muir Medical Center in Kalifornien sagten, sie hätten innerhalb ………………. https://www.stern.de/gesundheit/der-preis-des-lockdowns----in-vier-wochen-suizide-wie-in-einem-ganzen-jahr--9275302.html   The Greatest Political Scandal in US History https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/the-greatest-political-scandal-in-us-history/   A Global Race to the Bottom: How Central Banks Are Responding to the COVID Crisis 05/21/2020 Brendan Brown Brendan Brown is a founding partner of Macro Hedge Advisors and senior fellow at the Hudson Institute. He is a regular contributor to mises.org and is the author of several books ……………………. https://mises.org/wire/global-race-bottom-how-central-banks-are-responding-covid-crisis   26 Jahre nach den Verbrechen - Drahtzieher des Völkermords in Ruanda gefasst Unterstützt von seinen Kindern und ausgestattet mit genügend Geld lebt ein Hauptverantwortlicher des Völkermords in Ruanda jahrelang unbehelligt in Paris. Nun können die Behörden zugreifen. Mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Völkermord in Ruanda ist ein steckbrieflich gesuchter Drahtzieher der Massenmorde in Paris festgenommen worden. Der 84-jährige ………………. https://www.n-tv.de/politik/Drahtzieher-des-Voelkermords-in-Ruanda-gefasst-article21787892.html   Honduras: Es geht los!
  1. Mai 2020 – von Titus Gebel
Nach Jahren der Vorbereitung ist die erste honduranische ZEDE namens Próspera auf der Insel Roatán gestartet! Das Projekt lässt sich am besten als Sonderverwaltungszone in Form einer Public-Private-Partnerschaft charakterisieren. Die Einzigartigkeit des Projektes rührt ………………………….. https://www.misesde.org/2020/05/honduras-es-geht-los/   Vorsicht vor der WHO Dr. Hontschiks Diagnose vonBernd Hontschik Schweigeabkommen und Panikmache - die WHO ist nur noch eine korrupte Lobbyorganisation. Wie konnte das passieren? Die Kolumne zur WHO aus dem Jahre 2018. ……………………. https://www.fr.de/panorama/vorsicht-10962409.html   Why an Economy Can't Work without Market Prices 05/21/2020 Per Bylund It has been a full century since Mises dropped the economic calculation bomb, but the argument apparently still haunts socialists. It should, since Mises managed to show that a socialist economy is not an economy at all but calculational chaos. Yet it is curious that it does, since most have (incorrectly) concluded that Mises’s argument, after decades of debate, …………………. https://mises.org/wire/why-economy-cant-work-without-market-prices   We’re All in This Together. But Not in the Way You Think 05/20/2020 Robert Blumen We are all in this together. No, by that I do not mean what Andrew Horney calls “all those cloyingly saccharine, feel-good public service announcements being delivered by famous faces on television and social media platforms, telling us "we're all in this together." We are ……………………. https://mises.org/wire/were-all-together-not-way-you-think   Role of China In Corona Crisis Invites Response By CONRAD BLACK, Special to the Sun | May 22, 2020 In the immense and multifaceted controversy over the coronavirus pandemic, and in the midst of tumultuous pre-electoral events in the United States, the role of the Chinese government in …………………. https://www.nysun.com/foreign/role-of-china-in-corona-crisis-deserves-a-response/91141/   Die schalltote Kammer Von Alexander Wendt Do, 21. Mai 2020 Der ideelle Kredit schwindet Bist du für die Regierung oder ein Aluhut? Nicht erst seit Corona liebt die politisch-mediale Elite Debattensurrogate. Für diejenigen, die wirklichen Streit vermeiden wollen, sind …………………… https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-schalltote-kammer/   Sen. Whitehouse Insults a Judge About To Hear Flynn’s Appeal Editorial of The New York Sun | May 23, 2020 How long, we wonder, until the Senate Judiciary Committee or the Chief Justice of the United States — or someone — upbraids Senator Sheldon Whitehouse? The Wall Street Journal has been all over the senator’s bullying (he threatened the Supreme Court with restructuring if it ……………………. https://www.nysun.com/editorials/senator-whitehouse-insults-a-judge-about-to-hear/91143/   Three Ways the Coronavirus May Significantly Accelerate Political Decentralization 05/22/2020 Tho Bishop The coronavirus pandemic, and resulting government response, has created one of the greatest disruptions to daily life in modern American history. With much of the country now focused ……………….. https://mises.org/wire/three-ways-coronavirus-may-significantly-accelerate-political-decentralization   Lockdown kostet viel und bringt wenig – so eine Studie von JP Morgan Die Folgen des Lockdown sind enorm. Vielen Staaten steht die größte Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg bevor. Eine Untersuchung des Finanzgiganten JP Morgan sagt, die ………………… https://www.stern.de/wirtschaft/lockdown-kostet-viel-und-bringt-wenig---so-eine-studie-von-jp-morgan-9274848.html   US Crowds Defy Lockdowns Americans are defying the lockdown orders throughout the country from California to the Atlantic Seaboard. People have discarded their masks which the CDC originally stated will …………………. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/us-crowds-defy-lockdowns/   Now Climate Change is Cause of Death! Well. if they can record fake COVID-19 deaths, what’s next? You got it. Anyone who dies from heat exhaustion they want to have attributed to a death caused by Climate Change! Why not! Your air conditioner broke, hey cause of death – Climate Change. Your heater broke or they cut off the fossil fuels, hey – that’s a Climate Change death! Sounds good for the election campaign. ……….. https://www.armstrongeconomics.com/world-news/climate/now-climate-change-is-cause-of-death/   Is this Unfolding Faster than Expected? Mr. Armstrong, you have been targeting 2021 into 2022 as a critical time. Do you think this is unfolding faster than expected, or is this yet another sucker rally to get people all trapped in again on a bounce and then slaughter them? I find it curious how people get so bullish at ……………………….. https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/understanding-cycles/is-this-unfolding-faster-than-expected/   "Epidemic Prevention" Chinese Communist Party Style: Persecute Religious Minorities by Judith Bergman May 24, 2020 One member of [The Church of Almighty God], who had been released, said that the police had "threatened to send her to the coronavirus epicenter in Hubei Province to be infected if she continued practicing her faith." — From Bitter Winter, May 6, 2020. Members of CAG are imprisoned in education camps alongside Uyghurs and other Muslims, ……………………. https://www.gatestoneinstitute.org/16051/china-religion-persecution   Buffett Sold All Airlines in Advance? Buffet did not sell all airlines BEFORE the COVID Crisis for even he is too smart to do that, …………………. https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/economics/buffet-sold-all-airlines-in-advance/   Explosive Studie & Dokumente: George Soros, von der Leyen, Lagarde, EZB und EU gegen Deutschland https://www.youtube.com/watch?v=O7DtdF0weVY   Verfassungsschutz : Es gibt keinen guten Extremismus Ein Kommentar von Reinhard Müller - 22.05.2020- Während für den rechten Rand eine Kontaktsperre bis in die kleinste Gemeinde gilt, wird eine radikale Linke zur Verfassungsrichterin gewählt. Sie gehört dazu. ……………………. https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/verfassungsschutz-auch-linksextremismus-ist-extremismus-16780013.html   Der bürgerliche Corona-Protest: Was er fordert und wie er sich von Schreihälsen und Verschwörungstheoretikern abgrenzt Nicht jeder, der gegen den Umgang der Regierung mit der Pandemie auf die Strasse geht, ist ein Wirrkopf. Es gibt Menschen, die ihre Haltung gut begründen können. Dazu gehört die Gruppe «1 bis 19». Ein Treffen in Berlin. Marc Felix Serrao, Berlin 22.05.2020, …………………… https://www.nzz.ch/international/corona-proteste-ein-treffen-mit-buergerlichen-demonstranten-ld.1557351   Schwarz vermummte Täter verletzten Demonstranten Von Holger Douglas Mi, 20. Mai 2020 Einzelheiten zur Gewalt in Stuttgart Bei der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am Wochenende in Stuttgart kam es zu Gewalttaten gegen Demonstranten - von schwarz vermummten Gruppen. Mehrere Menschen ……………………. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/schwarz-vermummte-taeter-verletzten-demonstranten   Irre: Buffett in Geldnot
  1. Mai 2020 - Raimund Brichta
Das klingt unglaublich und fast nach Verschwörungstheorie: Ausgerechnet der große Warren Buffett soll knapp bei Kasse sein. Und das, obwohl er doch angeblich so viele Milliarden auf ………………….. https://wahre-werte-depot.de/irre-buffett-in-geldnot   Uns droht eine nationale Sicherheit zweiter Klasse Stand: 19.05.2020 | BND-Urteil Von Wolfgang Büscher Ressortleiter Investigation & Reportage Die anlasslose Massenüberwachung des Bundesnachrichtendienstes im Ausland verstößt in ihrer jetzigen Ausgestaltung gegen Grundrechte. Das Bundesverfassungsgericht gab einer entsprechenden Verfassungsbeschwerde statt. ……………… https://www.welt.de/debatte/kommentare/article208083849/BND-Urteil-Uns-droht-eine-nationale-Sicherheit-zweiter-Klasse.html   Gewaltexzess in Stuttgart - Opfer in Lebensgefahr: Linksextreme Szene soll hinter Angriff bei Corona-Demo stecken FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer Dienstag, 19.05.2020 Brutaler Angriff bei einer Demo gegen Corona-Einschränkungen in Stuttgart: Mit Schlagringen prügelten vermummte Täter, die offenbar aus der linksextremistischen Szene ……………………. https://www.focus.de/politik/gewaltexzess-in-stuttgart-opfer-in-lebensgefahr-linksextremisten-pruegeln-mann-54-bei-corona-demo-halbtot_id_12010028.html     50 Erfindungen, die die Welt veränderten Von Gutenberg bis Artur Fischer: Das sind die 50 wichtigsten deutschen Erfindungen seit 1440. Von Gutenberg bis Artur Fischer: Lassen Sie die wichtigsten 50 deutschen Erfindungen seit 1440 Revue ………………….. https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/leadership/gallery12202607/50-Erfindungen-die-die-Welt-veraenderten.html   3 Beispiele für eine disruptive Innovation Disruptive Innovationen brechen etablierte Märkte auf und verändern die Spielregeln ganzer Branchen. Beispiele wie die Digitalfotografie, Streaming-Dienste oder der 3D-Druck zeigen, wie mit radikalen Ideen und Nischenangeboten etablierte Anbieter verdrängt werden. …………………. https://www.business-wissen.de/artikel/innovationen-3-beispiele-fuer-eine-disruptive-innovation/   Historische Beispiele für disruptive Innovation Einige bekannte Beispiele für disruptive Innovationen der Vergangenheit sind: Das Dampfschiff hat das Segelschiff ersetzt. Die ersten Dampfschiffe fuhren Ende des 18. Jahrhunderts auf Flüssen. Hundert Jahre später hatten sie Segelschiffe komplett ersetzt – bis hin …………….. http://www.zephram.de/blog/innovation/disruptive-innovation-beispiele/