069 7410042|info@toros.de
28 06, 2019

New Study Finds a Modest Carbon Tax Would Hurt All Humanity for Two Generations

Categories: Nachrichten|

06/26/2019 Robert P. Murphy One of the main themes of my writings on climate change at IER has been warning the public that the “consensus science” they are hearing from the media, pundits, and certain political ………………… https://mises.org/wire/new-study-finds-modest-carbon-tax-would-hurt-all-humanity-two-generations?utm_source=Mises+Institute+Subscriptions&utm_campaign=646be5a08c-EMAIL_CAMPAIGN_9_21_2018_9_59_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_8b52b2e1c0-646be5a08c-228638081

28 06, 2019

Brexit no deal panic: EU to lose one million jobs and £228billion if Britain rejects deal

Categories: Nachrichten|

EUROPE faces a million job losses if Britain goes for a no deal Brexit, a shock impact study released today warned. By Joe Barnes, Brussels Correspondent Thu, Jun 27, 2019 | Brexit: May 'made a mistake' …………………. https://www.express.co.uk/news/world/1146115/Brexit-news-UK-EU-job-no-deal-Brexit-Boris-Johnson-Jeremy-Hunt-latest-update

28 06, 2019

60 Milliarden Euro Schaden – jedes Jahr – China-Piraten überfordern deutschen Zoll: Wie wir unsere Wirtschaft zerstören

Categories: Nachrichten|

Dutzende Milliarden Euro und hunderttausende Arbeitsplätze gehen jedes Jahr verloren, weil Länder wie China und die Türkei Europa mit illegalen Kopien unserer Markenprodukte …………………. https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/60-milliarden-euro-schaden-jedes-jahr-china-piraten-ueberfordern-deutschen-zoll-wie-wir-unsere-wirtschaft-zerstoeren_id_10860609.html

28 06, 2019

Jahrelange perfide Strategie – Lügde-Prozess zeigt Missbrauchsabgründe

Categories: Nachrichten|

Von Solveig Bach Hochmanipulative skrupellose Täter, schwer traumatisierte kindliche Opfer - an den Missbrauchsfällen von Lügde ist das System dieser Taten überdeutlich zu sehen. Nach langen Jahren des Wegsehens folgt nun die juristische Aufarbeitung. Drei Angeklagte, mindestens 40 Opfer, mehr als 1000 Einzeltaten, die Missbrauchsfälle von ……………………… https://www.n-tv.de/panorama/Luegde-Prozess-zeigt-Missbrauchsabgruende-article21100748.html

28 06, 2019

Zitate

Categories: Nachrichten|

„Schau der Furcht in die Augen, und sie wird zwinkern.“ Russisches Sprichwort „Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.“ Victor Hugo „In der Jugend beurteilen wir die Menschen nach ihren Posten und im Alter die Posten nach den Menschen.“ Abbé de Mongault „Ich würde gern Bekenner der Wahrheit sein, nicht ihr Märtyrer.“ Montesquieu „Die Freiheit, ein Gut, das andere Güter geniessen lässt.“ Montesquieu „Es ist das Wesen der Staatsverfassung, dafür zu sorgen, dass uns bei jedem Schritt jemand leiten muss. Der gesunde Menschenverstand genügt offenbar nicht. Man nimmt ihn uns bei der Leitung unseres Gewissens, man nimmt ihn uns bei der Sorge für unsere Gesundheit und schliesslich nimmt man ihn uns bei der Führung unserer Geschäfte.“ Montesquieu Was Ruhm, Lorbeer, Trophäen, Triumphe, Kronen früher bedeuteten, das ist heute das Geld. Montesquieu Wären nicht die Frauen, wenn die Religion Mohammeds die ganze Welt erobert hätte, überall eingesperrt? Man würde dann diese Form der Herrschaft über sie für natürlich halten und sich nicht leicht vorstellen können, dass eine andere geben könnte. Montesquieu Wer gerne liest, tauscht langweilige Stunden, die im Leben nicht zu vermeiden sind, gegen köstliche Stunden ein. Montesquieu Es gibt drei Arten von Herrschern. Die einen sorgen sich nur um sich selbst und machen sich über ihren Staat nur ihretwegen Gedanken, ohne an ihr Volk zu denken; die anderen denken zuerst an das Wohl des Volkes und gewinnen daraus ihr eigenes; wieder andere denken, um ihr eigenes Wohl zu bewirken, und indem sie nur an dieses denken, an das ihres Volkes, um es zu mehren. Hier steht das Volk an zweiter Stelle, dort an erster, und bei den zuerst Genannten spielt es gar keine Rolle. Den wahren Wohlstand gibt es bei den Herrschern, für die das Volk an erster Stelle steht. Fürst und Volk haben wenig Vorteil davon, wenn erst in zweiter Linie an das Volk gedacht wird: Schafe, die man füttert, um sie zu schlachten. Montesquieu „Man muss als Zwerg das tun, was die Riesen nicht können.“ Niki Lauda „Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.“ Jean-Jacques Rousseau „Man kann immerhin ehrlich sein, es ist nur dumm sich's merken zu lassen.“ Ludwig Börne Was immer du tust, handele klug und bedenke das Ende. Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. Sprichwort Den schreckt der Berg nicht, der darauf geboren. Friedrich Schiller Von einer schweren Kränkung kann man sich nur erholen, indem man vergibt. Alan Paton "Der Islam gehört auf den Müllhaufen de Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet." Mustafa Kemal (Atatürk) Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. Pablo Picasso Ich sah, dass es leichter war zu leiden, als sich zu rächen. Jean-Jacques Rousseau Was dem Bienenschwarm nicht nützt, nützt auch der Biene nicht. Marc Aurel Wenn die Regierten unwissend sind, müssten die Regierenden in jedem Augenblick eine besondere Eingebung haben, um nicht selbst unwissend zu sein. Denn sie gehören ja auch zur Nation und sind nicht, wie Caligula vorgab, Hirten mit Verstand, die Herden ohne Verstand leiten. Montesquieu Übung macht den Meister überflüssig. Werner Mitsch Je höher die Abgaben sind, desto weniger sind ehrliche Leute bereit, sie einzuziehen. Je höher die Abgaben sind, desto weniger Skrupel haben die ehrlichen Leute, sie zu hinterziehen. Montesquieu Glauben, man könne seine Macht vermehren, indem man die Abgaben vermehrt, heisst glauben, man könne ein Fell vergrössern, indem man daran zieht, bis es reisst. Montesquieu Alle Fürsten langweilen sich: Der Beweis dafür ist, dass sie auf die Jagd gehen. Montesquieu Für einen Herrscher ist es höchst gefährlich, wenn seine Untertanen ihm blind gehorchen. Montesquieu Ein vollkommener Monarch ist zu seinen Untertanen und Nachbarn gerecht, und auch wenn er sich gelegentlich Feinde machen muss, ist er für sie nicht mehr furchterregend, nachdem er sie besiegt hat. Montesquieu Das einzig Weise im Leben ist die Konzentration; das einzige Übel die Zerstreutheit. Alexis Carrel Man grinst immer, wenn man neue Bekanntschaften macht. Johann Nestroy Der letzte Beweis von Größe liegt darin, Kritik ohne Groll zu ertragen. Victor Hugo „Es gibt keine harmlosen Zivilisten.“ John Rambo Wenn Du denkts Arbeit ist gefährlich, dann versuch’s mal mit Routine. Die ist tödlich. Paulo Cuelho Jugend hat kein Alter. Pablo Picasso Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück: es kommt nich darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt. Seneca Alles gelernt, nicht um es zu zeigen, sondern um es zu nutzen. Georg Christoph Lichtenberg

Load More Posts