069 7410042|info@toros.de
17 07, 2020

17. Juli

Categories: Nachrichten|Tags: |

Namenstag: Mine, Marine, Charlie, Alessio, Lieselotte, Donka, Marcella, Damon, Vanessa, Arnold, Arlett, Lolle, Aina, Jella, Anette, Lotta, Anett, Maren, Nikolaj, Marinella 1134 Schlacht von Fraga in Spanien, Almoraviden gegen Christen 1203 Kreuzfahrer dringen in Konstantinopel ein 1210 Schlacht bei Gestilren, Schweden, Dänen 1402 Zhu Di (Ming Dynastie) wird Kaiser von China 1453 Schlacht bei Castillon, Ende des Hundertjährigen Krieges, England verliert seine Besitzungen in Frankreich 1861 Staatsbankrott in Mexiko 1971 Das englische Königshaus benennt sich von Sachsen-Coburg-Gotha in Windsor um 1936 Militärputsch von General Franco in Spanisch-Marokko, Beginn des spanischen Bürgerkriegs 1945 Beginn der Potsdamer Konferenz im Schloss Cecilienhof 1951 Baudouin I wird König von Belgien 1968 Militärputsch im Irak 1979 Nicaraguas Diktator Somoza flieht in die USA 1998 UNO beschliesst Einrichtung eines Internationalen Strafgerichtshofes 2000 Baschar al-Assad wird Präsident von Syrien 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

17 07, 2020

Bankster

Categories: Nachrichten|

Fette Boni für wenige – grosse Schäden für viele Wer hat’s erfunden? Die Bankster Politiker und Staaten ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Skrupelloses, rücksichtloses und anstandsloses Abzocken des Gemeinwesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster „Too big to jail“ Wer hat’s erfunden? Die Bankster Finanzielle Geiselhaft der Staaten Wer hat’s erfunden? Die Bankster Versagen und Erpressen bis der Arzt kommt Wer hat das schöne Spiel erfunden? Die Bankster

16 07, 2020

Diverse Artikel

Categories: Nachrichten|

„Streifzüge ins Falschdenken haben mich zum Gegenstand von Schikanen gemacht“ Mi, 15. Juli 2020 In einem offenen Brief begründet die frühere Meinungsredakteurin Bari Weiss, warum sie die "New York Times" verlässt. Sie macht ihren Kollegen schwere Vorwürfe. Wir dokumentieren den Brief im Original und in deutscher Übersetzung. ……………………. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/streifzuege-in-das-falsche-denken-haben-mich-zum-gegenstand-von-schikanen-gemacht   Beck (Grüne) verliert Prozess wegen „Pädo-Sexualität“ Vornehme mediale Zurückhaltung Es ist dem Nachrichtenmagazin IDEA Ausgabe 19/2020, das in Wetzlar herausgegeben und aufgelegt wird, zu verdanken, dass über einen bemerkenswerten Prozess berichtet wurde, den der langjährige Bundestagsabgeordnete der Grünen, Volker Beck, führte. Er hat jetzt vor dem ……………………. https://wetzlar-kurier.de/1400-beck-grune-verliert-prozess-wegen-pado-sexualitat/   Die Frauenquote und andere Spezialitäten der CDU Von Firuze B. Mi, 15. Juli 2020 Macht statt Integrität Die CDU will, so verkündet Annegret Kramp-Karrenbauer, eine Frauenquote einführen. Na klar, sie übernimmt halt alles, was von den Grünen kommt. Vom Ende her zu denken und das …………………… https://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-frauenquote-und-andere-spezialitaeten-der-cdu   EU-Gericht annulliert Rekord-Steuernachzahlung für Apple in Irland Schlappe für EU-Kommission Stand: 15.07.2020 Apple hat im Streit um die Riesen-Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro in Irland einen wichtigen Sieg vor dem EU-Gericht errungen. Die Richter in Luxemburg erklärten die ……………………… https://www.welt.de/wirtschaft/article211645197/Apple-EU-Gericht-annulliert-Rekord-Steuernachzahlung-in-Irland.html   Profifußball: Funktionäre haben vergessen, wem sie den Erfolg verdanken Von Alexander Kuszka Do, 16. Juli 2020 Fans gegen Rummenigge und Co Die meisten Strippenzieher des Milliardengeschäfts Profifußball scheinen nicht mehr zu wissen, wer die einst schnöde Bundesliga zu einer der populärsten Ligen der Welt gemacht …………………… https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/profifussball-funktionaere-haben-vergessen-wem-sie-den-erfolg-verdanken   Soaring Inflation To Send Gold To $5000 "Doomsday" Fund Predicts by Tyler Durden Wed, 07/15/2020 - Picking up on what Russell Napier said recently, when the formerly iconic deflationist threw in the towel and now expects inflation because "control of money supply has permanently left …………………… https://www.zerohedge.com/markets/soaring-inflation-send-gold-5000-doomsday-fund-predicts   Kinderpornographie: Stasi erpresste Politiker Veröffentlicht am 10.02.2003 Von Dirk Banse, Michael Behrendt Ex-Geheimdienst-Offizier stellt Verbindung zum Fall des vermissten Berliner Jungen Manuel her Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR hat mit Kinderpornografie ……………………. https://www.welt.de/print-welt/article378210/Kinderpornographie-Stasi-erpresste-Politiker.html   Systematische Inländer-Diskriminierung Mi, 8. Juli 2020 Rechtliche Talfahrt Das Berliner Antidiskriminierungsgesetz - aus „Gender Mainstreaming“ wird jetzt „Diversity Mainstreaming“ - wird auf die ganze Bundesrepublik ausstrahlen. Von Alexander Heumann. Im Juni erließ das rotgrüne Berliner Abgeordnetenhaus ein „Landes-Anti-Diskriminierungsgesetz“. Sein ………………… https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/systematische-inlaender-diskrimierung   Der Moment der Wahrheit für das Geldsystem Die Aufblähung der Geldmengen kennt keine Grenzen. Ohne eine intellektuelle Revolution wird uns das die Freiheit kosten. von Thorsten Polleit …………………… https://schweizermonat.ch/der-moment-der-wahrheit-fuer-das-geldsystem   Wie rassistisch ist «Otto – der Film»? Otto Waalkes erster Hit soll erneut in die Kinos kommen. Doch einige Szenen sind aus heutiger Sicht problematisch. Der Filmverleih nimmt Stellung Publiziert: 15.07.2020, ……………………. https://www.bazonline.ch/wie-rassistisch-ist-otto-der-film-234021413637   Schutz gegen Coronavirus - WHO gegen allgemeines Mundschutztragen Von red/dpa/epd 30. März 2020 WHO-Nothilfedirektor Michael Ryan hält nichts davon, generell Mundschutz zu tragen, wie es beispielsweise Österreich jetzt vorschreibt. Aber auch in Deutschland mehren sich die ……………………. https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schutz-gegen-coronavirus-whogegen-allgemeines-mundschutztragen.c047eae0-c785-48a3-8cf9-f62afba1e728.html     Brennende Kirchen in Florida und Kalifornien Von Matthias Nikolaidis Mi, 15. Juli 2020 Die infantile Wiederkehr des Totemismus In den USA greift die Aggression gegen alles Traditionelle immer mehr um sich. Nun droht auch Kirchen und religiösen Statuen die Zerstörung. In Indianapolis wurde die 24-jährige Mutter Jessica Doty Whitaker durch einen Kopfschuss getötet, nachdem sie ihnen »All Lives …………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/brennende-kirchen-in-florida-und-kalifornien   Frankreich: „Realität der islamistischen Radikalisierung“ So, 12. Juli 2020 Untersuchungskommission des Senats Die Realität der islamistischen Radikalisierung: Ein aktuelles Dokument des französischen Senats unterbreitet 44 Empfehlungen, um gegen die Radikalisierung der französischen ……………… https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/so-verbreitet-ist-der-politische-islam-in-frankreich   Kommentar um "5 vor 12": Der roten Richterin geht es an den Kragen Der Verfassungsschutz erwägt, die Linken-Politikerin Barbara Borchardt zu beobachten. Im Mai ist sie zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden. Borchardt hat immer wieder mit Äußerungen zum Mauerbau und zu den Mauertoten gezeigt, ……………………. https://www.die-tagespost.de/politik/aktuell/kommentar-um-5-vor-12-der-roten-richterin-geht-es-an-den-kragen;art315,210067?   WSJ Torches the Overblown COVID Hysteria About the Dangers of Reopening Schools Matt Vespa Posted: Jul 15, 2020 Does this mean we just go back to school without adhering to some level of safety? No. Of course, precautions must be taken, but we can’t act like just because coronavirus is around, …………………… https://townhall.com/tipsheet/mattvespa/2020/07/15/wsj-editorial-open-our-schools-n2572513   Schweizer Handel verarbeitet Gold aus dubiosen Quellen SDA/toko/aka 16.7.2020 Die Schweiz importiert Jahr für Jahr Gold im Wert von rund sieben Milliarden Franken. Doch das Edelmetall stammt oft von Sklaventreibern, dubiosen Firmen oder aus Konfliktgebieten. …………………….. https://www.bluewin.ch/de/news/wirtschaft-boerse/schweizer-handel-verarbeitet-gold-aus-dubiosen-quellen-415358.html   The Media's Jihad against Sweden's No-Lockdown Policy Ignores Key Facts 07/14/2020 Ryan McMaken As soon as it became clear that the Swedish state had no plans to implement harsh lockdowns, global media organizations like the New York Times have implemented what can only be ……………………. https://mises.org/power-market/medias-jihad-against-swedens-no-lockdown-policy-ignores-key-facts   Alberta & Separatism in Canada Hi there, I’ve got a question for Marty. I currently live in Alberta, Canada and I am seeing everything happen that you talk about even in this “conservative” province, let alone what is …………………. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/canada/alberta-separatism-in-canada/   Why Bolivia Needs to Decentralize 07/14/2020 José Niño It was only eight months ago that Bolivia concluded a bizarre political conflict that saw President Evo Morales step down from office. Morales was pursuing a fourth presidential …………………….. https://mises.org/wire/why-bolivia-needs-decentralize   Government & Media Induced Psychological Terrorism Anyone who ever took a class in psychology will recognize that what the media and government are doing is clear psychological terrorism, which appears to be directed at …………………… https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/economics/government-media-induced-psychological-terrorism/   Ausreisesperre aus Hotspots - Mehrere Länderchefs stellen sich gegen Merkels Corona-Strategie 15.07.2020, Bund und Länder debattieren über eine mögliche Ausreisesperre aus Corona-Hotspots. Die Kanzlerin ist dafür. Doch in einigen Ländern hält man diesen Ansatz für realitätsfern. …………………… https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_88235486/ausreiseverbote-ost-laender-stellen-sich-gegen-angela-merkels-strategie.html   The COVID-19 Panic Shows Us Why Science Needs Skeptics 07/15/2020 Peter St. Onge The dumpster fire of COVID predictions has shown exactly why it’s important to sustain and nurture skeptics, lest we blunder into scientific monoculture and groupthink. And yet the ……………………. https://mises.org/wire/covid-19-panic-shows-us-why-science-needs-skeptics   Illiberal Liberals’ Letter to Harper’s To Live in Fatuity By CONRAD BLACK, Special to the Sun | July 15, 2020 The recent letter “on justice and open debate,” published in Harper’s magazine on July 7 and signed by some 150 self-nominated intellectuals, will stand as one of the conspicuous fatuities of this intense American election year. …………………… https://www.nysun.com/national/illiberal-liberals-write-a-letter-that-will-live/91191/   Die Unruhen, die Folgen und was Trump daraus macht Von Matthias Nikolaidis So, 12. Juli 2020 Die Verluste durch die Unruhen dürften inzwischen in die Milliarden Dollar gehen. Doch das Treiben »autonomer Gruppen« findet kein Ende. Trumps Antwort ist ein Dreischlag gegen Kriminalität, Zerstörung und inkompetente Demokraten. ……………………… https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/die-unruhen-die-folgen-und-was-trump-daraus-macht   Grüne wollen Haltungsjournalismus als gemeinnützig erklären Di, 14. Juli 2020 Was die Grünen im Bundestag vorschlagen, wäre nichts anderes als staatlich finanziertes Umkrempeln des Journalismus auf dem Wege der Gemeinnützigkeit. Im Ergebnis entstünde eine zusätzliche grüne starke Medienmacht. …………………… https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/gruene-wollen-haltungsjournalismus-als-gemeinnuetzig-erklaeren   Intrigen, Eigennutz und politische Orientierungslosigkeit eines Liberalen mit großem Namen Mo, 13. Juli 2020 Alexander Lambsdorff Seit die FDP sich in Umfragen wieder der Todeszone nähert, wächst die Kritik an Christian Lindner. Einer, der ihn gerne beerben würde, ist Alexander Lambsdorff - kein ernstzunehmender Herausforderer, sondern nur der linke Schatten seines Onkels Otto. ……………………. https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/intrigen-eigennutz-und-politische-orientierungslosigkeit-eines-liberalen-mit-grossem-namen   Bari Weiss: Twitter ist maßgeblicher Redakteur der „New York Times“ Von Matthias Nikolaidis Mi, 15. Juli 2020 Die New York Times wird erneut ärmer. Nach dem Meinungschef James Bennet verlässt nun auch eine seiner Mitstreiterinnen die Zeitung. Bari Weiss schreibt einen offenen Brief zum …………………….. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/bari-weiss-twitter-ist-massgeblicher-redakteur-der-new-york-times   Wie der Staat die Familien schädigt

  1. Juli 2020 – von Jörg Guido Hülsmann
Die eigenartigen Folgen, die sich aus staatlichen Eingriffen ergeben, ähneln sich in allen Bereichen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. In der Finanzwelt und in den Unternehmen werden Probleme wie Gleichgültigkeit, Entsolidarisierung, ……………………… https://www.misesde.org/2020/07/wie-der-staat-die-familien-schaedigt/   Will All District Attorneys Now Be Empowered to Investigate All Future Presidents? by Alan M. Dershowitz July 15, 2020 It should come as no surprise, therefore, that presidents are exempted from certain laws that are applicable to the rest of us. They cannot be prosecuted while serving in office. That, too, is the law. ………………….. https://www.gatestoneinstitute.org/16239/district-attorneys-investigate-presidents   Over 600,000 Hongkongers Cast ‘Protest’ Vote Against Beijing’s New Security Law July 12, 2020 HONG KONG—More than 600,000 Hong Kong citizens cast ballots over the weekend in primary elections seen as a symbolic protest vote against the tough national security law imposed by the regime in Beijing, the city’s pro-democracy camp said July 12. …………………. https://www.theepochtimes.com/500000-hong-kongers-cast-protest-vote-against-new-security-laws_3421327.html?ref=brief_News   Wirecard: Bafin zeigt Ex-Chef Markus Braun wegen Insiderhandel an Die Finanzaufsicht Bafin nimmt im Skandal um den insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard nun auch den ehemaligen Vorstandschef Markus Braun ins Visier. Die Behörde hat Anzeige gegen seine Beteiligungsgesellschaft erstattet. Der tiefe Fall von Ex-Wirecard-Chef Markus Braun nimmt kein Ende. ………………. https://www.fondsprofessionell.de/news/uebersicht/headline/wirecard-bafin-zeigt-ex-chef-markus-braun-wegen-insiderhandel-an-199230/ref/2/   Angriff auf Abgeordnetenbüro ist für SPD-Chefin Saskia Esken „unpolitisch“ Von Alexander Wallasch Mi, 15. Juli 2020 Das Büro eines Berliner SPD-Abgeordneten wird angegriffen und er als "Bullenknecht" beschimpft. Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken bezeichnet dies als "unpolitisch". Nicht nur sie, sondern auch andere Kräfte in der SPD haben immer wieder den Schulterschluss mit der Antifa propagiert. …………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/angriff-auf-abgeordnetenbuero-ist-fuer-spd-chefin-saskia-esken-unpolitisch   Sulzberger Should Fight To Keep Bari Weiss Editorial of The New York Sun | July 15, 2020 If we were A.G. Sulzberger — a stretch to be sure — we would tell Bari Weiss that we just won’t accept her resignation. Far be it from us to tell the publisher of the New York Times …………………… https://www.nysun.com/editorials/sulzberger-should-fight-to-keep-bari-weiss/91190/  

16 07, 2020

Zitate

Categories: Nachrichten|

„Der Sinn des Lebens beruht doch darin, dass man das Bewusstsein eines persönlichen Lebens eintauscht gegen das Bewusstsein Gottes.“ Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi „Eigentlich aber bin ich nie irgend jemandes Lehrer gewesen ( ) auf gleiche Weise stehe ich dem Armen wie dem Reichen bereit zu fragen, und wer da will, kann antworten und hören, was ich sage.“ Platon „Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemand, um es mit ihm zu teilen.“ Mark Twain „Leute, die sehr viel gelesen haben, machen selten große Entdeckungen.“ Georg Christoph Lichtenberg „Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“ Albert Einstein „Das Ziel eines Konflikts oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.“ Joseph Joubert „Endlich weiß man, was Zeit ist: Solange man auch trödelt, es wird nicht früher.“ Günter Eich „Die wichtigsten Dinge sind am schwersten zu sagen. Es sind die Dinge, vor denen man sich schämt, weil Wörter Gefühle verschleiern - Wörter schrumpfen Dinge, die zeitlos erscheinen, wenn sie im Kopf sind, zu nicht mehr als Lebensgröße, wenn sie die Lippen verlassen.“ Stephen King „Ihr meine Verurteiler ( .) die ihr mich hinrichtet, es wird ( .) eine weit schwerere Strafe über euch kommen als die, mit welcher ihr mich getötet habt. Denn jetzt habt ihr dies getan in der Meinung, nun entledigt zu sein von der Rechenschaft über euer Leben. ( .) Mehrere werden sein, die euch zur Untersuchung ziehen, welche ich nur bisher zurückgehalten, ihr aber gar nicht bemerkt habt. Und um desto beschwerlicher werden sie euch werden, je jünger sie sind, und ihr um desto unwilliger. Denn wenn ihr meint, durch Hinrichtungen dem Einhalt zu tun, daß euch niemand schelten soll, wenn ihr nicht recht lebt, so bedenkt ihr das sehr schlecht. Denn diese Entledigung ist weder recht ausführbar, noch ist sie edel. Sondern jene ist die edelste und leichteste: nicht anderen wehren, sondern sich selbst so einrichten, daß man möglichst gut sei.“ Platon „Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.“ Lucius Annaeus Seneca „Der zuverlässigste Weg, in die Zukunft zu sehen, ist das Verstehen der Gegenwart.“ John Naisbitt „Oh Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.“ Aurelius Augustinus „Bist du arm, aber gesund, so bist du ein halber Reicher.“ Konfuzius „Indem ich nun diesen beschaute ( .) es war aber einer von den Staatsmännern ( .) Im Gespräch mit ihm schien mir dieser Mann ( .) am meisten aber sich selbst sehr weise vorzukommen, es zu sein aber gar nicht. Darauf nun versuchte ich ihm zu zeigen, er glaubte zwar weise zu sein, wäre es aber nicht; wodurch ich dann ihm selbst verhaßt ward ( .) Indem ich also fortging, gedachte ich bei mir selbst: weiser als dieser Mann bin ich ( .) es mag wohl eben keiner von uns beiden etwas Tüchtiges oder Sonderliches wissen; allein dieser doch meint zu wissen, da er nicht weiß ( .) Ich scheine also um dieses wenige doch weiser zu sein als er, daß ich, was ich nicht weiß, auch nicht glaube zu wissen.“ Platon „Alles, was Spaß macht, hält jung.“ Curd Jürgens „Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben.“ Albert Camus „Sei gütig, denn alle Menschen, denen du begegnest, kämpfen einen schweren Kampf.“ Platon „Tugend besteht nicht aus der Abwesenheit der Leidenschaften, sondern in deren Kontrolle.“ Josh Billings „Wenn Dir jemand erzählt, dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt, so sage ihm: Die Blume geht zugrunde, aber der Samen bleibt zurück und liegt vor uns, geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens.“ Khalil Gibran „Die Menschen belasten dich? - Trage sie nicht auf den Schultern. Schließe sie in dein Herz!“ Helder Camara „Ach, es versucht uns nichts so mächtig an der Mangel. Die klügsten Fische treibt der Hunger an die Angel.“ Johann Wolfgang von Goethe „Die Familie ist ein steuerlich begünstigter Kleinbetrieb zur Fertigung von Steuerzahlern.“ Wolfram Weidner „Je zahlreicher also die Beamten sind, desto schwächer ist die Regierung.“ Jean-Jacques Rousseau „Die Berühmtesten dünkten mich beinahe die Armseligsten zu sein, wenn ich es dem Gott zufolge untersuchte, andere minder Geachtete aber noch eher für vernünftig gelten zu können.“ Platon „Wenn das Gute eine Ursache hat, hört es auf, das Gute zu sein, wenn es einen Lohn zur Folge hat, ist es auch nicht mehr das Gute. Folglich steht das Gute außerhalb der Kette von Ursache und Wirkung.“ Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi „Keiner möchte alt sein, aber jung sterben möchte auch keiner.“ Abbi Hübner „Die Neigungen des Herzens sind geteilt wie die Äste einer Zeder. Verliert der Baum einen starken Ast, so wird er leiden, aber er stirbt nicht. Er wird all seine Lebenskraft in den nächsten Ast fliessen lassen, auf dass dieser wachse und die Lücke ausfülle. “ Khalil Gibran „Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor. Die aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht.“ Khalil Gibran „Den Mut bis ins Alter bewahre, denn erst deine letzten Jahre erfüllen, was die Jugend verhieß.“ Robert Browning „Von Tugend spricht, wer keine hat.“ Gotthold Ephraim Lessing „Überdies aber folgen mir die Jünglinge ( .) und freuen sich zu hören, wie die Menschen untersucht werden; oft auch tun sie es mir nach und versuchen selbst, andere zu untersuchen, und finden dann ( .) eine große Menge solcher Menschen, welche zwar glauben, etwas zu wissen, wirklich aber wenig wissen oder nichts. Deshalb nun zürnen die von ihnen Untersuchten mir und nicht ihnen und sagen: 'Sokrates ist doch ein ganz ruchloser Mensch und verdirbt die Jünglinge'.“ Platon „Die meisten Schriftsteller verstehen von der Literatur nicht mehr als die Vögel von der Ornithologie.“ Marcel Reich-Ranicki „Wenn einer, der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint, daß er ein Vogel wär, So irrt sich der.“ Wilhelm Busch „Jedes Stück unseres Tuns oder Erfahrens trägt eine doppelte Bedeutung: es dreht sich um den eigenen Mittelpunkt, es hat so viel an Weite und Tiefe, an Lust und Leid, wie sein unmittelbares Erlebtwerden ihm gibt; und es ist zugleich der Teil eines Lebensverlaufes, nicht nur ein umgrenztes Ganzes, sondern auch Glied eines Gesamtorganismus.“ Georg Simmel „Nur indem man das Unerreichbare anstrebt, gelingt das Erreichbare. Nur mit dem Unmöglichen als Ziel, gelingt das Mögliche.“ Miguel de Unamuno „Die Klarheit ist unsichtbar. Das Dunkel ebenso.“ Eric-Emmanuel Schmitt „Liebe ist Verantwortung eines Ich für ein Du.“ Martin Buber „Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt; ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele.“ Aristoteles „Die Welt hat sich auf die Begriffe RECHTS und LINKS versteift und dabei vergessen, dass es auch ein OBEN und UNTEN gibt.“ Franz Werfel „Ich bin Arzt, Autor und Musiker und werde von allen Kollegen geschätzt: Von den Ärzten als Autor, den Musikern als Arzt und den Autoren als Musiker.“ Abbi Hübner „Die Zeit arbeitet für die Windmühlen.“ Heinz Riesenhuber „Wer hielte ohne Freund im Himmel, wer hielte da auf Erden aus?“ Novalis „Um der Natur befehlen zu können, muss man ihr gehorchen.“ Francis Bacon „Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.“ Wieslaw Brudzinski „Ich glaube, daß Zukunft nur dann möglich sein wird, wenn wir lernen, auf Dinge, die machbar wären, zu verzichten, weil wir sie nicht brauchen.“ Günter Grass

16 07, 2020

16. Juli

Categories: Nachrichten|

Juli Namenstag:  Madeleine, Helier, Elena, Gabriele, Reinhild, Elvira, Ruth, Carmine, Carmela, Imke, Carmelita, Irmengard, Rayne 622 Beginn der islamischen Zeitrechnung, Auswanderung Mohammeds von Mekka nach Medina 1212 Schlacht bei Las Navas de Tolosa, Spanier gegen maurische Almohaden 1377 Richard II wird König von England 1448 Frieden von Murten, Schweiz, Savoyen 1465 Schlacht bei Montlhéry, Franzosen, Burgund 1551 Türken verwüsten Malta und erobern Gozo 1789 Abriss der Bastille in Paris beginnt 1918 Ermordung des Zaren und seiner Familie in Russland 1920 Vertrag von Saint Germain tritt in Kraft, Auflösung der k.u.k. Doppel-Monarchie Österreich-Ungarn 1979 Saddam Hussein wird Regierungschef des Irak 1994 Ende des Bürgerkriegs in Ruanda 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

16 07, 2020

Bankster

Categories: Nachrichten|

Finanzielle Geiselhaft der Menschheit Wer hat’s erfunden? Die Bankster Systemrelevanz als Mittel zur ungenierten Abzocke Wer hat’s erfunden? Die Bankster Politiker und Staaten am finanziellen Gängelband führen Wer hat’s erfunden? Die Bankster und ihre Lobby Fette Boni für wenige – magere Zeiten für den Rest Wer hat’s erfunden? Die Bankster

15 07, 2020

Diverse Artikel

Categories: Nachrichten|

Wunder der Wissenschaft – von Qualitätsmedien erklärt Di, 14. Juli 2020 Glaubt man Medienberichten, so sorgten keinesfalls die von Hunderttausenden besuchten Black-Lives-Matter-Demonstrationen für die Verbreitung des Corona-Virus, sondern vielmehr ein Trump-Auftritt vor wenigen Tausend Anhängern. Das Virus scheint wählerisch zu sein. …………………… https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/glosse/wunder-der-wissenschaft-von-qualitaetsmedien-erklaert/   China droht Brain-Drain - Darum lockt Johnson die Hongkonger Von Kevin Schulte Die britische Regierung um Boris Johnson verschärft den Ton gegenüber China. Hongkong war bislang aus westlicher Perspektive so etwas wie die chinesische Insel der Glückseligkeit. Doch nach der Verabschiedung des Sicherheitsgesetzes droht die ……………………. https://www.n-tv.de/politik/Darum-lockt-Johnson-die-Hongkonger-article21910006.html   Reichweitenangst und lange Ladezeiten bleiben Kaufhemmnisse für reine E-Autos Von Helmut Becker Di, 14. Juli 2020 Die staatliche Förderung treibt den deutschen Elektro-Pkw-Markt hoch. Aber von einem Durchbruch kann nach wie vor nicht gesprochen werden. Auf reine Elektro-Antriebe verlassen sich nur wenige Käufer. ………………… https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/reichweitenangst-und-lange-ladezeiten-bleiben-kaufhemmnisse-fuer-reine-e-autos   Berliner Politik verhöhnt verängstigte Anwohner Von Alexander Wallasch Mi, 15. Juli 2020 anarcha-queer-feministisches Hausprojekt‘ Berliner Politik-Irrsinn im Wortlaut: „Es handelt sich in der Tat um ein ,anarcha-queer-feministisches Hausprojekt‘, wo im Binnenverhältnis, als Kollektiv ohne patriarchale bzw. …………………. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/berliner-politik-verhoehnt-veraengstigte-anwohner   Kritik an Bismarck-Standbild : Anti-Anti-Mal Ein Kommentar von Stefan Trinks 14.07.2020 Der Granit aus dem Schwarzwald symbolisiert die Härte des „Eisernen Kanzlers“, das Schwert steht für Bismarck als „Schmied des Reichs“ 1871. ………………….. https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kritik-an-bismarck-standbild-in-hamburg-anti-anti-mal-16859410.html   Die Asymmetrie unserer Spielregeln Von Dushan Wegner Di, 14. Juli 2020 Wir werden beschimpft, dürfen aber nicht einmal kritisieren. Wir werden angegriffen, dürfen uns aber nicht wehren. Die Regeln, nach denen wir spielen sollen, sind ungerecht und asymmetrisch – warum spielen wir das Spiel mit? …………………… https://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-asymmetrie-unserer-spielregeln   LOCKDOWNS – When Will be the End? This COVID-19 is a virus that will be with us into the next couple of years, yet it will mutate as all viruses do. We need a completely new crop of politicians because lockdowns are not the answer. Do these people really think they can keep locking people down for the rest of our ……………………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/lockdowns-when-will-the-end/   Unlimited Government: Central Banks and Federal Spending during the Corona Crisis 07/14/2020 Mark Thornton We’re in a very odd situation right now in terms of evaluating the state of the economy. We can see there is rising unemployment and there is likely to be a wave of missed mortgage and rent payments. Is this all just due to the government-mandated “shutdowns” or are there deeper economic issues here? …………………. https://mises.org/wire/unlimited-government-central-banks-and-federal-spending-during-corona-crisis   Bari Weiss Resigns From the Times, ‘A Distant Galaxy’ Far From America By Special to the Sun | July 14, 2020 Dear A.G., It is with sadness that I write to tell you that I am resigning from The New York Times. I joined the paper with gratitude and optimism three years ago. I was hired with the goal of bringing in voices that would not otherwise appear in your pages: first-time writers, centrists, ……………… https://www.nysun.com/new-york/bari-weiss-resigns-from-the-times-a-distant/91189/   How the State Destroys Families 07/13/2020 Jörg Guido Hülsmann The peculiar consequences that result from government intervention are similar in all areas of economic and social life. Problems such as indifference, evaporating solidarity, ……………………… https://mises.org/wire/how-state-destroys-families   The First Socialists: The Saint-Simonians and the Utopians 07/13/2020 Chris Calton At the turn of the nineteenth century, classical economics—as represented by Adam Smith in Britain and Jean-Baptiste Say in France—seemed unassailable. The American Revolution, to many people, demonstrated the failures of the old economic order of mercantilism and …………………….. https://mises.org/wire/first-socialists-saint-simonians-and-utopians   Das Schweigen der Viren Im Rahmen einer wenig bekannten, seit Jahren etablierten, repräsentativen Viren-Überwachung des Robert Koch-Instituts wurden selbst zum Höhepunkt der Krise kaum Corona-Fälle registriert. Bis heute stehen diese Daten in krassem Widerspruch zur …………………… https://multipolar-magazin.de/artikel/das-schweigen-der-viren?   Polen wählt erneut konservativ Mit einer Mehrheit von 51,2 Prozent wurde der konservative Kandidat, Andrzej Duda (PiS), von den Polen in der Stichwahl am Sonntag erneut für 5 Jahre ins Präsidentenamt gewählt. Sein links-liberaler Gegenspieler, der Warschauer Bürgermeister und frühere EU-……………………….. https://www.wochenblick.at/polen-waehlt-erneut-konservativ/   Black Death Plague Returning in Asia I have explained that Socrates shows that this coronavirus is nonsense. The risk of a more serious disease comes in 2022. There are three new diseases forming in Asia. First, there is a new coronavirus that causes pneumonia, which is far more lethal than this concocted version ………………….. https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/black-plague-returning-in-asia/   Redesigning the World – The Great Reset Melbourne is getting locked down again. 5 million people on lockdown for 6 weeks at least! ‎People will only be allowed to leave home to go to work (if they can’t work online), grocery shopping, or for medical reasons. ‎All because of 191 alleged virus cases. ………………. https://www.armstrongeconomics.com/world-news/climate/redesigning-the-world-great-reset/   Tyranny Rising Using COVID Behind the Old Iron Curtain Hi Marty, More and more tyranny every day, everywhere. The Slovak Parliament will shortly vote on a new law proposal – which is expected to pass easily – for even more surveillance due to the alleged virus. The law forces mobile operators to pass onto the government information (based on roaming info) on people who are coming …………………… https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/tyranny-rising-using-covid-behind-the-old-iron-curtain/   USA: „Black Lives Matter“-Fans verspotten ermordete Mutter Einen tiefen Blick in menschliche Abgründe offenbarte einige „Black Lives Matter“-Fans in den USA nach der brutalen Ermordung einer jungen Mutter, weil diese „All Lives Matter“ sagte. Geschmackloser Shitstorm ………………… https://www.wochenblick.at/usa-black-lives-matter-fans-verspotten-ermordete-mutter/   Deutlicher Rückgang der Luftverschmutzung in China Veröffentlicht am 01.03.2020 Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem Coronavirus, immer mehr Tote sind zu beklagen. Doch es gibt auch positive Nachrichten: Erstmals seit Ausbruch des Erregers …………………….. https://www.welt.de/vermischtes/article206242595/Nach-Quarantaene-Deutlicher-Rueckgang-der-Luftverschmutzung-in-China.html   Die Wahl in Polen und die Enttäuschung der deutschen Medien Von Klaus-Rüdiger Mai Mo, 13. Juli 2020 Das kann Merkel nicht rückgängig machen Unverzeihliches ist geschehen: Die Bürger Polens haben in ihrer Mehrheit nicht so abgestimmt, wie es die deutschen Medien wünschten. ………………….. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-wahl-in-polen-und-die-enttaeuschung-der-deutschen-medien   Geschichte der Landwirtschaft Von Sabine Kaufmann Beim ersten Hahnenschrei aufstehen und so lange schuften, bis die Sonne untergeht, damit es gerade einmal so zum Leben reicht – so lässt sich das Leben der Bauern über die Jahrhunderte beschreiben. Die Abhängigkeit vom Wetter und der Fruchtbarkeit der Böden erschwerte den ……………………… https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/landwirtschaft/geschichte_der_landwirtschaft/index.html   Kurzarbeit rettet Jobs - und gefährdet Wohnungen: Tausenden Mietern droht Kündigung Dienstag, 14.07.2020, Die Corona-Krise belastet Deutschlands Wirtschaft massiv. Millionen Beschäftigte sind deshalb in Kurzarbeit. Das rettet ihre Jobs - doch Tausende Angestellte können sich ihre Miete ………………………. https://www.focus.de/immobilien/mieten/mieterbund-viele-tausend-mieter-muessen-mit-kuendigung-rechnen_id_12206358.html   Merkels neue Corona-Peitsche: Ausreiseverbote sollen möglich werden Von Alexander Wallasch Di, 14. Juli 2020 Jetzt wird die nächste Corona-Abwehrbazooka aufgestellt – nur für den Fall des Falles. Und Kanzleramtsminister Helge Braun juckt offenbar schon der Finger am Abzug. ………………….. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/merkels-neue-corona-peitsche-ausreiseverbote-sollen-moeglich-werden   Rentenversicherung - Star-Ökonom Raffelhüschen: Rentner müssen sich auf zwei Nullrunden einstellen Dienstag, 14.07.2020 Renten-Experte Raffelhüschen hält Infolge der Corona-Krise zwei Nullrunden bei der Rente für möglich. Die jüngste Rentenerhöhung zum 1. Juli fiel mit rund vier Prozent üppig aus. Doch diese Zeiten scheinen erst einmal vorbei, wenn Raffelhüschen Recht behält. …………………… https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/rente-ruhestaendlern-drohen-zwei-nullrunden_id_12206101.html   Steuerzahlerbund fordert unabhängigen Vorschlag, Streit um Wahlrechtsreform Der Bundestag ist groß und teuer wie noch nie. Wenn er bei der nächsten Wahl nicht noch weiter wachsen soll, muss schnell ein Kompromiss her. Notfalls müsse man dabei parteipolitische Bedenken herunterschlucken, mahnt der Steuerzahlerbund. …………………… https://www.sat1.de/news/politik/steuerzahlerbund-fordert-unabhaengigen-vorschlag-109708   Auf zwei Rädern für Freiheit und gegen staatliche Zwänge Von Olaf Opitz Di, 14. Juli 2020 Massenhafter Bürgerprotest: Wenn Sachsen auf die Straße gehen, dann ist etwas gewaltig faul im Staate. Angela Merkels Land der Verbote treibt Bürger, vom Arbeiter bis zum Akademiker, in den Massenprotest. Es ……………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/olaf-opitz-klare-kante/massenhafter-buergerprotest-auf-zwei-raedern-fuer-freiheit-und-gegen-staatliche-zwaenge   Elektromobilität : Forscher: Elektroautos bringen nichts fürs Klima Von Holger Appel 11.07.2020- IfW kritisiert Fehlkalkulation. Umweltschonender wäre es, erneuerbare Energien zur Reduzierung der Verstromung von Kohle zu nutzen. Die Bundesregierung folgt der Annahme, batterieelektrische Autos seien umweltfreundlich ………………………. https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/elektromobilitaet-forscher-sagen-elektroautos-bringen-nichts-fuers-klima-16847652.html?   Rente mit 62, 571.000 Euro pro Jahr – so viel kassieren Dax-Vorstände im Ruhestand Von Frank Stocker Finanz-Redakteur Die Gewinne der Dax-Konzerne gingen schon vor der Krise deutlich zurück. Auf die Gehälter der Chefs hatte das kaum Einfluss. Aktionärsschützer fürchten, dass sie die Krise für noch größere Gehaltssprünge ………………….. https://www.welt.de/finanzen/article211597565/Gehaelter-So-kassieren-Dax-Vorstaende-im-Ruhestand.html   Spitzengehälter weltweit Wieviel (mehr) Geld Chefs verdienen Wieviel mehr Geld sollten CEOS verdienen? Zehnmal, zwanzigmal oder hundertmal so viel wie ein einfacher Mitarbeiter? Zwölf Industrieländer im Vergleich. 05.10.2014 Wieviel (mehr) Geld sollte ein Unternehmenschef verdienen? Zehnmal, zwanzigmal oder hundertmal so …………………. https://www.manager-magazin.de/fotostrecke/vergleich-chefgehalt-und-arbeitergehalt-weltweit-fotostrecke-119695.html   Auf dem Mond wartet die Zukunft Von Peter Heller So, 12. Juli 2020 In der politisch induzierten Corona-Rezession tritt die schon länger bestehende Innovationsschwäche der deutschen Wirtschaft deutlich zutage. Ein neuer Apollo-Moment …………………. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/neue-wege/auf-dem-mond-wartet-die-zukunft   „Wir müssen in Frage stellen, ob wir alles immer moralisch-radikal sehen können“ Von Alexander Wallasch Mo, 13. Juli 2020 Der Pianist Jan-Heie Erchinger ist Pastorenkind wie Angela Merkel und war bis 2017 SPD-Mitglied. Wir sprechen über die Härten der Musiker-Existenz in Corona-Zeiten, den ……………………… https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/wir-muessen-in-frage-stellen-ob-wir-alles-immer-moralisch-radikal-sehen-koennen    

15 07, 2020

Diverse Artikel

Categories: Nachrichten|

Inflation ist der Hauptgrund, warum die Schere zwischen arm und reich auseinander geht Gastautor: Markus Ross | 13.07.2020, Unbestreitbar geht seit einigen Jahren die Schere zwischen arm und reich in den westlichen Industrieländern stark auseinander. Die meisten sind sich auch darüber einig, dass das keine gute Tendenz ………………….. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12715055-inflation-hauptgrund-schere-arm-reich-auseinander   „Merkelismus“ - das gescheiterte Wirtschaftssystem Markus Ross 5.07.2020 Gesellschaft & Kultur, Medien, Wirtschaft Der Merkantilismus war gut für König und Adel, der ‚Merkelismus‘ war bislang gut für den Staat, seine Repräsentanten und einige Exportunternehmen – aber leider schlecht für den Großteil der deutschen …………………… https://www.theeuropean.de/markus-ross/gescheiterte-wirtschaftssysteme-vom-merkantilismus-ueber-keynesianismus-und-sozialismus-bis-hin-zum-merkelismus/   Keynesianismus – Mission fast erfüllt Gastautor: Markus Ross 15.05.2020 „Wer die bürgerliche Gesellschaft zerstören will, muss ihr Geldwesen verwüsten.“ Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924) Lenin war der bolschewistische russische Revolutionsführer und Begründer der Sowjetunion. Er war auch einer der größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts, der in seiner relativ kurzen Regierungszeit ………………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12530425-keynesianismus-mission-erfuellt   Volkswirtschaftslehre für Einsteiger Gastautor: Markus Ross | 02.07.2020, Teil 1 In dieser Artikelserie in drei Folgen geht es darum, Schülern, jungen Menschen und Erwachsenen, die sich noch nicht mit dem Thema ‚Wie funktioniert unsere Wirtschaft und wo kommt unser Wohlstand her‘ beschäftigt haben, einen leichten Einstieg in das Thema zu verschaffen und ein Grundwissen zu vermitteln. Hierfür bedarf es keiner mathematischen Formeln und es muss nichts auswendig gelernt werden. Es geht allein darum, bestimmte grundlegende Zusammenhänge des menschlichen Handelns zu verstehen. Geschichtliche Kenntnisse, zum Beispiel zur Herkunft des Geldes, helfen beim Verständnis. ……….. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12683794-volkswirtschaftslehre-einsteiger   Mensch und Wirtschaft in der Geschichte Markus Ross | 19.06.2020, Menschen wie uns, den „Homo Sapiens“, gibt es auf der Erde erst seit vergleichsweise kurzer Zeit. Nämlich erst seit rund 700.000 Jahren – die Erde dagegen entstand schon vor etwa 4000 Milliarden ………………….. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12640518-mensch-wirtschaft-geschichte   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ Gastautor: Markus Ross 25.03.2020 https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Zyklen, Wirtschaftskrisen und Wirtschaftstheorien Gastautor: Markus Ross 25.06.2020 Zyklen sind ein fester Bestandteil der Natur und begleiten das menschliche Leben. Sie sind insofern auch im Bereich einer Volkswirtschaft ganz normal. Sie sind auch so lange nicht schlimm, als sie nicht zu ……………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12660619-zyklen-wirtschaftskrisen-wirtschaftstheorien   Monopoly mit gezinkten Würfeln – Das staatliche Geldmonopol und seine Folgen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12241200-monopoly-gezinkten-wuerfeln-staatliche-geldmonopol-folgen   Schwarzer Schwan trifft Zombie Gastautor: Markus Ross 16.03.2020 Ein „Schwarzer Schwan“ namens ‚Coronavirus‘ hält seit Wochen die Welt in Atem. Schwarze Schwäne https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12284059-schwarzer-schwan-trifft-zombie   Margaret Thatcher über Sozialismus: Ihre besten Zitate https://www.misesde.org/2020/02/margaret-thatcher-ueber-sozialismus-ihre-besten-zitate/   Wohlstand für Alle - Vom Liberalismus und der Freien Marktwirtschaft profitieren die Ärmsten des Landes gefühlt am meisten Gastautor: Markus Ross | 13.02.2020 „Wenn Sie die ersten Seiten des kommunistischen Manifests lesen, so finden sie hier das größte Loblied auf den Kapitalismus, das Ihnen je unter die Augen gekommen ist.“ Hannah Ahrendt Auch der Erfinder https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12165745-wohlstand-liberalismus-freien-marktwirtschaft-profitieren-aermsten-landes-gefuehlt   Ein Bild der Entwicklung unserer Welt – es zeigt auch die Leistungsfähigkeit und die Errungenschaften der Freien Marktwirtschaft Gastautor: Markus Ross 04.02.2020, Das Universum entstand, nach heutiger Schätzung, vor etwa 13 Milliarden Jahren, den Planeten Erde gibt https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12131833-bild-entwicklung-welt-zeigt-leistungsfaehigkeit-errungenschaften-freien-marktwirtschaft   Alles geht schneller als erwartet! Markus Krall, Friedrich und Weik https://www.youtube.com/watch?v=-B4m1gfwz1k&feature=youtu.be   Die Zukunft des ungedeckten Papiergelds - Steht das Ende der ‚fiat money‘-Währungen bevor? Gastautor: Markus Ross | 02.01.2020, Seit im Jahr 1971 die Golddeckung in USA endgültig abgeschafft wurde, leben wir in einer reinen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12022676-zukunft-ungedeckten-papiergelds-fiat-money-waehrungen-bevor   Prof. Dr. Hanns-Christian Salger, Atlas, zur Gewaltenteilung https://www.youtube.com/watch?v=0mpFNrrXnKs   Feinde des Liberalismus Gastautor: Markus Ross | 04.12.2019, Seit Menschengedenken wurden Staatsgebilde, ob klein oder groß, meistens zentralistisch und autoritär https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11956079-liberalismus-feinde-liberalismus   Markus Krall: Corona wird zu einem Ende des Euro führen https://www.youtube.com/watch?v=8OVQCCE1F8E&feature=share&fbclid=IwAR33yY9RHOcRkkP6XeU9pW1e-DL0Zger540CgjF-GBntzlwSeMw6zTkcJBg   Markus Krall – die bürgerliche Revolution https://www.youtube.com/watch?v=EXYKXJy0NUw&feature=youtu.be   Markus Krall: „Aufruf zu einer bürgerlichen Revolution“ https://www.tichyseinblick.de/video/interview/markus-krall-aufruf-zu-einer-buergerlichen-revolution   Friedrich August von Hayek: „Der Weg zur Knechtschaft“ von Markus Ross1.07.2019 Von 1940 – 1943, als der Kampf gegen das Deutschland der Nationalsozialisten noch nicht entschieden war, schrieb August von Hayek im englischen Exil, in das er https://www.theeuropean.de/markus-ross/die-deutsche-begeisterung-furs-totalitare   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Dr. Markus Krall – Coronavirus ist nicht schuld an der Krise https://www.youtube.com/watch?v=wgfTq7SRynI   Schwarzer Schwan trifft Zombie https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12284059-schwarzer-schwan-trifft-zombie   Die bürgerliche Revolution: notwendige Reform unserer Gesellschaft https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/die-buergerliche-revolution-notwendige-reform-unserer-gesellschaft   Gelddrucken, Staatsschulden und die neue sozialistische Geldtheorie „MMT“ von Markus Ross 16.05.2019 Die Zentralbanken behaupten, dass ihre Geldschöpfung aus dem Nichts etwas Gutes für die https://www.theeuropean.de/markus-ross/15801-was-ist-eigentlich-diemodern-money-theorie   Markus Krall und Max Otte im Gespräch: Was passiert mit unserem Geld? https://www.youtube.com/watch?v=px5gXOkwvEY   Dr. Markus Krall, Gedanken zur Krise, Atlas-Initiative.de https://www.youtube.com/watch?v=97SHmJLc08I&fbclid=IwAR0-OfhXmcoLEkI93m6p0JTTzZ5361F78yIFIjlpg2BOU3Yqz4rfpDDAOQs   Was ist besser für die Menschen, Liberalismus oder Sozialismus? …………………….Markus Ross https://www.theeuropean.de/markus-ross/15170-wir-brauchen-keine-zentrale-kommandowirtschaft   Das Ringen zwischen Freiheit und der Ideologie des Sozialismus Von Markus Krall So, 29. März 2020 https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/das-ringen-zwischen-freiheit-und-der-ideologie-des-sozialismus   Kommunismus versus Nazismus Warum ist das eine deutlich weniger verhasst als das andere? https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=nUGkKKAogDs&fbclid=IwAR1R64opP124QIHwqj2NuCOWjxo2DQ97L424q2gp0PF7ACmZEfwh352dnDE   Die Herrschaft des Unrechts https://www.youtube.com/watch?v=wklUR7i3beE Ulrlich Vosgerau   So funktionieren die Finanzmärkte zum Wohle der Banker, „moral hazard“ https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g <br>   Derivate Risiko bei der Deutschen Bank Philippe Herlin Mitglied der Redaktionsteam von Goldbroker.com Die Deutsche Bank ist dem größten Derivate-Risiko der Welt ausgesetzt https://www.goldbroker.de/aktuelles/deutsche-bank-ist-dem-groszten-derivate-risiko-der-welt-ausgesetzt-246 <br>   Heute Show mit Oliver Welke: Seit Hitler war keiner mehr so alleine Schuld an irgendwas 9.9.2016 http://images.google.de/imgres?imgurl=http://image.stern.de/7051300/16x9-913-514/aec71e2e50fc3ff5291d554b34f7135b/hq/heute-show.jpg&imgrefurl=http://www.stern.de/kultur/tv/heute-show-schiesst-im-zdf-gegen-afd--angela-merkel---und-apple-7051178.html&h=514&w=913&tbnid=ZJHXOcDAPDhOUM:&tbnh=90&tbnw=160&docid=s7udXkKYOMRVuM&usg=__qns_a5_mBqjCf-VrpbjU-f9ESAg=&sa=X&ved=0ahUKEwic4P3J0oTQAhXFVhQKHXidCowQ9QEIIjAB   Die drei historischen Fehlentscheidungen von Angela Merkel Angela Merkel ist seit elf Jahren Bundeskanzlerin. Gut möglich, dass sie im kommenden September wiedergewählt wird. Schlecht aber, wenn es dazu käme. Denn sie hat große Chancen verpasst und große Fehler zu verantworten. Von FOCUS-Online-Experte Bernd Lucke ………………… …………………. http://www.focus.de/politik/experten/video/politik-die-drei-historischen-fehlentscheidungen-von-angela-merkel_id_6125407.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-wissen&fbc=facebook-focus-online-wissen&ts=201610271643   Klimawandel in Deutschland & der Mensch hinter der Maske des Dr. Alfons Proebstl berichtet ……………….. ………………… http://quer-denken.tv/klimawandel-in-deutschland-der-mensch-hinter-der-maske-des-dr-alfons-proebstl-berichtet/   Die Klagemauer in Luxemburg IP Concept S.A., Luxemburg Nikolaus Rummler Hohe Verluste Über 9% Spesen in einem Jahr Stop & Go Marcus Renziehausen The Engineers of Finance AG finanzoptimierung.de AG Verlust über 50% Underperformance Patrick Eisele, 8.8.2016 http://www.portfolio-institutionell.de/newsdetails/article/die-klagemauer-in-luxemburg.html   Banker, Subprime Krise, Gier frisst Hirn, Erläuterung der Zusammenhänge auf humorvolle Weise https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g   Gescheiterte Wirtschaftssysteme – vom Merkantilismus über Keynesianismus und Sozialismus bis hin zu unserem aktuellen desaströsen „Merkelismus“ Gastautor: Markus Ross | 25.03.2020 Wir steuern gerade auf eine der größten wirtschaftlichen Katastrophen unseres Landes zu – und das nicht allzu lange nachdem sich unser Land mit großen Anstrengungen wirtschaftlich vom Ersten und Zweiten Weltkrieg erholt hat. Und wieder ist die Krise ‚hausgemacht‘ – aus Ignoranz oder mit Absicht sei erst einmal dahingestellt. ……………… https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12328003-gescheiterte-wirtschaftssysteme-merkantilismus-keynesianismus-sozialismus-aktuellen-desastroesen-merkelismus   Die Zukunft des ungedeckten Papiergelds - Steht das Ende der ‚fiat money‘-Währungen bevor? Gastautor: Markus Ross | 02.01.2020, Seit im Jahr 1971 die Golddeckung in USA endgültig abgeschafft wurde, leben wir in einer reinen ungedeckten Papiergeldwelt (‚fiat money‘) und die Staaten haben ihr Monopol auf das Geld seitdem ……………………. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12022676-zukunft-ungedeckten-papiergelds-fiat-money-waehrungen-bevor     Ein Bild der Entwicklung unserer Welt – es zeigt auch die Leistungsfähigkeit und die Errungenschaften der Freien Marktwirtschaft Gastautor: Markus Ross | 04.02.2020, Das Universum entstand, nach heutiger Schätzung, vor etwa 13 Milliarden Jahren, den Planeten Erde gibt ……… https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12131833-bild-entwicklung-welt-zeigt-leistungsfaehigkeit-errungenschaften-freien-marktwirtschaft   Was ist besser für die Menschen, Liberalismus oder Sozialismus? Der Liberalismus und damit verbunden das freie Unternehmertum hat der Menschheit seit seiner Entstehung im 17. Jahrhundert enorme Wohlstandszuwächse beschert. Die vom ……………………. https://www.theeuropean.de/markus-ross/15170-wir-brauchen-keine-zentrale-kommandowirtschaft   Der Sozialismus funktioniert nicht - Der Liberalismus ist die Lösung Warum aber haben sozialistische oder interventionistische Experimente auch heute noch so viele Anhänger? Bei den Deutschen, mit ihrer sehr ausgeprägten Staatsgläubigkeit und Obrigkeitshörigkeit, fallen solche Ideen offenbar auf besonders fruchtbaren Boden und die wenigsten haben erkannt, dass Sozialismus schon in der Theorie gar nicht funktionieren kann., meint Markus Ross..Am Anfang steht die Erkenntnis. ……… https://www.theeuropean.de/markus-ross/14279-die-befreiung-von-staats-und-obrigkeitshoerigkeit     Gelddrucken, Staatsschulden und die neue sozialistische Geldtheorie „MMT“ Die Zentralbanken behaupten, dass ihre Geldschöpfung aus dem Nichts etwas Gutes für die Volkswirtschaft wäre und blähen die Geldmenge mit Billionen frischer Euros oder Dollars …….. https://www.theeuropean.de/markus-ross/15801-was-ist-eigentlich-diemodern-money-theorie  

AnlagestrategieDie Geld-Lawine

Von Jonas Hetzer 15.10.2004, Manager Magazin Steigende Rohstoffpreise und eine laxe Notenbankpolitik beschleunigen die Geldentwertung. Wie können Anleger sich auf die Rückkehr der Inflation einstellen? Markus Ross, Vorstand der Vermögensverwaltung Ceros, hat ein Musterportfolio zusammengestellt. Stellen Sie sich vor, Sie müssen für eine Packung Toastbrot eine drei- oder vier-, ach was, eine achtstellige Summe bezahlen. Einen ganzen Koffer voll Geld zum Supermarkt tragen. Die Geldentwertung hat sich merklich beschleunigt. Getrieben wird die Geldentwertung vor allem von den Rohstoffmärkten. …………………….. …………………….. http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/a-313803.html   Broker Ceros macht gute Geschäfte WELT am SONNTAG , Von Frank Stocker, Veröffentlicht 10.10.2004 Die Ceros Broker Service sieht sich mit ihrer amerikanischen Broker-Plattform als marktbeherrschender Anbieter. "Mit Bache scheint einer der letzten US-Anbieter seine deutschen Privatkundenaktivitäten bis Ende des Jahres einzustellen", sagt Ceros-Chef Markus Ross. "Diese Lücke können nur wir noch füllen." In den vergangenen neun Monaten verzeichnete das Unternehmen nach Ross' Worten bereits eine große Nachfrage nach seinen Broker-Dienstleistungen. Um sie zu bedienen, hat Ceros sein Broker-Team in den vergangenen neun Monaten bereits verdoppelt. …………….. …………….. https://www.welt.de/print-wams/article116542/Broker-Ceros-macht-gute-Geschaefte.html   ANLEGER-BETRUG: Miese Geschäfte auf Kosten gutgläubiger Anleger 31.10.2000………. Universal sieht in der aktuellen Situation noch keineswegs einen Grund, sich von ihrem Fondsberater …….."Wohin würde uns das führen, wenn wir aufgrund eines Zeitungsberichts und in einem Stadium, in dem noch Ermittlungen laufen, aber keinerlei handfeste Ergebnisse vorliegen, einmal geschlossene Verträge gleich in Frage stellen würden", fragt Universal-Geschäftsführer Bernd Vorbeck. ……………. https://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleger-betrug-miese-geschaefte-auf-kosten-gutglaeubiger-anleger-111574.html   Ermittlungen - Fonds soll Anleger abgezockt haben Datum: 14.09.2007 Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen einen Fondsberater und eine Fondsgesellschaft wegen des Verdachts auf Gebührenschinderei (Churning). ……. Ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten sind der Fondsberater Equinet und die Fondsgesellschaft Universal Investment. Laut Anlegerschützern entstand Investoren dabei ein …. http://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/fonds-etf/ermittlungen-fonds-soll-anleger-abgezockt-haben/2861324.html   Timingfehler vermeiden, Performance verbessern Performanceverbesserung durch Vermeidung von Timingfehlern, Markus Ross, Ceros, Frankfurt. Timing Fehler vermeiden und erfolgreich wissenschaftliche Erkenntnisse bei der Kapitalanlage einsetzen. Die Erzielung von angenehmen Renditen wird Anlegern derzeit nicht leichtgemacht. Festgeld bringt bereits vor Inflation - gelten die amtlichen Zahlen oder die gefühlte Inflation? - keine oder eine negative Rendite, die mageren Anleihenzinsen rechtfertigen das hohe Risiko keineswegs, die Preise von Immobilien in netten Lagen sind bereits stark gestiegen und auch die "Krisenmetalle" Gold und Silber haben in den letzten Jahren wenig Freude bereitet. Unter dem Motto "Erleben Sie eine bessere Investmenterfahrung" wurde das Konzept cerosnewdimension entworfen, um Anlegern bei einem angemessenen Risiko eine gute Performance zu liefern. Die Vermeidung von Timing-Fehlern ist ein zentraler Bestandteil dieses Konzepts, denn viele Prozentpunkte der Rendite werden verschenkt durch den falschen Einstiegszeitpunkt. Kauf- und Verkaufsentscheidungen werden oftmals emotional getroffen, in Unkenntnis der wahren Situation und aufgrund von Fehleinschätzungen der zukünftigen Entwicklungen. Zu den Timing-Fehlern später mehr, zunächst noch eine kurze Aufzählung anderer wichtiger Regeln bei einer Kapitalanlage:
  • Anlegen hat nichts mit Spekulieren zu tun • Kosten niedrig halten • Geldanlage langfristig betrachten • Emotionen beherrschen • Nicht von den Medien beeinflussen lassen • Die Märkte für sich arbeiten lassen • Geld intelligent streuen • Auf kontrollierbare Faktoren konzentrieren • Nicht versuchen, die Märkte zu timen
Der Wirtschaftsnobelpreisträger Eugen Fama hat diese Regeln bei dem Anlagekonzept seines Unternehmens Dimensional umgesetzt. Das Dimensional-Konzept sieht den konsequenten Verzicht auf die aktive Auswahl von Einzelaktien sowie auf die Umsetzung eines Market-Timing-Modells vor. Der Frankfurter Finanzdienstleister setzt dieses Konzept seit einigen Jahren erfolgreich für seine Kunden ein. Das mit "cerosnewdimension" bezeichnete Konzept legt im ersten Schritt eine auf den einzelnen Kunden zugeschnittene Asset-Allocation fest. Diese Asset-Allocation wird in der Folge durch regelmäßiges "Rebalancing" beibehalten. Bei diesem passiven Investment-Konzept werden keinerlei aktiven Investment-Entscheidungen getroffen - und so Fehlentscheidungen vermieden. Analysen belegen, dass aktive Anlagekonzepte im Zeitraum von 1983 bis 2003 schon allein knapp 3 Prozent weniger Rendite lieferten als die "Benchmark", die Rendite des Vergleichsindexes. Durch Timingfehler der einzelnen Anleger, die die verschiedenen Investments jeweils zur Unzeit eingingen beziehungsweise beendeten, gingen im Vergleich mit der Benchmark letztlich sogar über 5 volle Prozent Rendite verloren. "Diese Fragwürdigkeit von spekulativen Entscheidungen ist aber letztlich eine gute Nachricht für Investoren", sagt Markus Ross. Rendite-Unterschiede entstehen vor allem durch die unterschiedliche Strukturierung von Wertpapier-Portfolios. Aus dieser Erkenntnis zog die Ceros-Gruppe richtige und weitreichende Konsequenzen. Die Besonderheit des Ceros-New-Dimension-Portfolios liegt darin, dass für jeden Anleger individuell die passende Auswahl und Gewichtung der Anlageklassen sowie der Branchen und Regionen festgelegt wird -unter Berücksichtigung der Risikotoleranz, der Anlageziele und des Anlagehorizonts des Kunden. Die verschiedenen Anlagen werden mittels so genannter ETFs - Exchange Traded Funds (Indexfonds) oder aber mit anderen passiven Fonds abgedeckt, die allesamt eine sehr niedrige Kostenquote haben müssen. Der Grund für Timingfehler liegt in der Psychologie der Anleger - mit den Extremen "Gier" und "Angst". Anleger, die emotionslos längerfristig agieren und an einmal ausgesuchten Investments festhalten, sind in der Regel wesentlich erfolgreicher als kurzfristig agierende Investoren, die ständig auf der Suche nach dem richtigen Timing sind. http://unternehmen.handelsblatt.com/timingfehler-vermeiden.html <br>   Mauer des Schweigens Fonds Anlegerschutz http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/WW/20070723/mauer-des-schweigens/0000421491.html <br>   Markus Ross: Schwere Vorwürfe gegen Phoenix Insolvenzverwalter
  1. Mai 2008
Im Verfahren des insolventen Frankfurter Finanzdienstleisters Phoenix Kapitaldienst GmbH hat der Phoenix Rechtsverfolgungspool erneut beantragt, Insolvenzverwalter Frank Schmitt abzusetzen. …………………………. ………………………….. Zu den Vorfinanzierungen zu Lasten der Masse gehören auch die Gebühren eines massefremden Poolbeirates, in dem auch vier Mitglieder des Gläubigerausschusses aus dem Insolvenzverfahren vertreten sind", so Markus Ross vom Phoenix Rechtsverfolgungspool. …………………………….. http://www.risiko-manager.com/detail/news/schwere-vorwuerfe-gegen-phoenix-insolvenzverwalter-1/ <br>   Markus Ross: Betrag von 800 Millionen Euro existierte "nur noch virtuell, Kriminelle Energie bei Phoenix-Pleite, 16.03.2005 Im Betrugsskandal bei der Frankfurter Phoenix Kapitaldienst GmbH sind nach Erkenntnissen des vorläufigen Insolvenzverwalters jahrelang Unterlagen manipuliert worden. …………………….. …………………….. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/betrag-von-800-millionen-euro-existierte-nur-noch-virtuell-kriminelle-energie-bei-phoenix-pleite/2484930.html <br>   Markus Ross: ANLAGEBETRUG - Unter staatlicher Aufsicht Trotz Warnungen und zahlreicher Klagen konnte die Finanzfirma Phoenix bei ihren Kunden jahrelang Geld einsammeln. Jetzt droht ein Schaden von mehreren hundert Millionen Euro. ………………… ………………… Von Beat Balzli und Christoph Pauly http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-39774213.html <br>   Markus Ross, Telos Rating …………….. …………….. http://www.telos-rating.de/pdf/TFR_TELOS_TNL_200806.pdf <br>   Investieren in der Krise, Markus Ross Investieren in der Krise, Markus Ross, Ceros, Frankfurt, Wenn Unattraktives attraktiv ist. 29.2.2016 Die Welt steht vor einschneidenden Veränderungen. Das Risiko einer globalen Krise steigt. Kapitalanleger müssen sich in diesem Kontext die Frage stellen, wie dramatisch wohl das kommende Debakel ausfallen wird und wie sie in diesem fragilen Umfeld ihr Vermögen in Sicherheit bringen. Wird es lediglich zu einer "normalen" Rezession beziehungsweise Depression kommen, wie es sie in den vergangenen Dekaden immer wieder gegeben hat. Oder aber steht der Welt ein "großes Chaos" bevor? Die Lage - das ist offenkundig - spitzt sich weiter zu. Eine tiefe und nachhaltige Systemkrise kann in der Tat nicht länger ausgeschlossen werden. "Das aber heißt konkret: Nicht nur der Wohlstand, sondern auch der Frieden auf dem Planeten Erde sind ernsthaft in Gefahr", warnt Markus Ross, Geschäftsführer der Ceros GmbH in Frankfurt, davor, die Augen vor der Realität zu verschließen. System-Chaos wird nicht länger ausgeschlossen Nachdem Banken und Wirtschaftsforschungsinstitute in den vergangenen Jahren die Augen vor diesen und anderen Gefahren verschlossen haben, wird jetzt auch von dieser Seite ein "Einbruch" und ein "System-Chaos" nicht mehr länger ausgeschlossen. Immer mehr wird deutlich, dass der von Regierungen und deren Handlangern - den Notenbanken - über die Jahre hinweg kreierte Wohlstand nur "erborgt" ist. Regierungen haben immer dann in die Wirtschaft eingegriffen und staatliche Investitionen beschlossen, wenn das Wachstum der Weltwirtschaft abflaute. Regierungen, die jahrelang der sozialen Marktwirtschaft das Wort predigten, entschlossen sich plötzlich, mit sozialistischen Methoden in das System einzugreifen. "Auf der einen Seite wurde der Boom dankbar hingenommen, auf der anderen Seite wurde die Rezession jedoch vermieden, obwohl Rezessionen über reinigende Kräfte verfügen", kritisiert Markus Ross rückblickend auf die Situation der vergangenen Dekaden. Hinzu kam dabei: Staatliche Investitionen konnten nur durch eine höhere Verschuldung finanziert werden, weil der Staat vergaß, in Boomzeiten höhere Steuereinnahmen zu generieren und die Verschuldung entsprechend zurückzufahren. Verschuldung der Welt hat sich versechsfacht Die staatliche, unternehmerische und private Kreditblase der vergangenen Dekaden lässt sich an konkreten Zahlen messen. Die Verschuldung in der Welt hat sich von 40 Billionen Dollar im Jahr 1994 auf aktuell rund 235 Billionen Dollar in etwa versechsfacht. Das Bruttoinlandsprodukt ist im gleichen Zeitraum allerdings nur von 28 Billionen Dollar auf rund 79 Billionen Dollar gestiegen, also nur etwa auf das Dreifache. Regierungen gaben also Geld aus, das ihnen überhaupt nicht zur Verfügung stand, das sie sich vielmehr als Kredit an den Kapitalmärkten von Anlegern besorgten. "Irgendwann jedoch muss all das zurückgezahlt werden", blickt der Ceros-Chef sorgenvoll in die Zukunft. http://unternehmen.handelsblatt.com/markus-ross-ceros-investieren.html <br>   Markus Ross - Geschäftsführer der Ceros GmbH - über Kunst als Geldanlage Veröffentlicht am 15. Oktober 2015 Markus Ross, Ceros GmbH, Frankfurt Die Zeiten für Kapitalanleger werden deutlich unruhiger. Die Schwankungen an den Kapitalmärkten nehmen zu, die Risiken scheinen zu steigen. Wachsende politische Unsicherheiten haben einen zusätzlich destabilisierenden Einfluss. Die Krise im Nahen Osten wirkt sich über die Flüchtlingsströme jetzt auch direkt in unserer bisher halbwegs heilen Welt aus und in der Ukraine schwelt ein Konflikt in unmittelbarer Umgebung. Die wichtigsten Anlageklassen, Aktien und Anleihen, sind starken Risiken und Kursfluktuationen ausgesetzt. Und auch bei Sachwerten hat das große Zittern längst eingesetzt………….. http://www.sbnet.de/markus-ross-geschaeftsfuehrer-der-ceros-gmbh-ueber-kunst-als-geldanlage/ <br>   Heute Show mit Oliver Welke: Seit Hitler war keiner mehr so alleine Schuld an irgendwas 9.9.2016 http://images.google.de/imgres?imgurl=https://www.raa5.com/photos/news/orginal/2016/09/10/heute-show-zu-merkel-seit-hitler-war-keiner-mehr-so-alleine-schuld-an-irgendwas.jpg&imgrefurl=https://www.raa5.com/de/heute-show-zu-merkel-seit-hitler-war-keiner-mehr-so-alleine-schuld-an-irgendwas_822117&h=337&w=600&tbnid=xGpJU5vWaRp-9M:&tbnh=90&tbnw=160&docid=DlM6f7Qh8lpzVM&usg=__gTxd3qxswVUq33Q1iZ1vTS09tgs=&sa=X&ved=0ahUKEwi6q9OwvY7PAhXEOBQKHb9ADBwQ9QEIIjAB <br>   Markus Ross, Ceros: "Sehen sehr großes Wachstum" 21.04.2011 09:57, Markus Ross, Ceros, Frankfurt am Main "Vor allem die USA und die Türkei unterstützen diesen Wachstumspfad. Aber auch Deutschland muss mit genannt werden. Wir sind gerade durch unsere Aquisitionen profitabel, haben alles in Bar bezahlen können. Unsere finanzielle Situation stellt sich für weitere Schritte als sehr gut dar." Die komplette Ceros-Strategie erläuterte Vorstand Markus Ross gegenüber dem DAF. Die Ceros Vermögensverwaltung AG ist im Bereich der klassischen Vermögensverwaltung sowie im Fondsmanagement tätig….. ……………………. http://www.deraktionaer.tv/video/ceros-sehen-sehr-grosses-wachstum-50143639.html <br>     Mauer des Schweigens Fonds Anlegerschutz Transaktionskosten bei Investmentfonds Bernd Vorbeck Universal-Investment-Ges. Equinet Asset Management AG Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/WW/20070723/mauer-des-schweigens/0000421491.html <br>   Grauer Kapitalmarkt, grosser Schaden, zig Milliarden jährlich https://www.youtube.com/watch?v=hjkQ44yrzOw <br>   Markus Ross: Broker Ceros macht gute Geschäfte Von Frank Stocker 10.10.04 Die Ceros Broker Service sieht sich mit ihrer amerikanischen Broker-Plattform als marktbeherrschender Anbieter. "Mit Bache scheint einer der letzten US-Anbieter seine deutschen Privatkundenaktivitäten bis Ende des Jahres einzustellen", sagt Ceros-Chef Markus Ross. "Diese Lücke können nur wir noch füllen." …………………. …………………. http://www.welt.de/print-wams/article116542/Broker-Ceros-macht-gute-Geschaefte.html?config=print <br>   Markus Ross: Standort ist zweitrangig Markus Ross, Ceros GmbH, Frankfurt, Markus Ross über Banken, Geld und Karriere, Standort ist zweitrangig Herr Ross, ist der Hochtaunuskreis der geeignete Standort für einen Finanzdienstleister? Der Standort spielt heute immer weniger eine Rolle. Man muss als Finanzdienstleiter nicht in Frankfurt residieren. Könnte die Finanzkrise die Region auch treffen? Einbrechende Umsätze und Gewinnrückgänge der Finanzdienstleister werden negative Folgen für die Steuereinnahmen der Region und für die Arbeitsplatzsituation haben. Wo sehen Sie das Verschulden der Banken an der Krise? Ein deutliches Mitverschulden der Banken liegt zum einen darin, dass die Banken den Staaten immer gern geholfen haben, neue Schulden zu machen und alte zu verschleiern. Zum anderen darin, dass die Staaten durch die von den Banken verursachte Finanzkrise 2008 und die daraus resultierende Bankenrettungsaktion noch zusätzlich enorme Schulden aufnehmen mussten. Wie bekommt man die Finanzkrise in den Griff? Die Banken müssen – wieder – gerettet werden. Sie sollten diesmal aber einen fairen Preis zahlen und (teil-)verstaatlicht werden.Würden Sie jungen Menschen noch zu einer Karriere in der Finanzbranche raten?.......... ……………………. ……………………. http://www.fr-online.de/bad-homburg-und-hochtaunus/standort-ist-zweitrangig,1472864,11034616.html <br>     Pelzig erklärt Goldman Sachs Verschwörung - Neues aus der Anstalt - 13.11.2012 - ZDF https://m.youtube.com/watch?v=2sI6gPVEXwc <br>     Markus Ross: Investments in Oldtimer Geld investieren in Oldtimer – alternative Asset-Klasse – Sachwertinvestments, Markus Ross Der Markt für Oldtimer: Markus Ross von Ceros gibt Anlage-Tipps , Montag, 11. Januar 2016 10:18 Für Ästheten sind sie so etwas wie eine geradezu ideale Kombination - die reizvolle Mischung aus dem Wahren, dem Guten und dem Schönen. Die Rede ist von alten Automobilen - Oldtimern -, die ein Sachwertinvestment zum Anfassen und zum Aktiv-Spaßhaben darstellen, was sie von Immobilien, Goldbarren und Münzen unterscheidet. Sammlermarkt als Anlage-Alternative. Während beim Kauf eines Neuwagens der Wertverlust in den ersten Monaten in der Regel fulminant ist, besteht bei guten Oldtimern sogar die Chance auf Werterhalt beziehungsweise Wertsteigerung. Einige der Oldtimer wurden schon ganz bewusst beim Neuwagenkauf mit dem Ziel erworben, sie dauerhaft zu erhalten - manche wurden nie auf der Straße gefahren und sofort nach dem Kauf eingemottet. Andere waren Jahrzehnte entweder unter Heustapeln in einsamen Scheunen oder aber in alten Garagen verschüttet. Vor allem der in Deutschland weitverbreitete Tüftler- und Ingenieurgeist förderte dann über die Zeit hinweg den wahren Wert dieser "Beinahe-Schrotthaufen" zutage. Denn immer mehr Hobby-Bastler beschäftigten sich mit der Restauration der rollenden Stücke und riefen so die Neugier geschichtlich Interessierter auf den Plan. Bei der Wiederherstellung des Alten ist die von Sammlern und Restaurateuren aufgebrachte "Liebe zum Detail" bemerkenswert. Plötzlich ist nicht mehr der neueste Ferrari und Porsche das Ziel der Autofahrer, sondern vielmehr das alte Schöne. Fachleute sprechen im Zusammenhang mit Oldtimern vom "Garagengold". Historische Automobile lassen die Welt der "einstigen Boliden" in einem faszinierenden Licht erscheinen und die Herzen der Fans höher schlagen. "Bei vielen Auto-Freaks steigt der Adrenalin-Spiegel, wenn sie Oldies sehen oder aber auch nur den Klang der alten Motoren hören", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Frankfurter Finanzdienstleisters Ceros GmbH, der diesen Sammlermarkt als eine Anlage-Alternative aufmerksam beobachtet. Das Besondere an automobilen Oldtimern: Diese Sammlerstücke sind allesamt Unikate - also wertvolle Einzelstücke. Das wird spätestens bei der Zulassung des Automobils mit einem "H"- oder "07"-Kennzeichen erkennbar. Dort, wo in der modernen "realen"Automobilwelt das Augenmerk in erster Linie auf hohe PS-Leistungen und damit auf den Faktor Geschwindigkeit fokussiert ist, ermöglichen Oldtimer eine völlig andere Betrachtungsweise. Die Kleinode der Autogeschichte bieten den geschichtlich-romantischen Blick auf die Vergangenheit des gigantischen Verkehrsmarktes. Dabei ist es weniger das Tempo als vielmehr die Nostalgiesucht, die diesen Markt ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt hat. Denn wer entspannt Auto fahren und dabei zum Beispiel sowohl die Sonne als auch den Fahrtwind mit alten Cabrios genießen will, setzt auf die älteren "Schmuckstücke". Fanatiker dieses Freizeit-Vergnügens sprechen vom "Autofahren mit Flair". Das bewundernde Staunen der Menschen wird gerade bei Oldtimer-Rallyes immer wieder offensichtlich. Mit offenem Mund und mit leuchtenden Augen werden bei dieser Gelegenheit die "röhrenden Kulturgüter" mit Markennamen wie Daimler, BMW, Isetta, VW, Porsche, Borgward, Aston Martin, Ferrari, Bugatti, Bentley, Rolls-Royce, Rover und MG etc. von den Zuschauern bewundert. Daher ist es nicht überraschend, wenn für viele anfängliche Sammler aus dem Hobby inzwischen ein sehr lukratives Geschäft geworden ist. Oldtimer können heute zum Beispiel nicht nur gekauft, sondern auch geleast werden. Steuerlich attraktiv können Oldtimer im Übrigen auch als Dienstwagen sein. Weltweit gibt es nicht nur unzählige Oldtimer-Rallyes, sondern auch zahlreiche Messen - und das auf allen Erdteilen. All das hat den Wert der "alten Renner" in den vergangenen Jahren extrem gesteigert. http://unternehmen.focus.de/markus-ross-ceros.html <br>     Markus Ross: Bankkonten in U.S.A. als Risikostreuung Europas Zerreißprobe - Wohin mit dem Geld? Focus Ceros Markus Ross US-Bankkonten Markus Ross von Ceros: US-Konten gelten als sicher, Grenzen im Kopf, Mittwoch, 6. April 2016 Bomben in Brüssel - Attentat in Karachi - Anschläge in Istanbul. Fast täglich wird die Menschheit mit solchen oder ähnlichen Nachrichten konfrontiert. Die explosive Situation in der Welt zwingt Menschen zum Nachdenken. Eine häufig gestellte Frage dreht sich dabei auch um die finanzielle Sicherheit. Ist Geld, ist das Ersparte der Bürger heute noch sicher? Und wenn ja, wo ist es am sichersten? Wohin mit dem Geld? Europa, daran kann es keinerlei Zweifel geben, befindet sich in einer tiefen Krise. Die europäische Idee, die in den Köpfen der Menschen als Idealziel bis hin zum Gebilde der "Vereinigten Staaten von Europa" führte, existiert in dieser Form nicht mehr. Das bis dato recht sicher auf dem "Meer der Weltpolitik "segelnde "Schiff Europa" hat inzwischen Schlagseite. "Demokratie und Marktwirtschaft werden inzwischen als Relikte vergangener Zeiten gewertet", reflektiert Markus Ross von der Ceros GmbH, einem Frankfurter Finanzdienstleister und dem deutschen Spezialist für US-Brokerkonten, seine eigenen Beobachtungen. Wohlstand, Freiheit und Frieden als Grundlage des eigenen Wohlergehens sind in Gefahr. Dies unter anderem auch deshalb, weil Europa unter anderem von Flüchtlingsströmen überzogen wird und kontroverse Debatten über die Zukunft des Kontinents eingesetzt haben. Von den einstigen gemeinsamen Überzeugungen einer demokratischen Staatengemeinschaft wird bereits Abschied genommen, wie nicht zuletzt die Grexit- und Brexit-Debatten gezeigt haben. Noch setzt der zerrissene Kontinent auf die vermeintliche Stärke Deutschlands. Doch der einstige Zahlmeister hat selbst riesige Probleme, wie sich nicht zuletzt am Rechtsruck bei den jüngsten Kommunalwahlen gezeigt hat. Die Risiken für die gemeinsame europäische Währung nehmen zu, weil der innere Frieden des Kontinents gefährdet ist. In einer Zeit, in der Regierungen und Notenbanken dem Wirtschaftsfaktor Geld und Kapital keinen Respekt mehr erweisen, weil der Preis des Geldes - also der Zins - für den Euro bei Null oder sogar im Minusbereich liegt, drängen sich für Bürger und Sparer zahlreiche Fragen auf. Wo und was ist der sichere Platz für das Ersparte? Wohin also mit Geld, Kapital und Wohlstand? Sicherheit von Kapitalanlagen Im Egoismus-Zeitalter stehen die Globalisierung und deren positive Auswirkungen auf der Kippe. Wenn sich jedes Land plötzlich wieder selbst das Nächste ist, wenn Solidarität plötzlich nicht mehr zählt, wenn die Schuldenberge einzelner Länder einzustürzen drohen und der Abwertungs-Wettlauf als Mittel der Wirtschaftspolitik an Fahrt gewinnt und gemeinschaftliches Handeln von Egomanie abgelöst wird, muss umgedacht werden. Wenn Abschottung und Protektionismus in der Welt Einzug halten werden, drohen viele über die Jahrzehnte hinweg aufgebaute politische und ökonomische Strukturen einzubrechen. Dann besteht - zunächst zumindest im Kopf der Politiker - das Risiko des neuerlichen Einziehens von Grenzen. Und dann droht die Gefahr, dass der Kampf gegen den Nächsten an Härte gewinnt. Kapital ist bekanntlich scheu wie ein Reh. Demgemäß wird Kapital in einem solchen Umfeld der Anspannung den sicheren Weg, den Weg in die Freiheit suchen. Viele Wohlhabende haben ihr Vermögen in der Vergangenheit ins Ausland gebracht, wobei nicht immer nur steuerliche Erwägungen eine entscheidende Rolle spielten. Ein Bankkonto auf den Bahamas, in Singapur, in der Schweiz oder in Liechtenstein galt auch bei steuer-ehrlichen Sparern über viele Jahre hinweg als attraktive und sichere Alternative. Im zerrissenen globalen Machtgefüge gelten diese Länder jedoch inzwischen allgemein als politisch fragil - nicht zuletzt wegen ihrer geringen militärischen Bedeutung. Kein Wunder also, dass viele Deutsche über die Eröffnung von Bankkonten und Wertpapierdepots in Nordamerika - in den USA und Kanada - nachdenken. Als Mutterland des Kapitals setzen immer mehr Menschen vor allem auf die USA. Dies auch unter Währungsaspekten; denn der Dollar gilt allgemein als "die" Währung schlechthin. Sie wird weltweit akzeptiert und genießt - eben wegen der Dominanz der USA - einen guten Ruf. Dies auch, weil der Euro schwächelt. Während der vergangenen sieben Jahre hat der Euro seinen einstigen Status als Reserverwährung eingebüßt. Gegenüber dem "Greenback" hat die europäische Einheitswährung seither mehr als 30 Prozent seines Wertes eingebüßt. Allerdings sind es nicht nur ökonomische, sondern nicht zuletzt auch geopolitische Einflüsse, die die Stärke des US-Dollars ausmachen. Die USA sind ungeachtet der Blüte Chinas noch imer die sowohl wirtschaftlich, politisch als auch militärisch stärkste Nation auf dem Globus. Zudem verfügen die USA als "the land of the free and the home of the brave" über eine enorme Anziehungskraft für weltweit vagabundierendes Kapital. "Das vielfältige Leben auf dem Planeten Erde wird zudem von amerikanischen Einflüssen dominiert, auch wenn sich die derzeit geführten Religionskriege nicht zuletzt gegen die USA und das dortige Leben richten", erklärt Markus Ross. Der Dollar hat seinem Namen als Fluchtwährung in den vergangenen Jahren alle Ehre gemacht. Aber es sind wohl vor allem die geopolitischen Einflüsse, die die US-Valuta trotz der nicht gerade rosigen volkswirtschaftlichen Basisdaten (hier sei vor allem auf die hohe Verschuldung des Staates, der Kommunen und anderer Einrichtungen der öffentlichen Hand erinnert) für Kapitalanleger so interessant macht. Ein wichtiges Kriterium für Kapitalanleger und Sparer ist die Sicherheit von Kapitaleinlagen bei Banken. Deutschland hat die Einlagensicherung im Juli 2015 gesetzlich neu geordnet. Die Einleger aller Kreditinstitute - einschließlich der Kunden von Sparkassen und Genossenschaftsbanken - haben damit gesetzlichen Anspruch auf eine Entschädigung in Höhe von bis zu 100.000 Euro, wenn ein Finanzinstitut nicht mehr in der Lage ist, Einlagen auszuzahlen. Dieser Anspruch schließt - anders als zuvor - auch Konten ein, die auf die Währung eines Staates außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums lauten, wie zum Beispiel den US-Dollar. Darüber hinaus ist in besonderen Fällen für sechs Monate ab Gutschrift ein Betrag von bis zu 500.000 Euro geschützt, wenn dieser zum Beispiel aus dem Verkauf einer privat genutzten Immobilie stammt oder an bestimmte Lebensereignisse (Heirat, Scheidung, Renteneintritt, Kündigung) eines Einlegers geknüpft ist. http://unternehmen.focus.de/markus-ross-ceros-us-konten.html <br>     CEROS mit neuem Vorstandsmitglied Die CEROS Vermögensverwaltung AG (Frankfurt, Hamburg, München, Limburg) hat mit sofortiger Wirkung Herrn Stefan Graf von Montgelas zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. …………………… …………………… http://www.fondsprofessionell.at/news/uebersicht/headline/ceros-mit-neuem-vorstandsmitglied-96243/ <br>     Banker, Subprime Krise, Gier frisst Hirn, Erläuterung der Zusammenhänge auf humorvolle Weise https://www.youtube.com/watch?v=mzJmTCYmo9g <br>     "Ein kleines bisschen Sicherheit …" 4400 Milliarden Euro Geldvermögen hatten die Deutschen am Ende des Finanzkrisenjahres 2008, meldete die Bundesbank. Als wichtigstes Kriterium ihrer …………………. ………………….Markus Ross…. http://www.fr-online.de/home/-ein-kleines-bisschen-sicherheit---,1472778,2677044.html <br>     Markus Ross: Tipps zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren Anlagestrategien mit Sachwerten (Immobilien, Kunst, Oldtimer…), Markus Ross, Ceros, Frankfurt Tipp zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren, 17.9.2015 Reiche im Bunker-Modus Die Erde bebt. Für Kapitalanleger wird es unbequem. Die Zeiten, in denen Anleger in der Komfort-Zone die Dinge in Ruhe auf sich zukommen lassen und abgeklärt ihre Strategie überdenken konnten, sind Vergangenheit. Aktien und Anleihen - die wichtigsten Anlageklassen - sind starken Risiken und Kursfluktuationen ausgesetzt. Auch bei Sachwerten hat das große Zittern längst eingesetzt. Investoren sehen sich der "Financial Repression" auch durch negative Regierungseinflüsse ausgesetzt. Und so stellen sich private und institutionelle Anleger die Frage, wie das Großkapital in diesem nervösen Umfeld den Erhalt seines Kapitals steuert. Die Antwort ist schwierig; denn durch die weltweit zunehmenden Wirren und die daraus abgeleiteten Kriegsgefahren wird wohl keine Anlageklasse verschont bleiben. Selbst die als Krisen-Investments über Dekaden hinweg funktionierenden Edelmetalle wie Gold, Silber und die Metalle der Platingruppe haben diesen Mythos eingebüßt.   Bei einigen Anlageklassen liegen die Preise derzeit allerdings noch auf Rekordniveau. Dazu gehören zum Beispiel Kunst und (in einigen Regionen) auch Immobilien. Wenn die Superreichen in den vergangenen Dekaden in diesen und ähnlichen Sachwerten wie Forstland und Farmland Schutz vor Wertverlusten suchten, dann gibt es hier jedoch eine unangenehme Kehrseite der Medaille. Diese ist darin zu sehen, dass es sich um illiquide Anlageklassen handelt, die nicht leicht zu veräußern sind, weil die Zahl potentieller Käufer begrenzt ist. In Chaos-Phasen gestaltet sich der Verkauf solcher Assets extrem schwierig, sodass die Preise möglicherweise noch stärker sinken dürften als bei den bekannteren Anlageklassen, die zum Beispiel an und über Börsen organisiert sind.   Und in der Tat erscheint es recht einfach, in Kunst zu investieren. Denn Kunst ist noch immer die wohl einzige unregulierte Anlageklasse schlechthin. In den Schlagzeilen der Fachpresse ist immer wieder von neuen Höchstpreisen bei Kunstauktionen zu lesen. Die den Markt dominierenden Auktionshäuser sind immer wieder mit positiven Pressemitteilungen am Markt. Viele Medien übernehmen dies meist unkommentiert. So wird ein Priming-Effekt generiert und dem Leser zudem suggeriert, dass der boomende Markt nur eine Richtung kennt - nämlich nach oben. Dadurch entsteht das Bild, dass privilegierte Akteure am Kunstmarkt beinahe mühelos und risikolos riesige Gewinne erzielen.   "Doch ganz so einfach ist die Sache nun wirklich nicht", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros in Frankfurt, der dabei auf den TEFAF Art Market Report 2015 verweist. Dessen Grundlage sind Auktionsergebnisse sowie Umfragen bei 6000 repräsentativen Kunsthändlern und Galeristen. Der Report zeigt, dass im Jahr 2014 im gesamten Kunstbereich (Fine Arts and Decorative Arts) bei fast 39 Millionen Transaktionen weltweit mehr als 51 Milliarden Euro umgesetzt wurden. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 7,5 Prozent beim Umsatz und 6,3 Prozent bei den Transaktionen. Rund 1500 Verkäufe erzielten einen Preis von über einer Million Euro. Davon lagen 96 Transaktionen bei einem Wert von über zehn Millionen Euro.   Ein Blick auf Zahlenwerke zeigt die besonderen Strukturen des Kunstmarktes. Die 1500 Verkäufe machen 48 Prozent des Umsatzes, aber nur 0,5 Prozent der Transaktionen aus. Rund acht Prozent der Verkäufe über 50.000 Euro entsprechen 84 Prozent des Gesamtumsatzes. Kleine Veränderungen können also große Ausschläge bewirken. Wichtigster Kunstmarkt in Europa ist Großbritannien, wo der durchschnittliche Auktionspreis zuletzt 86.822 Euro betrug. Der repräsentativere Medianwert der Auktionspreise lag jedoch deutlich niedriger bei 4.749 Euro. Die starke Stellung Großbritanniens wird durch die globale Dominanz der beiden Auktionshäuser Sotheby's (gegründet in London, heute in New York ansässig) und Christie's (London) bestimmt. Während Christie's ein privates Unternehmen ist, wird die Aktie von Sotheby's an der New Yorker Wertpapierbörse (NYSE) gehandelt. http://unternehmen.handelsblatt.com/anlagestrategie-sachwerte.html <br>     Markus Ross: Tipps zur Anlagestrategie: In Sachwerte investieren Anlagestrategien mit Sachwerten – Diversifikation, Markus Ross, Ceros, Frankfurt Gold - ein facettenreiches Investment Hat Gold sein einstiges Charisma verloren? Ist das gelbe Metall etwa tatsächlich nur noch ein Relikt vergangener Zeiten? Das jedenfalls proklamieren einige vernünftige und fakten-orientierte Finanzmarkt-Fachleute, die nicht mehr an den seit Jahrhunderten existierenden Mythos Gold glauben. Fakt ist: Gold hat in den vergangenen vier Jahren tatsächlich viel von seinem Glanz verloren - zumindest bei den Kapitalanlegern. Anleger fragen sich, ob die aktuelle Stabilisierung des Preises Vorbote einer Trendwende ist. Nein, meinen einige der bekanntesten Analysten des gelben Edelmetalls; eine Auswertung von deren Prognosen lässt für das erste Quartal 2016 einen weiteren Rückgang des Goldpreises auf durchschnittlich 984 Dollar je Feinunze erwarten. Eine alte Börsenregel besagt allerdings auch, dass die Mehrheit der Akteure an den Finanzmärkten stets auf der falschen Seite liegt. "Ich bin lange genug im Geschäft. um zu erkennen, dass die Stimmung in der Öffentlichkeit auch 2007 ähnlich wie heute war", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros in Frankfurt. Seinerzeit wurde Gold bei rund 700 Dollar je Feinunze gehandelt. "Was dann geschah, daran sollten die Anleger sich heute erinnern", spielt Ross auf die damals folgende Preisexplosion von Gold auf über 1900 Dollar je Feinunze an. Und vor diesem Hintergrund ist der Experte heute aufgeschlossen gegenüber Investments in Gold. Ein von Gold-Fans gern genutztes Zitat lautet in diesem Kontext: "Die Welt ist viel zu hässlich, als dass der Goldpreis wirklich schwach werden könnte." Dass sich der Preis des Edelmetalls seit dem Jahr 2011 in einem - von kurzen Konsolidierungsphasen unterbrochenen - Abwärtstrend befindet, ist zum einen durch die schwächere physische Nachfrage nach dem Metall bei gleichzeitig reichlichem Angebot zu erklären. Auch entsprechende Einflüsse von Spekulanten, die Derivate für die Umsetzung ihrer Strategien nutzen, spielten eine Rolle. Nach Angaben des World Gold Council (WGC) lag die globale Nachfrage nach Gold im zweiten Quartal 2015 bei 915 Tonnen um zwölf Prozent unter dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der WGC führt das auch auf eine saisonbedingt geringere Nachfrage der Verbraucher in Indien und China zurück, während das gelbe Metall in Europa und in den USA in der Form von Schmuck, Goldbarren und Goldmünzen stärker nachgefragt wurde.   "Das aktuell höhere Interesse in den westlichen Industrieländern ist wohl vor allem auf das an den Finanzmärkten herrschende Chaos zurückzuführen", erklärt Markus Ross die Situation. Er verweist dabei auf die jüngste Krise in Europa, die vor allem in der Beinahe-Pleite Griechenlands mündete. "Auch der massive Kurseinbruch an Chinas Aktienbörsen und die darauf folgende Abwertung des Yuan hat Anleger in Europa und in den USA wohl endgültig wachgerüttelt", sagt Ross. Und in der Tat: So mancher Kapitalanleger scheint zu spüren, dass die Situation in der Weltwirtschaft sehr stark angespannt ist und auf absehbare Zeit weiteres Unheil drohen könnte. Von besonderer Bedeutung für Gold ist neben den Käufen internationaler Notenbanken nicht zuletzt auch die Kursentwicklung des US-Dollars. In der Finanzwelt heißt es: "Starker Dollar - schwaches Gold" - und umgekehrt. Denn der US-Dollar ist für viele Kapitalanleger (auch für die meisten Notenbanken) in der Welt die Reservewährung schlechthin - das Gleiche gilt für Gold. In beiden Anlageklassen wird weltweit das meiste Geld geparkt. Sowohl der US-Dollar als auch Gold werden allgemein als "sichere Häfen" für weltweit vagabundierendes Kapital interpretiert. Dabei übernimmt einmal Gold und ein anderes Mal der Dollar die Favoritenrolle. Der Dollar tendiert seit Jahren zu den anderen bekannten Währungen in der Welt deutlich nach oben. Gegenüber Währungen wie dem Euro. dem kanadischen Dollar, dem australischen Dollar und anderen Währungen der Industrieländer hat der Dollar in wenigen Jahren mehr als 30 Prozent an Wert zugelegt. In der Relation zum russischen Rubel und anderen Schwellenländer-Währungen beträgt die Aufwertung der US-Valuta sogar mehr als 50 Prozent. Nun ist an dieser Stelle die Frage zu stellen, ob sich die USA noch länger einen festen und möglicherweise noch stärkeren Dollar leisten können beziehungsweise leisten wollen, weil dies der Wettbewerbsfähigkeit der US-Wirtschaft schadet. Eine Wende am Goldmarkt wird auch deshalb zwangsläufig kommen, weil das physische Goldangebot in den nächsten Jahren schrumpfen dürfte. Viele Minen haben ihre Produktion bereits eingestellt, weil sich der Abbau zu den aktuellen Preisen wirtschaftlich nicht mehr länger rechtfertigen lässt. "Das Goldangebot neuer Minen wird daher schrumpfen", erklärt Ross. Gesellschaften wie Weltmarktführer Barrick Gold haben zuletzt bereits die Alarmglocken läuten lassen und erklärt, unwirtschaftliche Minen schließen oder verkaufen zu wollen. Die kleineren Explorationsgesellschaften - sogenannte "Juniors" - haben es derzeit sehr schwer, sich frisches Eigen- oder Fremdkapital zu besorgen. http://unternehmen.focus.de/anlagestrategie-sachwerte.html <br>     Markus Ross: Mit Hedgefonds-Strategien und CTA-Modellen auf der perfekten Welle reiten Hedgefonds Strategien – CTAs – Portfoliodiversifikation, Markus Ross, Ceros, Frankfurt, Datum: 03.06.2015 "Heute bietet sich für Kapitalanleger keine aggressive und offensive Investmentstrategie an", sagt Markus Ross, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Ceros GmbH in Frankfurt. Der erfahrene Fachmann verweist dabei auf die durch die generöse Schulden- und Geldpolitik von Regierungen und Notenbanken ausgelösten starken Verwerfungen im schwierigen globalwirtschaftlichen und geopolitischen Umfeld. Sinnvoll sei heute vielmehr ein kluges - auf Sicherheit und Kapitalerhalt ausgerichtetes - und eher passives Verhalten. Ein von Ceros auf Basis des Konzepts des Nobelpreisträgers Eugene Fama erarbeitetes - mit "cerosnewdimension" bezeichnetes - vielschichtiges neues Konzept bietet Investoren einen interessanten Lösungsansatz für die aktuell existierenden und sich möglicherweise verschlimmernden Probleme in der Welt. Eine hervorragende Absicherungsmöglichkeit gegen einen Aktien- oder Anleihe-Crash bieten im Rahmen von "cerosnewdimension" Hedgefonds-Strategien und CTA-Programme. "Wir verzichten bei

15 07, 2020

15. Juli

Categories: Nachrichten|Tags: |

Namenstag: Donald, Waldemar, Barney, Egon, Tamina, Björn, Rose, Rosa, Vadim, Rozalia, Roos, Rudy, Alina, Carmen, Bernardino, Wladimir, Vladimir 1099 Kreuzfahrerheer erobert Jerusalem 1240 Schlacht an der Newa, Russen, Schweden 1410 Schlacht bei Tannenberg in Masuren, Deutscher Orden gegen Polen und Litauen, vorläufiges Ende der deutschen Ostexpansion 1435 Friede von Vordingborg, Dänemark, Deutsche Hanse 1683 Beginn der Zweiten Wiener Türkenbelagerung 1761 Schlacht bei Vellinghausen, Siebenjähriger Krieg, Franzosen, Preussen 1840 Londoner Vertrag zur Befriedung der Levante, Österreich, Grossbritannien, Preussen, Russland 1927 Stürmung des Wiener Justizpalastes 2016 Gescheiterter Putschversuch von Teilen des Militärs in der Türkei 2020 Universal-Investment GmbH mit ihrem Aufsichtsratsmitglied und früherem Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016, 2017, 2018 und 2019 nicht ab. Auch der Europa-Actio-Matrix-Universal-Fonds war ein Paradebeispiel für Underperformance aktiv verwalteter Investmentfonds.

15 07, 2020

Bankster

Categories: Nachrichten|

Finanzielle Geiselhaft der Welt Wer hat’s erfunden? Die Bankster Leistung, die Leiden schafft Wer hat’s erfunden? Die Bankster Nicht im Konsens mit der Gemeinschaft sein, aber die Politik dominieren Wer hat’s erfunden? Die Bankster Fette Boni für wenige – grosse Schäden für viele Wer hat’s erfunden? Die Bankster Politiker und Staaten ungestraft am Nasenring durch die Manege ziehen Wer hat’s erfunden? Die Bankster Skrupelloses, rücksichtloses und anstandsloses Abzocken des Gemeinwesens Wer hat’s erfunden? Die Bankster „Too big to jail“ Wer hat’s erfunden? Die Bankster

Load More Posts