Eckhard Seeber war jahrzehntelang Helmut Kohls Chauffeur und Freund. Doch nach dem folgenschweren Unfall des Altkanzlers 2008 wurde er entlassen – warum, weiß er bis heute nicht. Nach Kohls Tod durfte er sich nicht mal von ihm verabschieden.

…………………..

…………………..

http://www.stern.de/politik/deutschland/helmut-kohl-und-sein-chauffeur—nach-40-jahren-kam-ploetzlich-die-entlassung-7508050.html?utm_campaign=social-flow&utm_source=facebook-fanpage&utm_medium=link