von Markus M. Haefliger, Birmingham 1.6.2017,

In England spaltete die Reformation die Kirche nicht, sondern schuf eine pluralistische Nationalkirche. Pragmatismus und Toleranz prägen seither den englischen Nationalcharakter.

In Birmingham gibt es eine Sekundarschule, die zur anglikanischen Kirche gehört und deren Schülerinnen und Schüler zu 85 Prozent Muslime sind. Die St.-Alban-Schule in Highgate, einem …………………………

………………………….

https://www.nzz.ch/international/500-jahre-reformation-der-englische-sonderweg-ld.1298684?mktcid=nled&mktcval=102_2017-6-1