Von Gudula Hörr

Wie sicher ist es noch, geheimes Material mit US-Behörden zu teilen? Diese Frage stellt sich ausländischen Behörden schon wieder. Medien wurden in den USA mit Informationen versorgt, die die Briten wohlweislich zurückhielten.

……………………….

……………………….

http://www.n-tv.de/politik/USA-leakten-Namen-des-Manchester-Taeters-article19858054.html