von René Höltschi, Luxemburg 15.6.2017,

Ein Kompromiss zwischen den Europäern und dem IMF ermöglicht die Auszahlung der nächsten Tranche von 8,5 Mrd. € aus dem Hilfskredit für Griechenland. Doch er lässt Fragen offen.

Ein Formelkompromiss zwischen den Europäern und dem Internationalen Währungsfonds (IMF) hat das zähe Ringen um den Fortgang des Hilfsprogramms für Griechenland beendet. Man habe eine Einigung über alle nötigen Elemente erzielt, erklärte Jeroen Dijsselbloem, der Chef der Euro-Gruppe

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/griechenland-hilfe-euro-gruppe-stimmt-weiterem-hilfspaket-zu-ld.1301191?mktcid=nled&mktcval=107_2017-6-15