von Niklaus Nuspliger, Tallinn 6.7.2017,

Rom stösst mit seinem Ruf nach mehr Solidarität in der Flüchtlingskrise auf wenig Gehör. Zur Diskussion stehen nun strengere Regeln für Nichtregierungsorganisationen, die vor der libyschen Küste Flüchtlinge retten.

……………………….

………………………

https://www.nzz.ch/international/eu-innenminister-beraten-fluechtlingskrise-italien-stoesst-auf-taube-ohren-ld.1304613?mktcid=nled&mktcval=102_2017-7-6