Im letzten Dezember waren sich die Experten einig. Gold würde auch 2016 seinen Abwärtstrend fortsetzen. Die Deutsche Bank prognostiziert schon seit Juli 2015 Kurse von unter 750 US-Dollar die Unze. Alleine schon diese einhellige Meinung war Grund genug für meine Empfehlung, Gold aufzustocken. Seit Jahresanfang hat Gold rund 18 Prozent zugelegt, die Aktien von Goldminen noch deutlich mehr.

……………………..

……………………..

https://think-beyondtheobvious.com/stelter-in-den-medien/gold-bleibt-der-anker-jeden-vermoegens/