von Christoph Eisenring, Hamburg 26.6.2017,

Der Gipfel für die grossen Industrie- und Schwellenländer versetzt eine Stadt in den Ausnahmezustand. Hamburg hat den Ehrgeiz, die G-20 zu beherbergen und trotzdem der Meinungsäusserungsfreiheit zu ihrem Recht zu verhelfen.

…………………..

…………………..

https://www.nzz.ch/international/gipfel-der-g-20-in-hamburg-merkels-gewagte-inszenierung-ld.1302881?mktcid=nled&mktcval=106_2017-6-26