Von Wolfgang Herles Sa, 20. Mai 2017 Glück im Unglück

Ohne das Unglück um uns herum, wüssten wir gar nicht, welches Glück wir mit Frau Merkel haben. Das Unglück, das Frau Merkel selbst anrichtet, verblasst vor dem übrigen Unglück, was dazu führt, dass wir unser eigenes Unglück als Glück begreifen.

Es ist bestimmt gerade ein tolles Gefühl, Kanzlerin zu sein. Warum das so ist? Versuch einer Erklärung.

……………………….

………………………..

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/halleluja-europa-oder-das-kanzlerinnen-oxymoron/