Von Hugo Müller-Vogg So, 14. Mai 2017 Armin Laschet wird Ministerpräsident

In NRW steht der Schulz-Zug auf dem Abstellgleis – und die CDU fährt ein sensationelles Ergebnis ein, auch die FDP. Die Grünen halbiert, die AfD in Parlament Nr. 13: Was bedeutet das für die Bundestagswahl?

Aus und vorbei: In Nordrhein-Westfalen wurde gestern nicht nur Rot-Grün abgewählt. Was für die SPD noch schlimmer ist: Ausrechnet an Rhein und Ruhr, der „Herzkammer der Sozialdemokratie“, erlitt sie einen schweren Infarkt. 46 Jahre lang, von 1966 bis 2017, war die SPD (mit nur fünfjähriger Unterbrechung von 2005 bis 2010) hier die dominierende Kraft; jetzt ging ihr die Kraft aus.

……………………….

……………………….

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/in-nrw-erlebt-die-spd-ihr-drittes-debakel-in-sieben-wochen/