von Ulrich Schmid, Jerusalem 3.7.2017,

Der französische Ölkonzern Total, dessen chinesischer Partner und Iran haben einen Vertrag zur Entwicklung des Gasfeldes South Pars im Persischen Golf abgeschlossen. Dies ist ein historischer Schritt: Es ist das erste Investment einer westlichen Energiefirma in Iran seit dem Ende der Sanktionen.

……………………..

……………………..

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-rueckkehr-totals-an-den-golf-wie-geschmiert-aus-der-isolation-ld.1304132?mktcid=nled&mktcval=107_2017-7-3