von Inga Rogg, Istanbul 29.5.2017,

Der Irak und die internationale Koalition wollten die Stadt Mosul bis Samstag endgültig von der IS-Terrormiliz befreien. Doch der IS leistet erbittert Widerstand und verwendet Sprengfallen. Auch deshalb sollen bei einem Luftangriff der USA mindestens 105 Zivilisten getötet worden sein.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/international/kampf-gegen-den-is-luftangriffe-gefaehrden-zivilbevoelkerung-ld.1297993?mktcid=nled&mktcval=107_2017-5-28