Stand: 06.07.2017

Integrationsminister Joachim Stamp (l.) will Gespräche mit Ditib führen und die Zusammenarbeit neu

Die Zusammenarbeit mit Ditib lag in NRW zuletzt auf Eis. Die neue Regierung stellt dem Verband nun klare Bedingungen. Integrationsminister Stamp will mehr Islam-Unterricht. Liberale Muslime sollen eingebunden werden.

………………….

…………………..

https://www.welt.de/regionales/nrw/article166349657/Neue-NRW-Regierung-will-Islam-Unterricht-ausweiten.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web