43-Jähriger in Bremen zu zehn Jahren Haft verurteilt worden

Bremen – Weil er seiner Partnerin hinterrücks die Kehle durchgeschnitten hat, ist ein 43-Jähriger in Bremen zu zehn Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden.

Der Angeklagte aus Nigeria habe im Affekt gehandelt, seine Steuerungsfähigkeit bei der Tat ……………………..

https://www.tag24.de/nachrichten/bremen-partnerin-kehle-durchgeschnitten-mord-totschlag-prozess-urteil-haft-1353299