FAZ 23.5.2017
„….fondsgebundene Rentenversicherung….in der Regel teure Sünden…Hier haben Sie alle Chancen der Welt, einen stattlichen Teil ihres guten Geldes zu verlieren….so hohe Gebühren sind mir schon lange nicht mehr untergekommen: 28 Prozent des Anlagekapitals…..“