Die Praxis der Palästinenserregierung, Geld an die Familien von Selbstmordattentätern zu zahlen, ist höchst umstritten und gilt als Knackpunkt im Nahost-Friedensprozess. Die USA wollen vermitteln – Außenminister Tillerson vermeldet nun einen ersten Erfolg.

……………………..

……………………..

http://www.n-tv.de/politik/Hilfe-fuer-Attentaeter-Familien-koennte-aufhoeren-article19888512.html