Kommentar von Christof Leisinger 11.5.2017,

Mit der Geldanlage ist es manchmal wie mit der Religion, nur noch der Glaube an steigende Kurse zählt. Bei der Partners Group warnt sogar der Verwaltungsratspräsident vor zu viel Wunschdenken.

Die Geldanlage nimmt manchmal «quasireligiöse» Züge an. So tendieren die Anleger in bestimmten

………………………

……………………….

https://www.nzz.ch/finanzen/warnung-vor-eigener-aktie-die-ueberbewertung-wird-ziemlich-offensichtlich-ld.1292664?mktcid=nled&mktcval=105_2017-5-12