FOCUS-Online-Redakteur Julian Rohrer Dienstag, 09.05.2017

Duisburg-Marxloh gilt als Prototyp einer deutschen No-Go-Area. Die Polizei fährt dort nur mit mindestens zwei Streifenwagen rein. Immer wieder kommt es zu Gewalt gegen die Beamten. Nun packt ein Polizist aus, wie es ist, dort täglich zum Einsatz zu fahren.

Manuel Schmidt (Name von der Redaktion geändert) ist seit mehr als zehn Jahren Polizist, …………………………

………………………….

http://www.focus.de/politik/deutschland/nrw-problemviertel-nr-1-marxloh-polizist-oft-wird-mir-erst-nach-den-einsaetzen-klar-was-haette-passieren-koennen_id_7108331.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-wissen&fbc=facebook-focus-online-wissen&ts=201705092105