22.5.2017,

Beim Angriff regierungstreuer Kämpfer in Libyen auf einen Stützpunkt rivalisierender Einheiten sind nach jüngsten Angaben mindestens 141 Menschen getötet worden. Bei den meisten Opfern soll es sich um Soldaten handeln, die dem abtrünnigen General Khalifa Haftar angehörten.

………………………

……………………….

https://www.nzz.ch/international/regierungstruppen-begehen-massaker-141-tote-bei-attacke-auf-libyschen-stuetzpunkt-ld.1295652?mktcid=nled&mktcval=102_2017-5-22