von Andreas Uhlig 10.7.2017,

Die Finanzmärkte befinden sich in einem Zustand trügerischer Behaglichkeit. Die Bewertungen und die Risiken scheinen sich immer stärker auseinanderzubewegen.

Haben sich die globalen Finanzmärkte von den sie bedrohenden Risiken abgekoppelt? An den Aktienmärkten Europas und der USA sind die Kurs-Gewinn-Verhältnisse seit 2012 kräftig gestiegen.

……………………………

…………………………….

https://www.nzz.ch/finanzen/risiken-fuer-anleger-die-maerkte-werden-selbstgefaellig-ld.1305124?mktcid=nled&mktcval=105_2017-7-9