von Ulrich Schmid 5.5.2017,

In Israel ist zum ersten Mal eine Frau zur Scharia-Richterin ernannt worden. Das freut muslimische Frauengruppen, erzürnt aber ultraorthodoxe Juden und Linke.

Israel hat seine erste Scharia-Richterin. Die Kommission für juristische Ernennungen der Regierung hat dieser Tage Hana Mansur-Khatib, eine auf Familienangelegenheiten spezialisierte Anwältin aus dem

………………………..

………………………..

https://www.nzz.ch/international/begeistert-begruesstes-novum-eine-frau-in-israels-scharia-rat-ld.1290309?mktcid=nled&mktcval=102_2017-5-5