Damit der Bankenbetrieb am Montag weiter gehen kann und Sparer geschützt sind, finanziert die italienische Regierung mit bis zu 17 Milliarden Euro die Abwicklung der Banca Popolare di Vicenza und Banca Veneto. Laut Wirtschaftsminister Padoan gibt es

……………………………….

………………………………..

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Italien-springt-Pleitebanken-mit-Milliarden-bei-article19905873.html