von Alexander Busch, Salvador 2.6.2017,

Die venezolanische Regierung versucht mit Tricks, den Devisenhandel am Leben zu erhalten. Ausländische Fonds profitieren von hohen Renditen. Sollten sie dem Maduro-Regime lieber kein Geld leihen?

………………………

……………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/umstrittener-kauf-von-anleihen-aus-venezuela-goldman-sachs-und-die-hunger-bonds-ld.1298931?mktcid=nled&mktcval=105_2017-6-2