Fr, 23. Juni 2017 Medienbild contra Wirklichkeit

Obwohl der Rassismus in den USA stetig abnimmt, behaupten deutsche Medien das Gegenteil. Eine empirische Spurensuche.

Mit großer Leidenschaft wird in der deutschen Medienlandschaft regelmäßig versucht, die USA als rassistisches Land darzustellen. Zur Begründung werden etwa der Völkermord an den

……………………………..

……………………………..

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/usa-die-maer-vom-amerikanischen-rassismus/