Dreissig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer sind sozialistische Ideen wieder populär. Das liegt auch daran, dass die Untaten sozialistischer Regime gerne verdrängt und verschleiert werden – neuerdings auch in der «Weltwoche». Lucien Scherrer 28.11.2019

…………………….

https://www.nzz.ch/meinung/wie-sozialistische-diktaturen-verharmlost-werden-ld.1524907