von Andreas Rüesch 7.7.2017,

Eine Mehrheit der Staaten fordert ein totales Verbot nuklearer Waffen. Fortschritte bei der Abrüstung sind dadurch nicht zu erwarten, weil sämtliche Atomstaaten abseits bleiben. Aber die Initianten hoffen auf ein Umdenken.

………………………….

………………………….

https://www.nzz.ch/international/verhandlungen-in-der-uno-ueber-100-staaten-einigen-sich-auf-ein-atomwaffenverbot-ld.1304910?mktcid=nled&mktcval=102_2017-7-7