Von Frank Schäffler Do, 11. Mai 2017 Kraft und Löhrmann wollen es so

Geht es um ökonomische Zusammenhänge in deutschen Schulbüchern, dreht es sich meist um Fragen der Verteilungsgerechtigkeit, um Gefahren und Nachteile der Globalisierung und ein tendenziell negatives Unternehmerbild. Wohlstand kommt aus der Steckdose.

…………………

………………….

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/schaefflers-freisinn/von-der-marktwirtschaft-leben-gegen-sie-in-der-schule-ausrichten/