Kommentar von Christoph Eisenring, Berlin 22.5.2017,

Mario Draghi ist bis Oktober 2019 Präsident der Europäischen Zentralbank. «Seine» Geldpolitik ist in Deutschland sehr unpopulär – weshalb schon jetzt die Nachfolgediskussion losgetreten wird.

…………………..

…………………..

https://www.nzz.ch/wirtschaft/wer-fuehrt-die-europaeische-zentralbank-nach-draghi-berlin-sagt-weidmannsheil-ld.1295805?mktcid=nled&mktcval=105_2017-5-23